Schwimmen

Beiträge zum Thema Schwimmen

Ab November ist die neue ErlebnisCard Tirol erhältlich.
7

ErlebnisCard Tirol
70 Freizeitziele mit 1+1-gratis Prinzip

TIROL. Eine neue Freizeit- und ErlebnisCard kann man ab November in Tirol erwerben. Die ErlebnisCard Tirol inkludiert 70 Freizeitziele und funktioniert nach dem 1+1-gratis Prinzip. 79 Euro im VorverkaufMit 70 Freizeitzielen für 79 Euro im Vorverkauf hat die neue ErlebnisCard Tirol einiges zu bieten. Die Karte wird für das gesamte Jahr 2022 gültig sein und funktioniert nach dem 1+1-gratis-Prinzip. Im Detail heißt das: Für einen bezahlten Eintritt gibt es einen weiteren Eintritt kostenlos dazu....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Trainer Fabio De Santis mit seinem Quartett (Sascha Dmitriev, Lorena Übelhör, Lisa Pabst und Lea Zoller) in St. Pölten

Erfolgreiche Saisonhöhepunkte für den SK Zirl
Erfolgreiche Saisonhöhepunkte für den SK Zirl

Gleich an zwei Wochenenden hintereinander kämpften die Schwimmklub Zirl Delfine bei österreichischen Großereignissen um Medaillen und Top-Platzierungen. In St. Pölten starteten die „Kleinen“ mit Lisa Pabst, Lea Zoller, Lorena Übelhör und Sascha Dmitriev bei den Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften. Lorena und Sascha konnten ihre persönlichen Bestzeiten in den Vorläufen unterbieten und zeigten mit großartigen Platzierungen auf. Lisa und Lea schafften jeweils dreimal den Einzug ins Finale...

  • Tirol
  • Telfs
  • Schwimmklub Zirl
Unser App-Tipp der Woche ist Swim Coach. Swim Coach ermöglicht dir dein persönliches Schwimmtraining kostenlos zu erstellen. Darüber hinaus kannst du deine Fortschritte mithilfe von deinem persönlichen Logbuch verfolgen.
14

App-Tipp
Swim Coach perfekt für dein optimales Training

APP-TIPP. Unser App-Tipp der Woche ist Swim Coach. Swim Coach ermöglicht dir dein persönliches Schwimmtraining kostenlos zu erstellen. Darüber hinaus kannst du deine Fortschritte mithilfe von deinem persönlichen Logbuch verfolgen.  Swim Coach – Personalisierte Schwimm-TrainingsSwim Coach, eine kostenlose App, hilft dir dabei dein ideales Trainingsprogramm zu erstellen. Dabei spielt dein Trainingsstand absolut keine Rolle, egal ob Anfänger oder Profi, die App macht es für jeden möglich perfekt...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder

Erfolgreicher Schwimmklub Zirl
Sensationelle 63 Medaillen

Vergangenes Wochenende kämpften die Tiroler SchwimmerInnen um Tiroler Meistertitel und Medaillen im Freibad Tivoli. Dabei fischten die AthletInnen des Schwimmklub Zirl sensationelle 21 Gold, 27 Silber- und 15 Bronzemedaillen. Allen voran zeigten unsere Jüngsten groß auf: Emil Leonhartsberger 1 x Gold, 2 x Silber; Max Thurner 2 x Silber, 1 x Bronze; Ben Tellian 2 x Silber, 2 x Bronze; Lea Tellian 1 x Silber; Sarah Tellian 1 x Bronze und Carla Leonhartsberger 3 x Bronze. Die älteren Kids...

  • Tirol
  • Telfs
  • Schwimmklub Zirl
Die GewinnerInnen mit GemeindeWerke-MitarbeiterInnen um Geschäftsführer Dirk Jäger und Bereichsleiter Emanuel Renner (hinten Mitte).
2

Verlosung der GWTelfs zum "Trinkwassertag"
Gewinner möchte im Trinkwasser-Hochbehälter schwimmen

TELFS. Nach einer Verlosung zum "Trinkwassertag", durchgeführt von den Telfer GemeindeWerken, wurden die Gewinner gefeiert, allerdings konnte ein Wunsch nicht erfüllt werden: Einer würde gerne in einem Trinkwasser-Hochbehälter schwimmen. Die Sieger: Familie Rainalter (Führung durch die Telfer Wasserwelt), sowie Nina Blümel, Felix Hell und Marion Neuner (drei Sodastreams). Trinkwassertag "fiel ins Wasser“Weil der Trinkwassertag auch heuer Corona-bedingt „ins Wasser fiel“, veranstalteten die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
In einer Presseaussendung warnte das Kuratorium für Verkehresunfälle (KFV), dass das Coronavirus zu einem Entfall der Schwimmkurse führte. Dies werde zu mehr Schwimmunfällen führen, da mehr Kinder nicht schwimmen können.
Aktion 3

Umfrageergebnis
Kinder ertrinken still – Umfrage der Woche

TIROL (SKN). In einer Presseaussendung warnte das Kuratorium für Verkehresunfälle (KFV), dass das Coronavirus zu einem Entfall der Schwimmkurse führte. Dies werde zu mehr Schwimmunfällen führen, da mehr Kinder nicht schwimmen können. Ergebnis unserer Umfrage der Woche zu Schwimmkursen für Kinder In unserer Umfrage der Woche wollten wir von euch wissen, wie wichtig Schwimmkurse für Kinder sind. Hier das Ergebnis unserer Umfrage Insgesamt haben 176 Leserinnen und Leser an unserer Umfrage zur...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Strahlende Gesichter: Duftner.digital CEO Dieter Duftner (r.) und JRK Landesgeschäftsführer Philipp Schumacher (l.) freuen sich gemeinsam mit den Schüler*innen über die erfolgreich bestandene Radfahrprüfung.

Radfahrprüfung
Österreichische Schulwelt freut sich über Lern-App

TIROL. Die Radfahrprüfung ist für die meisten Tirolerinnen und Tiroler die erste Verkehrsprüfung. Damit auch wirklich jeder Prüfungsteilnehmer mit einem strahlenden Lächeln aus der Prüfung geht, hilft die kreative und kostenlose Lern-App. Die App hat bereis über 8.000 User und 1,5 Millionen Lernschritte wurden insgesamt schon gemacht. JRK Mobile Campus-App Lisa aus Völs freut sich über ihre erfolgreich bestandene Radfahrprüfung. Wie viele andere ihrer KlassenkollegInnen hat sie sich mithilfe...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Jedes Kind und jeder Jugendliche im Land sollte schwimmen lernen/können, da sind sich FPÖ und SPÖ einig.
3

Schwimmen
Jeder sollte schwimmen lernen und können

TIROL. Besorgt blickt man bei der FPÖ Tirol und der SPÖ Tirol auf die Thematik Sport in Pflichtschulen. Die Pandemie habe einen Stillstand verursacht. Jetzt müsse rasch gehandelt werden. Besonders in Sachen Schwimmen und Schwimmkurse möchte man Verbesserungen. Eigener Sportlandesrat gefordertBesonders in der Hochphase der Pandemie hätte es einen Stillstand in Sachen Bewegung und Sport gegeben, so die FPÖ Tirol Landtagsabgeordnete Achhorner. Dies habe die Politik mitzuverantworten, deswegen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Tirol hat über 600 Seen, viele davon laden zum Schwimmen ein, wie der Piburger See.
13

Badespaß
Die schönsten Badeseen in Tirol – mit Bildergalerie

TIROL. Wer an sommerlichen Tagen Abkühlung sucht, hat in Tirol die Qual der Wahl. Ob ein Sprung in den erfrischende Achensee, das Meer Tirols, ein Familientag am Baggersee oder ein entspannender Nachmittag an einem der zahlreichen Naturbadeseen – Tirol hat einiges zu bieten. Rund 600 Seen gibt es in Tirol, aber nur 35 davon werden als Badegewässer genützt. Jeder der Seen hat seinen eigenen Charme: Der Achensee, der im Sommer um die 20 Grad Wassertemperatur erreicht, bietet von Wassersport über...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Luis Knabl bestätigte mit dem 18. Platz seine starke Form.

Triathlon in Portugal
Luis Knabl in Lissabon wieder unter den Top 20

PFAFFENHOFEN, LISSABON. Nach seinem tollen Auftaktbewerb vor einer Woche in Yokohama, konnte Luis Knabl sich am Pfingstwochenende noch weiter verbessern. Bei stürmischer See an Lissabons Küste und 16 Grad kaltem Meerwasser konnte Luis, der für das Raika Tri Team Telfs antrat, toll im Spitzenfeld mitschwimmen. Wieder Top-20 Beim Radfahren über 40 km - relativ flach und kurvig - kam schliesslich eine große 40 Mann starke Gruppe - inklusive dem jungen Salzburger Lukas Pertl in die Wechselzone zum...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
„Wenn nur mehr 4,21 Prozent der Schülerinnen und Schüler Schwimmunterricht erhalten dann ist der Bildungsauftrag eindeutig nicht erfüllt“, urteilt Neos Tirol-Dominik Oberhofer.
1

Neos Tirol
Schulschwimmen darf nicht vernachlässigt werden

TIROL. Die Neos Tirol werfen dem Land vor, ihren Bildungsauftrag zu vernachlässigen, was den Schwimmunterricht an Schulen angeht. Zu diesem Ergebnis kommt die Oppositionspartei nach der Prüfung der Gemeindeschwimmbäder durch den Landesrechnungshof.  Nicht nur die Gemeinden sind zuständigWie Neos-Klubchef Dominik Oberhofer kritisiert und der Landesrechnungshof bestätigt, sind nicht nur die Gemeinden für den Schulschwimmunterricht zuständig, sondern auch das Land steht in der Verantwortung. ...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Markus Huber, Geschäftsführer im Telfer Bad, freut sich nach über sieben Monaten Pause auf die Rückkehr der SchwimmerInnen.
2

Nach über sieben Monaten
Auch Schwimmbäder mit 19.5. wieder geöffnet

TELFS, LEUTASCH. Die Öffnungsschritte, die für den 19.5. geplant sind, sorgen unter anderem auch bei den Badegästen für Freude. Was Umkleiden und Sauna betrifft, warten die Bäder noch auf genaue Regelungen. Aufatmen nach 7 MonatenAm 3.11.2020 wurde den Schwimmbädern in Österreich der Hahn zugedreht. Seitdem wartet man sehnsüchtig auf Öffnungsschritte. Nun wird es knapp sieben Monate später zur teilweisen Öffnung kommen. Zumindest die Freibereiche der Schwimmbäder dürfen per 19.5. aufsperren....

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Freuten sich über Edelmetall – Sophie und Coralie vom SK Leutasch
2

Gold für Schwimmklub Leutasch
Tiroler Meisterin Sophie vom SKL Leutasch weiterhin auf Goldkurs

Als Ostergeschenk prasselte es für den Schwimmklub Leutasch am letzten März-Wochenende 2021 bei den Tiroler Hallenmeisterschaften in der USI 3 goldene, 1 silberne und 4 bronzene water medals. Nach gefühlter kurzer Vorbereitungsphase, bedingt durch die Corona-Schwimmbadschliessungen, stellten sich ein motiviertes Team, begleitet durch den Headcoach, der neuen Trainerin Cindy und zwei Elternteil-Kampfrichter den strengen Auflagen in Innsbruck. Die Schwimmerinnen erbrachten prompt großartige...

  • Tirol
  • Telfs
  • Schwimmklub Leutasch
hinten v.li.n.re: Tobias Marx, Lorena Übelhör, Lisa Pabst, Lea Zoller, Marinus Richter 
vorne v. li. n. re:: Valentina Impronta, Sophia Nagler
3

Zirler Schwimmen top
Zirler Schwimmer auf Erfolgswelle

Ein neuer Tiroler Rekord und 41 Medaillen lautet die erfolgreiche Ausbeute des Schwimmklub Zirl bei den Tiroler Hallenmeisterschaften 2021. Einige undankbare vierte Plätze verhinderten ein noch erfolgreicheres Mannschaftsergebnis. Marco Sonntag holte über 1 500 Meter Kraul den Tiroler Meistertitel und schwamm diese so schnell wie noch kein anderer in Tirol zuvor. Weitere 5 Silber - und eine Bronzemedaille in der allgemeinen Altersklasse verbuchte er noch auf seinem Konto. Neben Marco fischten...

  • Tirol
  • Telfs
  • Schwimmklub Zirl
Bei seinen ersten Meisterschaften sahnte Matteo Höfer ab.

Telfer Schwimmer triumphierte
4 Goldmedaillen für TWV Nachwuchstalent

TELFS, GRAZ. Die Österreichischen Nachwuchsmeisterschaften im Schwimmen gingen unter strengem Corona-Schutzkonzept von 12. – 14.3. in Graz über die Bühne. Mit 4 Titeln in der Altersklasse 11 kann TWV Telfs – Nachwuchstalent Matteo Höfer als erfolgreichster Tiroler Schwimmer des Wettkampfs glänzen. Sechs mal EdelmetallGleich bei seinen allerersten Meisterschaften schwamm er jeweils über 100 m und 200 m Delphin und 100 m und 200 m Brust zur Goldmedaille. Den wohl emotionalsten Sieg schnappte sich...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Sensationeller Marco Sonntag
Doppelter Triumpf für Schwimmer Marco Sonntag

Nach vielen Corona bedingten Verschiebungen wurden die Österreichischen Kurzbahnmeisterschaften nun in Graz nachgeholt. Bei diesen zeigte sich der Zirler Schwimmer, Marco Sonntag, in hervorragender Form. Über die 400 Kraul blieb er zwei Mal unter der 4 Minuten Marke. Den Österreichischen Vizemeister Titel holte Marco über die 800 Meter Kraul. Die neue Zeit von 8:11,56 hieß nicht nur Vizemeister Titel, sondern auch einen neuen Tiroler Rekord. Dabei unterbot Marco den alten Tiroler Rekord um...

  • Tirol
  • Telfs
  • Schwimmklub Zirl
Für Regio Card Besitzer gibt es in der kommenden Saison -10% Ermäßigung.

Ermäßigung für Regio Card
Tirol Regio Card: 10 % Corona-Ermäßigung

TIROL. Wer in der Vorsaison eine Tirol Regio Card besessen hat, bekommt heuer beim Kauf einer neuen Karte eine Corona-Ermäßigung in Höhe von 10 %. Bis Ende Oktober gelten auch die vergünstigten Vorverkaufstarife. Rabatt für 2020/21Die Corona-Pandemie führte im März 2020 zu einer verordneten frühzeitigen Schließung aller Skigebiete in Tirol. Sehr zum Bedauern aller Wintersportfreunde, die sich auf ungetrübtes Frühlings-Skivergnügen gefreut hätten. Die Verantwortlichen der Tirol Regio Card...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Luis Knabl (links) läuft seinen Konkurrenten davon. Nach Schwimmen, Radlen und Laufen reichte es für Platz 12.

Knabl bestätigt gute Form
Luis Knabl holt 12. Platz bei Weltcup in Karlsbad

TELFS. Auf Grund der Tatsache, daß heuer fast alle Weltcuprennen Covid bedingt, nicht stattfanden, war das tschechische Karlsbad eine Ausnahme. Umso mehr kamen alle Topleute zu diesem olympischen Event durchs malerische Karlsbad. Luis Knabl konnte erneut eine Top-Leistung abrufen.  "Bin toll zufrieden"Die 1,5 km Schwimmen mit Neopren im Rovala See überstand Knabl souverän.  Die 40 km durch die Innenstadt mit aufwändigen Kurven und Steigungen waren extrem anstrengend und zermürbend - 17 von 67...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Einige der teilnehmenden Schwimmer(innen) – bestens motiviert für den Schulstart und die folgenden Wettkämpfe 2020/2021

SKL Sommercamp / voller Erfolg
Spiel, Spass und Training in den Sommerferien

Am Freitag, dem 11. September endete der letzte von insgesamt 5 x 5 Schwimmtagen, schön verteilt auf die Schulferienwochen im Juli, August und September im Alpenbad Leutasch. Eine zusätzliche Woche im Tivoli Innsbruck brachte einigen interessierten den Sport Wasserball näher und ein professioneller Turmspringer motivierte alle vom Sprungbrett aus unterschiedlichen Höhen bis zu 10m ins kühle Nass zu tauchen. Im September fanden neben 2 Trainingseinheiten pro Tag verschiedene...

  • Tirol
  • Telfs
  • Schwimmklub Leutasch
Optimismus und kreativer Ansatz beim Schwimmclub Leutasch
3

Tiroler Meisterschaft im Hechtsee
X Treme Open Water lockte nach Kufstein

Am 16. August fanden am Hechtsee bei Kufstein die X Treme Open Water und die Tiroler Meisterschaften im Open Water Schwimmen unter Covid 19 Maßnahmen statt. Daran nahmen 5 Schwimmer und Trainer des Schwimmklubs Leutasch bei Kaiser-Wetter und guter Vorbereitung teil. Die 2,5 km Wettkampfdistanz bot den jüngeren Athleten auch die erste Gelegenheit an einem Open Water Event teilzunehmen und sich mit Kontrahenten aus Österreich, Deutschland und Italien zu messen. Der SKL plant auch künftig an...

  • Tirol
  • Telfs
  • Schwimmklub Leutasch
Der Verein Sicheres Tirol warnt davor, Kinder in der Badesaison keinesfalls unbeaufsichtigt baden zu lassen.

Verein Sicheres Tirol
Kinder im Freibad nicht unbeaufsichtigt lassen

TIROL. Der sich kürzlich ereignete Badeunfall in Schwaz, bei dem ein Kind plötzlich im Wasser eines Freibades bewusstlos wurde, veranlasst den Verein Sicheres Tirol, zu mehr Aufmerksamkeit aufzurufen. Kleinkinder ertrinken oft lautlos und könnten nicht auf sich aufmerksam machen, so die Mahnung.  Badeunfall SchwazNur durch die Hilferufe anderer Kinder wurde der Badmeister im Schwazer Freischwimmbad auf das bewusstlos gewordene Kind aufmerksam. Das Mädchen wurde geborgen und es wurde erste Hilfe...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Schwimmklub Zirl bei der Österreichischen Meisterschaft, Südstadt
2

Gelungener Restart
Gelungenes Comeback der Zirler Delfine

Nach wochenlanger Covid 19 Pause durften die Zirler Delfine endlich wieder in ihr liebstes Element eintauchen. Dabei sprangen sie gleich bei den Österreichischen Kindermannschafts- und Mehrlagenmeisterschaften ins kühle Nass. Diesmal gab es auch eine Einzelwertung, bei der sich Lea Zoller ihre erste Medaille bei den Österreichischen Meisterschaften erschwamm. Sie gewann über 100 Meter Rücken die Bronzemedaille. Sowohl die Mädchenmannschaft mit Lea Zoller, Lisa Pabst, Mona Übelhör und Valentina...

  • Tirol
  • Telfs
  • Schwimmklub Zirl
Das Leutascher Alpenbad startet wieder in die Badesaison.

Badesaison startet wieder
Alpenbad Leutasch ist wieder geöffnet

LEUTASCH. Große Freude herrscht beim Team des Alpenbads Leutasch, wo im Juni wieder der Badebetrieb startet. Hallenbad öffnet mit HygienevorschriftenObwohl die Sauna auf Grund der Vorschriften erst zu einem späteren – noch nicht genau bekannten Zeitpunkt – aufsperren kann, hat man sich bestens darauf eingestellt, das Hallenbad unter Einhaltung aller Hygienevorschriften wieder zu eröffnen. „Wir beschränken die Personenanzahl, die sich zurgleichen Zeit im Bad aufhalten darf“, so...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Romans Cartoon der Woche: Coronavirus 2020
Neue Trends in der Bademode 2020

Verspätet startet heuer die Badesaison – und mit vielen Neuerungen, nämlich Abstandsregelungen, Eintrittsbeschränkungen und auch bei der Bademode werden neue Trends gesetzt: Im Sommer 2020 taucht erstmals der "Trikini" für Damen auf – für Männern gibt's dann in Folge den "Bikini"! Bleibt nur zu hoffen, dass die Teile dann auch alle richtig und ordentlich sitzen! Jedenfalls freuen wir uns alle über die zunehmenden Öffnungen und die neuen Freiheiten! An das eine oder andere wird man (und Frau)...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.