Schulschwimmen

Beiträge zum Thema Schulschwimmen

Das Sportbecken der Wörgler Wasserwelt bleibt vorerst zu.

Nutzung Sportbecken
Wörgler Wave wird zu Endlos-Thema im Gemeinderat

Auf die letzten Tage der Wörgler Wasserwelt nochmals das Sportbecken für Schulschwimmen und Vereine zu öffnen, bleibt wohl eher ein Wunschdenken. Zu hoch seien die Kosten und auch die Corona-Verordnungen müssen beachtet werden. WÖRGL (red). Das leidige Thema Wave bleibt auch dem Wörgler Gemeinderat noch erhalten. Auch bei der Sitzung am 27. Mai wurde die Causa Wörgler Wasserwelt erneut angesprochen, obwohl dies nicht auf der Tagesordnung stand. VP-Stadtparteiobmann Michael Riedhart würde gerne...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Das 50-Meter-Schwimmbecken bleibt weiter Diskussiosthema.
Aktion

50-Meter-Schwimmbecken
Viele Argumente gegen Cabrio-Lösung, Gesamtprojekt wird in Frage gestellt

INNSBRUCK. Die Diskussion rund um das 50-Meter-Schwimmbecken geht weiter. Galt das Projekt eigentlich als fester Bestandteil im ehemaligen Arbeitsübereinkommen der Koalition, scheint die Zukunft jetzt mehr als unsicher. Polit-DiskussionAuf Seite 44 des ehemaligen Arbeitspapiers von Grünen, ÖVP, Für innsbruck und SPÖ findet sich die Formulierung: "Wir wollen den Tiroler Schwimmverband und das Land Tirol bei der Errichtung einer 50-m-Schwimmhalle gemeinsam mit dem Bund unterstützen."  Innsbrucks...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Das Außenbecken im Jörgerbad.
1 5

Badespaß
Freibad Jörgerbad wird erweitert

Das Jörgerbad ist seit mehr als 100 Jahren in eine beliebte Badeanstalt in Hernals. Der Außenbereich wird zukünftig um rund 450 Quadratmeter erweitert. Damit steht ab der Badesaison 2021 eine doppelt so große Liegefläche als bisher zur Verfügung. HERNALS. Seit der Integration des ehemaligen Kinderfreibades Pezzlpark in den 1970er-Jahren verfügt das älteste bestehende Wiener Hallenbad auch über einen Freibereich. Dieser Freibereich wurde durch die corona-bedingte Schließung der Wiener...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Unterstützt den Schwimmunterricht: Bürgermeister Ludwig Deltl.

Sportunterricht
Strasshof finanziert Schulschwimmen im Regionalbad

STRASSHOF. Die Gemeinde übernimmt die Eintritts- und Buskosten für die Benutzung des Regionalbades Gänserndorf für die Kinder der Volksschule und Europamittelschule. Bei einer maximalen Auslastung ergeben sich Kosten von 16.500 Euro pro Jahr. Die Volksschule und die Europamittelschule Strasshof haben die Möglichkeit jeweils am Montag in der Zeit von 10 bis 13 Uhr das Lehrschwimmbecken und gleichzeitig zwei Schwimmbahnen zu benützen. Die vertraglich festgesetzte Rückvergütung seitens der...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Kommentar
Sicherheit der Kinder muss oberste Priorität haben

Speziell in den Sommermonaten hat der Sprung ins kühle Nass in den Freibädern und Seen Hochsaison. Umso bedenklicher der Umstand, dass doch eine erhebliche Anzahl an Kindern nicht beziehungsweise nicht ausreichend sicher schwimmen kann. Freilich, in vielen Familien ist es selbstverständlich, dass der Nachwuchs einen Schwimmkurs besucht oder die Eltern sich als "Schwimmlehrer" betätigen, bis sich das Kind sicher im Wasser bewegen kann. Aber auf diese Möglichkeit können eben nicht alle...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Die Linzer Bäderoasen bieten ein günstiges Bewegungsangebot...
2

Linzer Hallenbäder an Kapazitätsgrenze

Die Linz AG Bäder spüren die Schließungen im Umland. Plätze für Schulklassen und in Kinderschwimmkursen sind knapp. Unabhängig von der Wetterlage dem Bedürfnis nach Sport und Bewegung nachgehen – das ermöglichen die Linzer Schwimmbäder ihren Gästen das ganze Jahr über. Nicht nur wenn es draußen trüb und nass ist, sind die Bäder gut ausgelastet. Wegen der Schließungen in ländlichen Gemeinden weichen viele Badegäste auf die Linzer Schwimmhallen aus. Die überregionale Versorgungsaufgabe hat...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Willi Granig, Julia Maderthaner, Hanni Glanznig, Viktoria Grumer-Treue und Werner Steinwender

Neue Leitung für Spittaler Schwimmschule

SPITTAL (ven). Die Schwimmschule "Sportperle" in der Drautalperle ist in neuen Händen. Ex-Leistungsschwimmerin Julia Maderthaner übernimmt die Agenden von Viktoria Grumer-Treue, die Hanni Glanznig ablöst, die in den wohlverdienten Ruhestand ging. Grumer-Treuer wird nun Koordinatorin für das Schulschwimmen, nachdem Glanznig diese Tätigkeiten über 20 Jahre lang ausgeübt hat. "Für uns hat dies einen großen Mehrwert", so Geschäftsführer Willi Granig. Hobby zum Beruf Maderthaner ist seit ihrer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der Sieg beim Schwimmcup ging in diesem Schuljahr an die Neue Mittelschule Hollabrunn.                                                                          Foto: Privat
2

Hollabrunn siegt bei Schwimmen

Bezirkssieger im Schulschwimmen sind die Schüler der NMS Hollabrunn. BEZIRK (ag). Der Bezirkscup im Schulschwimmen wurde kürzlich im Hallenbad in Stockerau ausgetragen. Die Neue Mittelschule Hollabrunn beteiligte sich an diesem Bewerb mit einigen Mädchen und Burschen. Bezirkssieger Hollabrunn Durch die Siege in einigen Bewerben ging die NMS als Bezirkssieger hervor. Besonders erfolgreich waren die sportlichen Jugendlichen in der Zeitstaffel 8 x 50m, bei einer Rettungsstaffel und einer Mixed...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
20

Schulschwimmmeisterschaft in Kufstein

KUFSTEIN (nos). Die Festungsstädter Lehrerschaft veranstaltete am 2. Juli gemeinsam mit der Sportunion bei prächtigstem Sommerwetter die traditionelle Schwimmmeisterschaft der Kufsteiner Schulen. Mit Ausnahme der Hans-Henzinger-Schule (SPZ) und der HLW entsandten alle Bildungseinrichtungen Starter ins Freischwimmbad, wo nach Geburtsjahrgängen und Geschlecht getrennt die Sieger der einzelnen Leistungsklassen gekürt wurden. Die Veranstalter freuten sich über etwa 380 Nennungen im Vorfeld und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
4

Gymnasium startet Schwimm-Offensive

Schwimmen bildet heuer den Schwerpunkt in den 2. Klassen des BG/BRG Reutte. Verteilt über das gesamte Schuljahr nützen die SchülerInnen abwechselnd die tolle Anlage der Alpentherme. Der blockweise abgehaltene Schwimmunterricht löst bei den SchülerInnen viel Begeisterung aus und bietet die Möglichkeit, Schwimmen richtig zu trainieren und die Techniken von Grund auf zu erlernen.

  • Tirol
  • Reutte
  • Elisabeth Rosen

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.