Stehrerhof

Beiträge zum Thema Stehrerhof

Freizeit
Stehrerhof öffnet am 1. Mai

NEUKIRCHEN. Das Freilichtmuseum Stehrerhof hat die Eröffnung auf Samstag, 1. Mai verschoben. Die köstlichen Bauerkrapfen – frisch aus der Pfanne – können ab Mittwoch, 14. April (11.00 bis 13.00 Uhr), im Stehrerhof abgeholt werden. Das Stehrerhofteam freut sich sehr, wieder Besucher, wenn auch auf Distanz, begrüßen zu dürfen.

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Statt der gewohnten Vorführungen gibt es im Stehrerhof heuer vorwiegend normalen Museumsbetrieb.

Museumsbetrieb und Oldtimertreffen
Stehrerhof: Druschwoche heuer in reduzierter Form

Keine Vorführungen und Veranstaltungen unter der Woche. NEUKIRCHEN. Die bereits 42. Druschwoche von 19. bis 27. September im Freilichtmuseum Stehrerhof kann heuer coronabedingt nur in reduzierter Form stattfinden. Erlaubt sind maximal 200 Besucher. Eröffnet wird die Druschwoche am Samstag, 19. September, 14 Uhr, von Franz Gumpenberger. Das Anfahren des Dreschers wird von der Musikkapelle Neukirchen/Vöckla musikalisch umrahmt. Weiter geht’s am Sonntag ab 10 Uhr mit dem Traktor-Oldtimertreffen....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
5

0-Euro-Schein Freilichtmuseum Stehrerhof
Der Verkauf hat begonnen!

Freilichtmuseum Stehrerhof Neukirchen an der Vöckla Als erstes Freilichtmuseums in Österreich ziert der Stehrerhof einen 0-EURO-Schein! Die gemeinsame Initiative des Freilichtmuseums Stehrerhof mit dem Schärdinger Briefmarken- und Münzenhändler Jürgen Hösselbarth ermöglichen diese Sensation. Was sind „0-Euro-Scheine“? Seit dem Jahr 2015 in Frankreich verausgabt, ab 2016 auch in Deutschland und vielen weiteren EURO-Ländern, ab 2017 nun auch in Österreich erhältlich. Es handelt sich um echte...

  • Vöcklabruck
  • Sepp Einzenberger
38

Bildergalerie
Tausende Besucher beim Ostermarkt am Stehrerhof

NEUKIRCHEN/VÖCKLA. Mit einem Rekordbesuch von weit mehr als 6. 000 Gästen startet das Freilichtmuseum Stehrerhof in die 41. Saison. Das Geheimnis hinter diesem Besucherrekord beim Ostermarkt ist neben dem Wetter das hohe Niveau der Aussteller, für das Inge Hackl-Aigner verantwortlich ist. Mehr als 200 ehrenamtliche Helfer am Stehrerhof sorgen dafür, dass dieses ausgezeichnete Besucherergebnis auch in einen wirtschaftlichen Erfolg für den Stehrerhof umgewandelt wird. Dieser ist für die...

  • Vöcklabruck
  • Helmut Klein

Stehrerhof-Jubiläum
Ausstellung und Leonhardiritt

NEUKIRCHEN. Der Stehrerhof feiert sein 40-jähriges Bestehen mit einer vielfältigen Ausstellung in der Turnhalle der Volksschule Neukirchen. Feierlich eröffnet wird sie am Samstag, 3. November, um 14 Uhr, am 4. November ist sie von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Der Leonhardiritt beginnt am Sonntag um 13.30 Uhr.

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Bei der Druschwoche am Stehrerhof wird vorgeführt, wie das Dreschen mit einer Dampfmaschie funktioniert.

Eintauchen in die Welt vergangenen Handwerks

NEUKIRCHEN. Die bereits 40. Druschwoche findet von Samstag, 15. September, bis Sonntag, 23. September, im Freilichtmuseum Stehrerhof in Neukirchen statt. Zum Auftakt um 14 Uhr erfolgt die Eröffnung durch Landeshauptmann Thomas Stelzer, begleitet von der Musikkapelle Neukirchen. Auf die Besucher warten zahlreiche traditionelle Handwerksvorführungen, wie Teppichweben, Schnitzen, Spinnen oder Schmieden. Einer der Höhepunkte ist das Oldtimer-Traktoren-Treffen am Sonntag, 16. September, ab 10 Uhr.

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Günther Madlberger
25

ORF Sommerradio in Neukirchen/Vöckla

Radio Oberösterreich ist auch in diesem Sommer wieder auf Tour durchs ganze Land. Jeden Montag bis Freitag von 12.00 bis 15.00 Uhr unterwegs zu den schönsten Plätzen des Landes. Viel Interessantes über Sehenswürdigkeiten, kulinarische Besonderheiten, historische Ereignisse und Persönlichkeiten stehen im Mittelpunkt des Programms von Radio Oberösterreich. Das Sommerradio ist daher auch ein Stück Heimatkunde, mit viel Freizeit- und Unterhaltungwert. Diesen Mittwoch wurde im Freilichtmuseum...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
1 1 40

Traditionelles Kunsthandwerk für Ostern am Stehrerhof

NEUKIRCHEN. Im Freilichtmuseum Stehrerhof drehte sich am Wochenende alles rund um Dekoration und Brauchtum für die Osterzeit. Zahlreiche Aussteller trotzten den kalten Temperaturen und präsentierten beim Ostermarkt ihr Kunsthandwerk. Auch die beliebten Bauernkrapfen durften dabei nicht fehlen.

  • Vöcklabruck
  • Helmut Klein

Ostermarkt am Stehrerhof mit mehr als 70 Ausstellern

NEUKIRCHEN. Mehr als 70 Aussteller aus fünf Ländern sind am Samstag, 17., und Sonntag, 18. März, von 10 bis 17 Uhr, beim Ostermarkt im Freilichtmuseum Stehrerhof zu Gast. Das Motto: Kunst und Brauchtum rund um Ostern". Angeboten werden Kunsthandwerk, bäuerliches Handwerk und natürlich Bauernkrapfen.

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
2 35

"Dampfwoche" am Stehrerhof

Konsulent Walter Egger startet die Dampfmaschine für den Dreschwagen im Freilichtmuseum Stehrerhof in Neukirchen a.d. Vöckla. Der beliebte Moderator und Mundartdichter aus dem Innviertel war heuer nach Sepp Forcher und Karl Merkatz diesmal Ehrengast am Stehrerhof und nahm nach einer kurzen Ansprache und Einführung durch den Maschinisten Robert Aschenberger den bereits angeheizten Dampfkessel in Betrieb. Obmann Walter Schneeweiß konnte auch noch viele andere Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger

Druschwoche lockt mit reichhaltigem Programm

NEUKIRCHEN. Die Druschwoche am Stehrerhof zieht sich heuer vom 16. bis zum 24. September. Zur Eröffnung am Samstag um 14 Uhr ist Konsulent Walter Egger zu Gast. Weitere Höhepunkte sind das Oldtimer-Traktor-Treffen am Sonntag ab 10 Uhr und der Druschbetrieb und diverse Handwerksvorführungen am Schlusswochenende. Dazwischen gibt es Programm für Jung und Alt. Zum festlichen Abschluss werden Volkstänzer aus Neukirchen und Eferding erwartet – vollständiges Programm auf stehrerhof.at

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
34

Oldtimer-Fans trotzten dem Regenwetter

NEUKRCHEN. Am Stehrerhof in Neukirchen treffen sich ein Mal im Jahr Liebhaber edler Oldtimer-Karossen und fahrbarer Schmuckstückerl. Da wird dann das reizvolle Ambiente des alten Bauernhof-Ensembles zur Kulisse für die Automobil- und Motorradgeschichte. Heuer hatten die Veranstalter Pech mit der Witterung: Das durchwachsene Wetter hielt viele Oldtimer-Besitzer von einer Ausfahrt ab. Dennoch wurden etliche Vehikel präsentiert.

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Oldtimertreffen und Gstanzln am Stehrerhof

NEUKIRCHEN. Der Start in den Sommer wird im Freilichtmuseum Stehrerhof mit zwei Veranstaltungen gefeiert. Am Samstag, 1. Juli, findet um 20 Uhr in der Druschhalle das weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte G'stanzlsinga statt. Mit dabei sind die "Krammerer Sänger", die "Uttendorfer SängerInnen", die "Goethestraßler Hausmusik" und die "Innviertler Wirtshausmusi". Das 16. Oldtimertreffen mit Handwerkertag zieht am Sonntag, 2. Juli, ab zehn Uhr wieder zahlreiche Besitzer alter Autos und...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Der Stehrerhof öffnet am 1. und 2. April seine Türen für den großen Ostermarkt.

Ostermarkt Stehrerhof

NEUKIRCHEN. Der traditionelle Ostermarkt im Freilichtmuseum Stehrerhof findet am Samstag, 1., und Sonntag, 2. April, jeweils von 10 bis 17 Uhr statt. Mehr als 70 Aussteller aus vier Ländern geben den Besuchern einen Einblick in die vielfältigen Verzierungstechniken, die bei Ostereiern zum Einsatz kommen. Von Schmuck bis Korbwaren Außerdem gibt es Klosterarbeiten, Passionskrippen, Osterkerzen, Palmbuschen, Osterbrauchtumsgebäck, Lebkuchenhasen, Frühlingsfloristik, diverse Handarbeiten...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger

Spinnen lernen am Stehrerhof

NEUKIRCHEN. Zu ihrem 22. Spinnkurs im Freilichtmuseum Stehrerhof lädt Elfriede Koberger am 3. und 4. März ein. Er findet Freitag und Samstag jeweils von 13 bis 17 Uhr statt. Weitere Infos und Anmeldung täglich ab 19 Uhr unter Tel. 0676/4726510. Seit 1983 haben 360 Personen dieses alte Handwerk am Stehrerhof erlernt, darunter auch fünf Männer.

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Vorfreude
12

Weihnachtsmarkt am Stehrerhof

Wieder nutzten wir die Gelegenheit, zum Stehrerhof zu fahren. Im einzigartigen Ambiente boten hier verschiedene Handwerker und Künstler ihre Waren feil. Da wir ganz früh dort waren, konnten wir miterleben, wie der Nikolaus mit seinen Engerl auf einem Wagen ins Museumsgelände kam. Schön haben´s gesungen, die Kleinen. Auch Blasmusik war vor Ort und hat schöne Weisen gespielt. Einiges haben wir wieder mit nach Wien genommen: eine Zirbenholz-Brotdose, ein Drahtkörberl, Marmelade, gewalkte Patschen,...

  • Vöcklabruck
  • Susanne Ittner
Karl Merkatz, Karl Deuzer und Robert Aschenberger (v.l.) nahmen die Dampfmaschine in Betrieb.
108

Stehrerhof: Merkatz an der Dampfmaschine

Schauspieler Karl Merkatz war Ehrengast bei der Eröffnung der Druschwoche in Neukirchen. NEUKIRCHEN. Nach Sepp Forcher im Vorjahr eröffnete auch heuer wieder ein Fernsehliebling die Druschwoche am Stehrerhof in Neukirchen/Vöckla: Der Schauspieler Karl Merkatz nahm beim offiziellen Auftakt gemeinsam mit Karl Deuzer und Robert Aschenberger die Dampfmaschine in Betrieb. Obmann Walter Schneeweiß konnte trotz Schlechtwetters viele Gäste begrüßen, unter ihnen Landtagsabgeordneter Hermann Krenn,...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
1 28

Karl Merkatz macht Dampf

Neukirchen a.d. Vöckla Stehrerhof : Der beliebte Fernseh , Film und Charakterschauspieler Karl Merkatz , auch bekannt als Mundl Sackbauer in der Kultserie ein echter Wiener geht nicht unter oder als Bockerer in dem gleichnahmigen Film , beehrte letzten Samstag mit seiner Gattin den Stehrerhof in Neukirchen an der Vöckla und eröffnete die diesjährigen Druschwochen im Freilichtmuseum . Unter den vielen Ehrengästen konnte Obmann Walter Schneeweiss auch den Bezirkshauptmann Dr. Martin Gschwandtner...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
2

Karl Merkatz wird die Druschwoche eröffnen

Im Freilichtmuseum Stehrerhof geht es bei der Druschwoche von 17. bis 25. September hoch her. NEUKIRCHEN. Tausende Besucher werden bei der Druschwoche in eine Zeit zurückversetzt, in der die Landwirtschaft noch nicht hochtechnisiert war: Dampfmaschinendreschen, Weben, Spinnen, Drechseln und Pferdegöpelfahren stehen am Programm. Neben zahlreichen Handwerksvorführungen gibt es auch zünftige Volksmusik und Tänze, so wie sie früher beim "Maschindreschen" üblich waren. Außerdem werden wieder...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
2 28

Oldtimer and more am Stehrerhof

alte Motoren, schöne Frauen, altes Handwerk und die besten Bauernkrapfen..... Es gab wieder viel zu sehen letzten Sonntag am Stehrerhof in Neukirchen an der Vöckla . Vor allem Liebhaber alter Autos und Motorräder kamen voll auf ihre Rechnung . Besonders schöne und auch alte amerikanische Modelle gab es zu bestaunen auf der mit Oldtimern vollen Ausstellungswiese . Im Nebengebäude wurde altes Handwerk vorgezeigt und Hobbykünstler stellten ihre Werke aus . Grossen Andrang gab es auch bei den...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
Die Freunde von chromblitzenden Gefährten auf zwei und vier Rädern kommen beim Oldtimertreffen auf ihre Kosten.

Stehrerhof: G’stanzlsinga und großes Oldtimertreffen

NEUKIRCHEN. Beim ersten Handwerkertag in diesem Jahr am Sonntag, 3. Juli, findet im Freilichtmuseum Stehrerhof auch das 15. Auto- und Motorrad-Oldtimertreffen statt. Die alten Gefährte werden um 10 Uhr auffahren. Der Handwerkertag beginnt um 13 Uhr. Weiters gibt es eine Ausstellung der Hobby-Künstler. Bereits am Samstag, 2. Juli, 20 Uhr, kommen die Freunde lustiger G’stanzln auf ihre Kosten. Die Gruppen in der Dreschmaschinenhalle: Hie&da-2xaung; Irrsbergmusi, Zwoaraloa, Hellbrunner Geigenmusi....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
5

Spinnkurs am Stehrerhof

Zu ihrem 21. Spinnkurs am Stehrerhof lädt Elfriede Koberger am Fr. 4. u. Sa. 5. März 2016 jeweils von 13 – 17 Uhr in das Freilichtmuseum Stehrerhof in Neukirchen/Vöckla ein. Seit 1983 wurden bereits 32 Spinnkurse am Stehrerhof abgehalten, an denen 345 Gäste, darunter auch 5 Männer, teilgenommen haben und dieses alte Handwerk erlernt haben. Wenn eine Spinnrad und Schafwolle vorhanden sind, unbedingt mitnehmen. Weiter Infos und Anmeldung bei der Kursleiterin Elfriede Koberger täglich. ab 19 Uhr...

  • Vöcklabruck
  • Sepp Einzenberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.