Spar

Beiträge zum Thema Spar

LokalesBezahlte Anzeige
v.l.n.r.: DOPPLER-Geschäftsführer Dr. Bernd Zierhut und Mag. Alois Huber SPAR-Geschäftsführer für Wien, Niederösterreich und nördl. Burgenland freuen sich über den modernsten SPAR express Tankstellenshop.
4 Bilder

20 neue SPAR express Tankstellenshops
SPAR express auf starkem Expansionskurs mit neuem Konzept

20 neue SPAR express Tankstellenshops eröffnen in den nächsten 14 Monaten in Österreich. Gestartet wird in Amstetten mit dem ersten Tankstellenshop mit Marktplatzfeeling. Topmoderne Standorte, ein umfangreiches Sortiment, Preise wie im Supermarkt und erweiterte Öffnungszeiten, auch an Sonn- und Feiertagen, machen die SPAR express Tankstellenshops zu einem der Leading-Concepts im österreichischen Lebensmittelhandel. Auf einer Verkaufsfläche von ca. 80 m² bietet der neue SPAR express...

  • 14.11.19
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
Quereinsteigerin bei SPAR: Sindy Bauregger hat es geschafft. Sie ist als Quereinsteigerin durchgestartet. Ihre Karriere ging von Anfang an steil bergauf. Sie startete als Feinkost-Mitarbeiterin, bereits ein Jahr später wurde sie Feinkost-Abteilungsleiterin. Nach internen Aus- und Weiterbildungen ist sie nun Feinkost-Gebietsleiterin bei SPAR.
2 Bilder

SPAR geht in die Job-Offensive:
200 Arbeitsplätze bei SPAR in Wien und Niederösterreich

SPAR sucht, aufgrund stetiger Expansion, in Wien und Niederösterreich 200 neue, top motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Der Job in einem SPAR-, EUROSPAR- oder SPAR-Gourmet-Markt bietet unterschiedliche Tätigkeitsfelder und gute Karrieremöglichkeiten. Am gefragtesten sind Mit-arbeiterinnen und Mitarbeiter für die Feinkost-Abteilungen – freundliche und kompetente Beratung stehen hier im Vordergrund. Quereinsteiger werden übrigens in einer Ausbildungsfiliale auf den Job in der Feinkost...

  • 07.11.19
Wirtschaft
Im Mastbetrieb
7 Bilder

Zöbern
Monika und Johannes streicheln ihre Kälber

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Zöberner Betrieb von Monika und Johannes Schindler wachsen Kälber für "Rindfleisch a la carte" von Spar auf. Vor 17 Jahren stellten Monika und Johannes Schindler ihren Milchbetrieb auf einen Kalbmastbetrieb um. Fleisch ihrer Kälber trägt das rot-weiß-rote AMA-Gütesiegel und landet als "Rindfleisch a la carte"-Schiene bei Spar. "Dafür dürfen unsere Kälber nicht älter als 19, oder 20 Monate sein. Das ist dann besonders zartes Fleisch", erzählt die Landwirtin: "Das ist...

  • 29.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
Zusammenarbeit von TANN und Gut Streitdorf: Gemeinsam mit der „Erzeugergemeinschaft Gut Streitdorf“ wurde die Marke „Rindfleisch à la carte“ vor sechzehn Jahren entwickelt.
2 Bilder

Kleinbetriebe liefern an SPAR
330 niederösterreichische Bauern liefern ausgezeichnetes Kalbinnenfleisch

Bereits seit 2003 geht SPAR auf die Nachfrage seiner Kundinnen und Kunden, nach genussvollen Fleischspezialitäten aus regionaler Herkunft, ein. „Rindfleisch à la carte“ war das erste Fleisch-Qualitätsprogramm in Niederösterreich. Gemeinsam mit rund 330 niederösterreichischen Rinderbauern bietet SPAR unter dieser Marke ein Spitzenprodukt aus Niederösterreich an. Die Marke „Rindfleisch à la carte" ist die Antwort auf den Wunsch unserer Konsumenten nach ausgezeichnetem Qualitätsrindfleisch....

  • 21.10.19
Wirtschaft
4 Bilder

Milch-Tankstelle in Neunkirchen
Rohmilch frisch vom Peischinger Bauern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Um 1,50 Euro kann man künftig im Eurospar-Supermarkt Hans Steinberger in der Innenstadt einen Liter Rohmilch von glücklichen Kühen erstehen. Die "Milch-Tankstelle" wurde von dem Peischinger Landwirte-Ehepaar Michaela und Fritz Pruggmayer aufgestellt. Weil die Rohmilch völlig unbehandelt ist, kann es sein, dass sich die Darmflora erst daran gewöhnen muss. Dafür ist sie zu 100 Prozent unberührt. Wem ein geeignetes Behältnis für die Milch fehlt, kann um knapp 8 Euro eine...

  • 28.08.19
  •  2
Wirtschaft
Frische Rohmilch gefällig? Ab 28.8. bei Eurospar Steinberger in der Filiale in der Schoellerstraße Neunkirchen.

Nachrichten aus dem Bezirk
Kurz & bündig

Milchtankstelle eröffnet NEUNKIRCHEN. Fritz Pruggmayer von "Fritzi's Biofarm" Peisching eröffnet im Eurospar Steinberger, Schoellerstr. 10, am 28. August seine Milchtankstelle. Dabei werden 100 Liter Rohmilch ausgegeben. Neuer Billa in Reichenau REICHENAU. Der Billa-Supermarkt Reichenau wurde in der Hauptstraße 34-36 neu errichtet. Am 28. August wird er eröffnet.

  • 25.08.19
Wirtschaft
2 Bilder

Bio-Qualität aus dem Automaten
Die "Milchbar" in Reichenau ist eröffnet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Frische ist Trumpf. Das unterstreicht das neue Service, das gemeinsam mit Yvonne und Sepp Erlach vor dem Spar-Supermarkt von Familie Uher in Reichenau an der Rax auf die Beine gestellt werden konnte. Die Landwirte versorgen den Spar mit Erlachhof-Milch. Bedient wird mittels Automaten. "Wir haben den Standplatz zur Verfügung gestellt", erzählt Astrid Uher. Binnen kürzester Zeit wurden ca. 150 Liter Milch verkauft. Astrid Uher: "Die Milch ist natürlich Bio und eine...

  • 11.06.19
Wirtschaft
Der stv. Marktleiter Bernhard Krenn, Sonja Wagner, Josef Braunstorfer, Waltraud Rigler, Bgm. Walter Jeitler, Heinrich BacherRosa Ehold und Reinhard Frühwirth (v.l.).

Wimpassing
Zehn Jahr-Jubiläum für Spar Wagner

BEZIRK NEUNKIRCHEN (wknö). Vor nahezu elf Jahren, erfolgte der Spatenstich für das neue Fachmarktzentrum in Wimpassing und nach einer Bauzeit von nur sieben Monaten konnte das Fachmarktzentrum mit dem Sparmarkt und vier weiteren Geschäften eröffnet werden. Seit März 2009 betreibt Josef Wagner mit seinen engagierten Mitarbeitern  erfolgreich den Supermarkt in Wimpassing. Seitens des Wirtschaftskammer, der örtlichen Gewerbebetriebe und der Gemeinde gratulierten Bezirksstellenobfrau Waltraud...

  • 19.04.19
Lokales

Kunstparker
Der Wiederholungstäter

Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 19.04.19
Freizeit
Rückruf des Spar Heumilch-Naturjoghurt.

Produktrückruf
Spar Heumilchjoghurt natur

Mögliche Verunreinigung von Spar Heumilch-Naturjoghurt durch Glassplitter. Joghurt kann in allen Spar-Filialen zurückgegeben werden.  ÖSTERREICH. Bei einer Qualitätskontrolle wurde in dem SPAR Heumilchjoghurt Natur 3,6%, 1 kg mit Mindesthaltbarkeitsdatum 25. April 2019 eine mögliche Verunreinigung durch Glassplitter festgestellt. Alle betroffenen Produkte wurden aus den Regalen entfernt. Sollten Sie das Produkt schon gekauft haben, rät Spar davon ab es zu verzehren. Das Spar...

  • 11.04.19
  •  1
Lokales

Projekt
Reichenaus Plan B für alten Spar

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeinde Reichenau will im ehemaligen Spar-Supermarkt ein Gesundheitszentrum etablieren (die BB berichteten). Derzeit wird am Vertrag mit Spar gefeilt, lässt Bürgermeister Hannes Döller wissen. Und selbst wenn dieser Plan nicht aufgeht, hat Döller einen Plan B: "Dann werden wir einen praktischen Arzt, Wahlärzte und Physiotherapeuten für das Projekt suchen."

  • 15.03.19
  •  1
  •  1
Lokales

Kunstparker
Ein Hindernis für alle

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort: "Kunstparker". Dieser Kunstparker wurde beim Spar-Supermarkt in...

  • 30.01.19
Lokales
Bürgermeister Hannes Döller hat große Pläne für das ehemalige Spar-Areal.

Reichenau
Gemeinde will aus altem Spar ein Gesundheitszentrum machen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Um einen Betrag, über dem Stillschweigen vereinbart wurde, kaufte die Marktgemeinde Reichenau das Grundstück Erlangerplatz 2 mit dem alten Spar-Supermarkt. Keine Chance für Spekulanten Als Abgangsgemeinde benötigte Reichenau dafür eine Genehmigung. Bürgermeister Hannes Döller benötigte: "Die haben wir bekommen, weil wir gut argumentiert haben." Zu groß war die Sorge des Ortschefs, dass ein Spekulant das Grundstück und das mit der Sparkasse an sich reißen könnte. Was...

  • 20.01.19
Wirtschaft
Johannes Ribeiro da Silva vor der Galerie 5-er Haus.

Vorkostungs-Offensive
SILVA bezieht neues Büro in der Galerie 5-er Haus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Johannes Ribeiro da Silva hat auf Basis eines uralten Rezeptes mit seinem "SILVA" – ein Getränk aus unreifen Trauben auf den Markt gebracht. Das Getränk mit 5,7% Alkoholgehalt tritt seinen Siegeszug von der Prein aus an. Allerdings erweist sich die alte Heimito von Doderer Villa in der Prein im Winter als Büro als unheizbar. Da Silva: "Deshalb werden wir das Büro in die Galerie 5er Haus verlegen. Wir haben diesbezüglich einen Termin mit Bürgermeister Döller." Expansion...

  • 11.01.19
  •  1
Lokales
Diese Männer sind verdächtig, im Supermarkt einen Geldwechselbetrug durchgeführt zu haben.
3 Bilder

Gauner im Supermarkt
Trickbetrüger luchste Kassiererin 300 Euro ab

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zwei junge Männer suchten diese Tage den Spar-Supermarkt von Josef Wagner in Wimpassing auf. Der Unternehmer: "Sie wollten ein Waschmittel, das sieben Euro kostet, mit einem 500-Euro-Schein kaufen." Verwirrung an der Kasse Die Kassiererin überprüfte den Geldschein, ob er in Ordnung ist, und wollte den Männern das Wechselgeld aushändigen. "Dabei verwickelte der Mann mit der dunklen Kappe unsere Kassiererin in ein Gespräch, weil er das Geld anders gewechselt haben wollte",...

  • 23.11.18
Lokales

Aktion des Bauernbundes
"Österreich isst frei" in Neunkirchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Bauernbund startete landesweit die Aktion "Österreich isst frei". Vor dem Neunkirchner Spar-Supermarkt Steinberger, vorm Spar Reichenau und vor dem Spar-Supermarkt Aspang informierten Waltraud Woltron, Ingrid Schiesel und Anna Gerhartl über die Herkunftskennzeichnung von Lebensmitteln. Den eines ist klar: es gibt dem Konsumenten ein gutes Gefühl zu wissen, woher die Lebensmittel kommen, die auf seinem Teller landen.

  • 23.10.18
Lokales

Kurz & bündig

Nachrichten aus dem Rax-Gebiet knapp zusammengefasst. Riesentigerkatze für Kinder REICHENAU. Reichenaus Schulfreiraum wird um 60.000 Euro gehörig aufgewertet. so wird eine Riesentigerkatze mit Rutschen und Kletterseilen installiert. 40.000 Euro des vorbildlichen Projekts werden vom Land finanziert. 20.000 Euro trägt die Gemeinde. Spar eröffnet am 13. September REICHENAU. Die Eröffnung des neuen Spar-Supermarkts steht kurz bevor. Der Baustart für den Billa-Supermarkt gleich daneben...

  • 05.09.18
Lokales

Da Pepi...

... iwa den Wein-Zwischenfoi im Supermarkt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. A Maunn hot im Spar Neunkirchen etliche Weinfloschn owi'ghaut. Des wor sicha a Protestaktion va an militanten Nicht-Trinka.

  • 15.05.18
  •  1
Sport

Steinberger startet mit vier Teams beim 4. Firmenlauf

Modehaus Steinberger-Team zeigt sich kämpferisch. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 21. Juni um 19 Uhr findet die 4. Aufage des Neunkirchner Firmenlaufs statt. EUROSPAR Steinberger versorgt als offizieller Sponsorpartner die Starter wieder mit ausreichend Mineralwasser, Müsliriegeln und Energydrinks. Und natürlich wird auch in sportlicher Hinsicht ordentlich mitgemischt. Von EUROSPAR und Modehaus gehen insgesamt 2 Walking- und 2 Laufteams an den Start. Susanne Steinberger-Luger: "Wir alle sind voll...

  • 21.04.18
Wirtschaft
Spatenstich für den neuen EUROSPAR-Supermarkt in Reichenau.

Spatenstich für den neuen EUROSPAR in Reichenau

Die Eröffnung ist noch heuer, im September, geplant. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der neue EUROSPAR in Reichenau an der Rax wird über mehr als 1.100m² Verkaufsfläche mit gut 20.000 Artikeln verfügen. 57 Komfort-Parkplätze, 14 sogar überdacht, laden zum Einkaufen ein. Von der österreichischen Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) wird der neue Markt das Nachhaltigkeits-Zertifikat in Gold erhalten. Am 18. April fand der Spatenstich für den supermarkt statt, in dem mindestens 25 Menschen...

  • 19.04.18
Lokales

Kunstparker beim Supermarkt

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 18.03.18
  •  11
Freizeit
Tausende Katzenfotos auf einen Blick! Mach jetzt mit und gewinne einen Einkaufswagen voller Katzenfutter und ein Foto-Shooting für deinen vierbeinigen Freund!
1366 Bilder

GEWINNSPIEL TEIL 2: Die schönsten Katzenfotos der Bezirksblätter-Leser

Die Bezirksblätter Niederösterreich suchen die schönsten Katzenfotos des Landes und verlosen ein tierisch gutes Foto-Shooting sowie einen Einkaufswagen voller Katzenfutter. Liebe Leser, auf Grund des enormen Ansturms auf unser Gewinnspiel, haben wir einen weiteren Gewinnspiel-Beitrag erstellt, in dem ihr ab sofort eure Katzenfotos hochladen könnt. HIER GEHT'S ZUM GEWINNSPIEL var gogol_gw = new gogol_widget();var gogol_rnd = 1379992147;gogol_gw.setData("widget_width",...

  • 16.03.18
  •  2
  •  11
Wirtschaft
2 Bilder

Unterschiedliches Echo auf den Spar- und Billa-Neubau

Supermarkt-Projekt beschert Reichenau Gesprächsstoff. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Supermärkte Spar und Billa planen den Neubau ihrer Filialen (die BB berichteten). Kurioserweise werden beide Bauvorhaben nur wenige Meter voneinander entfernt mit Plakaten angekündigt. Das Echo darauf fällt recht unterschiedlich aus. Bürgermeister Hannes Döller zu den Bezirksblättern: "Spar zeigt ein technisches Plakat mit einem Haus drauf. Die Leute fragen mich, ob das wirklich so weiß wird und ob die Fenster...

  • 17.02.18
Lokales

Der Kunstparker in Urschendorf

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 30.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.