Schärdinger Christkind

Beiträge zum Thema Schärdinger Christkind

Stefan Wallner (links) und Magdalena Beham überreichen im Namen der Brauerei Baumgartner den Spendenscheck an Schärdings BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Andreas Osterkorn.

BezirksRundschau-Christkind
Brauerei Baumgartner spendet 1.500 Euro

Mit einer großzügigen Spende unterstützt der Schärdinger Traditionsbetrieb 2020 die Christkindfälle in Schärding und Ried. SCHÄRDING (bich). Schon seit Jahren ist die Brauerei Baumgartner ein treuer und verlässlicher Begleiter vieler Charity-Aktionen der BezirksRundschau Schärding. Vor allem bei den Christkind-Aktionen wie dem 6er-Tragerl-Lauf und auch dem Renn mit und hüf-Lauf hat sich das Schärdinger Unternehmen als wichtiger Sponsor und Unterstützer hervorgetan. Obwohl 2020 corona-bedingt...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Familie Peham-Schenk freute sich riesig, als Ihnen BezirksRundschau-Geschäftsführer Andreas Osterkorn und Wolfgang Scherrer, Bankstellenleiter der Raiffeisenbank Schardenberg, den ersten Spendenscheck überreichten.

Erste Zwischenbilanz
21.150 Euro für Schärdinger Christkind gespendet

Die Schärdinger Engerl sind fleißig: Durch die vielen Groß- und Kleinspenden kamen bislang schon 21.150 Euro für den kleinen Xaver aus Schardenberg zusammen.  SCHARDENBERG (bich). Die Familie des kleinen Xaver Peham-Schenk kann es bei der Scheckübergabe in der Raiffeisenbank Schardenberg kaum glauben, wie viele Menschen für sie schon gespendet haben. "Wir sind überwältigt und freuen uns riesig. Damit hatten wir wirklich nicht gerechnet. Vielen, vielen Dank für eure Unterstützung", sagt Papa...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Seine Spielzeugtraktoren liebt Xaver besonders. Sie lässt er tagtäglich auf dem Küchenfußboden herumfahren.
11

BezirksRundschau Christkind
Vieles hemmt ihn, aber Xaver kämpft

Das BezirksRundschau-Christkind fliegt 2020 für den kleinen Xaver Peham-Schenk aus Schardenberg.   SCHARDENBERG (bich). Fröhlich plappernd sitzt der Dreijährige vor seinen Spielzeugtraktoren am Boden und lässt sie durch die Küche sausen. Kaum etwas lässt dabei die vielen Entbehrungen erahnen, mit denen Xaver seit seiner Geburt tagtäglich zu kämpfen hat. Denn Xaver kann weder stehen, noch gehen. Außerdem muss er täglich alle drei Stunden katheterisiert werden, da er nicht selbständig Wasser...

  • Schärding
  • Michelle Bichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.