FF Pischelsdorf

Beiträge zum Thema FF Pischelsdorf

Bei einem Frontalzusammenstoß in Pischelsdorf am 7. August wurde der Lenker eines Fahrzeuges schwer verletzt.
3

Verkehrsunfall Pischelsdorf
Update: Frontalkollision forderte Verletzten

PISCHELSDORF. Am 7. August war ein 20-jähriger rumänischer Staatsbürger gegen 4.45 Uhr mit einem Kastenwagen im Ortsgebiet von Pischelsdorf, von Neukirchen kommend, Richtung Wagenham unterwegs. Zeitgleich fuhr ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Braunau mit seinem Pkw in die Gegenrichtung. Der Kastenwagenlenker konnte eigenen Angaben zufolge eine Lieferadresse in Pischelsdorf nicht finden und blickte deshalb kurz auf sein Navigationsgerät. Dabei dürfte der junge Mann über die Fahrbahnmitte gekommen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
8

Große Ehrungen bei der 140. Wehrversammlung der FF Pischelsdorf

Neben einer herausragenden Leistungsbilanz von 16.000h Stunden ehrenamtliche Einsatzstunden, wurden bei der diesjährigen Wehrversammlung der Feuerwehr Pischelsdorf von Kommandant HBI Ing. Rene Prem auch zwei verdiente Kameraden besonders gewürdigt. Walter Flucher erhielt die Ehren-Mitgliedschaft, Pfarrer Mag. Franz Ranegger wurde zum Ehren-Feuerwehrkurat ernannt. Drei Mitglieder traten in den Aktivstand über, darüber hinaus gab es Beförderungen & Auszeichnungen für verdiente Kameraden. ...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Stefan Huber und Martin Supper in der Feuerwehrzille.
1 2

Steirer beim Bundesbewerb der Zillenfahrer auf der Salzach in Oberösterreich

Der österreichische Bundesfeuerwehrverband lud nach 2015 zum zweiten Bundeswasserwehrleistungsbewerb ein. In Ach an der Salzach versammelte sich österreichs Zillenfahrer-Elite, bei der sich Teilnehmer aus fast allen Bundesländern miteinander messen konnten. Aus dem Bereichsfeuerwehrverband Weiz qualifizierten sich die Feuerwehren Hirnsdorf mit HLM  Stephan Kober und HBM Stefan Huber und Pischelsdorf mit LM Erwin Trattner und LM Martin Supper. Dabei sein ist alles!Ausschlaggebend für die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sofie Thaller
Die "Bewerbsgruppe Abschnitt 04 Pischelsdorf" stellte sich beim Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Vorarlberg der Konkurrenz.
3

Pischelsdorf
Unsere Feuerwehr löscht auch in Vorarlberg

Der diesjährige Landesfeuerwehrleistungswettbewerb fand in Vorarlberg statt und auch eine Gruppe aus dem Bezirk nahm daran teil. Die "Bewerbsgruppe Abschnitt 04 Pischelsdorf", die aus den Feuerwehren Rohrbach am Kulm, Preßguts und Pischelsdorf besteht. Die rund 680 km bis nach Vorarlberg legte man bereits am Freitag zurück, denn am Samstag stellte man sich im Wettbewerb der Konkurrenz. Die Bewerbsgruppe zeigte ihr Können in den beiden Kategorien Silber und Bronze und schlug sich dabei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Petra Schwarz
Volle Einsatzkraft gefragt beim Ziehen an der Seilwinde
64

Sirenen, Blaulicht & Co: Kinderpolizei-Aktionstag in Pischelsdorf

Volkschüler aus dem Kulmland erlebten Einsatzkräfte zum Angreifen beim Kinderpolizei-Aktionstag bei der Oststeirerhalle Pischelsdorf Wie jedes Jahr organisierte die Polizeiinspektion Pischelsdorf mit der Unterstützung der Einsatzorganisationen den Kinderpolizei-Aktionstag für die dritten Klassen der Volksschule Pischelsdorf, Gersdorf, Prebensdorf und Preßguts. Begleitet von ihren Lehrern kamen insgesamt an die achtzig Kinder zur Oststeirerhalle in Pischelsdorf, wo sie im Stationenbetrieb...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Eisner
4

Rene Prem folgt Günter Gradwohl als Pischelsdorfer Feuerwehrkommandant

Hohe Auszeichnungen und eine imposante Leistungsbilanz umrahmten die 139. Wehrversammlung der Feuerwehr Pischelsdorf. Im Anschluss wurde in der Wahlversammlung die Ersatzwahl für den langjährigen Kommandanten Günter Gradwohl abgehalten, der nach 12 erfolgreichen Jahren seinen Rücktritt bekanntgab. Im Pischelsdorfer Pfarrheim fand die 139. Wehrversammlung der Feuerwehr Pischelsdorf statt. Unter dem Vorsitz des Stv. Feuerwehrkommandanten OBI Ing. Rene Prem präsentierten die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
2 2

Gemeinsame Herausforderung für die Sicherheit im Raum Pischelsdorf

Dreißig Mitglieder der Feuerwehren Pischelsdorf, Rohrbach und Romatschachen stellten sich am 01. Dezember in einer gemeinsamen Leistungsprüfung für „Technische Hilfeleistung“ dem strengen, aber fairen Bewerter-Team und waren auf ganzer Linie erfolgreich. Dabei wurde auch die ortsübergreifende Zusammenarbeit von Mannschaft und Gerät perfektioniert. Aber Wofür? Rund 40 Verkehrsunfälle, darunter fünf schwere technische Einsätze mit im Fahrzeug eingeklemmten Personen forderten die Feuerwehren...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Viele Kameraden wurden für ihre Dienste im vergangenen Jahr geehrt sowie befördert.
4

15.097 ehenamtliche Stunden, 83 Einsätze und 6 gerettete Menschenleben - Pischelsdorfer Feuerwehr zog Bilanz

Hohe Auszeichnungen, zahlreiche Ehrengäste und einen Rückblick auf das, mit zahlreichen Highlights geschmückte Feuerwehrjahr 2017, gab es bei der Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pischelsdorf. Traditionell am Dreikönigstag des Jahres 2018, eröffnete Feuerwehrkommandant Günter Gradwohl die 138. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pischelsdorf. In einem kurzen Jahresbericht des Kommandanten und der Funktionäre wurden stolz die erbrachten Leistungen präsentiert. ...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Gleich 15 Feuerwehr-Kameraden aus Pischelsdorf holen sich das Funkleistungsabzeichens in Bronze.

15 Pischelsdorfer Feuerwehr-Kameraden holten sich das Funkleistungsabzeichens in Bronze

Gleich 15 Mitglieder der Feuerwehr Pischelsdorf nahmen am diesjährigen Bereichsfunkleistungsbewerb in St. Kathrein am Offenegg teil. Veranstaltet wurde dieser Leistungsbewerb in der Volksschule St. Kathrein am Offenegg. Den 15 Bewerbern der Feuerwehr Pischelsdorf ging es bei diesem Funkleistungsbewerb um das Erreichen des Funkleistungsabzeichens in Bronze. Hierbei wurde den Teilnehmern das Wissen über den Umgang mit Funkgeräten, Funk bei Feuerwehreinsätzen sowie richtiges Kartenlesen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Matthias Trattner und Florian Gradwohl (v.l.) absolvierten  ihre „Feuerwehr-Minimatura“ mit dem Jugendleistungsabzeichen in Gold.

Jugendleistungsabzeichen in Gold für zwei Pischelsdorfer Feuerwehrmänner

Erstmalig absolvierten zwei Kameraden der Feuerwehr Pischelsdorf das Jugendleistungsabzeichen in Gold und konnten mit einer tollen Leistung überzeugen.  Florian Gradwohl und Matthias Trattner absolvierten  ihre „Feuerwehr-Minimatura“ in der Feuerwehrschule in Lebring. Mutig nahmen diese zwei Kameraden zum ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr Pischelsdorf an dieser schweißraubenden Prüfung teil. Hierbei mussten im Stationen-Betrieb die Teilbereiche Brandeinsatz, Technischer Einsatz,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Höchstpunkteanzahl für Matthias Glatz, Manuel Lebenbauer, Niki Schwarzl und Johannes Handl-Weber (v. l.).
2

Atemschutzprüfung erfolgreich absolviert

Eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pischelsdorf erreichte die Maximalpunkteanzahl. Das Anlegen und Benutzen der Atemschutzgeräte kann bei einem Brand lebenswichtig für die Feuerwehrleute sein. Drei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Pischelsdorf traten daher zur Atemschutz-Leistungsprüfung in Sinabelkirchen an – zweimal in der Stufe "Bronze" und einmal in "Silber". Um die Prüfung zu bestehen, mussten die Teilnehmer Aufgaben, wie das rasche Anlegen des Atemschutzgerätes samt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Barbara Kahr
4

Müllbrand in Götzendorfer Entsorgungsfirma

GÖTZENDORF. Am 02. Februar wurde die Feuerwehr Götzendorf zu einem Brandeinsatz der Kategorie B2 in die Entsorgungsfirma Piccardi gerufen. Der Inhalt eines Müllwagens fing Feuer wodurch die gesamte Halle verraucht war. Die Mitarbeiter handelten schnell und brachten den brennenden Inhalt des Wagens hinaus. Dort konnten die Feuerwehrleute den Brand mit einem Schaumrohr löschen. Durch Hife der Kameraden der FF Pischelsdorf konnte der Rauch in der Halle beseitigt werden. Nach einer Stunde konnten...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
FF Pischelsdorf am Kulm

Landessieg geht nach Pischelsdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Pischelsdorf holt sich den Landessieg nach Hause. Die Freiwillige Feuerwehr Pischelsdorf ist derzeit bei Bewerben nicht zu stoppen. Sie holte sich jetzt bereits den zweiten Landessieg in Folge nach Hause. In Ilz fand diesmal der Landes Feuerwehrleistungsbewerb statt. Hier gewann die Freiwillige Feuerwehr Pischelsdorf mit einer fehlerfreien Angriffszeit von 43,03 Sekunden in "Silber B". In der Kategorie "Bronze B" konnten sie den dritten Platz erreichen. Mit diesen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Barbara Kahr
Die Ehrenmitgliedschaft erhielten E-AW Rudolf Huber und E-HBM Franz Aigner.
1

Auszeichnungen bei der Vollversammlung der FF Pischelsdorf

PISCHELSDORF. 163 aktive Feuerwehrkameraden der FF Pischelsdorf hielten am 20. Februar ihre Vollversammlung ab. Nach einem umfangreichen Tätigkeitsbericht für das abgelaufene Jahr 2015 von vier Brand- und 52 technischen Einsätzen konnte Kommandant Josef Spreitzer folgende Ehrungen durchführen: Die Ehrenmitgliedschaft erhielten (Foto): E-AW Rudolf Huber E-HBM Franz Aigner Die Verdienstmedaille für 25 Jahre: Rudolf Färberböck jun. Josef Stempfer FranzBernroitner Die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner

FF Pischelsdorf erreichte erstmals Supercupsieg in Bronze

Die Wettkampfgruppe 2 der Feuerwehr Pischelsdorf erreichte in dieser Saison nie Dagewesenes - Zum ersten Mal in der Geschichte der Wehr wurde der Supercupsieg in *Bronze errungen! Im Supercup *Silber gelang der 2. Rang. Diese Wertung spiegelt die hervorragende Gesamtleistung über das Wettkampfjahr wieder, denn der Supercup des Bereichsfeuerwehr Verbandes Weiz wertet die Resultate von Landesleistungsbewerb in Krieglach (2. Platz im Paralellbewerb), Berichsleistungsbewerb (erster Platz in...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Daniela Kuckenberger
Sarah Wilfling (re) stellte sich mit ihren Kameradinnen und Kameraden von der FF Pischlesdorf der Leistungsprüfung.
1 8

Pischelsdorfs Feuerwehren bei gemeinsamer Leistungsprüfung

Die Feuerwehren Pischelsdorf, Rohrbach/K. und Romatschachen eine gemeinsame Abnahme der technischen Hilfeleistungsprüfung durch. Nach mehrwöchiger, intensiver Vorbereitungszeit konnten die vier Feuerwehrkameradinnen und 25 Feuerwehrkameraden durch eine tolle Leistung das Technische Hilfeleistungsabzeichen in Empfang nehmen. Neben dem Hauptzweck, der technischen Ausbildung, stand diesmal aber auch die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte, über die Gemeindegrenzen hinaus, im Vordergrund. Um bei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Häusler
3

20 Leistungsabzeichen für die FF Pischelsdorf

PISCHELSDORF. 30 Mann der Feuerwehren Pischelsdorf, Hart und Wagenham traten im November zur Abnahme des Leistungsabzeichens für technische Hilfeleistung teil. Das lange Training hat sich offenbar ausgezahlt: In vier Gruppen sind die Florianijünger angetreten. Sie holten sich 17 Leistungsabzeichen in Bronze, zehn in Silber und drei in Gold. Fotos: FF Pischelsdorf

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
8

Taffe Frauen bei den Florianis

Bei den Florianis stehen die Frauen den Männern um nichts nach. BEZIRK TULLN. "Frauen sind für unsere Organisation eine enorme Bereicherung", meint Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Obermaißer. Dabei können dieFeuerwehrfrauen auch mit den Männern mithalten, ist BF-Kdt. Obermaißer überzeugt: "Wir haben unsere Kameradinnen in allen Bereichen im Einsatz." Technisch begabt Ein Beispiel dafür ist Bianca Neymeyer, ausgebildete Einsatzmaschinistin und Kranführerin der FF Großweikersdorf. "Ich...

  • Tulln
  • Tanja Waculik
Neu angelobte (in den Aktivstand überstellte) Feuerwehrkameraden bei der Wehrversammlung

Wehrversammlung der FF Pischelsdorf

Die 133. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pischelsdorf fand wieder traditionell am Dreikönigstag und in diesem Jahr erstmalig in der neu gestalteten Oststeirerhalle statt. Die Leistungsbilanz des vergangenen Jahres kann sich sehen lassen: drei gerettete Menschenleben, über 100 Einsätze (106 gesamt, davon 14 Brand- und 92 technische Einsätze mit mehr als 100.000 Euro an geretteten Sachwerten) und insgesamt 17.000 ehrenamtlich und unentgeltlich geleisteten Stunden für Aus- und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Hannes Baumgartner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.