Steinbach am Ziehberg

Beiträge zum Thema Steinbach am Ziehberg

Hund Timo ist am 15. Mai entlaufen.

Haustier im Bezirk vermisst
Hund "Timo" ist am 15. Mai entlaufen

Emma Sandner bittet um Mithilfe bei der Suche nach ihrem Hund: Am 15. Mai ist "Timo" zur Mittagszeit am Weg vom Schabenreithner Stein in Richtung Micheldorf entlaufen. BEZIRK. Mittlerweile könnte er sogar in Richtung Steinbach am Ziehberg, Grünau oder Steyrling unterwegs sein. Falls Sie "Timo" sehen, melden Sie sich bitte bei Frau Sandner unter der Telefonnummer 0677/61121887.

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Bürgermeisterin Bettina Lancaster  beim Covid-Test in den Räumlichkeiten der ehemaligen Post im Gemeindeamt.

Covid 19-Schnelltest
Neues Testangebot in Steinbach/Ziehberg

Freiwillige und kostenlose Antigen-Testungen sind jetzt auch in der Gemeinde Steinbach am Ziehberg möglich. STEINBACH/ZIEHBERG. Eine Covid-19 Teststraße wurde jetzt auch in Steinbach am Ziehberg eingerichtet. Ab 10. Mai können sich die Bürger im Gemeindeamt ohne Anmeldung testen lassen. Die Möglichkeit ins Leben gerufen hat Bürgermeisterin Bettina Lancaster (SP). Sie sagt: "Ich freue mich sehr, dass wir dem Wunsch der Bevölkerung nachkommen können. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Im heurigen Juli finden zwei Hopsi Hopper Schwimmkurse im Bezirk Kirchdorf statt.

Hopsi Hopper Anfängerschwimmkurse
Zwei Schwimmkurse im Bezirk Kirchdorf

Die Verantwortlichen der Arbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich, kurz ASKÖ, Oberösterreichs veranstalten im heurigen Sommer im ganzen Land "Hopsi Hopper Anfängerschwimmkurse". Diese richten sich an Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Darunter sind auch zwei Kurse im Bezirk Kirchdorf. BEZIRK KIRCHDORF. So findet von 12. bis 19. Juli ein Kurs in Micheldorf und von 19. bis 23. Juli einer in Steinbach am Ziehberg statt. Abgehalten werden beide im Micheldorfer Freibad....

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Der letzte der 105 Masten wurde in Steinbach am Ziehberg aufgestellt.
Video

110 kV-Freileitung Vorchdorf-Kirchdorf
Der letzte Mast steht!

Wegen der lang anhaltend winterlichen Witterung hat die geplante Fertigstellung der Stromversorgung für das Alm- und das Kremstal etwas länger gedauert als geplant. BEZIRK KIRCHDORF. Die Arbeiten gehen zügig voran. Die umstrittene Freileitung zwischen Kirchdorf und Vorchdorf steht kurz vor der Fertigstellung. Jahrelange Proteste von Grundbesitzern und Umweltschützer haben nicht gefruchtet. Das gewünschte Erdkabel ist nicht gekommen. Die 105 Masten für die Freileitung sind alle gesetzt, die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Maria Brunnmayr feiert ihren 100. Geburtstag nach einem ausgefüllten und arbeitsreichen Leben im Kreise ihrer Familie.

100. Geburtstag
"Ich hab nie Alkohol getrunken – nur Most"

"Straßbäuerin" feiert ihren 100. Geburtstag und ist damit die älteste Gemeindebürgerin in Steinbach/Ziehberg. STEINBACH/ZIEHBERG. Auf ein volles Jahrhundert und ein bewegtes Leben kann Maria Brunnmayr zurückblicken. Die Steinbacherin feierte am 28. Februar ihren 100. Geburtstag. Mit drei Jahren kam Brunnmayr auf das Straßbauerngut in Steinbach und wurde später von der Familie adoptiert. 1944 heiratete sie ihren Josef, 1950 übernahmen die beiden den Hof. Fünf Mädchen brachte die Jubilarin auf...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Video

JA zum Bezirk Kirchdorf
Folge dem Weckruf der Natur...

Die Natur erwacht – der Frühling schickt bereits seine ersten Vorboten,  An vielen Ecken  sprießen bereits die ersten zarte Knospen der Sonne entgegen. BEZIRK. Trotz Krise ist es wichtig, in Bewegung zu bleiben. Frische Luft tut gut,  hilft dem Immunsystem und auch der psychischen Verfassung. Weite Reisen sind derzeit nicht möglich, daher sag "JA zu Oberöstereich", JA zum Bezirk Kirchdorf". Der Sonne entgegenHol dir bereits jetzt  Inspiration für die ersten Wanderungen des Jahres. Im Bezirk...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Skybird Kremstal-Obmann Wolfgang Wirtl aus Molln bei einem Start am Hirschwaldstein in Micheldorf.
3

Skybird Kremstal
Drachenflieger und Paragleiter verlieren beliebten Startplatz

Steinbacher Landwirt verweigert künftig Drachenfliegern und Paragleitern die Starterlaubnis auf gepachtetem Grundstück. STEINBACH/ZIEHBERG. Das Drachenfliegen und Paragleiten hat im Kremstal eine lange Tradition. Der Verein "Skybird Kremstal" in Micheldorf wurde bereits im Jahr 1974 gegründet und zählt heute mehr als 220 Mitglieder aus ganz Österreich. Die sportlichen Erfolge der Mitglieder können sich sehen lassen. Manfred Ruhmer ist zwölffacher Weltmeister im Drachenfliegen und ein Star in...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Franz Staudinger ist im 90. Lebensjahr verstorben.

Todesfall
"Froh und heiter" – ein Leben mit Musik

Für immer verstummt ist die "Singende Säge" von Franz Staudinger aus Steinbach/Ziehberg. In Erinnerung wird sie vielen Menschen bleiben. STEINBACH/ZIEHBERG (red). Im 90. Lebensjahr verstorben ist am 16. Dezember 2020 Franz Staudinger, langjähriger Kapellmeister und Ehrenkapellmeister des Musikvereines Steinbach/Ziehberg. Viele Menschen hat er in einem mit Musik erfüllten Leben unterhalten und auch Freude bereitet. Nach dem Erlernen der Klarinette wurde er bald Mitglied beim Musikverein in...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Bürgermeisterin Bettina Lancaster und Amtsleiter Florian Ziegler mit den Plänen des neuen Gemeindezentrums.

Steinbach am Ziehberg
Die Natur als großes Kapital

Seit November 2009 ist Bettina Lancaster Bürgermeisterin der 860 Seelen-Gemeinde Steinbach am Ziehberg. STEINBACH/Z. Im Interview spricht die SPÖ-Politikerin über aktuelle Projekte, den Neubau des Gemeindezentrums und wagt eine Blick in die Zukunft. Frau Lancaster, das Geld liegt nicht auf der Straße. Wie handlungsfähig ist eine kleine Gemeinde wie Steinbach in Zeiten wie diesen? Lancaster: Es ist natürlich schwierig. Wir sind eine Härte-Ausgleichsgemeinde. Es gibt strenge Regeln, die keine...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Den zweiten Platz konnte sich Team Lidl mit Martina Kohlbauer aus Steinbach am Ziehberg und Jonas Grübler aus Ternberg sichern
4

XTREMEtour020
Junge Steinbacherin auf Platz zwei

Die siebte Auflage der XTREMEtour des Landes Oö. ist geschafft. Nach rund 180 Kilometern und 8.200 Höhenmetern durch das Salzkammergut setzte sich das Gewinnerteam Energie AG mit Maria Kehrer aus Putzleinsdorf und Georg Erlinger aus Herzogsdorf gegen fünf weitere Zweierteams durch. STEINBACH AM ZIEHBERG (sta). Adrenalin, Glück, Erleichterung – so fühlten sich die Teilnehmer der XTREMEtour020 nach dem Zieleinlauf. In sieben Tagesetappen waren die Jugendlichen in Oberösterreich auf Schnee, am...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Martina Kohlbauer aus Steinbach am Ziehberg

XTREMEtour 020
Junge Steinbacherin stellt sich der Herausforderung

Von 23. bis 29. August findet die XTREMEtour020 statt. Martina Kohlbauer aus Steinbach am Ziehberg hat es zur Tour geschafft und wird eine Woche lang vom Gipfel des Dachsteins bis Gmunden unterwegs sein. STEINBACH/ZIEHBERG (sta). Von 23. bis 29. August findet die 7. XTREMEtour des Landes Oberösterreichs statt. Eine Tour von und mit 12 jugendlichen Oberösterreicherinnen und Oberösterreichern, die am Gipfel des Dachsteins startet. Eine Tour, deren Besonderheit in der naturnahen Streckenführung...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Bankstelle in Steinbach am Ziehberg wird geschlossen und mit der Bankstelle Pettenbach zusammengelegt.
1

Nahversorgung
Kleine Bankstellen vor dem Aus

Nahversorgung in Gefahr: Nach Greißler und Post bangen kleine Gemeinden jetzt um ihr Geldinstitut. BEZIRK (sta). Die Digitalisierung schreitet auch im Finanzsektor voran. Das zeigt sich an der Zahl der Bankfilialen: Jede vierte hat seit dem Jahr 2000 geschlossen. In Steinbach am Ziehberg und Steyrling (Gemeinde Klaus) stehen die Bankstellen der Raiffeisenbank vor dem Aus. Im April soll Schluss sein. Lediglich ein Bankomat soll den Kunden weiterhin zur Verfügung stehen. Über eine Schließung in...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Willi Trausner, Josef Ortner, Rita Strutzenberger, Obmann Gerhard Stegmüller und Kapellmeister Hubert Huemerlehner (v.li.).
4

Musikverein Steinbach/Ziehberg
Carlos Santana und Frank Sinatra beim Konzert

STEINBACH/ZIEHBERG (sta). Entertainment war beim Frühjahrskonzert des Musikvereines Steinbach/Ziehberg unter der Leitung von Kapellmeister Hubert Huemerlehner angesagt. Durch die musikalische Reise quer durch Europa führten die Moderatoren Rita Strutzenberger und Wolfgang Stadler. War der erste Teil des Konzertes noch der traditionellen Blasmusikliteratur gewidmet, gehörte der zweite Teil dem Jazz, Funk und Latin Rock. Josef "Pepi" Ortner begeisterte als Sänger bei "I've got you under my Skin",...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
<f>Zum sparsamen</f> Umgang mit Wasser wird in Steinbach am Ziehberg im Einzugsbereich der Kronbauerquelle geraten.

Wenig Niederschlag
Wasserquellen versiegen

STEINBACH (sta). Lang andauernde Trockenperiode gefährdet die Versorgung mit Trinkwasser. In Oberösterreich gab es heuer bis zu 60 Prozent weniger Regen, als üblich. Die Grundwasserstände sind niedrig bis sehr niedrig. Die Folgen spüren vor allem Hausbrunnen-Besitzer. Viele dieser Brunnen sind trocken. Noch nie mussten so viele Brunnen nachgebohrt werden, wie heuer. Eine eindeutige Sprache spricht auch die Statistik des Landesfeuerwehrverbandes zu Nutzwassertransporten. Um die Versorgung...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Maria Glinz (li.) und ihre Stellvertreterin Ingrid Hinterwirth (re.) mit Pater Aloisius.

Spende für Orgelrenovierung

STEINBACH/ZIEHBERG (sta). In den vergangenen Monaten wurde die Orgel der Pfarrkirche Steinbach am Ziehberg gründlich renoviert. Während des Sonntagsgottesdienstes am 17. Dezember 2017 erfolgte die feierliche Weihe. Aus diesem Anlass überreichten die Obfrau der Goldhauben-, Hut- und Bauerngruppe Steinbach, Maria Glinz und ihre Stellvertreterin Ingrid Hinterwirth, Pater Aloisius als Spende der Gemeinschaft einen Scheck in der Höhe von 1.000,- Euro.

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Experten der E-Control beraten Bürger zu den Themen Strom, Gas und Energiesparen.

Beratung zum Thema Energiesparen

E-Control: Service vor Ort: Kostenlose Beratungen für Strom- und Gaskunden in Steinbach am Ziehberg und Molln am 22.11.2017 STEINBACH,MOLLN (sta). Die E-Control berät Bürger vor Ort kostenlos zu den Themen Strom, Gas und Energiesparen. Am Mittwoch, den 22.11., werden Bürger in Steinbach am Ziehberg und Molln beraten. Der Wechsel zu einem günstigeren Stromanbieter spart einem Durchschnittshaushalt in Oberösterreich derzeit bis zu 329 Euro im ersten Jahr, bei Gas sind es bis zu 582 Euro....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Am Gipfel des Rauhkogels erwartet die Wanderer eine atemberaubende Aussicht ins Tote Gebirge.
9

Wandern in Steinbach am Ziehberg

Der Rauhkogel (Mittagstein) bietet einen grandiosen Ausblick vom Toten Gebirge bis ins Mühlviertel. STEINBACH/ZIEHBERG (sta). Die Einheimischen nennen den Gipfel Mittagstein, auf der Karte heißt er Rauhkogel. Die Wanderung ist zu jeder Jahreszeit lohnend, besonders bezaubernd ist sie aber an Herbsttagen, an denen in den Tälern der Nebel einzieht, aber die Gipfel aus dem Nebelmeer ragen. Ausgangspunkt für die Wanderung ist der Ortsplatz in Steinbach. Von dort führt der Weg über den Güterweg...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

"Oheigafest" in Steinbach am Ziehberg

Da sich der Sommer und "s´heing" dem Ende zuneigen, lädt die Ortsbauernschaft gemeinsam mit der Landjugend Steinbach am Ziehberg zum "Oheigafest", am Sonntag, den 27. August 2017 bei Familie Hinterwirth- vulgo Flösser in der Au (Steinbachstraße 21, Steinbach am Ziehberg). Beginn der Feldmesse 10.00 Uhr - anschließend Grillerei und Frühschoppen mit den "Men in Blech". Wann: 27.08.2017 10:00:00 Wo: Familie Hinterwirth-vulgo Flösser in der Au, Ziehberg, 4562 Steinbach am Ziehberg auf Karte...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib

Bezirkswandertag der Senioren

STEINBACH/ZIEHBERG (sta). Beim 21. Bezirkswandertag des Seniorenbundes erlebten etwa 250 Teilnehmer bei idealem Wanderwetter die schöne Natur mit Wald und Bergwiesen in Steinbach am Ziehberg. Zur Ehrung der größten Wandergruppen aus Wartberg, Nußbach und Inzersdorf begrüßte Bezirkssportreferent Hans Hieslmair auch Landtagsabgeordneten Christian Dörfel, Vizebürgermeister Georg Ratzinger aus Steinbach und Bezirksobfrau Hildegard Baumgartner und dankte der gastgebenden Ortsgruppe mit Obmann Franz...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Kino im Kalkofen Steinbach am Ziehberg

Kino im Kalkofen "Ein Dorf sieht schwarz"

Bereits zum 4. Mal findet am Samstag, den 1. Juli 2017, 20.30 Uhr, ein Sommerkino im tollen Ambiente des Steinbacher Kalkofens statt. Heuer wird die französische Komödie "Ein Dorf sieht schwarz" gezeigt. Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit und ist ein "Feel Good Film" für die ganze Familie. Bei jeder Witterung, bei Schlechtwetter bitte eine Decke mitnehmen. Der Kalkofen befindet sich in Steinbach am Ziehberg gegenüber dem Gasthaus Krapfenmühle, Sonnberg 1. Der Kinoabend wird in...

  • Kirchdorf
  • Romana Steib
SPÖ-Bürgermeisterin Bettina Lancaster aus Steinbach am Ziehberg

"Wir möchten uns den dörflichen Charakter bewahren"

Bürgermeisterin Bettina Lancaster aus Steinbach am Ziehberg im BezirksRundschau Interview. STEINBACH/ZIEHBERG (sta). Vor einigen Herausforderungen steht die 820-Seelen-Gemeinde Steinbach. Neue Wohnungen sind entstanden, junge Familien ziehen zu. Warum ist es lebenswert in Steinbach? Lancaster: Weil wir in einem wunderschönen, zugänglichen Naturraum leben und die Arbeitsplätze trotzdem nicht weit weg sind. Im Bereich Steinfelden stehen uns an die 15 neue Baugründe zur Verfügung. Die Nachfrage...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Flammen griffen auf den Bildstock über.
4

Gefährliches Feuer beim Ederbild

STEINBACH/Z. Beliebte Wanderwege von Steinbach/Ziehberg und Inzersdorf führen zum bekannten "Ederbild". Bei der Gedenkstätte wurden in letzter Zeit immer wieder Kerzen entzündet, wodurch auch ein Brand entstand und der Bildstock beschädigt wurde. "Natürlich ist es schön, wenn viele Menschen das Ederbild besuchen. Aber ich bitte eindringlichst, keine Kerzen oder Ähnliches zu entzünden. Die Gefahr eines Waldbrandes ist einfach zu groß." Auch der Inzersdorfer Bürgermeister, Bernhard Winkler-Ebner...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Steinbacher Kinder waren schon aktiv

STEINBACH/ZIEHBERG (str). 35 Kinder aus der Volksschule und dem Kindergarten in Steinbach gingen am 31. März mit zehn Erwachsenen mit gutem Beispiel voran und befreiten Wiesen und Straßenränder von Müll. Entlang der Ziehbergstraße arbeiteten sie sich von Steinfelden bis hinauf zum Ziehberg. Die Feuerwehr transportierte die sehr motivierten Schüler und Schulanfänger von einem Teilabschnitt zum nächsten. Diese Aktion entstand als Zusammenarbeit von Volksschule, Kindergarten, Gesunde Gemeinde,...

  • Kirchdorf
  • Sarah Strasser
Symbolfoto

110 Kilovolt: Doch noch Hoffnung im Streit um die Freileitung

Viel Bewegungsspielraum scheint es nicht mehr zu geben in der Diskussion um die geplante Freileitung. Seit sieben Jahren bestehen die Pläne um die 110-kV-Freileitung zwischen Vorchdorf und Kirchdorf. Genauso lange regt sich der Widerstand. Die Argumente der Initiative „110 kV Ade!“ reichen von Gesundheits- und Umweltfaktoren bis hin zu wirtschaftlichen Bedenken. Eine unterirdische Lösung mittels Erdkabel, zumindest streckenweise, wurde laut Energie AG eingängig geprüft, sei jedoch...

  • Kirchdorf
  • Ingo Till

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Singlewandern in Steinbach am Ziehberg.
  • 27. Juni 2021 um 09:30
  • Parkplatz Grassner Kreuz
  • Steinbach am Ziehberg

SingleWandern "Vom Schabes zum Schellenstein"

Es wird wieder gewandert am Sonntag, 27. Juni 2021, in Steinbach am Ziehberg, Treffpunkt: 9.30 Uhr am Parkplatz Grassner Kreuz.. Mit Guide Gertraud wird der Kamm vom Schabenreithner-Stein über den Turnhamberg überschritten und ein herrlicher Panorama-Blick Richtung Sengsengebirge erwartet die Single-Wanderer. Die Gehzeit wird bei 4 Stunden liegen, 650 Höhenmeter, Schwierigkeit bei leicht-mittel und die Altersempfehlung wäre 40-59 Jahre. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich:...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.