Savo

Beiträge zum Thema Savo

Sport
v.l.n.r. sitzend: Margit A. Danek, Magda Brandl
v.l.n.r. stehend: Otmar Kernbauer, Karl Weghofer, Richard Zinkl, Savo Kovacevic, Jakob Kaltenegger, Markus Richter, Martin Kufner, Katharina Rahbar, Dominik Schindl, Marie-Therese Fleischer, Alexandra Gruber, Katharina Raubek, Manfred Gruber, Anna Cosic, Michael Hirschler, Anika Gruber, Herbert Tschellnig, Stefan Stremitzer, Johannes Lehner, GM Kim Young-Hee, Leon Cosic
5 Bilder

TAEKWONDO – Bundestrainer, Großmeister Kim Young Hee zu Besuch in Tulln

Ein anstrengendes aber lehrreiches Wochenende liegt hinter den Taekwondoins des Tangun Tulln. Zwei Tage lang konnten die Sportler unter der Leitung von Großmeister KIM Young-Hee (8. DAN) trainieren. Der Bundestrainer des Österreichischen Poomsae (Schattenkampf) Nationalteams war auf Einladung der KMAA (Kukkiwon Master Association Austria) und GM Dietmar Brandl, für zwei Seminare nach Tulln gereist. SELBSTVERTEIDIGUNG die wirkt Der Samstag gehörte dabei dem Thema Selbstverteidigung. Im...

  • 22.11.19
Sport

TAEKWONDO – GOLD, SILBER und BRONZE für Savo Kovacevic in Portugal

Was für ein Wochenende! Gleich alle drei Stufen der Medaillen Treppe konnte Tullns Top-Taekwondo-Athlet, Savo Kovacevic besetzen. Das als eines der qualitativ hochwertigen Turniere bekannte Portugal Open, zählt zwar nicht zu den klassischen G1 Punkteturnieren, ist aber als ein Treffpunkt der Top Schattenkämpfer im Taekwondo bekannt. Daher zog es auch Savo Kovacevic, vom Tangun Tulln dort hin. Einerseits um sich mit einer Auswahl der Besten seiner Bewerbe zu messen, aber auch um gemeinsam...

  • 15.11.19
Sport
v.l.n.r. Andreas Brückl, Savo Kovacevic, Tobias Treu
2 Bilder

TAEKWONDO – Kovacevic zum dritten Mal in Folge STAATSMEISTER Poomsae (Schattenkampf)

Das Tripple ist geschafft! Zum dritten Mal in Folge konnte sich der Tullner Vorzeigeathlet, Savo Kovacevic den Staatsmeister Titel im Schattenkampf holen. Seit Ende August befand sich Savo im Vorbereitungstraining auf die Staatsmeisterschaften und die kommenden Punkte-Turniere. Unter anderem nutzte er auch wieder einen Besuch in Norwegen um mit den Mitgliedern des dortigen Nationalteams zu trainieren. Beim heimischen Landeskader Training stand vor allem das fein Tuning im Paarlauf mit...

  • 19.10.19
Sport
2019-05-12-NÖ-LM 3facher-LandesmeisterSavoKovacevic
v.l.n.r: GM Obmann Dietmar Brandl, Savo Kovacevic
2 Bilder

TAEKWONDO – NÖ-LM, Taekwondo Tangun Tulln stellt 6 x NÖ Landesmeister und 6 x NÖ Vize-Landesmeister

Trotz kontraproduktivem Austragungsdatum (Muttertag) waren die Tullner Taekwondoins bei den Niederösterreichischen Landesmeisterschaften vertreten. Natürlich dem Feiertag entsprechen mit einem deutlich reduzierten Team von neun Sportlern satt der üblichen 20 bis 30. KOVACEVIC dreifacher NÖ-LANDESMEISTER! Wie bei einem Start-Ziel-Sieg, holte sich der Tullner Top-Athlet alle drei Landesmeister Titel die im Schattenkampf (Poomsae) zu holen waren. Im Einzel-Bewerb der Herrn bis 30 Jahre...

  • 18.05.19
Sport
v.l.n.r: 
Anna Doschek (Aktive und Coach)
Julia Varivoda (Österr. Nachwuchs Meisterin)
Anika Gruber (Österr. Nachwuchs Meisterin)
Herbert Tschellnig (Österr. Meister)
Margit A. Danek (Österr. Vize-Meisterin)
Savo Kovacevic  (Staatsmeister, 4facher Österr. Meister, sowie Österr. Vize-Meister)
Chiara Zoccola (Österr. Nachwuchs Meisterin)
Sandra Kadanka (Österr. Vize-Meisterin)
Alexandra Gruber (Coach)
2 Bilder

14 Medaillen für Tullner Team
TAEKWONDO – Kovacevic ist STAATSMEISTER und 4facher Österr. Meister

Das Ergebnis der Taekwondo Poomsae Staatsmeisterschaft und Österr. Meisterschaften liest sich für die Tullner wie ein Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde. Der Staatsmeistertitel bei den Herrn für Savo Kovacevic. 14 Medaillen, davon 7 Gold, 4 Silber und 3 Bronze. 20 Starts der Tullner Taekwondoins. Und das alles von nur sieben Tullner Taekwondoins errungen. Was für eine Leistung. Es war ein langer und anstrengender Tag. Nicht nur für die sieben Tullner Athleten, auch für das...

  • 27.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.