Schule

Beiträge zum Thema Schule

Gesundheit
4 Bilder

Ernährung – Bewegung – Entspannung
„Fit for Life – das ist ein Hit, da mach ich mit!“

Im Laufe von 15 Jahren hat sich der „Fit for Life“ Unterricht an der MS Rudersdorf bei den Schülerinnen und Schülern zum Hit entwickelt. Ernährung – Bewegung – Entspannung, auf diese 3 Säulen stützt sich das beliebte Fach, das als Unverbindliche Übung gewählt werden kann. Das Angebot beinhaltet Entspannung in den umliegenden Thermen genauso, wie Striezel und Kipferl backen in der Schulküche. Pünktlich zu Helloween wurden heuer schaurige Kürbisköpfe geschnitzt und die dabei gewonnenen...

  • 07.11.19
Gesundheit
4 Bilder

Ernährung – Bewegung – Entspannung
Fit for Life – das ist ein Hit, da mach ich mit!

Im Laufe von 15 Jahren hat sich der „Fit for Life“ Unterricht an der MS Rudersdorf bei den Schülerinnen und Schülern zum Hit entwickelt. Ernährung – Bewegung – Entspannung, auf diese 3 Säulen stützt sich das beliebte Fach, das als Unverbindliche Übung gewählt werden kann. Das Angebot beinhaltet Entspannung in den umliegenden Thermen genauso, wie Striezel und Kipferl backen in der Schulküche. Pünktlich zu Helloween wurden heuer schaurige Kürbisköpfe geschnitzt und die dabei gewonnenen...

  • 07.11.19
  •  1
Lokales
Die Kinder halfen beim Anlegen fleißig mit.
3 Bilder

Natur
Neue Wiese vor St. Martiner Schule gesät

Direkt vor ihrer Schule legten Schüler und Schülerinnen der Volksschule St. Martin an der Raab eine Wiese an. Beim Säen und Einrechen des Samens wurden die Kinder und Lehrerinnen von Eltern und Großeltern unterstützt. Die von der Gemeinde für die Schule gepachtete Wiesenfläche ist 2.400 Quadratmeter groß.

  • 03.11.19
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
Erster Schultag in der Volksschule Neuhaus am Klausenbach: Die Taferlklassler mit ihren stolzen Eltern.

Taferlklassler
Neuhaus am Klausenbach: Schulstart mit Bonus

In den Bezirken Jennersdorf und Güssing haben mit Beginn dieses Schuljahres insgesamt 316 Buben und Mädchen ihre Schullaufbahn begonnen. 199 Schulanfänger gibt es im Bezirk Güssing, 117 im Bezirk Jennersdorf. In der Volksschule Neuhaus am Klausenbach wurden neun Taferlklassler eingeschult. Zusätzlich zu den Schultüten gab es noch ein Geschenk der Gemeinde Neuhaus. Bgm. Reinhard Jud-Mund und Vbgm. Monika Pock überreichten den Eltern der Kinder Gemeindegutscheine im Wert von jeweils 200 Euro...

  • 06.09.19
Lokales
Die Neue Mittelschule Jennersdorf ist ab Herbst Mittelschule - ein Jahr früher als der Rest des Burgenlandes.
2 Bilder

Burgenlands Pilot-Standort
"Neue Mittelschule" Jennersdorf wird zur "Mittelschule"

Ab dem Schulbeginn im kommenden Herbst streicht die Neue Mittelschule Jennersdorf das "Neue"aus ihrem Namen. Der Grund: Jennersdorf samt der Außenstelle Neuhaus am Klausenbach ist die einzige burgenländische Schule, die im Rahmen einer einjährigen Pilotphase die Reform der Neuen Mittelschule (NMS) zur Mittelschule (MS) vorziehen wird, und zwar in der 6. und 7. Schulstufe. Erst ab dem Schuljahr 2020/21 folgt der Rest von Österreich. Das Bundesgesetz dazu ist bereits beschlossen. Eindeutige...

  • 04.06.19
Leute
32 Bilder

Ein Lehrstück mit Musik
"Schule der Träume" in Rudersdorf

In der "Schule der Träume" von Anette Schreiber kann man Superstar, Spitzensportler, Künstler und Sänger werden. Es wird Millionärswissenschaft, Ellenbogentechnik oder Model-Kunde unterrichtet und dafür bezahlt. Die Realität lehrt aber, dass zwischen Zukunftsperspektiven und den von Medien zelebrierten Starkult kaum eine Verbindung besteht. Humorvoll wird dies von den Schülern der Neuen Mittelschule Rudersdorf mit Gesang und einem echten Orchester im Graben dargestellt. Tobias Schweinzer...

  • 02.05.19
Lokales
Küken endlich geschlüpft! Drei Wochen lang hatten die Heiligenkreuzer Volksschulkinder die Eier im Bebrütungsautomaten beobachtet.
4 Bilder

Vom Ei zum Küken
Tierischer Nachwuchs in der Volksschule Heiligenkreuz

Vom Ei bis zum Küken: Die Kinder der Volksschule Heiligenkreuz erlebten das Werden neuen Lebens im Frühjahr hautnah mit. Drei Wochen lang war in der Schule ein Bebrütungsautomat aufgestellt, in den Hühnereier eingesetzt wurden. Die Eier blieben 21 Tage lang bei gleichbleibender Temperatur, Befeuchtung und Bewegung im Kasten, die Kinder begutachteten und kontrollierten sie täglich. "Am 19. Tag wurde mit einer speziellen Lampe kontrolliert, ob die Eier befruchtet worden waren", berichtet...

  • 10.04.19
Wirtschaft
14 Bilder

Schule trifft - Wirtschaft trifft Schule
SCHU-WI-TAG an der NMS Rudersdorf

Einen lehrreichen und interessanten Vormittag verbrachten die Schülerinnen und Schüler der NMS Rudersdorf am mittlerweile traditionell gewordenen SCHU-WI-Tag. Je nach Interessen hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, verschiedene Tätigkeiten aus diversen Berufsfeldern auszuprobieren. Spannende Einblicke gewährten die Firmen Katzbeck, Winter, Sattler, Gutmann, Lenzing, Konditorei Lendl, Friseurstudio Young Style sowie Elisabeth´s Beautystudio für die dritten und vierten Klassen....

  • 01.04.19
  •  1
Wirtschaft
3 Bilder

NMS Rudersdorf erlangt 3. Preis
IBOBB Award 2019

Die IV Burgenland vergab zum dritten Mal Preise an Schulen, die den Bildungs- und Berufsorientierungsunterricht praxisnah, fächerübergreifend und über das ganze Schuljahr hin praktizieren. Für unser Schule-Wirtschafts-Tag-Projekt wurde uns am 11. März 2019 der 3. Preis beim „IBOBB Award 2019“ der Industriellenvereinigung Burgenland in Eisenstadt überreicht. Drei Absolventinnen unserer Schule (Hannah Schandor, Anna-Maria Perner und Magdalena Teuschler) sowie die BO-Koordinatorin und...

  • 15.03.19
Lokales
6 Bilder

Uganda_Projekt
DAS GELD IST ANGEKOMMEN

Nachdem Herr Hermann Mader Anfang Dezember die SchülerInnen der 1. und 2. Klassen über seine Projekte in Uganda kindgerecht und anschaulich informiert hatte, verkauften die SchülerInnen der 2. Klassen der NMS Rudersdorf am Elternsprechtag selbstgemachte Badesalze, Kräutersalze, Weintraubenmarmelade und Naturkrippen. Und so konnte eine Summe von 331,50 Euro von Herrn Hermann Mader übergeben werden. Herr Mader versprach, bei seinem nächsten Ugandaaufenthalt im Jänner die Summe an eine Schule...

  • 27.02.19
Lokales
6 Bilder

Uganda-Projekt
"DAS GELD IST ANGEKOMMEN!"

Nachdem Hermann Mader Anfang Dezember die SchülerInnen der 1. und 2. Klassen über seine Projekte in Uganda kindgerecht und anschaulich informiert hatte, verkauften die SchülerInnen der 2. Klassen der NMS Rudersdorf am Elternsprechtag selbstgemachte Badesalze, Kräutersalze, Weintraubenmarmelade und Naturkrippen. Und so konnte eine Summe von 331,50 Euro von Herrn Hermann Mader übergeben werden. Herr Mader versprach, bei seinem nächsten Uganda-Aufenthalt im Jänner die Summe an eine Schule...

  • 27.02.19
  •  2
Lokales
Erster Tag der offenen Tür in der "Lernwelt" Mühlgraben.

Tag der offenen Tür
Mühlgraben: Montessori zog das Interesse auf sich

Zum ersten Mal eröffnete die neue "Lernwelt" in Mühlgraben für Besucher ihre Türen. Sowohl im Kindergarten als auch in der Volksschule wird seit heuer gemäß reformpädagogischen Konzept nach Maria Montessori gearbeitet und gelernt. Schuldirektorin Andrea Langer und Kindergartenleiterin Martina Stepan freuten sich über das Interesse vieler Besucher.

  • 13.02.19
Lokales
11 Bilder

NMS Rudersdorf: Tag der offenen Tür

SchülerInnen der 4. Volksschulklassen besuchten mit ihren Eltern den Tag der offenen Tür an der NMS Rudersdorf. Dabei hatten sie Gelegenheit, sich selbst ein Bild von der Schule zu machen. Auch dieses Jahr führten die SchülerInnen der Abschlussklassen durch die Unterrichtsräume und bewährten sich als fachkundige Begleiter. Die Gäste zeigten sich total motiviert und nahmen mit Begeisterung am Unterrichtsgeschehen teil. Interessierte Eltern und Großeltern nutzten die Zeit für ein Gespräch mit...

  • 06.02.19
Lokales
5 Bilder

Leseförderung
Autorenlesung in der NMS Rudersdorf

Auch heuer wieder ermöglichte der Schulbuchhändler der NMS Rudersdorf Bernhard Weber gemeinsam mit dem WKO eine Autorenlesung an der NMS. Diesmal war der Linzer Autor Martin Seele zu Gast. Im wahrsten Sinne „atemberaubend“ spannend las er aus seinen aktuellen Büchern vor.

  • 19.12.18
Lokales
5 Bilder

Berufsorientierung
Berufspraktische Tage

Der Bereich Berufsorientierung (BO) hat an der NMS-Rudersdorf einen großen Stellenwert. Das ganze Schuljahr über werden den Schülerinnen und Schülern der 3. Und 4. Klassen unter der Initiative von NMSOL Sabine Teuschler Workshops, Betriebsbesichtigungen, Jugendcoaching und vieles mehr geboten. Ein Highlight davon sind die Berufspraktischen Tage, die heuer von 27.11 – 29.11.2018 stattfanden. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen konnten drei Tage lang in den verschiedensten Betrieben und...

  • 19.12.18
Lokales
37 Bilder

Tag der offenen Tür
BORG/iNova Jennersdorf öffnete seine Pforten

Gymnasium und Handelsschule präsentierten sich am Tag der offenen Tür den interessierten, zukünftigen Schülerinnen und Schülern als eine große Familie. Direktor Peter Pommer beschreibt das Schulleben so: "Wir kennen alle unsere Schüler persönlich, denn soziale Kompetenz wird bei uns sehr groß geschrieben." Dies zeigte auch die große Dichte an ehemaligen Absolventinnen und Absolventen, die immer wieder gerne an ihrer alten Schule zu Besuch kommen.  Vier Schwerpunkte Das Bildungsangebot des...

  • 17.12.18
Lokales
Der ehemalige ungarisch-jüdische Zwangsarbeiter Sandor Vandor beeindruckte die 4. Klassen der Neuen Mittelschule Rudersdorf.
2 Bilder

Sandor Vandor erzählte
Holocaust-Überlebender zu Gast in Rudersdorfer Schule

An der Neuen Mittelschule Rudersdorf beeindruckte Sandor Vandor die Schüler mit seinen Schilderungen aus dem Kriegsjahr 1945. Der Holocaust-Überlebende und ehemalige ungarisch-jüdische Zwangsarbeiter war damals in St. Anna am Aigen 1945 zum Schanzen eingesetzt. Anlass für den Besuch Vandors war der 80. Jahrestag der Novemberpogrome. "Über 40 Schülerinnen und Schüler hörten gespannt und teilweise erschüttert den Ausführungen des 93-Jährigen zu", berichtet Organisator Thomas König. "Seine...

  • 19.11.18
Lokales
Die Kinder durften für einen Tag ihre Haustiere mit in die Schule bringen.
5 Bilder

Welttierschutztag
Tierische Gäste in der Volksschule St. Martin/Raab

Sittiche, Zwerghühner, Hasen, Kaninchen, Katzen, Hunde: Die Artenvielfalt, die für einen Tag in der Volksschule St. Martin an der Raab herrschte, war groß. Anlass war der internationale Welttierschutztag. Die Kinder durften ihre Haustiere mit in die Schule bringen, sie vorstellen und über ihre Fütterung und Haltung erzählen. So kamen auch jene Kinder in Kontakt zu Tieren, die daheim kein Haustier haben.

  • 03.10.18
Wirtschaft
6 Bilder

Berufsorientierung
Maurerworkshop in Rudersdorf

Die Lehrlingsexpertin der Bauinnung Elke Winkler besuchte unsere Schülerinnen und Schüler der 3.und 4. Klassen. Sie gestaltete einen interessanten Workshop, in dem die Kids in die Maurerlehre schnuppern konnten. Die Begeisterung war grenzenlos.

  • 01.10.18
Gesundheit
Für Schüler sind die ersten Prüfungen oft mit viel Stress verbunden.

Schule: Mama, Papa, Kinder, Stress?

Gerade die ersten Schulwochen können für Eltern wie Schüler eine nervliche Belastung sein. Nach den vergleichsweise gemütlichen ersten Wochen nimmt die Schule langsam wieder Fahrt auf. Für die Kinder und Jugendlichen haben die ersten Prüfungen eine große Bedeutung. Schließlich will man schon jetzt eine solide Basis für ein erfolgreiches Schuljahr bilden. Nach mehrwöchiger Pause wieder jeden Tag hochkonzentriert arbeiten zu müssen, kann beim Nachwuchs für Stress sorgen, der sich nicht selten...

  • 20.09.18
Lokales
Klassenlehrerin Nicole Prem wendet reformpädagogische Montessori-Methoden im gesamten Unterricht an.
4 Bilder

Volksschule Mühlgraben setzt auf Montessori-Unterricht

Mühlgraben hat die einzige öffentliche Schule im Land, die überwiegend reformpädagogisch unterrichtet. Denise und Oliver liegen gemütlich auf dem Boden ihres Klassenzimmers. Vor ihnen haben sie Hefte mit Übungen fürs Plus- und Minus-Rechnen, daneben liegen bunte Glasperlen, die die beiden immer wieder zur Hand nehmen. Lernszenen wie diese sind in der Volksschule Mühlgraben Alltag. Sie ist die einzige öffentliche Schule im Burgenland, die sich weitestgehend der Montessori-Lernmethoden...

  • 19.09.18
Lokales
Innovative Technik gehört in den Schulen zum Unterricht fix dazu.
2 Bilder

Technik hilft beim Lösen von Problemen

Im Schulalltag haben Smartphone, Tablets und Computer bereits einen Fixpunkt eingenommen. ELearning steht an vielen Schulen an der Tagesordnung und die neuen technischen Möglichkeiten sind voll in den Unterricht integriert. Sie werden zu Recherchen verwendet oder sind Teil von Projektarbeiten. Gleichzeitig ermöglichen sie auch spielerisch Wissen zu vermitteln und Fähigkeiten der Schüler auszubauen, wenn es darum geht Problemlösungen zu finden. Es gibt auch immer mehr Onlineportale die...

  • 11.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.