Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Helmut Szalay und seine mittlerweile verstorbene Gattin Zita mit Kurienkardinal Kurt Koch bei einem Besuch in St. Andrä im Vorjahr.

Orthodoxes Kloster in St. Andrä am Zicksee
100.000 Euro für Bau gespendet

Ende Februar hatte Papst Franziskus 100.000 Euro als „Baustein“ für die Errichtung des ersten orthodoxen Klosters Österreichs in St. Andrä am Zicksee gespendet. Nun tat es ihm ein Apetloner Landwirt gleich.  ST. ANDRÄ AM ZICKSEE./ APETLON. Helmut Szalay, ein Landwirt aus Apetlon, hat gemeinsam mit seiner inzwischen verstorbenen Gattin Zita das Klosterprojekt von St. Andrä am Zicksee seit Bekanntwerden der Baupläne 2014 aufmerksam mitverfolgt. Als bekennende Katholiken waren Herr und Frau...

  • 11.02.20
Lokales
Vertreter der engagierten Firmen mit Rotkreuz-Präsidentin Friederike Pirringer und Mitarbeiterinnen der Team Österreich Tafel des Roten Kreuzes.

Über 4.000 Euro
Großzügige Spende für Menschen in Not

Die Firmen Kolar, Demeter und Horvath spendeten einen großzügigen Beitrag an das Rote Kreuz Neusiedl – zweckgewidmet zur Armutsbekämpfung im Bezirk. NEUSIEDL AM SEE. Im Rahmen eines Punsstandes in Neusiedl am See baten die Firmen Kolar, Demeter und Horvath im Advent 2019 gemeinsam um Spenden für das Rote Kreuz. Letztendlich sind 4.277 Euro zusammengekommen, die am 4. Februar 2020 an das Rote Kreuz übergeben wurden. "Wir freuen uns sehr über diese großzügige Spende", so Rotkreuz-Präsidentin...

  • 10.02.20
Lokales
Eine flauschige Spende: Dienstführender Florian Feldmann mit Tochter Valerie, Rotkreuz-Präsidentin Friederike Pirringer, Kiwanis-Präsident Kurt Lentsch, Rotkreuz-Bezirksstellenleiterin Gabriele Nabinger, Kiwanis-Kassier Roland Kraus (v.l.n.r.)

Treue Begleiter im Rettungsauto
Kiwanis Klub spendet 300 Teddybären

BEZIRK NEUSIEDL AM SEE. Der Kiwanis Klub Neusiedl spendete dem Roten Kreuz 300 Teddybären für seine Rettungsfahrzeuge. Am 6. Februar wurden die kleinen weißen Bären ihrer Bestimmung übergeben. "Teddybären sind in unseren Rettungsfahrzeugen immer wichtig. Wenn wir Kinder als Patienten haben, kann so ein kleiner Teddybär sehr viel Trost spenden und für das Kind, das in einer ungewohnten Situation ist, immens hilfreich sein", schildert Florian Feldmann, Dienstführer der Rotkreuz-Bezirksstelle...

  • 07.02.20
  •  1
Lokales
Im Beisein von Dir. Hannes Schmid übergaben Schulsprecher Sebastian Halbauer und Stv. Cornelia Bruck den Spendenscheck an Bereichsleiterin Gerlinde Hrabec und Clusterleiter Norbert Kappel.

Spende an die Allgemeine Sonderschule Frauenkirchen
HAK unterstützt die ASO

FRAUENKIRCHEN. Soziales Engagement zeigten die Schüler der 3. Klasse in der Adventszeit. Im Rahmen einer Schulfeier wurde unter der Leitung von Lehrerin Maria Szigeti ein vorweihnachtliches Buffet organisiert. Der Reinerlös erging an die Allgemeinde Sonderschule Frauenkirchen für ein Osterhasenpicknick im Grünen. Im Beisein von Direktor Hannes Schmid übergaben Schulsprecher Sebastian Halbauer und dessen Stellvertreterin Cornelia Bruck einen Spendenscheck an Bereichsleiterin Gerlinde Hrabec und...

  • 06.02.20
Lokales
Die Bürgermeisterin bedankte sich bei den Kiwanis und den Familien, die die Pflegebehelfe spendeten.

Spendenfreudigkeit in Neusiedl am See
Hilfe für Pflegebedürftige

Kiwanis ist die zweitgrößte Kinderhilfsorganisation weltweit. Unter dem Motto „Kindern eine Brücke bauen“ wird den Jüngsten laufend geholfen. Aber Kiwanis möchte nicht nur Kinder unterstützen. NEUSIEDL AM SEE. Vor vielen Jahren wurden knapp 40 Krankenbetten angeschafft, um in Neusiedl am See und der näheren Umgebung bei Bedarf rasch helfen zu können. Familien, die plötzlich eine pflegebedürftige Person versorgen müssen, stehen oft vor der Frage, wo sie ein entsprechendes...

  • 27.01.20
Politik
Die Jugendlichen übergaben den Scheck an die Familie eines spastisch gelähmten Burschen.

Spenden bei Christmette Edelstal
650 Euro für guten Zweck

Die JVP-Edelstal stellt den Reinerlös des Punschstandes nach der Christmette 2019 einem guten Zweck zur Verfügung. EDELSTAL. Die JVP Edelstal besucht den 15-jährigen Matthias in Wolfsthal und überreichen ihm die - von unserer JVP aufgerundete - Spende in der Höhe von 650 Euro. Matthias ist spastisch gelähmt und benötigt spezielle Therapien. "Unsere JVP freut sich, ihm ein bisschen helfen zu können!", so die Verantwortlichen

  • 21.01.20
Lokales
1.085 Euro wurden an das Tierheim Parndorf gespendet.

1.085 Euro übergeben
Spende an das Tierheim

DONNERSKIRCHEN/PARNDORF. Die Firma CBO aus Donnerskirchen sammelte im Advent am Christkindlmarkt in Eisenstadt spenden für das Tierheim in Parndorf. Pro verkauften Punsch gingen 50 Cent an das Heim und zusätzlich konnten die Kunden Spenden in eine Spendenbox werfen. So kam eine Summe von 1.085 Euro zusammen, die vor kurzem übergeben wurde.

  • 17.01.20
Leute
Bürgermeister Karel Lentsch, Kindergartenleiterin Christa Leonardelli, Zimmerermeister Thomas Schöner

Spenden in Neudorf
775 Euro für den Kindergarten

In Neudorf wurde beim "Krampuspunsch" gespendet. NEUDORF BEI PARNDORF. Traditionell veranstalteten die Zimmerei und Schwarzdeckerei Schöner und Bürgermeister Karel Lentsch den bereits fünften Krampuspunsch. Der Reinerlös in Höhe von Euro 775,- kommt dieses Jahr dem Kindergarten Neudorf zugute.

  • 16.01.20
Leute
In Gols freute man sich über 300 Euro für den Kindergarten.

Spendenfreudig in Gols
300 Euro für den Kindergarten

Die Kinder und Verantwortlichen des Gemeindekindergarten Gols bedanken sich herzlich für eine Spende.    GOLS. Christian Schott übergab kürzlich 300 Euro an den Golser Kindergarten. Im Rahmen einer Benefizveranstaltung wurde der Spendenbetrag aufgebracht. Das Geld wird für neue Spielsachen für den Kindergarten und für die Kinderkrippe Gols verwendet werden.

  • 13.01.20
Lokales
Familie Berger überbrachte 3.003 Euro an Max und seine Mama. Danke an alle Spender!

Hilfe für Tadtner Burschen
3.003 Euro für Max

Familie Berger aus St. Andrä am Zicksee lud vor Weihnachten zu einem Adventfenster, bei dem für einen guten Zweck gesammelt wurde. ST. ANDRÄ AM ZICKSEE. Man sammelte das Geld für Max aus Tadten, der es nicht ganz so leicht im Leben hat. Großartige 3.003 Euro kamen zusammen und wurden auch noch vor Weihnachten übergeben. "Wir möchten uns auf diesem Weg beim Chor St. Andreas, der Gmoa – Musi, den Fortissimos, den Jagdhornbläsern und bei Emanuel recht herzlich für die Mitgestaltung unserer...

  • 03.01.20
Leute
Bernhard Kummer und Sascha Kirchmayer übergaben großartige 15.235 Euro.
7 Bilder

Benefiz-Weihnachtsklänge in Podersdorf am See
15.235 Euro für die Kinder-Krebs-Hilfe

Der Benefiz-Adventmarkt zu Gunsten der Kinder-Krebs-Hilfe Elterninitiative fand heuer bereits zum zweiten Mal vor dem Gasthaus Kummer in Podersdorf am See statt. PODERSDORF AM SEE. Bei bestem Wetter wurde den vielen Besuchern an beiden Tagen ein tolles Musikprogramm geboten. Bei den diversen Verkaufsständen – von Weihnachtsdekoration über Schmuck und Kräuterprodukten bis hin zu selbstgemachten Schmankerl und besten Weinen - konnten die Gäste mit ihrem Einkauf für die gute Sache spenden....

  • 19.12.19
Lokales
Dr. Herka freute sich über die Spende der Kinderfreunde.

Spende ans Tierheim Parndorf

Anfang Dezember fand bei den Kinderfreunden Bruckneudorf ein weihnachtlicher Kindernachmittag statt. Das Team entschied sich kurzfristig Punsch und Würstel gegen freie Spende auszugeben und den Reinerlös dem Tierheim Parndorf zu spenden. BRUCKNEUDORF. An diesen Nachmittag kamen 81,42 Euro in die Spendenkassa. Die Kinderfreunde Bruckneudorf verdoppelten den Betrag und rundeten diesen auf 165 Euro auf. Kürzlich war es dann so weit und die Kinderfreundevorsitzende Dagmar Schlager und ihr Team...

  • 17.12.19
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Lokales
Erich Bezlanovits überreichte dem Leiter des Sterntalerhofs, Herrn Mag. Jankovits, einen Scheck über € 1 000.-.

Spende
1.000 Euro für den Sterntalerhof

BRUCKNEUDORF. Es ist eine gerne praktizierte Tradition bei den Bruckneudorfer Sportfischern des 1. SFV, jährlich für einen guten Zweck zu spenden. Die Wahl fiel heuer auf den Sterntalerhof in Loipersdorf-Kitzladen, der sich um Familien mit schwer-, chronisch bzw. sterbenskranken Kindern kümmert. Obmann Erich Bezlanovits überreichte dem Leiter des Sterntalerhofs, Herrn Mag. Jankovits, einen Scheck über € 1 000.-.

  • 08.04.19
  •  1
Lokales
8.080 Euro - die Seewinkler Szene ist stolz auf diesen Betrag.
12 Bilder

Rock gegen Krebs in Apetlon
8.080 Euro für die Krebshilfe Burgenland

APETLON (cht). Fünf Bands traten beim zehnjährigen Jubiläum von "Rock gegen Krebs" in Apetlon im "Back to the Roots" auf. Und das Jubiläum hatte es in sich. Für die Organisation stand wie immer die "Seewinkler Szene" unter Federführung von Michael Kreutzer, der die Veranstaltung 2010 ins Leben gerufen hatte. Damals so wie heute ließen sich das Event zahlreiche Besucher nicht entgehen und griffen auch ordentlich ins Brieftaschl. Am Konzertabend, an dem die „Black Stars“, die „Puszta Ramblers“,...

  • 29.03.19
Lokales
Spendenübergabe: GF Klaus Hofmann mit Petra Györik und ihren Söhnen Max und Beni

Benefiz-Markt
3.000 Euro Unterstützung für Max aus Tadten

FRAUENKIRCHEN/TADTEN. Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk übergab Klaus Hofmann, Geschäftsführer der St. Martins Therme & Lodge in Frauenkirchen, an Petra Györik und ihren Sohn Max aus Tadten: 3.000 Euro konnten im Rahmen des Benefiz-Weihnachtsmarktes erzielt werden. Das Geld werde dringend für einen neuen Rollstuhl benötigt, heißt es aus der Therme.   "Familie aus Region unterstützen"„Wir haben uns im Vorjahr entschieden, dass der Erlös der ausschließlich regionalen Verkaufsstände...

  • 12.02.19
  •  1
Lokales
Evelyn Fellbacher, Andrea Konrath und Karin Scheiblhofer bei der Spendenübergabe

Spende
1.800 Euro aus Tadten für die Krebshilfe Burgenland

TADTEN. Im Rahmen der Damenmaskerade in Tadten wurden 1.800 Euro für die „Pink Ribbon“ Aktion der Krebshilfe Burgenland gespendet. Andrea Konrath bedankte sich für diese gelungene Veranstaltung und Unterstützung seitens Evelyn Fellbacher und dem Organisationsteam. „Der Grundgedanke solch einer Benefizveranstaltung ist natürlich jener, dass man vorrangig finanziell unterstützend wirken kann. In weiterer Folge möchte man aber auch versuchen, jenen Menschen Halt zu geben, die von einer...

  • 12.02.19
Lokales
Spendenübergabe: Christine Demter, Günter Kolar, Karin Behringer-Pfann, Georg Demeter, Paul Demter und Andreas Horvath.

Spende
4.880 Euro für den "Lichtblick"

NEUSIEDL (ft). Die Frauen-und Familienberatungsstelle “Der Lichtblick” in Neusiedl am See hat vor kurzem eine Spende von 4.880 Euro erhalten: "Wir freuen uns über die großzügige Spende der Familien Demeter, Kolar und Horvath, die uns den Erlös ihrer weihnachtlichen Punschhütte überreicht haben", heißt es aus der Beratungsstelle. "Diese Summe wird uns helfen, weiterhin Unterstützung für Frauen, Kinder und Familien in Notsituationen anbieten zu können."

  • 08.02.19
Lokales
Spende aus Mönchhof für den Behindertenförderungsverein Neusiedl am See und die Krebsforschung

Adventfenster-Aktion
Mönchhof spendet 4.400 Euro

MÖNCHHOF (ft). Die Gemeinde Mönchhof spendet den stolzen Betrag von 4.400 Euro je zur Hälfte an den Behindertenförderungsverein Neusiedl am See sowie an die Krebsforschung. Der Betrag konnte im Rahmen der Mönchhofer Adventfenster-Aktion 2018 erzielt werden, wo unter anderem das Bläserensemble des BMV-Mönchhof auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmte. Das Wetter hatte es gut gemeint und so wurde die Summe aufgrund der vielen Besucher, die sich bei Glühwein und Punsch erwärmen konnten,...

  • 17.01.19
LokalesBezahlte Anzeige

Benefiz-Modeschau
2.400 € für die Krebshilfe Burgenland

HALBTURN. Die 14. Benefiz-Modenschau zugunsten der Krebshilfe Burgenland auf Schloss Halbturn konnte 2.400 € lukrieren. Andrea Konrath, Geschäftsführerin der Krebshilfe Burgenland, bedankt sich bei Jutta Leopold und dem gesamten Organisationsteam für diese großartige Unterstützung!

  • 17.12.18
Lokales
Freude über die erhaltene Spende vom Nikolaus

Nikolaus Aktion von Joe's Pub für den "Lichtblick"

NEUSIEDL. Am 6. Dezember besuchte Nikolaus den Weihnachtsmarkt von Joe's Pub in Neusiedl am See und brachte den Kindern seine Gaben mit. Der Verkaufserlös der Nikolaussackerl wurde nun zur Gänze der Frauen- und Familienberatungsstelle "Der Lichtblick" gespendet. Andrea Ruiner von Joe's Pub überreichte die Spenden in der Höhe von 500 Euro den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle.

  • 12.12.18
Lokales
Das Organisationsteam Helmut HESZHEIMER (i.V. f. Matthias WENDELIN), Werner ACHS, Mag. Andrea KONRATH (GF Krebshilfe Bgld), Helmut RENNER  freuen sich über ein gelungenes Benefizevent.
8 Bilder

Glühweinstand in Gols - Alle Erwartungen übertroffen
Unglaubliche 2.350,- € für die Krebshilfe Burgenland

Gols. Unglaubliche 2.350,- € wurden am 8. Dezember 2018, durch einen spontan ins Leben gerufenen Benefiz-Glühweinstand, in der blauen Scheune in Gols, gespendet.  Dieser hohe Betrag, der die Erwartungen der Organisatoren Werner ACHS, Helmut RENNER und Matthias WENDELIN, bei Weitem übertroffen hat, kommt der KREBSHILFE BURGENLAND zu 100 % zugute!  Unterstützt durch die Mithilfe der Familien der Organisatoren, konnte dieses tolle Event, spontan und in kürzester Zeit, realisiert werden. Auch...

  • 11.12.18
Lokales
Spendenübergabe: RWB-Winzerin Claudia Giefing, Einrichtungsleiterin Bernadette Gassner und der Präsident der Renommierten Weingüter Burgenland Kurt Feiler

Weingüter spenden 2.900 € an schwerstbehinderte Menschen

GOLS/ST. MARGARETHEN. Soziales Engagement ist den Renommierten Weingütern Burgenland (RWB) aus Gols wichtig. Deshalb unterstützt die Gruppe mit Winzern u.a. aus Gols, Neusiedl am See und Frauenkirchen jedes Jahr eine soziale Initiative im Burgenland. Die diesjährige Spende geht an das Tages- und Wohnheim für schwerstbehinderte Menschen in St. Margarethen – eine Initiative von "Rettet das Kind". Einnahmen der JahrespräsentationMit den Einnahmen der RWB-Jahrespräsentation in der Höhe von 2.900...

  • 22.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.