Sonderreportage

Beiträge zum Thema Sonderreportage

Das "Drei-Täler-Eck" in St. Anton an der Jeßnitz: Die Hochebene Schlagerboden verbindet drei verschiedene Täler.
 4  2   6

Drei-Täler-Eck
Der Schlagerboden verbindet drei Täler der Region miteinander

Rund um den Schlagerboden gibt's für unsere Leser einiges zu entdecken. REGION. Der Schlagerboden ist eine Hochebene und liegt auf einer Seehöhe von 700 bis 860 Metern Seehöhe und verbindet das Jeßnitztal mit dem Pielachtal und dem Texingtal. Es leben 240 Menschen in einer landwirtschaftlich geprägten Kulturlandschaft. Die durchschnittliche Größe der Bauernhöfe liegt zwischen 20 und 40 Hektar, einige Höfe haben 50 bis 70 Hektar und fast alle haben Grünland und setzen auf die ...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Wildnis pur in der Region: Zu Füßen des imposanten Ötschers erstreckt sich der größte Naturpark Niederösterreichs.
 1   20

Wilde Natur im Mostviertel

Für alle Naturgenießer hat das südliche Mostviertel einige Attraktionen zu bieten. REGION. Tiefe Schluchten, hohe Gipfel, Radfahren, Wandern oder Badespass im Fluss: Das wilde Mostviertel im Südwesten Niederösterreichs hat für Wanderfreunde und abenteuerlustige Naturentdecker einiges zu bieten.  Wilde Schluchten, hohe Gipfel Der Naturpark Ötscher-Tormäuer bietet ein inspirierendes Refugium und pure Wildnis unmittelbar "vor der Haustür". Rund um den weithin sichtbaren "Vaterberg" Ötscher,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Betriebliche Aspekte zur Straßenbahnausbau

Ab 25. Februar besteht die Verlängerung der Linie 3 im 15min-Takt (an Werktagen) zur Trauner Kreuzung. Ab Ende August soll die Inbetriebnahme der Linie 4 zum Schloss Traun im 15min-Takt, an Werktagen dann im 7,5min-Takt, bis zur Trauner Kreuzung erfolgen. Zwischen ca. 21 Uhr (werktags) beziehungsweise 20 Uhr (Sonntag) und 24 Uhr wird im 30min-Takt gefahren. Ab Inbetriebnahme der Linie 4 gibt es einen durchgehenden Betrieb (30min-Takt) in den Nächten zwischen Freitag und Samstag, Samstag und...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.