St. Veit

Beiträge zum Thema St. Veit

Instrumenten-Übergabe in der Volksschule Berndorf.
2

Musikprojekt
Musikverein St. Veit und Musikschule Triestingtal starten Bläserklassen an Volksschulen

Gemeinsames Musizieren fördert die Gesellschaft und die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern. BERNDORF. Viele Kinder wollen ein Blasinstrument erlernen, was aber oft an den Mühen und Kosten für die Eltern scheitert. Das Projekt 'Bläserklassen' an den Volksschulen Berndorf und St. Veit hilft. Pilotprojekt Bläserklassen Die zündende Idee kam von Franz Steiner. Er ist gewissermaßen als Kapellmeister und Musikschullehrer das Bindeglied zwischen den Initiatoren, nämlich dem Musikverein St. Veit...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Ein Teil der neuen Brücke in der Bahnstraße
Aktion 21

Hochwasserschutz
Schutzprojekt St. Veit: Zeit- und Finanzrahmen hält

Auch in unserer Region werden die Niederschläge zwar nicht mehr, aber wenn, dann ergiebiger. ST. VEIT/FAHRAFELD. Der Bau von Hochwasser-Schutzmaßnahmen ist aktueller denn je, die Flussregulierungen der Vergangenheit erwiesen sich als falscher Weg. Eine gute Nachricht kommt von Berndorfs Bürgermeister Franz Rumpler: "Das Schutzprojekt in St. Veit wird den Kostenrahmen von vier Millionen Euro (44% vom Land NÖ, 44% vom Bund, 12% von der Gemeinde) nicht sprengen. Und im Zeitplan sind wir sogar...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Obmann Paul Schermann
13

Brauchtum
Maibaumumschneiden in St. Veit

Maibaum um schneiden im Juli? Das Warten hat sich für den Musikverein St. Veit gelohnt. Immer wieder wurde der Termin verschoben, jetzt war es so weit. Schnell füllte sich der Hauptplatz in St. Veit  mit Menschen die endlich wieder zusammen feiern dürfen. Feiern mit Musik und Grillwürstl Obmann Paul Schermann mit seinem Stellvertreter Anthony Copnall begrüßten persönlich alle Gäste und kontrollierten dabei ob geimpft, getestet oder genesen- die 3 G Regeln wurden strickt eingehalten. Nach den...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
KIWANIS-Präsident Wolfgang Kober überreicht Direktorin Maria Zangl die Spende.

Spende
KIWANIS Triestingtal spenden an Volksschule St. Veit

ST. VEIT. 'Mein Körper gehört mir' ist ein theaterpädagogisches, interaktives Projekt an Schulen. Ziel dabei ist, das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen der Kinder zu stärken. In Spielszenen zeigen Schauspieler den Schülern, wie sie in für sie gefährlichen Situationen agieren bzw. reagieren können. Auch die Volksschule St. Veit beteiligt sich an diesem Projekt. Schulleiterin Maria Zangl: "Wir sind bemüht, die Kosten für dieses wichtige Projekt für die Eltern so gering wie möglich zu halten....

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
1 2 4

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Wiederholte Zerstörung des dankmalgeschützten St. Veiter Bahnhofsgebäude 15.5.2021

Schon am 15 Mai viel bei einem Spaziergang Badens Regionaut Robert Rieger die Zerstörung und Spray - Aktion auf. Auch das Franz Schubert Denkmal von 1928 mußte daran glauben und wurde mit blauer Farbe besprüht. Des weiteren wurden im Denkmalgeschützten Bahnhof die WC Anlage besprüht die Fenster im Wartehäuschen eingeschlagen. Archiv: Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Triestingtal
  • Robert Rieger
Stefan Artner mit EU-Abgeordnetem und ebenfalls Junglandwirt Alexander Bernhuber

EU-Auszeichnung
Bauer aus St. Veit von EU ausgezeichnet

Stefan Artner produziert und vermarktet vorwiegend Weizengrassaft und Rote Rüben. Großteils mit selbst konstruierten bzw. adaptierten Ernte- und Verarbeitungsmaschinen. Die Landwirtschaftskammer NÖ ernannte ihn bereits zum 'Vifzack', 2020 wurde er vom EU-Abgeordneten Alexander Bernhuber für den 6. Europäischen Junglandwirte-Kongress nominiert.  ST. VEIT. Stefan Artner ist ein Junglandwirt, der heimisches 'Superfood' regional und nachhaltig kreiert und herstellt. Mit seiner Firma Agrosprouds hat...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Petra Mrak mit Alina, Johanna, Josepha, Mia- Sophie, Luisa, Julia und Thomas
47

Kräuterschatzsuche als Geburtstagsgeschenk
Durch das Land der Feen, Zauberer, Hexer und Drachen

Auf eine abenteuerliche Schatzsuche machten sich am Mittwoch sieben Kinder, Alina, Johanna, Josepha, Mia- Sophie, Luisa, Julia und Thomas. Alina hatte zu ihrem Geburtstag eine geheime Schatzkarte mit folgendem Text gefunden:  Du hast die Schatzkarte gefunden. Nach dieser Karte findest Du die mächtigen Pflanzen von "ANU", diese haben große Kräfte. Sei auf der Hut die Kobolde des dunklen Waldes beschützen diese Zauberkräuter. Traust du dich mit deinen Freunden, am Vollmondtag, sie zu suchen?...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Die FF St. Veit rückte mit Gastestgerät an.

Gasgebrechen
Zirkuspersonal in St. Veit in Gefahr

Zwei Personen konnten sich aus eigener Kraft retten ST. VEIT. Ein Mitarbeiter des Zirkus Candy, der sich derzeit auf einer Wiese in St. Veit aufhält, klagte nach dem Aufenthalt in einem zu einem Wohnwagen umgebauten Lkw über Übelkeit. Die Einsatzkräfte vom Roten Kreuz Triestingtal waren rasch zur Stelle. Nachdem das CO-Warngerät der alarmierten Sanitäter anschlug, wurde umgehend die örtliche Feuerwehr verständigt. Nach Rücksprache mit dem Zirkuspersonal war klar, dass sich keine weiteren...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Stefan Artner am Feld. Am Traktor die selbst konstruierte Erntemaschine mit 40 kW-Gebläse
2

Landwirtschaft
Vifzack aus St. Veit setzt auf Weizengras

Stefan Artner aus St. Veit ist ein echter Vifzack. Seit dem Vorjahr hat er das auch schriftlich bestätigt. ST. VEIT (mw). Als die Landwirtschaftskammer NÖ im Vorjahr zum ersten Mal den Innovationspreis 'Vifzack' vergab, landete Stefan Artner an erster Stelle. Für seine Produkte steht dem kreativen Landwirt bald auch ein internationaler Preis ins Haus. Alternative Futtermittel "Jammern allein nützt nichts - Ideen muss man haben", weiß der gewiefte 27-Jährige. Im Zuge seiner Diplomarbeit an der...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Jana, Hannah, Finja, Julian, Ann und Monika hatten Spaß.
3

Fasching
Kinderfreunde St. Veit luden zum Maskenball

Sowohl Kinder wie auch Erwachsene hatten ihren Spaß. ST. VEIT (mw). Rund ging's beim Maskenball der Kinderfreunde St. Veit im Dorftreff. Obmann Jürgen Schrönkhammer freute sich über die Unterstützung von Kurt Adler und seiner Frau Jutta, Kurt und Markus Wölfl, Kathrin Tomas, Andrea Bader und Manuela Henrich. Die vielen maskierten Kinder wurden von den Profi-animateuren der Kinderfreunde unterhalten. Und natürlich gab es jede Menge Faschingskrapfen.

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
 Daniel Aleksic (Geschäftsführer der Modine Austria GmbH), Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, , Richard Winkler (Ausbildungsleiter Schaeffler Austria GmbH), Dominik Leitner (geehrt für seine ausgezeichnete Lehrabschlussprüfung), Sonja Zwazl  (Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer) und Christof Babinger (Goldmedaillen-Gewinner bei den WorldSkills 2019).

Wirtschaft
Schaeffler Austria von Landeshauptfrau für Lehrlingsausbildung geehrt

Schaeffler Austria ist Teil einer weltweiten Auto- und Industriezulieferfirma. Und ein Top-Lehrbetrieb. ST. VEIT (mw). Die Präzisionsprodukte der weltweit agierenden Schaeffler-Gruppe sind in vielen Industriebranchen begehrt. Vor allem mit Wälz- und Gleitlagern hat sich das Unternehmen einen Namen gemacht. Ausgezeichnete Erfolge In der Österreich-Niederlassung des in 50 Ländern stationierten Familienunternehmens in St. Veit sind rund 500 MitarbeiterInnen beschäftigt. Dort legt man traditionell...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Ein Atemschutztrupp besteht aus vier Mann.
2

Feuerwehr
Wir haben einen langen Atem - Atemschutzausbildung bei der Feuerwehr

Einsatzkräfte gehen bei der Rettung von Menschenleben oft an ihre Grenzen. Ohne Übung geht nichts. ST. VEIT (mw). Horrorszenarium für Einsatzkräfte: Brennendes Gebäude mit eingeschlossenen Menschen! Nur Feuerwehrspezialisten mit schwerem Atemschutz ist ein Vordringen in verrauchte Häuser möglich. Jeder Handgriff muss dabei zuvor bis zur Professionalität geübt und geprüft werden! Atemschutzprüfung Eine Prüfung für die Lebensretter fand zuletzt in St. Veit statt. Bezirks-Sachbearbeiter Alois...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Markus Marschall ist Obmann der Brauchtumsgruppe, Vater Josef Maskenschnitzer
4

Brauchtum
Josef Marschall aus St. Veit ist Maskenschnitzer aus Leidenschaft

Am 6. Dezember ist Krampuslauf in St. Veit. Dabei geht es ganz traditionell und kinderfreundlich zu. ST. VEIT (mw). Allerorts treiben die fellbekleideten Gesellen mit den Ziegenhörnern und Kuhglocken derzeit ihr Unwesen. Sehr aufwendig angefertigt sind dabei die meistens aus Holz geschnitzten Masken. Die Brauchtumsgruppe St. Veit hat einen Hobby-Bildhauer in den eigenen Reihen. Schnitzt seit fast 25 Jahren Vor fast 25 Jahren entdeckte Josef Marschall, der auch Feuerwehrkommandant seines...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Ausbildungsleiter Richard Winkler (li) mit den Lehrlingen der Schaeffler Austria GmbH beim Lehrlingsausflug 2019.

Top-Betrieb
Schaeffler Austria in St. Veit wurde als Vorzeige-Lehrbetrieb ausgezeichnet

Schaeffler Austria setzt auf Ausbildung. Und holte sich jetzt einen Staatspreis als Top-Lehrbetrieb. St. Veit (mw). Durchschnittlich 20 Lehrlinge werden in der Lehrwerkstätte der Firma Schaeffler Austria in St. Veit laufend ausgebildet. Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort hat nun bei der Veranstaltung 'Lehre gibt Zukunft' den Staatspreis 'Beste Lehrbetriebe - Fit for Future 2019' vergeben. Ausgezeichneter 4. Platz Schaeffler Austria errang in der Kategorie...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Das Klassentreffen fand beim Heurigen Rumpler in St. Veit statt und war gut besucht.

Klassentreffen
Jahrgang 1944 beim Heurigen in St. Veit

Geboren wurden sie alle in einer schlimmen Zeit. Dennoch erinnern sie sich gern an ihre Schulzeit zurück. ST. VEIT (mw). Ein Klassentreffen der Volksschule St. Veit des Geburtsjahrganges 1944 fand beim Heurigen Rumpler statt. Organisiert wurde es von Christine Wieser, die später selbst Direktorin ihrer Volksschule wurde, und dem umtriebigen, sangesfreudigen Leopold Steiner. Mit dabei der nicht nur in Musikantenkreisen bekannte Manfred 'Billy' Hacker und Schauspieler Franz Herzog. Herzog lebt im...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
95

Ein unterhaltsamer Theaterabend mit Nebenwirkungen
Premiere im ausverkauften Dorftreff St. Veit

Mit Volldampf probte das bewährte Dorfbühne Ensemble für das heurige Theaterstück "Das "Albtraumhotel" von Norbert Größ und die Anstrengungen haben sich gelohnt. Premiere im Dorftreff Am Freitag, 18.10.2019 präsentierten die Laienschauspieler der Dorfbühne St. Veit, im Dorftreff in St. Veit, die Premiere des Schwankes in drei Akte von Norbert Größ. Die Vorstellung war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Sogar aus Kärnten kamen die Gäste. Der Ruf der Dorfbühne, dass ihre Aufführungen für...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Anthony Copnall, Kapellmeister Franz Steiner und die Obmann-Stellvertreter Franz Haigl und Markus Dorner.
12

Blasmusik
Musikverein St. Veit feierte 90er

Der ganze Ort stand im Zeichen der Blasmusik, gefeiert wurde im Riesenzelt. ST. VEIT (mw). Die Gastkapellen kamen aus mehreren Bundesländern, viele davon aus Orten namens St. Veit: - im Pongau (samt Bauernschützen), - im Mühlkreis, - an der Gölsen und - an der Glan. Obmann Paul Schermann war bei der großen Feier leider verletzungsbedingt verhindert. Seine Stellvertreter Markus Dorner und Franz Haigl sowie Kapellmeister Franz Steiner begrüßten unter anderen auch Musikvereine aus Hirtenberg,...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Josef Marschall, Kathrin Tomas, Kurt und Jutta Adler, Erich Schwarz.
2

Feuerwehrfest
Feuerwehr St. Veit veranstaltete beim Fest 4. FF-Olympiade

ST. VEIT (mw). Zum vierten Mal trug die Feuerwehr bei ihrem Fest eine Olympiade mit lustigen Geschicklichkeitsspielen aus. Von 14 Herren- und sechs Damen-Fünfermannschaften gewannen jeweils die Teams der örtlichen Brauchtumsgruppe. Die Fanclubs füllten Feuerwehrhaus und Zelt.

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Der Verein präsentierte sich in Wien u. a. mit einem Udo-Jürgens-Medley, Polkas und dem Marsch 'O du mein Österreich'.
3

Galakonzert
Musikverein St. Veit im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins

ST. VEIT (mw). Der 'Goldene Saal des Wiener Musikvereins' ist nicht zuletzt wegen des Neujahrskonzerts ein breiter Begriff. Am 13. Juli nahm dort der Musikverein St. Veit im Rahmen des 'Vienna Summer Festivals' an einem Galakonzert teil. Nachdem bereits vor zwei Jahren die Jugendkapelle die Ehre hatte, bei einem chinesisch-österreichischen Konzert dort aufzuspielen, konnte sich dieses Jahr der Musikverein selbst unter der Leitung von Kapellmeister Patrick Rupprecht präsentieren. Als vom...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Günter Mucke, Annemarie Baurecht, Irmgard Heuwieser, Art-Uro, Pia Maria Ogrisegg, Erich Rudolf.
2

Kulturförderung
Kunstschaffende und -Förderer

Im Triestingtal gibt es einige Kunst-Förderer. Zwei davon aus aktuellem Anlass vor den Vorhang. ST. VEIT/WEISSENBACH (mw). Unter dem Titel 'Eine Reise in die Welt der Kunst' läuft zur Zeit im Seminarhotel Schloss Hernstein eine Bilderausstellung des Atelier19 (noch bis 31. Juli, Besichtigung gegen Voranmeldung unter 02633/472 51). Ausgestellt sind Bilder von Irmgard Heuwieser, Annemarie Baurecht, dem bereits verstorbenen Victor Ogrisegg und dem Relief-Künstler Art-Uro. Atelier19 Galerist Günter...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
19

Die Osterhasenwerkstätte in St. Veit
Osterbasteln in der Greißlerei im Dorf

Viele kleine, helfende Hände trafen sich am Donnerstag vor Ostern in der Greißlerei im Dorf in St. Veit um dem Osterhasen kräftig unter seine Pfoten zu helfen. Osterbacken und Basteln mit viel Spaß und Freude Nach dem großen Andrang beim Weihnachtsbasteln beschlossen die Kinderfreunde St. Veit, unter Obmann Jürgen Schrönkhammer, jetzt dem Osterhasen hilfreich zur Seite zu stehen. So verwandelte sich die Greißlerei im Dorf von Jutta Adler, kurz in eine Osterhasen- Werkstätte. Schon beim Betreten...

  • Triestingtal
  • Ing. Markus Achleitner
Herbert Lehner fertigt Deko- und Gebrauchsgegenstände aus Altholz
4

Kunsthandwerk
Schöne Dinge aus altem Holz

Herbert Lehner fertigt Deko- und Gebrauchsgegenstände aus Altholz ST. VEIT (mw). Wenn ein Nachbar einen alten Obstbaum umschneidet, ist sicher bald Herbert Lehner zur Stelle. Der pensionierte Briefträger versteht es als gelernter Tischler, aus dem alten Holz Zier- und Gebrauchsgegenstände herzustellen. So wie jeder Ast anders gewachsen ist, sind auch seine Kunstwerke Unikate. "Obstholz eignet sich wegen seiner schönen Färbung und Struktur besonders gut für Dekorationsgegenstände", weiß der...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
1 9

Historisches Bauwerk
Hochwasserturm-Fest in St. Veit

Vor 15 Jahren wurde der Turm renoviert ST.VEIT (mw). Der Hochwasserturm hinter der Billa-Filiale diente in früherer Zeit als Warneinrichtung. Wenn der von der Triesting abzweigende Werkskanal überlief, wurde mittels Wasserrad die Turmglocke aktiviert. Vor genau 15 Jahren nahm sich ein Schulprojekt, später ein eigens gegründeter Verein der Sanierung des historischen Bauwerkes an. Anlass genug für ein kleines Fest vor Ort. Der Wettergott drückte ein Auge zu, als Obmann Wolfgang Dorner und sein...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.