Tankgutschein

Beiträge zum Thema Tankgutschein

Politik
FPÖ-Stadtparteiobmann Herbert Kober und Stadtrat Franz Halbedl (v.l.) beim Verteilen des „Pendler-5ers“ in Feldbach.

Pendler-Aktion
FPÖ: Ein "Pendler-5er" fürs Tanken

Die Feldbacher Freiheitlichen verteilten einen „Pendler-5er“ und wollen damit ein klares Zeichen "gegen Klimahysterie und türkis-grüne Belastungsmaßnahmen" setzen. Im Rahmen einer groß angelegten Aktion in allen steirischen Bezirken verschenkten auch FPÖ-Stadtparteiobmann Herbert Kober und Stadtrat Franz Halbedl Gutscheine in der Höhe von fünf Euro für eine Tankfüllung an steirische Pendler. „Wir Freiheitliche stellen uns mit der Aktion demonstrativ an die Seite der Tausenden heimischen...

  • 07.02.20
  •  1
Lokales
100 Euro tanken, 90 Euro bezahlen – die Aktion gilt für Himmelberger Gemeindebürger

Tankgutscheine für die Himmelberger

HIMMELBERG. Im Rahmen des Audit „Familienfreundliche Gemeinde“ werden in der Gemeinde Himmelberg Tankgutscheine angeboten. Gemeindebürger können einmal im Monat beim Gemeindeamt Tankgutscheine im Wert von 100 Euro um 90 Euro kaufen. Gutscheine im Gemeindeamt Die Gutscheine sind bei BP Tankstellen in ganz Österreich einlösbar. Ein angemeldetes Kraftfahrzeug ist Voraussetzung zum Erwerb von Tankgutscheinen. Die Gutscheine sind im Gemeindeamt Himmelberg, Zimmer 1, unter Vorlage eines...

  • 24.08.15
Freizeit
Zeit mit den Liebsten zu verbringen, ist für sie oft das größte Geschenk.
4 Bilder

Zeitlose Geschenketipps

WELS (bf). Parkplatznot, dichtes Gedränge und von Weihnachtsstimmung keine Spur: So sieht der Vormittag des 24. Dezember in vielen Einkaufszentren aus. Die Last-Minute-Shopper sind unterwegs. Ob in letzter Minute gekauft wird oder nicht, die Vorlieben des Beschenkten sollten immer im Hinterkopf sein. Für alle Bücherwürmer würde sich "Die Zeit, die Zeit" von Martin Suter als Präsent eignen. Das Buch handelt von einem Mann, der glaubt, die Zeit lasse sich zurückdrehen und dabei das Unmögliche...

  • 17.12.12
Leute
Den Biodiesel-Gutschein übergab Josef Reiter-Haas (r.) an Helene Kager (3.v.r.), Katharina Kaufmann (l.) und die Klienten.

Kleinbus der Lebenshilfe fährt umweltfreundlich

Seit mehreren Jahren wird der Kundenbus der Werkstätte Mureck der Lebenshilfe Radkersburg mit dem umweltfreundlichen Seeg-Biodiesel betankt. Obmann Josef Reiter-Haas von der Seeg Mureck überreichte für diese Treue einen Biodiesel-Gutschein im Wert von 500 Euro. Lebenshilfe-Geschäftsführerin Helene Kager und die Standortleiterin der Lebenshilfe-Werkstätte Mureck, Katharina Kaufmann, bedankten sich für diese großzügige Spende.

  • 03.04.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.