Taekwondo Club Fieberbrunn

Beiträge zum Thema Taekwondo Club Fieberbrunn

Das Präventionskonzept angesichts der Corona-Pandemie wird im Club konsequent umgesetzt.

Taekwondo-Club Fieberbrunn
Disziplinierte Umsetzung des Corona-Konzepts

FIEBERBRUNN (niko). "Ein großes Lob gebührt unseren Sportlern im Vereinstraining; durch die konsequente Mithilfe bei der Umsetzung des Corona-Präventionskonzepts können wir problemlos unsere Trainings abhalten", so Martin Seelos, Obmann des Taekwondo-Clubs Fieberbrunn. Der körperliche Aufbau im Sommertraining wurde inzwischen in das reguläre Vereinstraining überführt, sodass jetzt schon wieder Themen wie technische Feinheiten und Kampftraining, aber auch Selbstverteidigung neben dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Fieberbrunner waren bei Staatsmeisterschaft erfolgreich.

Taekwondo-Club Fieberbrunn
Sieben Mal Gold für Fieberbrunner Kämpfer

Sieben neue österreichische Taekwondo-Staatsmeister aus Fieberbrunn. FIEBERBRUNN (niko). Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften im Taekwondo gewann der Taekwondo-Club RRB Fieberbrunn mit einem achtköpfigen Team sieben Goldmedaillen. Die Wettkämpfer holten fünf Mal Gold, ein Mal Silber und ein Mal Bronze und Rang vier in der Teamwertung. Gold ging an Thorsten Singer, Melisa Jovanovic, Sven Singer, Celina Schermer und Markus Perschinka, Silber an David Tschurtschenthaler, Bronze an Tobias...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Jubel über Medaillen und Pokale beim Taekwondo-Club Fieberbrunn.

Taekwondo-Club Fieberbrunn
Sieben Kämpfer auf Medaillenjagd

FIEBERBRUNN (jos). Kürzlich wurden die Tiroler Technikmeisterschaften im Taekwondo ausgetragen. Mit sieben Sportlern konnte sich der Taekwondo-Club Fieberbrunn den dritten Rang in der Teamwertung sichern. Gold ging dabei an Anita Schermer und Celine Waltl. Silber konnte sich Eva-Maria Hofer sichern. Des Weiteren konnten sich Barbara Obwaller und Krennwallner David im Einzel eine Silberne holen, während sich das Synchronteam, bestehend aus Waltl, Hofer und Amelie Aschacher ebenfalls über eine...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Bianca Wurzenrainer und Martin Seelos freuten sich über die Medaillen.

Zwei Generationen, zwei Medaillen

TaeKwonDo-Club Fieberbrunn glänzte bei Weltranglistenturnier in Belgien FIEBERBRUNN (jos). Knapp 400 Teilnehmer fanden sich beim G1-Weltranglistenturnier Taekwondo-Formenlauf in Lommel (BEL) ein, um sich für die Weltmeisterschaften 2018 in Taiwan zu qualifizieren. Die vier Teilnehmer vom TKD Club RRB Fieberbrunn präsentierten sich dabei in ausgezeichneter Form und konnten zwei Medaillen mit nach Hause nehmen: Die Europameisterschaftsdritte von 2017 Bianca Wurzenrainer überstand die Vorrunde...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

Sieben Medaillen für Fieberbrunner Taekwondokas

FIEBERBRUNN (niko). Bei der Österr. Meisterschaft Poomsae holten die KämpferInnen des Taekwondo Clubs Raiffeisen Fieberbrun vier Gold- und drei Silbermedaillen. Bianca Wurzenrainer holte in der Kadettenklasse Gold, im Synchronteam (alle Altersklassen sowie Junioren) gewann sie mit Alina Schnaitl und Eva Nocker jeweils Silber. Als Medaillenhamster erwies sich Obmann Martin Seelos. In der Master-1-Klasse holte er souverän Gold, ebenso im Sonchronteam (Ü30) und im Paarlauf (Ü30, mit Anita); im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Taekwondo Club Fieberbrunn lädt zum "Schnuppern"

FIEBERBRUNN. Der Taekwondo Club Fieberbrunn bietet Neueinsteigern kostenlose Schnuppermöglichkeiten jeweils montags und mittwochs - Start ist am Montag, 17. Februar. Für Kinder bis 12 Jahre beginnt der Kurs um 17:30 Uhr, Jugendliche bis 16 Jahre trainieren ab 18:15 Uhr und Erwachsene ab 20:15 Uhr (jeweils 1 Stunde). Mitzubringen: Shirt und lange Hose - trainiert wird bin der HS Fieberbrunn. Bereits zahlreiche Erwachsene nutzen die Sportart für den gesundheitlichen Aspekt ab 40 Jahren, für die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.