Schnee

Beiträge zum Thema Schnee

Der mit Autoteilen beladene Anhänger wurde mittels Kran aufgerichtet.
3

Kranbergung
Lkw-Anhänger stürzt auf Schneefahrbahn um

Winterliche Straßenverhältnisse wurden einem Lkw-Lenker zum Verhängnis. Der Anhänger des Lastwagens stürzte um. SATTLEDT. Ein Lkw samt Anhänger war auf der Voralpenstraße von Sattledt in Fahrtrichtung Steyr unterwegs, als er auf schneebedeckter Fahrbahn von der Straße abkam. Der Anhänger stürzte daraufhin im Bereich der Straßenböschung um. Feuerwehr und ein Bergeunternehmen rückten an. Der Anhänger, der mit Autoteilen beladen war, konnte mittels Kran wieder auf die Räder gestellt werden. Das...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Lenkerin konnte die Fahrt zum Glück fortsetzen.
2

Auto landet im Straßengraben
Schneebedeckte Straße führt zu Pkw-Unfall

Eine Pkw-Lenkerin, die mit einem Kleinkind unterwegs war, kam am Donnerstagmittag, 14. Jänner, bei Weißkirchen an der Traun von der Straße ab und landete im Straßengraben. WEIßKIRCHEN. Die Straße war zum Unfallzeitpunkt an mehreren Stellen mit Schnee bedeckt. Eine Pkw-Lenkerin kam auf einer der Schneelagen ins Schleudern und ihr Auto landete im Straßengraben. Die Feuerwehr führte die Fahrzeugbergung durch. Die Lenkerin samt Kleinkind wurde zwischenzeitlich im Rettungsauto versorgt. Schwere...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
 Neuer Schnee für den Rodelhügel im Schubertpark.
2

Winterspaß
Marchtrenk sorgt für Schneenachschub zum Rodeln

Große Freude herrschte auch bei den Marchtrenker Kindern als durch den Schneefall Schlittenfahren und Schneerutschen in der Stadtgemeinde möglich wurde. MARCHTRENK. In Marchtrenk gibt es aufgrund der flachen Topographie ohnehin nur wenige Möglichkeiten für diese winterlichen Aktivitäten. Das Ergebnis waren in kurzer Zeit apere Hügel. Bürgermeister Paul Mahr (SPÖ) wurde durch die Anregung eines aufmerksamen Bürgers und durch Gespräche mit Kindern auf diesen Umstand aufmerksam gemacht. Bereits am...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Landesrat Günther Steinkellner in einem Räumungsfahrzeug der Straßenmeisterei.

Geringste Salzmenge der vergangenen sechs Jahre
Warmer Winter sorgt für gut gefüllte Salzlager

Nachdem in den vergangenen Winter die Streusalzmengen auf Rekordniveau lagen, zeigt sich der bisherige Winter von seiner milden Seite. OÖ. Aktuell wurden 16.112 Tonnen Streusalz verbraucht. „Verglichen mit dem letzten Jahr haben wir heuer rund 58 Prozent weniger Streusalzmengen benötigt. Witterungen sind aber nie vorhersehbar, weshalb sich diese Umstände auch rasch ändern können“, so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Den größten Verbrauch in der bisherigen Saison verzeichnet der...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
8 6 2

Endlich Schnee
vom Klima... ein Gedicht zum lang erwarteten Schnee

Gestern hat mein Sohn ganz verzweifelt gemeint: "Jetzt schneit es nie wieder! Und an allem ist nur dieser blöde Klimawandel schuld! Niiieeee wieder Schneee!" Er war regelrecht verzweifelt, bis ich ihm erklärt habe, dass im Jahr seiner Geburt auch erst am 4. Februar der erste Schnee gefallen ist - er kam sozusagen mit dem Schnee zu uns "dahergeschneit". Und der dann hartnäckig lange liegen geblieben ist. Am Abend hat es dann tatsächlich in dicken Flocken irrsinnig stark zu schneien begonnen......

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
v. l.: Rainer Rohregger, Vorstand Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG und Sprecher der Snow & Fun-Skigebiete, Marie-Louise Schnurpfeil, Geschäftsführerin Tourismusverband Pyhrn-Priel, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner und Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, mit dem Motto zur touristischen Bewerbung des Skiweltcups in Hinterstoder 2020 "#heartaberherzlich".

Tourismus
OÖs Skigebiete investieren in die Zukunft

Im kommenden Weltcup-Winter 2019/2020 investiert OÖ in den Ausbau und die Modernisierung der Lift- und Beschneiungsanlagen in den Skigebieten sowie in neue Hotelprojekte. OÖ. Oberösterreich setzt auf einen sportlich-familiären Winterurlaub im kommenden Weltcup-Winter. Skiweltcup im Frühjahr 2020 in Hinterstoder„Gut vorbereitet und optimistisch starten Oberösterreichs Touristiker in die Wintersaison 2019/20. Investitionen in den Skigebieten, neue Hotelprojekte und Angebote, die Schärfung...

  • Linz
  • Carina Köck

Winterwanderung
Sipbachzeller Senioren gingen wandern

SIPBACHZELL. Am 25. Jänner brachen 45 Mitglieder des Seniorenbundes Sipbachzell bei winterlich frischem Wetter zu einer Wanderrunde im Gemeindegebiet auf. Die sieben Kilometer lange Strecke führte vom Gasthaus Zirbenschlössl über Schnarrndorf und im Rundkurs wieder zurück zum Ausgangspunkt. Zum gemütlichen Ausklang gesellten sich noch zehn weitere Senioren dazu.

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Geschäftsführer Josef Lindner und  Präsident Michael Hammer vom OÖ Zivilschutz sowie Landesrat Elmar Podgorschek präsentieren die Zivilschutz-Notfallbox

Zivilschutz
Bei Schneechaos rechtzeitig vorsorgen

OÖ. "Die erste Welle liegt hinter uns, doch die nächste ist bereits im Anmarsch", warnt Michael Hammer, Präsident des Oberösterreichischen Zivilschutzes. Gemeint ist damit der nächste Schwung Schnee, der Oberösterreich  laut Prognosen ab morgen wieder erwarten wird. "Die Vernetzung und Zusammenarbeit der Einsatzkräfte von Feuerwehr bis Bundesheer ist vorbildlich", sagt Landesrat Elmar Podgorschek. "Die Bevölkerung sollte diese allerdings nicht als selbstverständlich ansehen, sondern wieder mehr...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer
Der Hausbesitzer muss das Dach abschaufeln lassen, Warnschilder aufstellen alleine reicht nicht
1

Vorsicht Dachlawine
Bei Schneedruck am Dach das Abschaufeln lieber den Profis überlassen

Nicht nur den Verkehr hält der Winter in Oberösterreich derzeit fest im Griff. Auch viele Hausbesitzer kämpfen mit den Schneemassen, die sich auf den Dächern türmen und so eine hohe Gefahr für Dachlawinen darstellen. OÖ. Experten warnen aber davor, die Dächer selbst abzuschaufeln und sich stattdessen Profis wie die Feuerwehr oder speziell dafür ausgerüstete Firmen zu holen. "Riskieren Sie nicht Ihr Leben oder Ihre Gesundheit", sagt Johann Mitmasser, Fachgruppenobmann der oberösterreichischen...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer

Welser Weihnachtswelt
Die Vorfreude auf Weihnachten

WELS. Eine Woche noch, dann darf das erste Türchen des Adventkalenders geöffnet werden. In Wels aber hat das Christkind schon jetzt Spuren hinterlassen, bevor es am Freitag offiziell in den Ledererturm einzieht. Die Stadt hat sich pünktlich zur Eröffnung der Weihnachtswelt aufgeputzt, ein Adventkranz ziert den Stadtplatz, das Rathaus hat Kerzen in den Fenstern bekommen und der Ledererturm erstrahlt in neuem Glanz. Ab Freitag kommen dann der Duft von Glühwein, Bratwürstel und gebrannten Mandeln...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Anzeige
Zeigt uns eure coolsten Schneemänner!
3 14 148

Schneemann-Gewinnspiel: Wir suchen den coolsten Schneemann in Oberösterreich

Die BezirksRundschau und Resch&Frisch suchen die lustigsten, coolsten oder originellsten Schneemann-Fotos des heurigen Winters aus ganz Oberösterreich. Der erste Schnee ist gefallen und die Freude bei den Kleinen ist ganz groß! Darum heißt es auch bei uns "Juchhee, Juchhee endlich Schnee - auf die Plätze, fertig, Schneemann". Zeigt uns eure kreativen Schneemänner und mit etwas Glück gibt es tolle Preise von Resch&Frisch zu gewinnen. Die Preise: 1. Platz: Resch&Frisch Starterset Komplett...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Anzeige
Zeigt euch und eure Freunde, wie ihr im Winter im Freien am liebsten eure Zeit verbringt!
8 52 368

Foto-Gewinnspiel: Bestes Bild zum Thema "Draußen im Winter" gesucht

Trotz kalter Temperaturen gibt es auch im Winter viele gute Gründe für Spaß im Freien: Ob Skifahren, Winterspaziergang, Pferdeschlittenfahrt, Eisstockschießen oder Punschtrinken – lasst eurer Kreativität freien Lauf! COMMUNITY. Bis 18. Jänner 2017 könnt ihr eure schönsten Fotos zum Thema "Draußen im Winter" mit einer kurzen Bildunterschrift posten. Zu gewinnen gibt es ein Winter-Package aus dem Online-Shop "Servus am Marktplatz" im Wert von 169 Euro. Also nichts wie raus ins Freie zum Knipsen!...

  • Sabine Miesgang
19 55 117

Leise rieselt der Schnee: Wir suchen eure Winter-Fotos

Die Schneefallgrenze sinkt: Ein paar Schnee-Bilder von Regionauten haben wir schon gesammelt. Laden auch Sie ihr erstes Winterfoto hoch! ÖSTERREICH. Die kommende Woche steht ganz im Zeichen des Winters, der schon seine ersten Fühler ausgestreckt hat. Am Wochenende musste in Tirol wegen Schneefalls sogar die Brennerautobahn (A13) gesperrt werden. In Salzburg und der Steiermark ließen sich ebenfalls die ersten Flocken blicken. Wir suchen Schnee-Fotos Hat auch bei Ihnen zu Hause der Winter schon...

  • Sabine Miesgang
Jetzt mitspielen und gewinnen!
2 7 246

Winterfoto hochladen und Tickets für das Weltcup-Rennen in Hinterstoder gewinnen!

Lustiges Schlittenfahren, ausgiebige Skitouren, beeindruckende Winterlandschaften oder Spaß beim Schneemann bauen - zeigen Sie uns Ihr bestes Winterfoto! Laden Sie Ihr Winterfoto hoch und nutzen Sie die Chance auf folgende Preise: - 8 x 2 Karten für das Weltcup-Rennen in Hinterstoder - 4 Tageskarten für Hinterstoder - 3 x € 100,- von Intersport Winninger So funktioniert's: Einfach HIER registrieren, mit den Zugangsdaten anmelden und Foto hochladen! Jeder Teilnehmer kann beliebig viele Bilder...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Anzeige
Die Gnadenalm in Obertauern
10 13

Gnadenalm Wintertraum in Obertauern

Langlaufloipe, Pferdeschlittenfahrten und Skitouren. Die beleuchtete Rodelbahn mit dem Motorschlittentaxi machen die Gnadenalm zum Wintertraum. Die Gnadenalm in Obertauern befindet sich auf ca. 1300m Seehöhe. Ruhig liegt die Alm auf halber Höhe zwischen Untertauern und Obertauern umgeben von den Bergen der Radstädter Tauern. Die Gnadenalm ist ein wahrer Wintertraum. Pferdeschlittenfahrten auf der Gnadenalm Ein wirkliches Wintermärchen erleben alle die auf der Alm eine Pferdeschlittenfahrt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Gnadenalm Obertauern
21

Frischer Schnee für die iCover-Piste

WELS (ph). Da der Schnee noch auf sich warten lässt und die Reserven unter der Schneerampe im Pollheimerpark schon langsam wegschmelzen, wurde Frau Holle unter die Arme gegriffen. Eine Ladung feinsten Pulverschnees aus Saalbach-Hinterglemm wurde nach Wels geholt. Ein LKW brachte gleich 50 Kubikmeter direkt zur Welser Weihnachtswelt und viele freiwillige Helfer präparierten die Piste neu, sodass noch bis Silvester über die volle Distanz gerutscht werden kann.

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Lisa Hüttmayr, einer von zwei Räumfahrzeuglenkerinnen des Landes.
3

Land für Winterdienst gerüstet

Über 60.000 Tonnen Salz stehen für den Winterdienst in Oberösterreich zur Verfügung. 600 Winterdienstmitarbeiter in 31 Straßenmeistereien sorgen auf Oberösterreichs Straßen für sichere Fahrverältnisse während der Wintermonate. Nur zwei von ihnen sind Frauen. Eine davon ist Lisa Hüttmayr. Die 27-jährige Welserin machte den C-Führerschein, nachdem Fahrer gesucht worden sind. Seither behauptet sie sich in der Männerdomäne. "Als Frau ist es schon schwieriger. Man muss immer 110 Prozent geben und...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Winterdienst kostete 28 Millionen Euro

Es war ein Winter der Rekorde, zumindest was den Winterdienst anbelangt. So wurden beispielsweise 66.100 Tonnen Streusalz und 10,5 Millionen Liter Solelösung verbraucht. Der Streusalzverbrauch ist um etwa 64 Prozent höher als in der Vorsaison. Der 17. Jänner 2013 war mit 2519 Tonnen Salzverbrauch der Rekordtag und auch der verbrauchsintensivste Tag in den letzten fünf Jahren. Zum Vergleich: Der durchschnittliche Tagesverbrauch beträgt rund 350 Tonnen. An 27 Tagen war ein Salzverbrauch von...

  • Linz
  • Oliver Koch
3

Schnee und Eis

.... so schön in der verschneiten Natur!

  • Wels & Wels Land
  • Liane Axmann
Anzeige
Garmat Matten halten die Garage bei Schnee und Regen sauber und trocken.
9

Eine nasse Garage ist Schnee von gestern. Wir schützen Ihre Garage!

Michael Karlhuber ist nicht nur Ofenexperte aus Steinhaus/Wels, sondern auch Vertreiber einer Weltneuheit. Das Unternehmen GARMAT aus Bad Hall hat ein Produkt eintwickelt, das es so noch nicht gegeben hat: Eine spezielle Matte hält auch Garagen ohne Abfluss sauber und trocken. Garmat sammelt Wasser, Schnee, Salz und Schmutz. Das Auto muss lediglich auf der Matte geparkt werden. Geringe Mengen Wasser verdunsten selbstständig. Größere Mengen können mit handelsüblichen Nassauger entfernt werden....

  • Wels & Wels Land
  • GARMAT - Wir schützen Ihre Garage - www.garmat.at

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.