Spendenübergabe

Beiträge zum Thema Spendenübergabe

Bei der Übergabe des Spendenschecks: Zwei Klientinnen von „Rettet das Kind“, Walter Toniolli (RC Fürstenfeld), Wilhelm Innerhofer (Spritkönig), Peter Vock (Leiter von „Rettet das Kind“) und Markus Pfingstl (Spritkönig).

Großzügige Spende
3.000 Euro für neuen Stiegenaufgang

Rotary Club Fürstenfeld und Spritkönig unterstützten die Förderwerkstätte "Rettet das Kind" in Stegersbach mit 3.000 Euro. FÜRSTENFELD/STEGERSBACH. Der Stiegenaufgang zur Förderwerkstätte von „Rettet das Kind“ in Stegersbach macht witterungsbedingt seit vielen Jahren Probleme. Auch die letzte Sanierung vor sechs Jahren und der Versuch, das Mauerwerk trockenzulegen, hat nicht geholfen. Jetzt hat man sich dazu entschieden, die seitlichen Mauern abzureißen und durch ein Edelstahlgeländer zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Freuen sich über den großen Erfolg des ersten Online-Weihnachtskonzertes: Erich Sommer und Charly Fuchs (Foxpower), Gabi Jahn, Wolfgang Franz (hd-production.at)

Für Familien in Not
Erstes Online-Weihnachtskonzert brachte 2.555 Euro

FÜRSTENFELD. Mehr als 4.000 Zuschauer - von Mexiko bis Irland - verfolgten auf den Bildschirmen das große Online-Weihnachtskonzert aus der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld und genossen ein ganz besonderes „Weihnachten daheim“. Die spontane Idee von Wolfgang Franz (hd-production.at) wurde von heimischen Künstlerinnen und Künstlern unterstützt, Charly Fuchs und sein Team von Foxpower tauchten dazu die Stadtpfarrkirche ein ein wundervolles Licht. Das einstündige Konzert, konnte bis auf...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Finanzspritze für den "Garten ohne Barrieren": Der Rotary Club Fürstenfeld übergab einen Spendenscheck in der Höhe von 3.000 Euro an die Verantwortlichen der Lebenshilfe Fürstenfeld.

Lebenshilfe Fürstenfeld
3.000 Euro für noch mehr Barrierefreiheit

Durch ein großzügiges Sponsoring der Firma Spritkönig konnte der Rotary Club Fürstenfeld das Projekt „Garten ohne Barrieren“ der Lebenshilfe Fürstenfeld mit einem Geldbetrag von Euro 3.000 unterstützen. FÜRSTENFELD. Durch die Neugestaltung der Gartenanlage der Lebenshilfe Fürstenfeld soll die 2.300 m² große Fläche für Kunden und Bewohner sowie Seminar- und Urlaubsgäste barrierefrei nutzbar gemacht werden. Der Spatenstich erfolgte im September vergangenen Jahres. Allein der erste...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Scheckübergabe: Direktor Martin Steiner, Geschäftsführer der Steirischen Krebshilfe Christian Scherer mit eifrigen Sammlern aus den 1. Klassen.

BG/BRG Fürstenfeld
Schulsammlung brachte 9.500 Euro für Steirische Krebshilfe

Mit großem Einsatz sammelten die Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Fürstenfeld auch heuer wieder bei der jährlichen Schulsammlung, und erzielten für den guten Zweck das erfolgreichste Ergebnis in der Steiermark. FÜRSTENFELD. Erneut stellten Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Fürstenfeld - neben vielen anderen - auch ihre sozialen Kompetenzen unter Beweis. Gerade in der aktuell schwierigen Zeit auf Grund von Covid-19 geschah das Sensationelle: Das Ergebnis der alljährlich stattfindenden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bei der Spendenübergabe: Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Karl Mayer, Lauf-Initiator Franz Herbst, Sterntalerhof-Geschäftsführer Harald Jankovits, HBM Stefan Huber und Kommandant der Feuerwehr Hirnsdorf HBI Johann Schirnhofer (v.l.)

Kameraden spendeten 5.400 Euro an den Sterntalerhof

Anfang März erfolgte die Spendenübergabe des 20. Friedenslichtlaufes der Feuerwehr Hirnsdorf. HIRNSDORF. 5.401,36 Euro - das ist die stolze Summe, die beim 20. Friedenslichtlaufes der Freiwilligen Feuerwehr Hirnsdorf von Weiz nach Hirnsdorf und Großsteinbach gesammelt werden konnte. Anfang März erfolgte die Spendenübergabe an den Sterntalerhof in Loipersdorf-Kitzladen. "Unser Dank ergeht an alle Läufer. Rund 130 Läufer haben uns beim Jubiläumsfriedenslichtlauf unterstützt. Ein großer Dank gilt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Lionspräsident Thomas Garber und Vizepräsident Josi Thaller bedankten sich bei Beisl Band-Leader Peter Lorenz für die Spende in der Höhe von 700 Euro.

Spendenübergabe
Besonderer Hörgenuss brachte 700 Euro für Menschen in Not

Adventkonzert brachte 700 Euro an Spenden, die vor kurzem an den Lions Club Fürstenfeld für Menschen in Not übergeben wurden. FÜRSTENFELD. Eines der vielen musikalischen Höhepunkte in der Fürstenfelder Vorweihnachtszeit ist das schon traditionelle Adventkonzert der Beisl Band in der Fürstenfelder Stadtpfarrkirche. Dieses 24. Konzert rund um Bandleader Peter Lorenz war mit seinen weltbekannten Weihnachtsliedern wieder ein besonderer Hörgenuss und hinterließ bei den zahlreichen Besuchern...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bei der Spendenübergabe bei der Kernölmühle von Konrad Auer in Großsteinbach: Mit je 1.000 Euro werden Bürgermeister und Institutionen der Region Familien in Not unterstützten.

Benefizaktion
Großsteinbach sammelte 13.000 Euro für bedürftige Familien

Großsteinbach hilft: Benefizkonzert, Silvesterlauf und Neujahrsschwimmen brachten 13.000 Euro für Familien in Not. Vor kurzem erfolgte die Scheckübergabe. GROSSSTEINBACH. Zum zweiten Mal in Folge veranstaltete die Kernölbühne von Initiator Konrad Auer das Benefizkonzert "With a little help of my friends" in der Kulturhalle Großsteinbach. Sieben regionale Bands mit insgesamt 31 Musiker stellten sich in den Dienst der guten Sache und standen einen Abend lang ohne Gage, dafür aber für den guten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Spendenscheck-Übergabe: Sarah Bauernhofer, Obfrau vom Verein "Von Mama zu Mama Oststeiermark" bedankte sich bei den Wiesenhofers für die großzügige Spende.

Für Familien in Not
Weihnachtswunderwelt Pöllau brachte 500 Euro

Der Verein "Von Mama zu Mama Oststeiermark" mit Obfrau Sarah Bauernhofer freute sich über 500 Euro Spendengeld. PÖLLAU. 500 Euro konnten Annabell und Stefan Wiesenhofer aus Pöllau mit ihrer Weihnachtswunderwelt für den guten Zweck sammeln (die WOCHE hat berichtet). Der Erlös kommt dem Verein "Von Mama zu Mama Oststeiermark" zu Gute, der bedürftige Familien in der Oststeiermark unterstützt. Vor kurzem erfolgte die Spendenscheck-Übergabe an Obfrau Sarah Bauernhofer vor dem Weihnachtshaus im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
1.000 Euro für das Hospiz Team Fürstenfeld: Leiterin Gertrud Kurz (3.v.r.) bedankte sich bei dem Chor und der Bühne Schachblume für die großzügige Spende.

Spendenübergabe
Hospiz Team Fürstenfeld freute sich über 1.000 Euro

Im Rahmen des letzten Hospiz Cafés in diesem Jahr, konnte das Hospizteam einen Spendenscheck der Bühne Schachblume in der Höhe von 1.000 Euro entgegen nehmen. FÜRSTENFELD. Über 1.000 Euro Spendengeld darf sich das Howpizteam Fürstenfeld freuen. Die stolze Summe konnte beim diesjährigen Theater der Bühne Schachblume gesammelt werden und wurde vor kurzem im Rahmen des heuer letzten Hospiz Cafés in den Räumlichkeiten der Tageswerkstätte des Augustinerhofes Fürstenfeld übergeben. Gertrud Kurz,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Großer Erfolg für die Veranstalter des Charity "Carmeet" in Bad Waltersdorf: Insgesamt konnten 15.000 Euro an die Leukämiehilfe Steiermark und das Rote Kreuz Bad Waltersdorf übergeben werden.

Für den guten Zweck
Flotte Flitzer gaben gegen den Krebs Gas

Das Charity Auto Tuning "Carmeet" in Bad Waltersdorf brachte 15.000 Euro für den guten Zweck. BAD WALTERSDORF. Zahlreiche heiße Schlitten und flotte getunte Flitzer, tummelten sich vor kurzem am ESV Platz Bad Waltersdorf. Der Grund war das Charity Auto Tuning Treffen "Carmeet", rund um das Veranstaltungsteam Oliver Jeitler und Josef Pferschy. Eine Herzenssache für einen Freund der selbst an Leukämie erkrankt ist, war Grund genug für Familie, Freunde zig Sponsoren ein solches Event in Bad...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
"Laufend" helfen: Franz Herbst (2.v.l.) und Stefan Huber von der Freiwilligen Feuerwehr Hirnsdorf freuten sich über eine Spendensumme in der Höhe von 4.150, 67 Euro, die an eine junge Familie aus der Region übergeben wurde, deren Familienvater zu Jahresbeginn verunglückte.
2

Beim Friedenslichtlauf
4.150 Euro für eine Familie in Not gesammelt

Die stolze Spendensumme von über 4.150 Euro des 19. Friedenslichtlaufes von Weiz nach Hirndorf konnte vor kurzem übergeben werden. HIRNSDORF. Mehr als 100 Läufer übernahmen zur 19. Auflage des Friedenslichtlaufes von Weiz nach Hirnsdorf - organisiert von der Freiwilligen Feuerwehr Hirnsdorf - am 23. Dezember 2018 das Friedenslicht aus Bethlehem beim Weizer Feuerwehrzentrum.Von Weiz ging es nach Etzersdorf, Rollsdorf, Preßguts, Neudorf und weiter bis nach Reichendorf. Dort teilte sich die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Klassenelternvertreter, Eltern und VDir. Pia Maria Kern freuen sich über die großartige Summe.

Helfen, wenn andere in Not sind!

Der Brand auf dem Anwesen der Familie Pailer, der den Verlust des Wohnhauses nach sich zog, machte viele betroffen. Der schwere Schicksalsschlag der Familie aus der Gemeinde Hartl, den niemand selbst erleben möchte, ließ auch die Klassenelternvertreter der Volksschule Wenigzell aktiv werden. Initiiert in erster Linie von Sonja Rossegger wurde eine Sammelaktion gestartet, woran sich die gesamte Schule beteiligt hatte. Das stolze Sammelergebnis wurde auf dem Bankweg an die Familie Paierl...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Ausgezeichnet: Bereits zum zweiten Mal wurde der Volksschule Wenigzell das Sportgütesiegel in Gold überreicht.

Zum zweiten Mal
Schulische Sportaktivitäten sind vergoldet

WENIGZELL. In einer Feierstunde im Grazer Rathaus wurde der Volksschule Wenigzell bereits zum 2. Mal das Sportgütesiegel in Gold überreicht. Die Anforderungen für die Verleihung dieser Auszeichnung sind sehr vielfältig und betreffen nicht nur das breite Angebot im Rahmen des Unterrichtes für Bewegung und Sport. Die Teilnahme an diversen Wettkämpfen ist ebenso ein wichtiges Element. VDir. Pia Maria Kern erhielt aus den Händen von Stadtrat Kurt Hohensinner, Elisabeth Meixner, Präsidentin der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Bei der Scheckübergabe: die Organisatoren des USV Hofkirchen und Sponsoren der Benefiztage übergaben an Cornelia Taus und Bernd Schur Spendenschecks im Gesamtwert von 16.000 Euro.
3

Benefiztage Hofkirchen
Benefiztage für Steirer in Not war voller Erfolg

HOFKIRCHEN. Die schon zur Tradition gewordenen Benefiztage in Hofkirchen waren wieder ein starkes Zeichen für Menschlichkeit und Zusammenhalt in der Region. Rund 800 Besucher sorgten für tolle Stimmung beim zweitägigen Benefizfest, das bereits zum sechsten Mal vom USV Hofkirchen organisiert wurde. Am Samstag kämpften 9 Mannschaften beim Benefiz-Cup, einem Kleinfeldturnier, um den Siegespokal, den die Mannschaft der Firma Agrana nach Gleisdorf holen konnte. Die Kultband „Eiersparer“ sorgte am...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Christian Lebenbauer (2.v.r.), Johann Faustmann (3.v.r.) und Anton Arzberger (r.) bei der Spendenübergabe an Johann Zisser (2.v.l. 2. R.) in der Lebenshilfe Tagesstätte Vorau

Spendenübergabe an die Lebenshilfe in Vorau

Obmann Christian Lebenbauer, Obmannstellvertreter Johann Faustmann und Kassier Anton Arzberger vom Oldtimerclub Vorau Umgebung übergaben der Lebenshilfe Tagesstätte in Vorau eine Spende con € 300,-, die sie beim Oldtimertreffen im vergangenen September erwirtschaftetet hatten. Die Klienten freuten sich sehr über den überraschenden Besuch der Abordnung des Oldtimervereines, die die Spende an Johann Zisser übergab.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Die Vertreter der Freiwilligen Feuerwehren überbrachten den Spendenerlös der Friedenslichtaktion 2017.

Mit dem Friedenslicht helfen und Hoffnung schenken

Jungflorianis aus der Region Fürstenfeld stellten sich am Heiligen Abend in den Dienst der guten Sache. Auch am Heiligen Abend 2017 beteiligten sich die Stadtfeuerwehr Fürstenfeld sowie die Freiwilligen Feuerwehren Übersbach und Söchau an der ORF-Friedenslichtaktion. Der Feuerwehrnachwuchs verteilte das Licht als Symbol des Friedens und sammelte dabei eifrig Spenden für eine Großfamilie, die wenige Wochen vor Weihnachten einen tragischen Schicksalsschlag erlitten hatte.  Kurz vor dem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Hilfe für die Soforthilfe durch den Erlös der Adventausstellung.

Adventausstellung – Spendenübergabe

Die Wenigzeller Adventausstellung hat schon Tradition. Heuer beteiligten sich unter der Leitung von Margit Hebertsberger 20 Aussteller, neuer Rekord, an dieser Aktion. An zwei Wochenenden wurde ein Reinerlös von 900 € „erwirtschaftet“, welcher von den Ausstellern an die Wenigzeller Soforthilfe übergeben werden konnte.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Scheckübergabe: 500 Euro aus dem Reinerlös des Rotaract Sommerkinos spendete der Rotaract Club Hartberg-Oberwart an die Jugendarbeit Hartberg.

Rotaract Club Harberg-Oberwart unterstützt die Jugendarbeit Hartberg

Auf Initiative des Rotaract Club Hartberg-Oberwart fand dieses Jahr zum bereits 4. Mal das Rotaract Sommerkino statt, das im August im Museum Hartberg gezeigt wurde. Aus dem Reinerlös wurden nun 500 Euro an die Jugendarbeit Hartberg gespendet. Diese Spende ermöglicht Streetwork und Jugendzentrum Hartberg Hilfswerk Steiermark GmbH gemeinsame Projekte und Aktionen für und mit Jugendlichen. Bei der Übergabe wurden bereits Pläne für weitere Kooperationen zwischen dem Rotaract Club und der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Vertreter der Dorfgemeinschaft Eggendorf übergaben den Scheck in der Höhe von 5.500 Euro an die beiden Familien und Sandra Dell'mour vom Therapiereiten in Unterlungitz.

5.500 Euro für drei gute Zwecke

Die Dorfgemeinschaft Eggendorf lud am letzten Tag des Jahres zum traditionellen Silvesterlauf. Bei der Jubiläumsausgabe spulten rund 500 Läufer, Fußgänger und Walker zahlreiche Runden für den guten Zweck herunter. Nach der erfolgreichen Veranstaltung im Dezember erfolgte heute die Scheckübergabe beim Eggendorfwirt: Insgesamt kamen 5.500 Euro zusammen, welche dieses Jahr an zwei Familien und eine Einrichtung gespendet werden. Ein Teil geht an eine Einrichtung für Therapiereiten in Unterlungitz....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Patrick Kaiser
Ein beachtlicher Betrag wurde beim Wenigzeller Adventmarkt erzielt und gespendet.

Karitativer Adventmarkt spendet Reinerlös

Unter der Führung von Margit Hebertsberger gibt es schon seit mehreren Jahren einen hervorragend organisierten und erfolgreichen Adventmarkt. 18 Aussteller stellten sich in den Dienst der guten Sache. An zwei Wochenenden wurden viele weihnachtliche „Geschenke“ verkauft. Der Reinerlös von 750 Euro wurde dem Mobilen Kinderteam-Palliativbetreuung gespendet.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Spendenübergabe: Armin Lorenz (Bereichsleiter LH), Phillipp Annerer (Organisator), Sascha Lazanyi (Veranstalter), Hubert Soboth (Vereinsobmann ESV Jobst) mit Klienten der Lebenshilfe.

Benefizfestival in Jobst brachte 2.600 Euro

Die Veranstalter des"Falling Trees Festivals" in Jobst übergaben der Lebenshilfe Fürstenfeld einen Scheck über 2.600 Euro. Bereits zum zweiten Mal fand dieses Jahr in Jobst das „Falling Trees Festival statt”. Das Rockfestival war dem guten Zweck gewidmet und konnte trotz des Schlechtwetters einen Besucherzuwachs erreichen. Die insgesamt vier Bands präsentierten sich in Höchstform und Headliner „Rotzpipn” aus Wien überraschten das Festivalpublikum mit einer zweistündigen Show. Die Mitglieder des...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Spendenübergabe

Der Adventmarkt in Wenigzell unter der Federführung von Margit Hebertsberger war wieder ein großer Erfolg. Der gute Besuch und der Kauf vieler Produkte der „Hobbykünstler“ erbrachten auch heuer wieder einen großen Verkaufserfolg. Der namhafte Betrag von 800 € wurden an zwei Wenigzeller Witwen mit minderjährigen Kindern übergeben. Allen fleißigen Mitarbeitern und auch Käufern beim letzten Adventmarkt sei auf diesem Wege ein aufrichtiges Danke ausgesprochen.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Faustmann
Franz Ehrnhöfer (r.); Johann Hutz (2.v.r.) und Moderator Franz Putz (2.v.l.) mit Familie Sedelmaier bei der Spendenübergabe

Spendenübergabe an leidgeprüfte Familie in St. Lorenzen a. W.

Die Organisatoren des Benefizabends in der Römerhütte in St. Lorenzen a. W., der unter dem Motto „G’sungen, g’spielt und g’red’t“ stand, Franz Ehrnhöfer und Johann Hutz übergaben des gesamten Reinerlös von € 1.008.- an die Familie Sedelmaier in St. Lorenzen a. w., die durch den Brand ihres Wohnhauses ihr gesamtes Hab und Gut verloren hat. Alle Mitwirkenden dieses Abends stellten sich voll und ganz in den Dienst der guten Sache und verzichteten auf jegliches Honorar. Wenn Sie, liebe Leserinnen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Josef Putz
Die Organisatoren der Rohrbacher  Zellgeher übergaben Spende von € 700.- an Melanie Kreil aus Wetzawinkel bei Gleisdorf
1

Rohrbacher „Zellgeher“ spendeten für sozialen Zweck

Die Rohrbacher Zellgeher feierten im vorigen Jahr -„ 20 Jahre Fußwallfahrt nach Mariazell „. Anlässlich dieses Jubiläum wurde ein Gassenfest in der Salmhofersiedlung in Rohrbach am Kulm mit der „Zeller Musi“ veranstaltet, bei dem der Reinerlös für Caritative Zwecke verwendet wird. Im Rahmen dieser Aktion der Rohrbacher „ Zellgeher“ beteiligte sich auch die Familie Schantl - Buschenschank in Gamling – und spendete noch extra € 100.- für dieses Vorhaben. Vor wenigen Tagen war es dann endlich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Franz Kaplan
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.