Schwimmen

Beiträge zum Thema Schwimmen

So sieht der neue "Baywatch-Turm" in Landl aus.

Urlaub daheim: "Baywatch-Turm" am Landler Badesee

Für sommerliches Badevergnügen am Landler Freizeitpark-Badesee sorgen nicht nur hervorragende Wasserqualität, herrliches Gesäuse-Bergpanorama und erfrischende Eisspezialitäten – sondern auch der neue" Baywatchturm". So kann der Bademeister mit einer guten Übersicht den gesamten Badebetrieb bestens beaufsichtigen und im Notfall schnell zur Sicherheit der Gäste eingreifen oder einfach Beachfeeling in den Heimaturlaub zaubern.

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
links: Regina Langegger - glückliche Vizemeisterin bei der Österr. Meisterschaft am Hechtsee
 1   3

Austrian Open Water Majors 2019

So lautet die Devise für die aus Aigen/Ennstal stammende Regina Langegger, einzige mehrfache Austrian Open Water Majors Masters Siegerin aus dem Bezirk Liezen. Das Freie Schwimmen als Wettkampf ist in Österreich eher eine Randsportart in der nur wenige sich dieser extremen Herausforderung stellen. Bei den Open Water Bewerben, das heißt freies Schwimmen in Flüssen, Seen oder im Meer, ist jeder einzelne Bewerb anders. Die Challenge ist klar: man sollte gerade schwimmen, muss sich orientieren,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Elke Longin
Schwimmen für den guten Zweck: Rene und seine Familie bedankten sich über die großzügige Spende.

Großer Erfolg beim 6-Stunden-Benefizschwimmen in Liezen

Das 6-Stunden-Benefizschwimmen der Happy Hippos fand zum dritten Mal im Alpenbad Liezen statt. 92 Schwimmer schmissen sich pünktlich um 9 Uhr für den guten Zweck in die Fluten. Ein neuer Teilnehmerrekord sorgte dafür, dass das Becken immer gut gefüllt war. Neben dem Weltrekordhalter, Eisschwimmer Josef Köberl, der Extremschwimmerin Claudia Müller und vielen anderen leistungsortientierten Sportlern waren auch einige Kinder, Menschen mit Behinderung und ganz viele Hobbyschwimmer am Start. René...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger

Die heimische Triathlonsaison ist eröffnet!

Eva Berger holt sich in Großsteinbach den Gesamtsieg Trotz des verrückt spielenden Wetters wurde am 4.Mai die heimische Triathlonsaison in Großsteinbach eröffnet. Diese Veranstaltung ließ sich auch Eva Berger vom TRIDEE-Team nicht entgehen. Bei 12C° Lufttemperatur, Regen und Wind kämpften sich die Athletinnen und Athleten durch das Rennen. Es galt eine 750m lange Schwimm-, eine 23km lange Rad- und eine 5km lange Laufstrecke zu absolvieren. Eva startete in der dritten Startwelle im 16 Grad...

  • Stmk
  • Liezen
  • Patricia Lackner
Nach dem Badespaß sollte man eine Umkleide aufsuchen.

Nach dem Schwimmen kommt die Kabine
Warum Badegewand nicht am Körper getrocknet werden darf

Die warmen Tage häufen sich und immer mehr heimische Freibäder öffnen ihre Pforten. Damit der Badespaß keine ungewünschten Nebenwirkungen mit sich zieht, sollten sich Wasserratten an die goldene Badehose-Regel halten. Diese verlangt, dass Badegewand nicht am Körper getrocknet werden soll. Vor allem Frauen sollten nach dem Schwimmen rasch eine Umkleidekabine aufsuchen. Ansonsten riskiert man die Entwicklung eines lästig juckenden Scheidenpilzes.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Credit: Berger
  3

Erfolgreicher Saisonausklang für Berger beim Südkärntner Triathlon

Berger mit Klassensieg und persönlicher Bestleistung Die Triathlonsaison neigt sich dem Ende zu, so auch für die Triebenerin Eva Berger. Sie stand beim 1. Südkärntner Triathlon am Klopeinersee an der Startlinie und konnte eine neue Bestleistung und den Klassensieg einfahren. 1,9 km Schwimmen, 90km Rad fahren und ein abschließender Halbmarathon standen am Programm. Nicht nur die Distanzen, sondern auch die hohen Temperaturen verlangten den Athleten alles ab. Berger konnte beim Schwimmen und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Patricia Lackner
Cornelia Gesnger legte schwimmend Meisterleistungen hin.
  2

Cornelia Gsenger beim Saisonfinale am Faakersee

Zum Saisonabschluss ging es für Cornelia Gsenger vom Schwimmverein Happy Hippos Liezen an den Faakersee in Kärnten. Top-Leistung von Gsenger Dabei startete sie am Freitag über die Kurzdistanz von 1,5 Kilometer und am Samstag über die Langdistanz von 4,5 Kilometer. Trotz schlechtem Wetters konnte Conni beide Bewerbe mit einer top Leistung finishen: Die 1,5 Kilometer meisterte sie in 24 Minuten und 44 Sekunden. Die Distanz von  4,5 Kilometern bewältigte Cornelia in 1 Stunde 13 Minuten und 5...

  • Stmk
  • Liezen
  • Petra Schuster
Credit: Eva Berger
  4

Steirische Landesmeisterin auf der olympischen (Triathlon)-Distanz kommt aus Trieben

Gesamtsieg beim Südsteiermarktriathlon am PlankseeEva Berger ist momentan nicht zu stoppen! Je länger die Saison dauert, desto besser kommt die Triebenerin in Form. Nach dem Gesamtsieg beim Thermentriathlon, folgte am vergangenen Wochenende der Landesmeistertitel auf der olympischen Distanz. Nach der 1,5km langen Schwimmstrecke stieg sie als vierte Dame aus dem Wasser und absolvierte danach die Radstrecke (40km). Bei schwierigen Bedingungen mit 16C° Lufttemperatur, teils starkem Regen und...

  • Stmk
  • Liezen
  • Patricia Lackner
Fotorechte: Eva Berger
 1   3

Start-Ziel-Sieg für Berger beim Thermentriathlon

Eva Berger ist in bestechender Form! Dies bewies die Triebenerin am vergangenen Wochenende in Fürstenfeld beim Sprinttriathlon. Sie stieg nach 375 Meter als erste Dame aus dem Wasser und absolvierte die 25km lange Radstrecke mit der zweitbesten Zeit. Auf der 5km langen Laufstrecke zeigte sie nochmals ihre Topform und lieferte die schnellste Laufzeit ab und kürte sich zur Gesamtsiegerin des Thermentriathlons. Sie siegte mit einer Gesamtzeit von 1:07:45 Stunde und setzte sich gegen Gabriele...

  • Stmk
  • Liezen
  • Patricia Lackner
 1   2

Erfolgreiches Triathlon-Wochenende in Zell am See - Berger mit Drittem Gesamtrang

Eva Berger kann einen weiteren Erfolg in dieser Triathlon-Saison verbuchen!  Nachdem ein technischer Defekt eine Topplatzierung bei den Staatsmeisterschaften auf der Mitteldistanz (1,9km/90km/21,2km) verhinderte, schlug die Triebenerin beim Sprintbewerb (500m/20km/5km) in Zell am See zurück. Mit der drittbesten Gesamtzeit der Damen sicherte sich Berger mit einer Rennzeit von 1:07:23 Stunden auch den Sieg in der Klasse U23. Hervorzuheben ist zudem, dass der heimische Triathlon-Verein TRIDEE,...

  • Stmk
  • Liezen
  • Patricia Lackner
  3

Christoph Schlagbauer ist ‚Mister Extrem’ - Sieg beim Austria eXtreme Triathlon

Der Weizer Profi-Triathlet Christoph Schlagbauer stellte sich am 23. Juni einer extremen Herausforderung: dem Austria eXtreme Triathlon. Start der 258km langen Torture war um 4:30 Uhr südlich von Graz. Die Athletinnen und Athleten schwammen zu Beginn 3,8 km in der Mur, Schlagbauer stieg bereits nach 52 Minuten aus dem 14 Grad kalten Wasser und nahm die 210km lange Radstrecke mit 3500 Höhenmetern in Angriff. Ziel war die Sölksperre, bevor die Laufschuhe geschnürt wurden. Die Strecke führte...

  • Stmk
  • Liezen
  • Patricia Lackner
Die siegreichen Sportler beim 6. Putterersee-Triathlon in Aigen im Ennstal.

Neue Bestzeit beim Putterersee-Triathlon

Gabriele Obmann und Christian Haas sind die diesjährigen Sieger beim 6. Putterersee-Triathlon in Aigen im Ennstal. Bei perfekten Bedingungen ging am vergangenen Samstag der 6. Putterersee-Triathlon in der olympischen Distanz erfolgreich über die Bühne. Der Veranstalter „Sei dabei – Aigen“ sowie der SV Aigen konnten mehr als hundert Teilnehmer begrüßen und eine internationale Triathlon-Elite bei ihren Leistungen bestaunen. Entlang der Strecke rund um den Putterersee spornten zahlreiche Zuschauer...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
 1   3

24h Schwimmen für den guten Zweck

Letztes Wochenende fand von 4. auf 5. November das 12. Parkthermen 24h Schwimmen zugunsten von Licht ins Dunkel in Bad Radkersburg statt. Pro geschwommener Länge (50m) wurden 5 Cent an Licht ins Dunkel gespendet. Ich startete als Einzelschwimmerin und hatte mir 60 km als persönliches Ziel vorgenommen. Am Samstag um 11 Uhr erfolgte der Startschuss und ich konnte gut ins Rennen starten. Mit insgesamt vier Pausen zu je einer halben Stunde konnte ich eine Stunde vor Schluss mein Ziel, 60 km zu...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Cornelia Gsenger
Anzeige
 2   152

24-Stunden-Schwimmen in der Parktherme Bad Radkersburg

450 Teilnehmer schwammen in Bad Radkersburg 24 Stunden für die Aktion "Licht ins Dunkel". Beim Parktherme 24-Stunden-Schwimmen in Bad Radkersburg gingen heuer 450 Teilnehmer aus acht Nationen an den Start. Den Sieg holten sich zum dritten Mal in Folge die steirischen Titelverteidiger Claudia Müller und Mario Kainz. Mit insgesamt 130.000 geschwommenen Längen gehen zusammen mit einer Sonderdotierung der Sponsoren 10.000 Euro an „Licht ins Dunkel“. Seit Beginn des 24-Stunden-Schwimmens im Jahr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Beim Schwimmen gibt es - wie bei jedem Sport - einiges zu beachten.
 3

Sommerzeit ist Schwimmzeit

Heiße Tage und die Urlaubssaison stehen bevor – und damit auch der Sprung ins kühle Nass. Sei es im eigenen Pool, im Freibad oder im Meer: Schwimmen macht Spaß und ist gesund. Aber auch bei dieser Sportart gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten, um Ihrem Körper nicht zu schaden. Schwimmen ist zwar gut bei Rückenproblemen – aber nur, wenn Sie auch die richtige Haltung einnehmen. Der Nacken sollte nämlich immer entspannt bleiben. Strecken Sie daher den Kopf nicht zu hoch aus dem Wasser....

  • Marie-Thérèse Fleischer
Entspannt am Strand: Für sicheres Baden sollte man Warnhinweise beachten.
 1

Sicherer Badeurlaub

Sommer, Sonne, Strand und Meer - oft braucht es nicht mehr für einen perfekten Sommerurlaub. Einfache Tipps garantieren uns Badespaß. Schwimmen in gekennzeichneten Zonen ist bei einem Strandurlaub sehr empfehlenswert. Die Warnhinweise und Schilder sollten unbedingt beachtet werden. Passiert trotz aller Vorsicht ein Badeunfall, gilt es Ruhe zu bewahren und um Hilfe zu rufen. Sehen Sie eine Person im Meer, die Hilfe benötigt, holen Sie sich Unterstützung. Wer vor dem Sprung ins salzige Nass...

  • Carmen Hiertz
Anzeige
Bad Bleiberg - weitere Informationen auf www.kurzentrum.com
  5

Wo verbringen Sie Ihren Urlaub? Sicher in Österreich!

7 Übernachtungen inkl. Halbpension im 4-Sterne-Gesundheitshotel 100,- € Sommerzuckerl* - Pro Person von 470,- € bis 615- € INKLUSIV-LEISTUNGEN 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Gesundheitshotel (So-So)Zimmer mit Bad/Dusche und WCVerpflegung: Halbpension (Frühstücksbuffet, wahlweise Mittag- oder Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü/Buffet)Benutzung des hoteleigenen Wellness- und Saunabereiches mit AußenschwimmbeckenUnterhaltungs- und AktivprogrammBademantel für die Dauer Ihres...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Vivea Gesundheitshotels
Babyschwimmen stärkt die Bindung zwischen Eltern und Kind.
 1

So stärkend wirkt Babyschwimmen

Babyschwimmen ist eine tolle Unternehmung für Eltern und Kind. Einerseits fördert die Bewegung im Wasser die motorischen Fähigkeiten, andererseits auch das Selbstvertrauen des Babys. Für die Kleinen stellt der Aufenthalt im Schwimmbecken kein Problem dar - immerhin ist es noch nicht lange her, dass sie im Fruchtwasser der Mutter "geschwommen" sind. Etwa ab dem dritten Lebensmonat sind Babys bereit für ihre erste Schwimmstunde. Mit Wasserspaß Vertrauen fassen Babyschwimmen hat eigentlich...

  • Julia Wild
Leichte Bewegung wie Wassergymnastik schont die Gelenke und hilft beim Abnehmen.
 4

Bewegung hilft beim Abnehmen

Bei Gelenksbeschwerden helfen zwei Maßnahmen: Viel Bewegung und – wenn nötig - Gewichtsabnahme Wenn sich Gelenke, wie etwa das Kniegelenk – mit steigendem Lebensalter abnutzen, führt das zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen. Experten raten Menschen, die unter Gelenksbeschwerden leiden, zu regelmäßiger Bewegung. Schwimmen eignet sich etwa gut, um schmerzende Gelenke zu entlasten und die Beweglichkeit zu erhalten. Bewegung hilft dem Gelenk, Gelenksflüssigkeit zu produzieren und kann so...

  • Sabine Fisch
Erklären Sie dem Hörgeräteakkustiker ganz genau welche Sportart sie machen möchten für die optimale Gerätewahl.

Sportlich auch mit Hörgerät

Wer zur Korrektur einer Hörschwäche eine Hörhilfe trägt, muss auf Sport nicht verzichten. Sport, das ist wissenschaftlich nachgewiesen, beugt einer ganzen Reihe von Erkrankungen vor, hält fit und schützt in gewissem Maße auch vor Demenz. Was aber nun tun, wenn eine Hörschwäche vorliegt und ein Hörgerät getragen werden muss? Auch dann ist Sport relativ uneingeschränkt möglich. Es gibt mittlerweile Hörhilfen, die sogar – relativ – unempfindlich gegenüber Wasser sind und daher auch beim Schwimmen...

  • Sabine Fisch
Die erfolgreichen Schwimmer des SV Leoben.

Medaillenflut bei den steirischen Meisterschaften

Stark präsentierten sich die Schwimmer des SV Leoben bei der steirischen Meisterschaft in Kapfenberg. Insgesamt gab es 15 Mal Edelmetall. Lisa Stradner (Schüler) gewann vier Mal Gold. In der allgemeinen Klasse holte Lena Moser über 200 m Schmetterling den Titel, gewann überdies 2 Mal Silber bei den Junioren. Einmal Gold und 2 Mal Bronze gab es für Kathi Schickle (Raiffeisen Mürzzuschlag). Die Kapfenbergerin Sonja Hölzl eroberte drei bronzene und zwei silberne Medaillen, Vereinkollege Josip...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Hallencup auf der Zielgeraden

240 Teilnehmer waren beim Schwimmen in Mürzzuschlag dabei 240 Schwimmer waren in Mürzzuschlag bei der 3. Station des steirischen Hallencups am Start. Am Programm standen die 100 m-Distanzen. Für den SV Leoben gab es dabei einmal mehr schöne Erfolge. Lena Moser gewann bei den Junioren II, Sophie Groiß wurde Dritte, ebenso Victoria Schattleitner in ihrer Klasse. Bei den Schülern schwammen alle SV-Athleten persönliche Bestzeiten, Lisa Stradner gewann die Tageswertung, Heidi Stradner über 100 m...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Schwimmer auch in Köflach stark

Sechs Einzelsiege beim Hallencup Auch auf der 2. Station des steirischen Hallencups in Köflach zeigten die obersteirischen Schwimmer hervorragende Leistungen. Lisa Stradner und Lena Moser vom SV Leoben sicherten sich mit je zwei Einzelsiegen den Tagessieg. Beide führen nach ihren Auftaktsiegen in Feldbach auch die Gesamtwertung an. Sophie Groiß mit einem zweiten Platz, Heidi Stradner und Oscar Schumacher mit einem dritten Platz komplettierten die Podestplätze der Leobner. Für Kapfenberg gewann...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.