spenden

Beiträge zum Thema spenden

Freuen sich über den großen Erfolg des ersten Online-Weihnachtskonzertes: Erich Sommer und Charly Fuchs (Foxpower), Gabi Jahn, Wolfgang Franz (hd-production.at)

Für Familien in Not
Erstes Online-Weihnachtskonzert brachte 2.555 Euro

FÜRSTENFELD. Mehr als 4.000 Zuschauer - von Mexiko bis Irland - verfolgten auf den Bildschirmen das große Online-Weihnachtskonzert aus der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld und genossen ein ganz besonderes „Weihnachten daheim“. Die spontane Idee von Wolfgang Franz (hd-production.at) wurde von heimischen Künstlerinnen und Künstlern unterstützt, Charly Fuchs und sein Team von Foxpower tauchten dazu die Stadtpfarrkirche ein ein wundervolles Licht. Das einstündige Konzert, konnte bis auf...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Finanzspritze für den "Garten ohne Barrieren": Der Rotary Club Fürstenfeld übergab einen Spendenscheck in der Höhe von 3.000 Euro an die Verantwortlichen der Lebenshilfe Fürstenfeld.

Lebenshilfe Fürstenfeld
3.000 Euro für noch mehr Barrierefreiheit

Durch ein großzügiges Sponsoring der Firma Spritkönig konnte der Rotary Club Fürstenfeld das Projekt „Garten ohne Barrieren“ der Lebenshilfe Fürstenfeld mit einem Geldbetrag von Euro 3.000 unterstützen. FÜRSTENFELD. Durch die Neugestaltung der Gartenanlage der Lebenshilfe Fürstenfeld soll die 2.300 m² große Fläche für Kunden und Bewohner sowie Seminar- und Urlaubsgäste barrierefrei nutzbar gemacht werden. Der Spatenstich erfolgte im September vergangenen Jahres. Allein der erste...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Zwei- und Vierbeiner waren in Großsteinbach am letzten Tag des Jahres für den guten Zweck unterwegs.
5

Großsteinbacher Silvesterlauf
388 Kilometer für den guten Zweck

Für 40 Teilnehmer ging es beim 10. Großsteinbacher Silvesterlauf schnellen Schrittes in das neue Jahr.  GROSSSTEINBACH. Trotz Corona endete das Jahr in der Schachblumengemeinde Großsteinbach traditionell sportlich. Wenn auch in einer etwas anderen Art und Weise als gewohnt, schnürten am letzten Tag des Jahres 40 Teilnehmer beim Großsteinbacher Silvesterlauf 2020 wieder fleißig die Lauf- und Wanderschuhe. Die Anmeldung erfolgte diesmal per App, gelaufen oder gewalked wurde im Alleingang bzw. mit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Sachspenenaufruf für Erdbebenopfer: Danijel Mitar mit Manuela Molnar, Thomas Lagler und Thomas König im Lager in der Theresiensiedlung 1 in Rudersdorf.
18

Hartberg-Fürstenfeld
Große Welle der Hilfsbereitschaft für Erdbebenopfer in Kroatien

Feuerwehren und Privatpersonen aus Hartberg-Fürstenfeld im Einsatz für die Erdbebenopfer in Kroatien. Aktuell laufen im Bezirk zahlreiche Initiativen und Spendenaktionen für Hilfsgüter, die mit LKWs zur Verteilung in das Katastrophengebiet geliefert werden. Auch ein Spendenkonto für den Wiederaufbau wurde eingerichtet. HARTBERG-FÜRSTENFELD/PETRINJA. Nur zwei Tage vor Silvester, am Dienstag, 29. Dezember 2020 ereignete sich in Kroatien ein schweres Erdbeben der Stärke 6,4 auf der Richterskala....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Stimmt auf Weihnachten ein: der Gemischte Chor Loipersdorf mit einem "Best-Of" an Adventkonzerten der letzten Jahre.

BAD LOIPERSDORF
Online Adventsingen für den guten Zweck

Adventstimmung aus Bad Loipersdorf am Sonntag, 6. Dezember von 18 bis 19.30 Uhr mit einer Spendenaktion für "Steirer helfen Steirern". BAD LOIPERSDORF. Ein Adventsingen, der etwas anderen Art haben sich der Tourismusverband und die Gemeinde Bad Loipersdorf heuer einfallen lassen. Mit einer Online-Liveübertragung am 6. Dezember wird ein "Best-OF" vom Adventsingen der letzten Jahre in Bad Loipersdorf präsentiert. Die Beiträge werden vom Gemischten Chor sowie durch weihnachtliche Klänge und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die beiden Initiatorinnen der Initiative "Bleib z´haus - sortier aus" Carina Frühwirth und Julia Strempfl, wollen auch andere animieren ihre Schränke für den guten Zweck zu durchforsten.
2

Zweite Runde für "Bleib z´haus - sortier aus"
Kleider- und Spielzeugspenden für den guten Zweck

Wie bereits im ersten Lockdown rufen die Walkersdorferin Carina Frühwirth und die Fürstenfelderin Julia Strempfl auf zum kollektiven Entrümpeln - für den guten Zweck. FÜRSTENFELD/WALKERSDORF. Schon während des ersten Lockdowns haben die Fürstenfelderin Julia Strempfl und die Walkersdorferin Carina Frühwirth, zum Entrümpeln für den guten Zweck aufgerufen. Nun erwecken sie ihre Initiative „bleib z’haus – sortier aus“ wieder zum Leben, um Kleiderspenden für das SOS-Kinderdorf zu sammeln. „Bereits...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der Lions Club Fürstenfeld, unter seinen Präsidenten Josi Thaller (M.), will durch den Verkauf von Weihnachtsgeschenken Menschen in Not unterstützen.

Fürstenfeld
Löwenstarke Weihnachtsgeschenke, die doppelt Freude bereiten

Der Lions Club Fürstenfeld bietet exklusive Weihnachtsgeschenke für den guten Zweck zum Verkauf an. Mit den Einnahmen sollen hilfsbedürftige Menschen in der Region unterstützt werden. FÜRSTENFELD. Coronabedingt ist es dem Lions Club Fürstenfeld nicht gestattet, Veranstaltungen abzuhalten. Da es dadurch auch nich möglich ist, Einnahmen für die Lions Club Activity-Kassa zu lukrieren, hat der Lions Club, um Präsident Josi Thaller nach anderen Möglichkeiten gesucht, in dieser herausfordernden Zeit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Voller Zuversicht: die Zirkusfamilie Wertheim, mit Papa Emil, Mama Barbara und ihre Kinder Milano, Barbara, Scarlett und Carmen, campt derzeit am Parkplatz des Stubenbergsees.
2

Seit knapp einem Monat
Zirkusfamilie auf der Suche nach einem Winterquartier

Der Familienzikrus Emilio sitzt seit einem Monat am Stubenbergsee fest. Aufgrund von Corona fehlen die Einnahmen. Die achtköpfige Zirkusfamilie bittet die Bevölkerung um Unterstützung. Und auch nach einem Winterquartier in Niederösterreich wird fieberhaft gesucht. Eigentlich ist es die Familie Wertheim gewohnt zu reisen. Drei bis vier Ortschaften besucht die Familie mit ihrem 'Circus Emilio' durchschnittlich pro Woche. Doch aufgrund von Corona und dem damit verbundenen Veranstaltungsverbot war...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Im Beisein von Mitarbeitern, Kunden und Ehrengästen wurde im Garten der Lebenshilfe Fürstenfeld der Spatenstich zur neuen grünen Wohlfühloase gesetzt.
6

Fürstenfeld
Lebenshilfe bekommt einen Wohlfühlgarten

Der Spatenstich ist gesetzt: Am Montag startet die erste Bauphase zur Neugestaltung des 2.300 m2 großen Gartenareals der Lebenshilfe Fürstenfeld. FÜRSTENFELD. Die Thujen sind "gefallen". Vor kurzem erfolgte am Areal der Lebenshilfe Fürstenfelder Spatenstich für die Neugestaltung eines barrierefreien Garten. Bereits am Montag startet mit der Verlegung eines 220 Meter langen barrierefreien Weges die erste Bauphase für das insgesamt 2.300 m2 große Projekt. Entstehen soll eine grüne Wohlfühloase...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anja Wendzel (l.) übergibt Projektleiter Günter Ertler, Gouverneurin Melitta Becker-Unger und Past-Präsident Hans-Peter Schweighofer einen Scheck in der Höhe von 1.000 Euro für das Projekt „End Polio now“.

Rotary Club Fürstenfeld
1.000 Euro Spenden für Kampf gegen Polio

FÜRSTENFELD. Sängerin und Musicaldarstellerin Anja Wendzel aus Fürstenfeld spendete dem Rotary Club Fürstenfeld 1.000 Euro um die Krankheit Kinderlähmung (Polio) weiter zu bekämpfen. Diese hochinfektiöse und potenziell tödliche Viruskrankheit konnte noch nicht weltweit ausgelöscht werden. Rotary verfolgt mit dem Projekt „End Polio now“ das Ziel, diese Krankheit endgültig zu besiegen. Nach über 30 Jahren konsequenten Kampf gegen diese Krankheit, ist man diesem Ziel näher als je zuvor. Hilfe für...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Scheckübergabe: Direktor Martin Steiner, Geschäftsführer der Steirischen Krebshilfe Christian Scherer mit eifrigen Sammlern aus den 1. Klassen.

BG/BRG Fürstenfeld
Schulsammlung brachte 9.500 Euro für Steirische Krebshilfe

Mit großem Einsatz sammelten die Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Fürstenfeld auch heuer wieder bei der jährlichen Schulsammlung, und erzielten für den guten Zweck das erfolgreichste Ergebnis in der Steiermark. FÜRSTENFELD. Erneut stellten Schülerinnen und Schüler des BG/BRG Fürstenfeld - neben vielen anderen - auch ihre sozialen Kompetenzen unter Beweis. Gerade in der aktuell schwierigen Zeit auf Grund von Covid-19 geschah das Sensationelle: Das Ergebnis der alljährlich stattfindenden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
"Sie sind für jegliche Unterstützung sehr dankbar"
1 2 30

Hinschauen statt wegschauen!
Hilfe für die hungernde Bevölkerung in Tansania

Der steirische Verein P.A.P.A. Bridge bittet um Unterstützung für notleidende Menschen in Tansania in der Corona-Krise. Seit über 10 Jahren engagiert sich der Verein P.A.P.A. Bridge in Tansania und hilft der Bevölkerung, vorwiegend durch Bildung nachhaltig einen Ausweg aus der Armut zu finden. Über diese Brücke der Partnerschaft für Afrika mit Pater Aidan, kurz P.A.P.A. Bridge, hat der Verein neben Projekten wie der Bau von Wasserleitungen auch eine Berufsschule errichtet, die für bereits über...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
Bei der Spendenübergabe: Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Karl Mayer, Lauf-Initiator Franz Herbst, Sterntalerhof-Geschäftsführer Harald Jankovits, HBM Stefan Huber und Kommandant der Feuerwehr Hirnsdorf HBI Johann Schirnhofer (v.l.)

Kameraden spendeten 5.400 Euro an den Sterntalerhof

Anfang März erfolgte die Spendenübergabe des 20. Friedenslichtlaufes der Feuerwehr Hirnsdorf. HIRNSDORF. 5.401,36 Euro - das ist die stolze Summe, die beim 20. Friedenslichtlaufes der Freiwilligen Feuerwehr Hirnsdorf von Weiz nach Hirnsdorf und Großsteinbach gesammelt werden konnte. Anfang März erfolgte die Spendenübergabe an den Sterntalerhof in Loipersdorf-Kitzladen. "Unser Dank ergeht an alle Läufer. Rund 130 Läufer haben uns beim Jubiläumsfriedenslichtlauf unterstützt. Ein großer Dank gilt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Weil es jeden treffen kann: Bezirks-Blutspendereferentin Barbara Bruckner vom Rotkreuzbezirk Fürstenfeld richtet ihren Appell an alle: mehr denn je die Blutspendetermine in der Region wahr zu nehmen.
2

In der Coronakrise
Blutspender sind gefragter denn je

Weil es jeden treffen kann: Trotz Coronakrise finden Blutspendeaktionen im Bezirk weiterhin statt, da sie aufgrund lebensnotweniger Maßnahmen vom Veranstaltungsverbot ausgenommen sind. Das Rote Kreuz appelliert an alle an den Aktionen teilzunehmen und mit Blutspenden zu unterstützen! FÜRSTENFELD. Steiermarkweit werden jährlich über 60.000 Blutkonserven benötigt. Allein im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld werden pro Jahr um die 93 Blutspendeaktionen durchgeführt. Dabei werden etwa 5.726 Blutspenden...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Lionspräsident Thomas Garber und Vizepräsident Josi Thaller bedankten sich bei Beisl Band-Leader Peter Lorenz für die Spende in der Höhe von 700 Euro.

Spendenübergabe
Besonderer Hörgenuss brachte 700 Euro für Menschen in Not

Adventkonzert brachte 700 Euro an Spenden, die vor kurzem an den Lions Club Fürstenfeld für Menschen in Not übergeben wurden. FÜRSTENFELD. Eines der vielen musikalischen Höhepunkte in der Fürstenfelder Vorweihnachtszeit ist das schon traditionelle Adventkonzert der Beisl Band in der Fürstenfelder Stadtpfarrkirche. Dieses 24. Konzert rund um Bandleader Peter Lorenz war mit seinen weltbekannten Weihnachtsliedern wieder ein besonderer Hörgenuss und hinterließ bei den zahlreichen Besuchern...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bei der Spendenübergabe bei der Kernölmühle von Konrad Auer in Großsteinbach: Mit je 1.000 Euro werden Bürgermeister und Institutionen der Region Familien in Not unterstützten.

Benefizaktion
Großsteinbach sammelte 13.000 Euro für bedürftige Familien

Großsteinbach hilft: Benefizkonzert, Silvesterlauf und Neujahrsschwimmen brachten 13.000 Euro für Familien in Not. Vor kurzem erfolgte die Scheckübergabe. GROSSSTEINBACH. Zum zweiten Mal in Folge veranstaltete die Kernölbühne von Initiator Konrad Auer das Benefizkonzert "With a little help of my friends" in der Kulturhalle Großsteinbach. Sieben regionale Bands mit insgesamt 31 Musiker stellten sich in den Dienst der guten Sache und standen einen Abend lang ohne Gage, dafür aber für den guten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Spendenscheck-Übergabe: Sarah Bauernhofer, Obfrau vom Verein "Von Mama zu Mama Oststeiermark" bedankte sich bei den Wiesenhofers für die großzügige Spende.

Für Familien in Not
Weihnachtswunderwelt Pöllau brachte 500 Euro

Der Verein "Von Mama zu Mama Oststeiermark" mit Obfrau Sarah Bauernhofer freute sich über 500 Euro Spendengeld. PÖLLAU. 500 Euro konnten Annabell und Stefan Wiesenhofer aus Pöllau mit ihrer Weihnachtswunderwelt für den guten Zweck sammeln (die WOCHE hat berichtet). Der Erlös kommt dem Verein "Von Mama zu Mama Oststeiermark" zu Gute, der bedürftige Familien in der Oststeiermark unterstützt. Vor kurzem erfolgte die Spendenscheck-Übergabe an Obfrau Sarah Bauernhofer vor dem Weihnachtshaus im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gelungene Spendenaktion: Mit 30.247 gesammelten Euro, unterstützt die Therme Loipersdorf, um Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini und Eventmanagerin Viktoria Peyerl, den „Licht ins Dunkel“-Soforthilfefonds für bedürftige Familien in der Region.

Therme Loipersdorf
Advent-Spendenaktion brachte 30.247 Euro

30.247 Euro, das ist die stolze Summe, die bei der Advent-Spendenaktion der Therme Loipersdorf heuer zusammengekommen ist und bedürftigen Familien in der Region zu Gute kommt. LOIPERSDORF. Zum 11. Mal wurde mit dem Adventmarkt vor der Therme an sechs Wochenenden vor Weihnachten für den guten Zweck gesammelt. Neben den Einnahmen der Glühweinhütte, die von den Mitarbeitern des Thermenresorts ehrenamtlichbetrieben wurde, spendeten auch die fünf Thermenhotels ein Euro pro Nächtigungsgast. Die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Neue I-Pads: Für den modernen Unterricht perfekt gerüstet sind die Schüler und Lehrer der Volksschule Burgau.
4

Volksschule Burgau
Vier neue I-Pads für Burgaus Volksschüler

Auch in puncto Lernen will die Volksschule Burgau mit der Zeit gehen. Vier neue I-Pads, gesponsert von der Marktgemeinde, ÖAAB, Musikverein und Elternverein sollen dabei helfen. BURGAU. Ab kommenden Jahr soll der Schuleinschreibungstest an der Volksschule Burgau digital via I-Pad passieren, das verkündete Direktor Peter Hochwald unlängst bei der Übergabe von drei nigelangelneuen I-Pads durch die Marktgemeinde Burgau, dem Musikverein und dem ÖAAB Burgau an die Kinder der Volksschule. Als...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Kawost-Obmann Karl Weber (r.) übergab im Rahmen der letzten Vorstellung des diesjährigen Theaters in Altenmarkt den Spendenscheck in der Höhe von 5.500 Euro an den Ehrenobmann der Leukämiehilfe Steiermark Rupert Tunner.

Spendenübergabe
"Kalender Girls" brachten 5.500 Euro für Leukämiehilfe

Theatergruppe Kawost aus Altenmarkt sammelte mit dem heurigen Stück "Kalender Girls" Spenden für die Leukämiehilfe Steiermark.  ALTENMARKT/FÜRSTENFELD. Die Theatergruppe Kawost, um Regisseur Stafan Schandor und Obmann Karl Weber, brachte heuer das Stück „Kalender Girls“ von Tim Firth auf die Bühne des Minitheaters Altenmarkt. In diesem Stück geht es um Frauen, die ein Sofa für den Warteraum eines Krankenhauses bereitstellen wollen, weil ein guter Freund von ihnen an Leukämie erkrankt ist und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Friedenslichtübergabe erfolgt am 23. Dezember um 15.45 Uhr beim Feuerwehrzentrum Weiz. Von dort aus wird das Licht "laufend"durch die Gemeinden bis nach Hrinsdorf und von dort weiter nach Großsteinbach getragen.
1

Weiz-Hirnsdorf-Großsteinbach
Läufer bringen zum 20. Mal das Licht des Friedens

Läufer tragen das Symbol des Friedens am 23. Dezember 2019 durch zwei Bezirke von Weiz nach Hirnsdorf und von dort weiter nach Großsteinbach. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Zum 20. Mal organisiert die Freiwilligen Feuerwehr Hirnsdorf den traditionellen Friedenslichtlauf am 23. Dezember 2019 von Weiz nach Hirnsdorf. Die Läufer werden auf ihrem Weg von Weiz nach Hirndorf und Großsteinbach das Zeichen des Friedens zu den Feuerwehrhäusern der einzelnen Ortschaften (Stationen siehe unten) tragen. Von dort...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Den Kleinsten wurde eine große Freude bereitet: Die Bad Blumauer Tagesmütter Bianca Perner und Kerstin Hödl und ihren Tageskindern bedankten sich beim Freizeitclub Loimeth und der Frauenbewegung Bad Blumau für die großzügige Spende von 900 Euro.

Bad Blumau
Adventzauber brachte 900 Euro für Tageskinder

Zum 5. Loimether Adventzauber am Ort der Begegnung in Bad Blumau lud der Freizeitclub Loimeth. BAD BLUMAU. Große und kleine Besucher wurden beim 5. Loimether Adventzauber des Freizeitclubs Loimeth, um Obmann Albert Notter in zauberhafte Advenstimmung versetzt. Heimische Künstler präsentierten am Ort der Begegnung in Bad Blumau ihr Kunsthandwerk und spendeten je ein Exponat für die anschließende Verlosung. Für Speis und Trank mit Glühwein, Kinderpunsch, Heißer Brauner, Frankfurter war bestens...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
1.000 Euro für das Hospiz Team Fürstenfeld: Leiterin Gertrud Kurz (3.v.r.) bedankte sich bei dem Chor und der Bühne Schachblume für die großzügige Spende.

Spendenübergabe
Hospiz Team Fürstenfeld freute sich über 1.000 Euro

Im Rahmen des letzten Hospiz Cafés in diesem Jahr, konnte das Hospizteam einen Spendenscheck der Bühne Schachblume in der Höhe von 1.000 Euro entgegen nehmen. FÜRSTENFELD. Über 1.000 Euro Spendengeld darf sich das Howpizteam Fürstenfeld freuen. Die stolze Summe konnte beim diesjährigen Theater der Bühne Schachblume gesammelt werden und wurde vor kurzem im Rahmen des heuer letzten Hospiz Cafés in den Räumlichkeiten der Tageswerkstätte des Augustinerhofes Fürstenfeld übergeben. Gertrud Kurz,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Im Einsatz für herrenlose Tiere: Obfrau Andrea Nußhold vom Tierschutzverein Hartberg und der kleine Fin, freuen sich über viele Keksspenden für die heurige Weihnachtsmehlspeisenaktion am 7. und 8. Dezember.
2

Spendenaktion in Hartberg
Süße Weihnachtskekse zugunsten der Tiere

Für den Weihnachtsmehlspeisenaktion zugunsten des Tierschutzvereines Hartberg am 7. und 8. Dezember 2019 werden noch Keksspenden gesucht. HARTBERG. 350 Tiere hat Andrea Nußhold bereits seit ihrer Mitgliedschaft im Tierschutzverein Hartberg betreut. Seit zwei Jahren hat die Hartbergerin das Amt der Obfrau inne. Gemeinsam mit 10 ehrenamtlichen Helfern kümmert sie sich um ausgesetzte und herrenlose Tiere, versorgt sie tierärztlich, peppelt die teilweise sehr verwahrlosten Tiere wieder auf und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.