Schifffahrt

Beiträge zum Thema Schifffahrt

So wird der Hafenspitz in Zukunft aussehen
2

Neues Schifffahrtszentrum
Melker Hafenspitz erhält großes Facelifting um fünf Millionen Euro

Melk bekommt ein neues modernes "Schiffafhrtszentrum" am Hafenspitz. Bürgermeister Strobl bezeichnet dies als Herzensprojekt. MELK. Die Neue Melk Brücke, die Zufahrtsstraße sowie die Rollfährestraße mit Public WLan ab Ostern sind bereits fertig – nun geht es an die Umsetzung des zweiten Teils des „Herzensprojektes“ Melker Hafenspitz – Schifffahrtszentrum NEU. Anlässlich einer Pressekonferenz erläutern Landesrat Jochen Danninger, Melks Bürgermeister Patrick Strobl und Vizebürgermeister Wolfgang...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bürgermeister Patrick Strobl, Natalie, Volkstanzgruppe Melk, Kapitän Valentin Alexandrache, Willi, Volkstanzgruppe Melk, Birgit Brandner Wallner, Geschäftsführerin Donaustationen und Michael Ringsmuth Wachaubus Reisen.
2

Nach Lockdown
Die ersten deutschen Schiffsgäste in Melk

MELK. Am Sonntag, den 28. Juni, war es endlich so weit: deutsche Schiffsgäste betraten das erste Mal seit der Corona Krise Melker Boden. Zwei Kreuzfahrtsschiffe mit insgesamt rund 210 Touristen legten an und die Gäste wurden gebührend gefeiert: Bürgermeister Patrick Strobl war mit der Melker Volkstanzgruppe vor Ort um die Touristen zu begrüßen. „Heute ist ein Freudentag für uns. Der Tourismus hat einen sehr großen Stellenwert in Melk und wir sind froh und glücklich, dass die...

  • Melk
  • Daniel Butter
2

Schifffahrt an der Donau
Loosdorfs Schüler zeigen Verantwortung

LOOSDORF. "Schiff ahoi" hieß es für die Schüler der Neuen Mittelschule Loosdorf sowie für die Menschen mit besonderen Bedürfnissen des Vereins "Frei Raus". Zum bereits zweiten Mal organisierte Ewald Pöll für die unverbindliche Übung "Glück und Verantwortung" ein Zusammentreffen der besonderen Art. Dank der Unterstützung des Lions Club Pöchlarn-Melk, der Marktgemeinde Loosdorf, des Hobbyfußballvereins HSV Montag und der DDSG Blue Danube durften die Schüler und die Menschen von "Frei Raus" mit...

  • Melk
  • Daniel Butter
Erleben Sie die Sonnwende Nibelungengau vom Schiff aus. Wir verlosen 2x2 Karten für den 15. Juni.
3 2

Sonnenwende
Gewinnen Sie Schiffskarten für den Feuerzauber Nibelungengau

REGION. An zwei Wochenenden Mitte/Ende Juni steht die bekannte Donauregion Wachau-Nibelungengau-Kremstal jedes Jahr ganz im Zeichen der Sonnwendfeiern. Die Feiern um die Sonnenwende finden heuer in der Wachau am 22. Juni und im weiter westlich gelegenen Nibelungengau am 15. Juni statt. In insgesamt mehr als 20 Orten wird das alte Brauchtum auf ebenso prachtvolle wie genussreiche Art gepflegt: Neben einem grandiosen Feuerspektakel zu beiden Seiten der Donau wissen auch die international...

  • Melk
  • Daniel Butter
1 5

Schifffahrt in der Wachau: Wenn Kapitänsmütze gegen Bauhelm getauscht wird

Rundum-Erneuerung für DDSG-Schiff „Wachau“. Ausflugsschiff wird derzeit für Saison 2018 fit gemacht und erhält neuen Look Die DDSG Blue Danube Schiffahrt renoviert derzeit ihren in die Jahre gekommenen Schiffsklassiker „Wachau“. Das Schiff bekommt am Wiener Handelskai sowohl im Inneren als auch außen ein völlig neues Design. „Die Schifffahrt auf der Donau ist beliebter denn je. Pro Jahr gehen rund 300.000 Passagiere an Bord unserer Schiffe. Daher bauen wir nicht nur kontinuierlich das Angebot...

  • Melk
  • Daniel Butter

Themenschifffahrt Wachau "Wachaubrunch ab Melk"

Starten Sie bei unserer gemütlichen Brunch-Schifffahrt ab Melk entspannt in den Sonntag und schlemmen Sie am hervorragenden Buffet. Lassen Sie die romantische Wachau vom Freideck aus an Ihnen vorüberziehen. 11:00-16:05 Uhr Wann: 17.09.2017 11:00:00 Wo: Räcking , Räcking 1, 3390 Melk auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Niklas Powondra
Die "Ulmer Schachtel"
3

Die Donaufreunde in Ybbs

Besuch der "Ulmer Schachtel" in der Donaustadt. In regelmäßigen Abständen macht der „Verein der Donaufreunde Ulm“ mit seinen historischen Holzschiffen, den „Ulmer Schachteln“, Reisen flussabwärts bis ans schwarze Meer. Am Sonntag, dem 2. Juli vormittags, legte eine dieser „Schachteln“ am Schiffsmeister-Steg vor festlicher Kulisse an der Ybbser Donaulände an. Dabei wurde es von Einsatzbooten der Feuerwehr und Wasserrettung eskortiert. Musikalisch begrüßt von den legendären Schiffmannspfeiffern,...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Die beiden Pater: Felix vom Stift Melk und Felix aus Ouahigouya mit Barbara Brandner auf der MS Austria.

Für den guten Zweck per Schiff die Donau entlang

MOSTVIERTEL. Knapp 100 Gäste genossen die Charity-Schifffahrt auf der Donau zugunsten der Errichtung einer Krankenstation für das Mädcheninternat Collège Sainte Marie in Ouahigouya in Burkina Faso. Die Benediktiner von Melk unterhalten dort ein Sozialprojekt, welches Kindern und Jugendlichen Zukunft schenken möchte. "Das Projekt von Pater Felix ermöglicht vielen jungen Menschen in Burkina Faso lesen, schreiben und rechnen zu lernen. Die Investition in die Bildung der Burkinabé ist eine...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die beiden Patres Felix von Stift Melk und Felix aus Ouahigouya gemeinsam mit Mag. Barbara Brandner, welche die MS Austria für die Charity-Schifffahrt zur Verfügung stellte.

Eine Charity Fahrt auf der blauen Donau

WACHAU. Knapp 100 Gäste nahmen bei einer Charity-Schifffahrt zugunsten der Errichtung einer Krankenstation für das Mädcheninternat Collège Sainte Marie in Ouahigouya, Burkina Faso (Westafrika) teil. Die Gemeinschaft der Benediktiner von Melk unterhält durch Pater Felix in Burkina Faso ein Sozialprojekt, welches hauptsächlich Kindern und Jugendlichen Zukunft schenken möchte. Bei herrlichem Wetter und in fröhlicher Stimmung legte die MS Austria Princess in Melk ab. Gute Gespräche, schwungvolle...

  • Melk
  • Daniel Butter
Kleine "Ulmer Schachtel"

Die "Ulmer Schachtel" macht Halt in Ybbs

Historisches Schiff in der Donaustadt. Wie bereits bei der Gründungsfahrt dieses traditionellen Schifffahrts-Vereines aus der Donaustadt Ulm vor nunmehr 100 Jahren macht die "Ulmer Schachtel" auch im Jubiläumsjahr in der Stadt Ybbs eine Zwischen-Anlandung. Am Sonntag, den 2. Juli 2017 um ca. 10:00 Uhr wird die Feuer-und Wasserwehr diese von der Schleusenausfahrt zum städtischen Bootssteg am Schiffsmeisterplatz geleiten, wo ein herzliches Willkommen mit Musik seitens der Stadt und des...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Raddampfer "Schönbrunn"
2

Nostalgietag in Ybbs mit Straßenbahn und Dampfschiff

Gedenktafel für Straßenbahn und kulinarische Schifffahrt. Vor exakt 110 Jahren wurde die legendäre Ybbser Straßenbahn, einst "das kleinste Straßenbahnunternehmen der Welt", eröffnet. Das damals hoch moderne Verkehrsmittel prägte 46 Jahre lang das Bild der Stadt, ehe die kleine Elektrische 1953 für immer eingestellt wurde. Dieses Jubiläum wird vom Kulturverein OKAY zum Anlass genommen, um eine Erinnerungs-Haltestellen- und Informationstafel an der damaligen Endhaltestelle am Hauptplatz in Ybbs...

  • Melk
  • Dominic Schlatter

Musikalische Charity-Schifffahrt MIT BRANDNER SCHIFFAHRT zugunsten Burkina Faso

Musikalische Charity-Schifffahrt zugunsten des Sozialprojektes Burkina Faso. Diese Charity-Schifffahrt durch die Wachau kommt der Errichtung einer Krankenstation im Collège Sainte Marie zugute. Musik: JAZZTETT Wolfgang Schneider – Trompete/Flügelhorn Gerhard Bernegger – Posaune Herbert Schedlmayer – Klavier Günther Lehner – Bass Franz Trattner – Drums Treffpunkt und Einstieg: Melk Donaustation Nr. 8 am Strom 18.30 Uhr Ticket € 80,- erhältlich an der Stiftspforte | 02752/555-230 Verbessern wir...

  • Melk
  • Stift Melk Marketing
Die Marchegg auf den letzten Kilometern vor Emmersdorf. Die Heimkehr war dem Ehepaar Speckner schon sehr recht , da es in den Nächten schon sehr kalt war.
5

Emmersdorf: Speckners Donauabenteuer war erst der 'Projekt-Anfang'

EMMERSDORF. Drei Monate durchquerte der Emmersdorfer Wolfgang Speckner mit seiner Frau Rodica das gesamte Donaudelta. "Wir erlebten dabei alle Facetten der Natur", erklärt Wolfgang Speckner. "Einmal war es warm, dann wieder kalt, hoher Wasserstand und zu wenig Wasser, Sturm und Idylle auf Nebenarmen sowie ungewohnte Gastfreundschaft." Doch nun steht erst einmal Ruhe am Programm. "Nach diesem tollen Erlebnis sind wir wieder zu Hause gelandet und gerade dabei uns auszuruhen, einzuheizen und den...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die "Marchegg" , Baujahr 1957, ist ein ehemaliges Schleppboot der Strombauleitung.
1 2

Emmersdorf: Eine Reise mit dem Schleppboot auf der Donau

Wolfgang Speckner wird innerhalb von drei Monaten die ganze Donau und ihre Mündungsarme befahren. EMMERSDORF. 59 Jahre hat das Schleppboot "Marchegg" schon auf dem Buckel. Jetzt wird das Schiff seine größte Ausfahrt erleben. Über 5.000 Kilometer wird das sanierte Boot von Wolfgang Speckner innerhalb von drei Monaten auf der gesamten Donau zurücklegen. Speckners Kindheitstraum Damit wird für Speckner ein Kindheitstraum wahr. "Mit circa zwölf Jahren verfolgte ich die Donau-Reise des...

  • Melk
  • Daniel Butter
Dampfmaschine
3

Zum Ferienbeginn mit dem Raddampfer auf der Donau

Dampfschiff - Schnupperfahrt durch den Nibelungengau Ideal geeignet auch für Kinder Der Kulturverein OKAY veranstaltet gemeinsam mit der ÖGEG (Österreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte) eine Dampfschifffahrt durch den Nibelungengau zu Ferienbeginn. Der letzte Schaufelraddampfer auf der Donau – die SCHÖNBRUNN - einer der letzten Zeugen jener glorreichen Tage, als der Dampf die Welt regierte, lädt zu einer erlebnisreichen Ausflugsfahrt ab Ybbs ein. Einstieg am Samstag, 02. Juli ab...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Gewinnen Sie eine Schifffahrt auf der MS Stadt Wien während des Feuerzaubers Nibelungengau.
1 9 3

Gewinnspiel: 2x2 Karten für den Feuerzauber Nibelungengau

BEZIRK. Am 25. Juni wird es zwischen Ybbs und Leiben wieder romantisch. Der Feuerzauber Nibelungengau findet heuer bereits zum elften Mal statt. Atemberaubende Feuerzaubereien tauchen die Ufer und Ortschaften der Gemeinden in ein magisches Licht. Zahlreiche Feuerwerke und Sonnwendfeuer sowie unzählige Fackeln erleuchten an beiden Ufern und laden zu abendlichen Schifffahrten ein. Donau NÖ Tourismus und die Bezirksblätter verlosen 2x2 Plätze auf einem der Schiffe, der MS Stadt Wien, im Wert von...

  • Melk
  • Daniel Butter

Kulturausflug: Schifffahrtskirchen der Wachau

Kirchen am Fluss mit Gerhard Floßmann Max. 55 TeilnehmerInnen Treffpunkt: 13.20 Uhr, Donaustation Nr. 10, Melk/Pionierstraße, MS Austria Abfahrt: 13:45 Uhr Melk Ankunft: 15.30 Uhr Krems Rückreise nach Melk erfolgt via Bustransfer, bei wichtigen Schifffahrtskirchen sind Haltestationen eingeblant, Preis € 40. Anmeldung bis spätestens 22. Juli unter der Tel. 02752/54060 oder office@wachaukulturmelk.at Wann: 30.07.2016 13:00:00 bis 30.07.2016, 17:30:00 Wo: MS Austria, Donaustation Nr. 10,...

  • Melk
  • Melanie Grubner
Die MS Austria legt ihre Leinen wieder im April los.

Brandtner Schifffahrt legt auch im Jahr 2016 wieder ab

WACHAU. "Leinen los!" heißt es wieder bei den Schiffsstationen Melk und Krems. Die Donauschifffahrtsgesellschaft Brandtner stellte vor kurzem ihren neuen Programmfolder für das Jahr 2016 vor. Tolles Rahmenprogramm Die MS Austria, das schönste Ausflugsschiff der Wachau, befährt die Wachau täglich vom 16. April bis 26. Oktober zwischen Krems und Melk mit weiteren Stopps in Dürnstein, Weißenkirchen, Spitz und Emmersdorf. Während der Nachmittagsrundfahrt ab Krems um 15:40 Uhr sorgt ein neues...

  • Melk
  • Daniel Butter
Anzeige
2

Genuss am Fluss!

An Board der MS Austria kann man nicht nur ausgezeichnet frühstücken, man kann auch einen ganzen Tag auf ihr verbringen. Das habe ich mir natürlich ganz genau angesehen! Die Brandner Schifffahrt ist die einzige Attraktion der TOP Ausflugsziele, die am Wasser stattfindet. In der Früh ist in Krems am Welterbe-Platz 1 viel los. Hier wird fotografiert, es werden Tickets besorgt und darauf gewartet, dass man an Bord gehen kann. Die Freude meinerseits ist groß – ich liebe es mit dem Schiff zu reisen!...

  • Korneuburg
  • Vera Schwarzmaier
Rustikal-gemütlich wird es am 5.10. auf dem Trachten.Schiff
1 2

Das.Trachten.Schiff am Sa., 5. Oktober

Die Bezirksblätter verlosen 2 x 2 Karten für diesen gemütlichen Abend. Ab ins Dirndl und rein in die Lederhose – genießen Sie einen Abend ganz im Zeichen der Tracht auf Donauwellen! An Bord des rustikal-gemütlich dekorierten Schiffes treffen Jungjäger auf Urwinzer und Festtagsdirndln auf Trachtenkleider. Für musikalische Leckerbissen sorgt die Stifta Geigenmusi! Auch der Gaumen freut sich auf ein schmackhaftes kalt/warmes Heurigenbuffet mit köstlichen Desserts. Details: Samstag, 05. Oktober...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Niederösterreich
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.