Stertz

Beiträge zum Thema Stertz

Lokales
Gemeinsame Sache machten das STERTZ, die FH Joanneum und die Landwirtschaftskammer Steiermark.
4 Bilder

Diskussionsabend
Wer bestimmt unser Essen?

Am Vorabend zur Netzwerkmesse "Lebensmittel.punkt", die vergangenen Donnerstag im Steiermarkhof über die Bühne ging, luden das Steirische Ernährungs- und Technologiezentrum (STERTZ), die FH Joanneum sowie die Landwirtschaftskammer Steiermark zu einem gesellschaftspolitisch bewegenden Diskussionsabend und stellten sich die Frage: "Wer bestimmt unser Essen?" Dazu durften Landesrat Hans Seitinger und Landwirtschaftskammerpräsident Franz Titschenbacher Ernährungs- und Lebensmittelexperten aus...

  • 04.11.19
Lokales
Motiviert: Seitinger, Pein, Lenz, Eibinger-Miedl (v.l.)

Steirer-Ketchup mit Herkunftsgarantie

Der Wunsch der Steirer nach gesundem Essen nimmt zu: Mit der Gründung der Landesinitiative "Stertz" (Steirisches Ernährungs- und Technologiezentrum GmbH), das die Kompetenzen der Ressorts Landwirtschaft, Gesundheit, Wissenschaft und Forschung bündelt, wurde auch entsprechend reagiert. Ein erstes Erfolgsbeispiel ist das Pilotprojekt "Steirische Paradeiser". Passend dazu haben die jungen wilden Gemüsebauern aus der Südoststeiermark nun ein Steirer-Ketchup entwickelt. "Damit legt die Bauerngruppe...

  • 09.08.19
Gesundheit
Gedanken zu Ernährungsthemen und Lebensmittelherstellung machten sich Oskar Wawschinek, Didi Dorner, Helmut Österreicher, Ingrid Kiefer und Josef Zotter (v.l.n.r.)
8 Bilder

STERTZ-Dialogserie zu Ernährungsthemen
Podiumsdiskussion: Sind Lebensmittel heute eher Leidensmittel?

Gespräche mit inhaltlicher Würze, fachlichen Expertisen und nachhaltiger Wirkung: Dafür steht die Veranstaltungsreihe "Der Österreicher würzt nach" des Steirischen Ernährungs- und Technologiezentrum (Stertz). Diskussionspartner sind Experten unterschiedlicher Fachbereiche, die sowohl miteinander am Podium als auch mit dem interdisziplinären Publikum über drängende Ernährungsthemen diskutieren. Moderiert und inhaltlich "nachgewürzt" werden die Diskussionen von Starkoch Helmut...

  • 21.05.19
Gesundheit
4-Hauben-Koch Helmut Österreicher moderiert die interdisziplinären Diskussionsveranstaltungen des STERTZ.

Interdisziplinäre Podiumsdiskussionen
Das Stertz macht "Dampf" in der Ernährungsbildung

Ein Projekt, das den hohen Stellenwert von gesunder Ernährung und regionalen Lebensmitteln unterstreichen will, ist das auf Initiative von Agrarlandesrat Hans Seitinger, Gesundheitslandesrat Christopher Drexler und Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl gegründete Steirische Ernährungs- und Technologiezentrum (Stertz). Die Bereiche Landwirtschaft, Kultur, Gesundheit, Bildung, Wissenschaft und Forschung sind miteinander vereint und widmen sich damit der globalen Herausforderung "Nahrung"....

  • 27.02.19
Gesundheit
Vortragende als auch Publikum erfreuten sich an konstruktiven Diskussionen.
2 Bilder

Auftakt zur STERTZ - Dialogserie
Der "Österreicher" würzte nach

"LAND SCHAF(F)T ESSEN - Sorgen und Innovationen". Unter diesem Motto eröffnete das STERTZ - das Steirische Ernährungs- und Technologiezentrum - am 20. November in der Fachschule für Land- und Forstwirtschaft Grottenhof seine Dialogserie zu aktuellen und drängenden Kernthemen der Ernährung und Lebensmitteltechnologie. Bei Podiumsdiskussionen und Tischgesprächen sorgten sowohl Experten aus Wissenschaft und Praxis als auch die zahlreichen Gäste aus unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern für den...

  • 30.11.18
  •  2
Wirtschaft
Neueröffnung: Titschenbacher, Pein und Brugner (v. l.)

Neueröffnung: Bildung und Kultur im Steiermarkhof

Das Bildungshaus der Landwirtschaft sowie das Ernährungs- und Technologiezentrum "Stertz" wurden eröffnet. "Der Steiermarkhof ist ein zukunftsorientiertes Bildungshaus der Landwirtschaft", betonte Landwirtschaftskammer-Präsident Franz Titschenbacher bei der Eröffnung des Steiermarkhofs. Das Bildungshaus der Landwirtschaftskammer empfängt jährlich 65.000 Bildungsfreudige zum Bilden, Tagen und Nächtigen im Grünen. Auch die Zahl der Veranstaltungen ist auf 2.000 angestiegen. Im Zuge dessen wurde...

  • 24.10.17
Politik
Die Präsentation von "Stertz": Hans Seitinger, Sandra Holasek und Christopher Drexler (v. l.)

Mit "Stertz" soll die Steiermark zum gesündesten Bundesland werden

Ernährung ist ein Thema das jeden betrifft. Das steirische Ernährungs- und Technlogiezentrum "Stertz" soll hier zukünftig als verlässliche Netzwerk- und Anlaufstelle für jeden Nahrungsinteressierten agieren. "Nein, wir haben keinen Rechtschreibfehler gemacht", lachte Gesundheitslandesrat Christopher Drexler bei der heutigen Pressekonferenz im Medienzentrum Steiermark. Gemeinsam mit Agrarlandesrat Hans Seitinger und der Landtagsabgeordneten Sandra Holasek, die in Vertretung für...

  • 21.07.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.