Telbiomed

Beiträge zum Thema Telbiomed

Stolz auf die innovativen Lösungen: Johann Harer (HTS)
2

Human technology Styria
Gesunde Kraft der Innovation

In Graz wurde über die Gesundheit von morgen diskutiert: Innovative Produkte ebnen den Weg in die Zukunft. Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts: Wer sie besitzt, kann vieles bewegen und verändern. Gerade im Gesundheitsbereich ist in diesem Zusammenhang vieles möglich, schließlich spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle. Zwar ist Österreich im Bereich Tele-Medizin noch lange nicht so weit wie etwa die skandinavischen Länder, dafür sorgt eine Vielzahl an Start-ups aus dem...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Beim Event: S. Meryn, H. Schleich, J. Harer (v.l.)

Ideen von heute für die Gesundheit von morgen

Mit der Coronakrise sind Gesundheitsthemen noch stärker in den Vordergrund gerückt. Das hat auch den Humantechnologie Cluster in Kooperation mit dem Merkur Innovation Lab und der Merkur Versicherung AG dazu bewogen, eine Veranstaltung mit dem Titel "Gesundheit von Morgen" zu organisieren. Dabei erhielten die Teilnehmer exklusive Einblicke in heimische Gesundheitsanwendungen und Medizinprodukte der Zukunft. "Wenn wir in innovative Lösungen investieren, kommt das unserem Gesundheitssystem zugute....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Freuen sich: LR Barbara Eibinger-Miedl und GF Johann Harer

Vorreiter: Smarte Hilfe im hohen Alter

Fit und selbstständig auch jenseits der 60 – das ist das Ziel vieler. Von den Mitgliedern des steirischen Humantechnologie-Clusters, beispielsweise von e_nnovation und Telbiomed, werden deshalb smarte Unterstützungstools entwickelt, die zum aktiven und gesunden Leben im Alter beitragen sollen. Dass die Steiermark europaweit in diesem Bereich an der Spitze liegt, beweist eine neuerliche Auszeichnung. „Wir sind als Österreichs einzige Referenzregion bestätigt und mit drei Sternen ausgezeichnet...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Zahlreiche steirische Unternehmen arbeiten an der Vernetzung von Daten, damit ein Mehrwert für Patienten generiert wird.

Human.technology Styria: Schlaue Software-Tools für die Patientendaten

Kooperationspartner des "Human.technology Styria"-Clusters setzen verstärkt auf Datenvernetzung. Die Steiermark ist im medizintechnischen Bereich sehr stark: So sind im Umfeld des Clusters von "Human.technology Styria" zuletzt zahlreiche Start-ups entstanden, die für neue Produkte und Innovationen verantwortlich zeichnen. Ein großes Ziel ist es einerseits, den Menschen hierzulande ein aktives und gesundes Altern zu ermöglichen, und andererseits, in Notfällen effizienter zu helfen. Das soll...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Business Frühstück im Smart Business Center: Martina Maros-Goller (WOCHE), Peter Kastner, Thomas Mrak und Gerald Felber (v. l.)
4

Medizintechnik für weniger Notfälle – Business Lunch mit "Telbiomed"

"Telbiomed" ist im Smart Business Center angesiedelt und bietet smarte Medizintechnik und IT-Services. Eine verlässliche medizinische Überwachung von chronischen Patienten in den eigenen vier Wänden zu realisieren und Spitalsaufenthalte zu reduzieren, ist das Ziel des Unternehmens "Telbiomed", über das Geschäftsführer Peter Kastner mit der WOCHE spricht. Und auch "Hausherr" Thomas Mrak gibt einen Einblick in das Impulszentrum Smart Business Center, das Technologieunternehmen ein Zuhause gibt....

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.