Josef Zotter

Beiträge zum Thema Josef Zotter

Leute
Hans Roth (l.) bei der Benefizveranstaltung mit Armin Assinger, Josef Zotter und dem Präs. des Förderkreises Christoph Pertl.

Saubermacher unterstützt junge Künstler

Der Förderkreis der Oper Graz überreichte kürzlich bei einer Benefizveranstaltung einen Scheck über 20.000 Euro an Opernintendantin Nora Schmid. Bisher spendete der Verein, dem auch Saubermacher-Gründer Hans Roth angehört, 182.000 Euro für junge Menschen, die sich kulturell in Graz engagieren und sich der Oper verbunden fühlen. Der Förderkreis versteht sich als Wegbegleiter für Musiktheater-Projekte und setzt sich mit ehrenamtlichem und finanziellem Engagement für die Opernkunst in Graz ein....

  • 04.06.19
Gesundheit
Gedanken zu Ernährungsthemen und Lebensmittelherstellung machten sich Oskar Wawschinek, Didi Dorner, Helmut Österreicher, Ingrid Kiefer und Josef Zotter (v.l.n.r.)
8 Bilder

STERTZ-Dialogserie zu Ernährungsthemen
Podiumsdiskussion: Sind Lebensmittel heute eher Leidensmittel?

Gespräche mit inhaltlicher Würze, fachlichen Expertisen und nachhaltiger Wirkung: Dafür steht die Veranstaltungsreihe "Der Österreicher würzt nach" des Steirischen Ernährungs- und Technologiezentrum (Stertz). Diskussionspartner sind Experten unterschiedlicher Fachbereiche, die sowohl miteinander am Podium als auch mit dem interdisziplinären Publikum über drängende Ernährungsthemen diskutieren. Moderiert und inhaltlich "nachgewürzt" werden die Diskussionen von Starkoch Helmut...

  • 21.05.19
Lokales
7 Bilder

Empfang für die besten Lehrlinge

Die 4. Riegersburger Wirtschaftstage fanden wieder einen sehr guten Anklang. 22 Aussteller der Riegersburger Wirtschaft stellten ihre Produkte und Dienstleistungen vor, das Angebot reichte vom Auto bis zur exklusiven Wohnungseinrichtung. Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der Lehrlinge aus Riegersburg. Erstmalig in der Steiermark wurden Lehrlinge zu einem Empfang geladen. 46 Lehrlinge der Gemeinde Riegersburg folgten der Einladung. Mit großem Applaus begrüßten die Besucher die jungen Menschen...

  • 08.12.18
Lokales
4 Bilder

So war "Zukunft Erde 2018"

"Bioernte Steiermark" und "Schritt für Schritt" luden am Dienstag, den 13.11, in St.Margarethen an der Raab zur Veranstaltungen Zukunft Erde 2018. Schwerpunktthema war der Ökologische Fußabdruck und die Frage wie man auch auf kleinem Fußabdruck gut und genussvoll leben kann.  Den Auftakt machte Wolfgang Penky. Der engagierte Umweltaktivist beschäftigt sich bereits seit Jahren aktiv mit dem Ökologischen Fußabdruck und unserer Verantwortung diesen zu reduzieren. Mit harten aber klaren...

  • 18.11.18
Wirtschaft
Ausgezeichneter Josef Zotter mit Thomas Karner (l.) von der Ökoregion Kaindorf, Johann Seitinger (r.) und Angelika Ertl-Marko.

Beim Zotter gibt es nur Natur im Garten

Nutzgarten von Josef Zotter in Bergl wurde mit der "Natur im Garten"-Plakette ausgezeichnet. Die Initiative "Natur im Garten" ist Gartenbesitzern Dankeschön und Wissensquelle zugleich. Einerseits gibt sie Tipps für nachhaltige Gärten und vitale Lebensmittel. Andererseits zeichnet sie Naturgärtner mit einer Plakette aus. „Es ist erschreckend, wie wenig die Menschen über gesunde Ernährung, regionale Lebensmittel und Abläufe in der Natur Bescheid wissen. Dabei wäre es besonders wichtig, dass auf...

  • 12.09.18
Lokales
Chocolatier Josef Zotter möchte mit dem Projekt "Schokolade macht Schule" arbeitenden Kindern Zugang zu Bildung verschaffen.

Josef Zotter ermöglicht Kindern in Peru Schulbesuch

Projekt "Schokolade macht Schule" soll Kindern in Not Bildung ermöglichen. REGION. Während in Österreich wieder die Schule beginnt, ist Bildung in anderen Teilen der Welt längst nicht selbstverständlich. „Schokolade macht Schule“ lautet ein Projekt, das von der steirischen Schokoladenmanufaktur Zotter in Kooperation mit der Kindernothilfe Österreich durchgeführt und nun weiter verlängert wird. Eine Schokoladenkreation mit Bananenfüllung und Himbeerschokoschicht unterstützt arbeitende Kinder...

  • 04.09.18
Lokales
Hat gut lachen: Josef Zotter zählt mit seiner Manufaktur zu den Touristenmagneten in der Steiermark.

Zotters Schokowelt zählt zu Publikumslieblingen in der Steiermark

Laut Steiermark Tourismus zählt das Zotter Schoko-Laden-Theater mit essbarem Tiergarten zu den Topdestinationen. Die Steiermark blüht im Frühling wieder voll auf – neben Naturerlebnissen locken nun u.a. auch Museen bzw. Ausstellungen. Der Steiermark Tourismus hat die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten erhoben. Diese sind der Grazer Schlossberg, das Universalmuseum Joanneum mit allen Standorten, das Zotter Schoko-Laden-Theater mit essbarem Tiergarten, der Dachstein sowie die Tierwelt Herberstein....

  • 08.05.18
Wirtschaft
Im Schokoladentheater von Josef Zotter in Bergl bei Riegersburg wurde eifrig über Erfolgsfaktoren im Handwerk diskutiert.

Die Meisterwelten beim Zotter

Meisterwelten luden in die Schokoladenmanufaktur Zotter zum Meisterforum. Die Meisterwelten Steiermark sind nach eigener Definition Österreichs erste Genossenschaft für Handwerksbetriebe. In der Schokoladenmanufaktur Zotter hatte die Vereinigung zum Meisterforum geladen. Christoph Schaden, Kastenfensterprofi aus einer der ältesten steirischen Tischlereien in Jagerberg, und Josef Zotter, nach eigener Definition ein Tausendsassa, der einen Beruf ausübt, den er nicht gelernt hat, waren die...

  • 04.05.18
Wirtschaft
Christa Bierbaum und Julia Zotter von der Schokoladenmanufaktur Zotter mit Landesrat Anton Lang (v.l.).

Landespreis für Umweltpionier Zotter

Die Schokoladenmanufaktur Zotter in Bergl holte den "Energy Globe Styria Award" in der Kategorie "Kampagne". Die Schokoladenmanufaktur Zotter sicherte sich in der Kategorie "Kampagne" den Energie- und Umweltpreis des Landes. Mit diesem "Energy Globe Styria Award" werden steirische Initiativen vor den Vorhang geholt, die sich für den Klimaschutz einsetzen. Überreicht wurden die Trophäen von Umweltlandesrat Anton Lang und "Energie Steiermark"-Vorstand Christian Purrer in der Aula der Alten...

  • 26.04.18
Wirtschaft
Die illustre Referentenrunde mit der Absolventin der HLW Feldbach und mittlerweile Start-up-Gesellschafterin Laura Habel (3.v.r.).
2 Bilder

HLW Feldbach: Hier macht Wirtschaft Schule

Weltoffenheit und Regionalwirtschaft erfahren in der HLW Feldbach schon im Unterricht Praxis. Business-Talk und Business-Essen zeugen davon. Die Wirtschaftskompetenz einer Höheren Schule kommt nicht von ungefähr. Neben dem Lehrplan für wirtschaftliche Berufe kann die HLW Feldbach dank eines laufenden Erfahrungsaustausches und regelmäßiger Netzwerktreffen mit erfolgreichen Unternehmern der Region ihren Schülern einen praxis- und vor allem realitätsnahen Unterricht bieten. Viel wichtiger noch:...

  • 15.04.18
Lokales
Der Chocolatier zeigt es vor. Leckere Schokolade genießen und gleichzeitig helfen.

Zotters Schoko genießen und Kindern in Peru helfen

Mir einer Spendenaktion will Chocolatier Josef Zotter armen Kindern in Peru eine Schulausbildung ermöglichen. REGION. Das Weihnachtsfest ist natürlich auch für Österreichs Unternehmer die Zeit des Gebens. Viele haben sich wieder dafür entschieden, gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Die „Aktion Wirtschaft hilft!“ – eine Initiative des Fundraising Verbands Austria – hat Wirtschaftstreibende vor Weihnachten über gemeinnützige Projekte infomiert. Die regionale Schokoladenmanufaktur...

  • 18.12.17
Wirtschaft
Eine Gruppe HLW-Schülerinnen mit Josef Zotter in der Schokoladen-Manufaktur.
5 Bilder

HLW Landeck erlebte steirische Wirtschaft

„Erlebniswelt Wirtschaft“ – so hieß das Motto einer Bildungsreise der HLW Landeck in die Steiermark. LANDECK. Gleich zu Beginn führte die Reise die Schülerinnen und Schüler der 4. HLW-Klassen in die Genussregion rund um die Riegersburg, in das Vulkanland. Ein Besuch der Manufaktur Gölles, die bekannt ist für ihre feinen Essige und Edelbrände, stand ebenso auf dem Programm, wie eine Schoko-Tour durch das Schokoladentheater der ZotterSchokoladen-Manufaktur, wo es sich der Chocolatier Josef Zotter...

  • 24.05.17
Lokales
Werner Luef von Zotter und Andreas H. Gratze, der für die kreativen Designs der Schokolade verantwortlich ist.
2 Bilder

Wenn Schokolade auf Kunst trifft

Salzburgs Naschkatzen kamen bei der Zotter-Schokoladeverkostung voll auf ihre Kosten. SALZBURG (lg). Unter dem Motto "Wie die Schokolade zur Kunst kam" lud der Zotter-Schoko-Laden zum Abschluss des "eat and meet"-Festivals zu einer Schokoladenverkostung ein. Mit dabei auch der Künstler Andreas H. Gratze, der die unverwechselbaren Verpackungen der Zotter-Schokolade kreiert. "Josef Zotter und ich arbeiten seit rund 25 Jahren zusammen, mittlerweile hab ich um die 4.000 Zeichnungen gemacht",...

  • 03.04.17
Lokales
Groß war das Interesse an der Vollversammlung des TV Schilcherland Deutschlandsberg, schon allein wegen Josef Zotter (r.).

Josef Zotter hält ein Plädoyer für gelebte Individualiutät

Der Tourismusverband Schilcherland Deutschlandsberg hat Josef Zotter eingeladen. DEUTSCHLANDSBERG. Hereingespielt von den "Schilcherlandbuam" füllte sich das Laßnitzhaus in Deutschlandsberg zur Vollversammlung des Tourismusverbandes Schilcherland Deutschlandsberg. "Auf diesen Leistungsbericht können wir stolz sein", so Bgm. Josef Wallner in seinen Grußworten, bevor Obfrau Barbara Spiz zum Tätigkeitsbericht überleitete. Dieser reichte von Messeauftritten über tägliche PR-Arbeiten bis hin zu den...

  • 20.03.17
  •  1
Leute
Die Sportfreunde Stiller mit Bernhard Rinner (2. v. r.), GF der Grazer Spielstätten, der sich über den Besuch freute.

Die "Sportis" rockten das Orpheum

Am Montag waren die Sportfreunde Stiller zu Gast in Graz. Auch Schoko-King Josef Zotter ließ sich das Konzert nicht entgehen. „Wir sind begeistert, wie viele Apotheken es bei euch gibt – und den Leberkas-Willi!“ – das war das Resümee der Sportfreunde Stiller bei ihrer Erkundungstour durch Graz, bevor die drei Jungs rund um Sänger Peter Brugger, Schlagzeuger Flo Weber und Bassist Rüdiger Linhof im ausverkauften Orpheum den Fans einheizten. Alle kamen... Unter das Fangetümmel mischten sich...

  • 10.01.17
Leute
3 Bilder

Gleichenberger Narrenschokolade vom Zotter

Die Firma Zotter und das Narrenkartell Bad Gleichenberg läuten die Vorbereitungen zum Fasching 2017 ein. Zwei große Aushängeschilder der Region verschmelzen am Gaumen. Die Narrenschokolade ist ein geniales süßes "Glei Glei" für die neue Saison, die unter dem Motto „ein Team wie Pech und Schwefel“ steht und vom 24. bis 26. Feber 2017 gespielt wird. Die Narrenschoko kann über die Vertriebspartner der Firma Zotter (Betriebe können die Schoko bei Zotter direkt bestellen) bezogen werden. Mit...

  • 22.10.16
  •  1
Leute
10 Bilder

Der armenische Spion am Bauernmarkt - frisch geröstet

Am Samstag zu früher Stunde blinzelte die Sonne hebstlich golden über den Gleisdorfer Hauptplatz als die ersten Besucher zwischen den Ständen des Bauernmarktes flanierten, zwischen regionalen Köstlichkeiten lag der Duft von herrlich frisch gerösteten Kaffee in der Luft, ein Novum für welches das Brüderpaar Hütter von der Genussvinothek Hütter in Ludersdorf sorgte. Am Tag des Kaffees ließen sich Christian und Thomas Hütter nicht lumpen und parkten ihr neues mobiles und werbewirksames...

  • 01.10.16
  •  3
Wirtschaft
Die "Junge Wirtschaft" lud ein und die steirischen Jungunternehmer kamen am Freitag in Scharen auf den Grazer Schloßberg.
3 Bilder

Der Schloßberg wurde zum Treffpunkt der jungen Wirtschaft

"Die Lange Nacht der jungen Wirtschaft" boomte mit neuem Besucherrekord. Dutzende Damen in Sommerkleidern und Herren in weißem Hemd und schwarzer Hose warteten Freitagabend an der Thalstation der Schloßbergbahn. Ziel: Aufwärts fahren zur "Langen Nacht der jungen Wirtschaft" auf den Kasematten. Und aufwärts ging es mit dieser nach dem Erfolg des Vorjahres auch heuer wieder: 1.700 Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung der WKO. Unter den Jungunternehmern, Gründern und wirtschaftlich...

  • 28.08.16
Lokales
Im Tiergarten am Areal der Schokomanufaktur kamen bei der Entdeckungstour Groß und Klein auf ihre Kosten.

Familienerlebnis in Zotters Tiergarten

Feldbachs Ekiz-Team reiste mit Kindern, Eltern und Großeltern nach Riegersburg. RIEGERSBURG. Das Eltern-Kind-Zentrum Feldbach rund um die Leiterin Hermine Monschein lud zu einem Ausflug zur Schokomanufaktur von Josef Zotter nach Bergl in der Gemeinde Riegersburg ein. Zahlreiche Eltern, aber auch Großeltern folgten der Einladung und durchkämmten bei strahlendem Sonnenschein den angeschlossenen Tiergarten. Mit Begeisterung wurden die Gehege begutachtet und die diversen Spielstation ausprobiert.

  • 05.06.16
  •  1
Leute
Die Diskutanten mit Bürgermeister Manfred Reisenhofer (l.) und dem Moderator des Abends, Stefan Preininger (3.v.r.).

Vom Menschenrecht zu flüchten

In Riegersburg fand eine Podiumsdiskussion zum Thema Asyl statt. "Die Zäune sind ein Konjunkurprogramm für Schlepper", meinte Harald Glöde (Borderline Europe für grenzenlose Menschenrechte) im Rahmen der Podiumsdiskussion in der Neuen Mittelschule Riegersburg. Dort wurde auf Initiative von Amnesty International, Attac, Greenpeace und Südwind ein Wochenende lang über das breite und brennende Thema Asyl diskutiert. Podiumsdiskutant Chocolatier Josef Zotter hat 2015 eine Familie aufgenommen. Sie...

  • 31.05.16
Leute
Der regionale Schokoladenproduzent  Josef Zotter (M.) überzeugte vor allem durch Mut und Fairness.

Zotter verließ Gala als Gewinner

Schokoguru wurde für unternehmerische Leistungen ausgezeichnet. Die Österreichische Wirtschaftskammer und Bundesministerin Sophie Karmasin zeichneten bei der Gala "Sieger aus Leidenschaft" Betriebe für exzellente unternehmerische Leistungen aus. Zu den Gewinnern zählte auch Josef Zotter mit seiner Schokomanufaktur im südoststeirischen Bergl bei Kornberg. Er wurde von der Prüfungs- und Beratungsorganisation "Ernst und Young" mit dem "Entrepreneur of the year"-Award ausgezeichnet und vertritt...

  • 27.05.16
  •  1
Lokales

Josef Zotter im Gespräch mit Filmemacherin Gabriele Schiller

NECKENMARKT,. Chocolatier, Andersmacher und Bio-Landwirt Josef Zotter im Gespräch mit Filmemacherin Gabriele Schiller über sein Leben, seine Erfolge, seine Herausforderungen und Visionen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Volksbildungwerk Neckenmarkt, Freitag 11. März um 19.00 Uhr im Gasthaus "Zur Traube".

  • 15.02.16
Menü

Im Gespräch

Die Filmemacherin Gabriele Schiller im Gespräch mit dem Chocolatier, Andersmacher und Bio-Landwirt Josef Zotter über sein Leben, seine Erfolge, seine Herausforderungen und Visionen Wann: 11.03.2016 19:00:00 Wo: GH zur Traube, 7311 Neckenmarkt auf Karte anzeigen

  • 12.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.