Strada del start-up

Beiträge zum Thema Strada del start-up

Beim Match Day lernen Interessierte in entspannter Atmosphäre die beruflichen Möglichkeiten in der Tabakfabrik kennen.

Tabakfabrik Linz
Tabakfabrik lädt zum "Match Day"

Arbeitgeber am Linzer Kreativ-Hotspot suchen die besten Köpfe und laden beim "Match Day" zum ungezwungenen Kennenlernen. LINZ. Die Unternehmen in der Tabakfabrik Linz machen sich gemeinsam auf Mitarbeitersuche. Beim "Match Day – Karriere Walk & Talk" am 6. Juni sind Schüler, Studierende und Arbeitsprofis dazu eingeladen, sich in ungezwungener Atmosphäre über Karrierechancen auszutauschen. IT, Start-ups und KreativeAm Donnerstag, den 6. Juni bieten die Unternehmen ab 15 Uhr drei...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Mit DJ-Lineup auf der Strada Del Startup wird am 7. Dezember beim Forum Creative Industries gefeiert.

Forum Creative Industries
Die Kreativwirtschaft feiert in der Tabakfabrik

LINZ. Anlässlich des bereits fünften Forum Creative Industries, dem Festival der Kreativwirtschaft, in der Tabakfabrik Linz wird am 7. Dezember die neurenovierte Lösehalle eröffnet und würdig eingeweiht. Noch bis 11. Dezember findet das von der Creative Region Linz & Upper Austria veranstaltete Forum Creative Industrie in der Tabakfabrik statt. Unter dem Motto "The Fabulous Factory" werden die Tabakfabrik und die dort angesiedelten Unternehmen und Projekte erlebbar und begreifbar...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Auch Spiele aus den 70ern sind in der Sammlung.
  3

Zocken
Tabakfabrik lockt mit neuem "Gamespace"

LINZ. Computerspiele als Kulturgut und Wirtschaftsfaktor mit eigenen Räumen in der Tabakfabrik. Die Tabakfabrik Linz setzt einen neuen Schwerpunkt im Bereich der Computerspielindustrie. Dieser soll Kompetenzen schaffen, den Kreativstandort stärken sowie innovative Unternehmen anziehen. Mit einem eigenen "Gamespace" in der Strada del Start-up im Obergeschoß von Bau 1 wird dem aufkommenden Games-Schwerpunkt Raum gegeben. Unternehmer, Künstler, Studenten, Schüler, Kreative und Interessierte...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
  5

Strada del Start-up
Straße in die digitale Zukunft

LINZ.  In der Tabakfabrik entsteht eine einzigartige, 230 Meter lange "Produktionsstraße" für Start-ups. Kurz vor der offiziellen Eröffnung am 20. November beherbergt die Strada del Start-up bereits zahlreiche Mieter. Von aktuell 57 fertiggestellten Büroeinheiten, die den Indoor-Straßenzug säumen und 300 Arbeitsplätze bieten, sind bereits rund 80 Prozent vergeben. Gemeinsam mit der factory300 bildet die Strada del Start-up ein Innovations-Ökosystem auf fast 3.000 Quadratmetern....

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Christian Forsterleitner, Geschäftsführer der factory300, im exklusiven Gespräch mit der StadtRundschau.

Christian Forsterleitner: "Ich bereue nichts"

Ex-Vizebürgermeister spricht im Interview über den Umstieg von Politik auf factory300. Sie sind vor zwei Monaten als Linzer Vizebürgermeister in die factory300, die für die Standort-Entwicklung der Startup300 AG verantwortlich ist, in der Tabakfabrik gewechselt. Was hat Sie an diesem Job motiviert? Christian Forsterleitner: Ich habe mich erst nach meiner Ankündigung, die Politik zu verlassen, umgesehen. Es gab dann verschiedene Optionen, aber hier entsteht etwas ganz Besonderes. Und das...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Die ersten Mieter sollen bereits im Mai in die Strada del Start-up einziehen.

Eine Straße für Start-ups

LINZ (spm). Die Ambitionen der Stadt sind groß. Nach dem Vorbild Tel Aviv soll Linz zu einer echten Start-up-Stadt werden. "Mein Ziel ist es, Linz zur wichtigsten Start-up-Stadt Österreichs zu machen", sagt Bürgermeister Klaus Luger. Ein wesentlicher Baustein dafür soll die sogenannte "Strada del Start-up" in der Tabakfabrik werden. Dafür entstehen im zweiten Stock des Bau 1 auf einer Länge von 230 Metern flexibel mietbare Büro- und Werkstatt-räume für junge Unternehmen. "Die Strada del...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.