Schwerverletzter bei Frontalzusammenstoß

Beiträge zum Thema Schwerverletzter bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß in Pischelsdorf am 7. August wurde der Lenker eines Fahrzeuges schwer verletzt.
3

Verkehrsunfall Pischelsdorf
Update: Frontalkollision forderte Verletzten

PISCHELSDORF. Am 7. August war ein 20-jähriger rumänischer Staatsbürger gegen 4.45 Uhr mit einem Kastenwagen im Ortsgebiet von Pischelsdorf, von Neukirchen kommend, Richtung Wagenham unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Pkw in die Gegenrichtung. Der Kastenwagenlenker konnte eigenen Angaben zufolge eine Lieferadresse in Pischelsdorf nicht finden und blickte deshalb kurz auf sein Navigationsgerät. Dabei dürfte der junge Mann über die Fahrbahnmitte gekommen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher

Ansfelden: Frontal-Crash forderte einen Schwerverletzten

Am 22. September 2017 fuhr eine 32-jährige Pkw-Lenkerin aus Haid in ihrem Heimatort auf der Salzburger Straße in Richtung Zentrum. ANSFELDEN (red). Bei einer Ampelkreuzung wollte sie nach links zu einem Kindergarten abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Autolenker aus Pucking. Notarzt übernahm die Erstversorgung Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem der Lenker aus Pucking schwere Verletzungen erlitt. Er wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit der Rettung...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Pensionistin bei Pkw-Crash schwer verletzt

ST. MARTIN. Ein Pensionist aus Obernberg fuhr gestern, am 31. August, gegen 16.50 Uhr mit seinem Pkw auf der Hausruck Bundesstraße 143 in St. Martin.  Der Mann war Richtung Ort im Innkreis unterwegs. Im Ortschaftsbereich Breitenaich geriet er laut Polizeibericht aus bisher noch ungeklärter Ursache auf den linken Fahrstreifen und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw. Dieser wurde von einem Mann, ebenfalls aus Obernberg, gelenkt. Durch die Wucht des Zusammenpralles wurde die Gattin...

  • Ried
  • Karin Wührer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.