telfes

Beiträge zum Thema telfes

Im Interview mit Daniela Schmiderer: Der Pistenchef der Schlick 2000, Michael Thaler
13

Wanderzentrum Schlick
Radio Tirol Sommerfrische war zu Gast

Das Wetter hat gepasst, die Parkplätze waren voll – einem gelungenen Tag in der Schlick stand nichts im Wege! FULPMES/TELFES. Die Radio Tirol Sommerfrische gastiert diese Woche im Bezirk Innsbruck-Land und machte gestern, Mittwoch, im Wanderzentrum Schlick Station. Moderatorin Daniela Schmiderer sendete live vom Kreuzjoch, wo neben den Verantwortlichen der Schlick mit GF Martin Pittl an der Spitze u.a. auch ORF-Landesdirektor Robert Unterweger, der Chef der Tirol Werbung, Florian Phleps und der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Telfes
Bei Kajakunfall schwer verletzt

Am Freitag kam es zu einem Kajakunfall an der Ruetz. TELFES. Eine 36-jährige Frau aus dem Vereinigten Königreich war am Freitag mit ihrem Kajak in der Ruetz, ca. 1km oberhalb des Ruetzwerks im Gemeindegebiet von Telfes unterwegs. Beim Versuch in einer Stromschnelle einen Baumstamm zu umfahren streifte das Kajak der Frau einen Stein und kenterte. Die 36-Jährige konnte das Kajak selbstständig verlassen, prallte dabei gegen einen Felsen und erlitt eine Verletzung am linken Bein. Die Verunfallte...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
David, Leon und Tobias in der Schaufel vom Telelader.
6

Nettes Projekt der 2d-Klasse der NMS Vorderes Stubai
Schüler erkundeten "die Hoamat"

"Das Verständnis für das Tal und alles, was wir hier haben fördern" wollte Lehrerin Lisa Holzknecht. Mit Erfolg! Den Kindern hat es voll getaugt! STUBAI. Lisa Holzknecht ist Klassenvorständin der 2d in der Neuen Mittelschule Vorderes Stubai. Sie hat sich für ihre Schüler heuer ein besonderes Projekt einfallen lassen: Unter dem Titel "Grias di Hoamat" wurde eben das gemacht – die Heimat erkundet. In diesem Sinne wurden Traditionen und Dialektwörter erarbeitet, mit Jäger Karl Penz wurde ein...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Das Internetportal familienausflug.info hat 1,5 Millionen Bewertungen ausgewertet und daraus die beliebtesten Ziele für Familienausflüge analysiert.
2

Fulpmes/Telfes
Gloatsteig und Baumhausweg bei Familien hoch im Kurs

Das Internetportal familienausflug.info hat 1,5 Millionen Bewertungen ausgewertet und daraus die beliebtesten Ziele für Familienausflüge analysiert. FULPMES/TELFES. Das auf familienfreundliche Ausflugsziele spezialisierte Suchportal www.familienausflug.info hat die beliebtesten Orte für Ausflüge mit der Familie im Rahmen eines Top 100-Awards ermittelt. Basis der Auswertung waren 1,5 Millionen Bewertungen, die Familien auf familienausflug.info abgegeben haben. Das Familienportal...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Leidenschaft für den Obstanbau: Mit "Danis Powerobst" bietet Daniela Haas Produkte aus naturnah gereiftem Obst an.
7

Obstverarbeitung im Stubaital
"Danis Powerobst": Ganz viel Power aus naturnahem Obstanbau

Daniela Haas' größte Leidenschaft ist der Obstanbau im eigenen Garten in Telfes. Ihre Produkte von "Danis Powerobst" gibt es auch im Gadile in Fulpmes! TELFES. "Mein Interesse am Anbau von Obst und Gemüse war schon immer groß. Angefangen hat es mit zehn eigenen Obstbäumen - inzwischen sind es 100 geworden", lacht Daniela Haas, die zusammen mit ihrem Mann Martin und den drei Kindern in Telfes wohnt. Vor rund zehn Jahren hat sie begonnen, unter dem Grundgedanken der Eigenversorgung das Obst für...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Ein Lawinenabgang und ein Absturz - zwei Variantenfahrer wurden gestern im freien Skiraum in Telfes verletzt.

Telfes
Drei Variantenunfälle im Bereich der Schlick

Der frische "Powder" hatte im Bereich des Skigebiets Schlick 2000 drei Rettungseinsätze zur Folge. TELFES. Ein 33-jähriger Österreicher fuhr am Dienstagvormittag gemeinsam mit drei Begleitern im freien Skiraum in eine steile Nordrinne unterhalb des Krinnenkopfes ein. Diese Rinne wurde von der Gruppe zuvor schon einmal befahren. Im Zuge dieser neuerlichen Abfahrt löste sich ein Schneebrett, welches den 33-Jährigen erfasste und rund 100 Meter mitriss. Airbag ausgelöst Der Skifahrer konnte den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
LA Florian Riedl informierte Vertreter der Marktgemeinde Fulpmes über die geplanten Vorhaben. Im Bild ist er mit Bgm. Robert Denifl, GV Gottfried Kapferer und GR Raimund Schmidt vor dem Fulpmer Bahnhof zu sehen.

Stubaitalbahn
Neue Haltestelle und Verschönerung der Bahnhöfe

In den nächsten Jahren fließen rund 32 Millionen Euro in die Stubaitalbahn. Bund und Land Tirol tragen nahezu die gesamten Kosten, die Gemeinden profitieren. TELFES/FULPMES. Wir haben bereits darüber berichtet, jetzt stehen die Details fest: Der Tiroler Landtag hat in seiner Sitzung am 10. März das 9. mittelfristige Investitionsprogramm (MIP) des Bundes beschlossen. Im Rahmen dieses MIP werden in den Jahren 2021 bis 2025 rund 32 Millionen Euro in die Stubaitalbahn fließen. LA Florian Riedl...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Auch bei der Stubaitalbahn wird in den nächsten Jahren laufend investiert.

Stubai
32 Millionen für die "Stubsi"

Mingler: "Wir setzen voll auf den Ausbau der Grünen Mobilität im Land" STUBAI. Mit einem millionenschweren Investitionspaket setzt das Land Tirol mitten in der Krise ein starkes Zeichen für nachhaltige Mobilität in Tirol und sichert damit u.a. auch die Zukunft der Stubaitalbahn nachhaltig ab. Über 32 Millionen Euro fließen mit dem mehrjährigen Privatbahn-Investitionsprogramm in den nächsten fünf Jahren in die Stubaitalbahn, mehr als 13 Millionen davon alleine aus Landesmitteln....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
1 6

Schlick 2000
Alles fit für die Wintersportler in der Schlick2000

FULPMES/TELFES (kr). Winter und Skifahren bzw. Snowboarden gehören einfach zusammen - und wo könnte man das besser als bei uns? Seit der Eröffnung im Jahr 1960 gehört das Skigebiet Schlick 2000 oberhalb von Fulpmes zu den beliebtesten Skigebieten des Landes. Doch bis die Skifahrer, Snowboarder und Rodler die Pisten hinab sausen können, ist einiges zu tun. Alles winterfit machen Über den gesamten Sommer hinweg wird die Schneeanlage der Schlick 2000 gewartet, damit sie im Winter einsatzbereit...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Dem Geburtstagskind gratulierten neben vielen Familienmitgliedern auch Bgm. Robert Denifl – er ist zugleich stv. Obmann des Seniorenbundes Fulpmes – Schriftführer Friedl Mair, Bgm. Georg Viertler, der Obmann des Wohn- und Pflegeheimverbandes Vorderes Stubaital, Peter Gleinser, Heimleiter Ivo Habertitz und Pflegedienstleiter Robert Penz.
6

Fulpmes/Telfes
100 Jahre Lisl Paulweber

FULPMES/TELFES. Elisabeth "Lisl" Paulweber feierte am Montag ihren 100. Geburtstag und ist damit die älteste Fulpmerin. "Mei, mir ischs hålt immer guat gången", sagt die frisch gebackene 100-Jährige auf die Frage, wie denn so ein stolzes Alter zu erreichen sei. Elisabeth "Lisl" Paulweber ("Roasn") stammt aus Fulpmes, lebte aber auch gut 35 Jahre in Telfes. Sie ist die Gattin des ehemaligen, bereits verstorbenen Fulpmer Bürgermeisters, Franz Paulweber. Auch er hat den 100er noch erreicht. Großes...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Diese Frau wird vermisst. Zeugen wenden sich bitte an die Polizei.

Polizeimeldung
Suchaktion nach Vermisster – Zeugenaufruf!

TELFES. Suchaktion nach vermisster Person im Bereich Sillschlucht in Innsbruck -  Eine 53-Jährige aus Telfes im Stubaital wird seit gestern, 30. Juli, ca .10:30 Uhr vermisst. Die Frau wollte vom Parkplatz der Innsbruck Information über die Sillschlucht nach Telfes im Stubaital gehen und ist bis dato an der Wohnadresse nicht angekommen. Eine Suchaktion ist seit gestern im Gange. Personsbeschreibung: Statur: schlank Größe (cm): 60 cm Gewicht (kg): 55-60 kg Augenfarbe: blau Haarfarbe: rot Frisur:...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Nadine Isser
In Steinach lockt heuer kostenloses Badevergnügen – für die, die hineinkommen, denn wo sich normalerweise an die 1.000 Personen pro Tag tummeln, darf es heuer nur gut ein Viertel davon sein.
2

Stubai-Wipptal
Gratis schwimmen heuer in Steinach!

STUBAI/WIPPTAL. Die Freibäder dürfen mit 29. Mai aufsperren. Der heurige Badesommer bringt im Stubai- und Wipptal große Veränderungen mit sich. Mindestabstände, Maskenpflicht in Innenräumen, Beschränkungen der Besucherzahlen und des Angebots sowie Kartenvorverkäufe stehen auf der einen Seite. Mehr Platz für Badende und gratis schwimmen in Steinach auf der anderen. Aber der Reihe nach! StuBay öffnet nur Freibadbereich Gleich am Freitag werden im Freizeitcenter StuBay das Restaurant MeiZeit, das...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Stubai Magazin
Stubai Magazin Sommer 2020

Das Stubai Maganzin berichtet in der aktuellen Ausgabe Sommer 2020 über die vielfältigen Aufgaben der Außendienstmitarbeiter des TVB Stubai Tirol, präsentiert neue Wanderwege und stellt die schönsten Bergseen im Stubaital als verheißungsvolle Wanderziele vor. Außerdem gibt es viele weitere spannende Geschichten und interessante Neuheiten aus dem Stubaital. Blättern Sie durch die Online-Ausgabe des Stubai Magazins. Viel Freude beim Lesen! Stubai Magazin Sommer 2020 Nähere Informationen zum...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Künstner
V.l.: Harald Muigg (l.) und Stefan Oberthanner (2.v.r.) mit den Helfern Mohammad Albedry und Ameen Alrahal – zwei Flüchtlingen aus dem Irak.
11

Stubai-Wipptal
Muigg: "Auf der Müll triffst du jeden"

FULPMES. Abfallberater Harald Muigg, Leiter des Recyclinghofs für die Gemeinden Fulpmes, Telfes und Mieders, zum immer aufwändiger werdenden Betrieb. BEZIRKSBLATT: Herr Muigg, 2016 wurde der neue Recyclinghof für die Gemeinden Fulpmes, Telfes und Mieders eröffnet. Wie läufts seither? Muigg: Er wird gut angenommen und könnte bereits eine Erweiterung vertragen. Aber das ist momentan kein Thema. Warum Erweiterung? Weil die Sache mit dem Müll immer extremer wird. So gibt es laut den heutigen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Top-Leistung von Bergläuferin Karin Freitag.
2

Berglauf-Meisterschaft 2019
Itterer Läufer bei Meisterschaft erfolgreich

TELFES/ITTER (navi). Beim 31. Schlickeralmlauf wurden auch die heurigen Tiroler Meisterschaften im Berglauf ausgetragen, bei denen die AthletInnen der LG Decker Itter erfolgreich im Einsatz waren. In den Altersklassen gab es sechs Silber- sowie für Lea Luxner und Sophie Hrnecek jeweils eine Goldmedaille. Dazu kamen noch zwei Goldene durch die JuniorInnen und eine Silberne in den Teamwertungen. Top waren die Leistungen von Karin Freitag (1:17 Std.) und Andreas Rieder (1:06 Std.), die beide...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Erste Preise gab's u. a. für Juli Heiss, Nico Zangerl und Nika Petschenig (v.l.)
3

Prima la musica
Schüler der LMS Stubaital erfolgreich

Gleich sieben SchülerInnen der LMS Stubaital haben sich beim Landeswettbewerb „Prima la musica“ im Februar in Meran der musikalischen Herausforderung gestellt. STUBAI (tk). Jedes der über 960 Nachwuchstalente aus Nord-, Ost-, und Südtirol, das bei diesem Wettbewerb auf höchstem Niveau sein Können einer hochkarätigen Fachjury präsentiert hat, ist eigentlich schon ein Gewinner. Denn die Kinder und Jugendlichen profitieren allein schon durch die intensive Vorbereitung für die persönliche,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Schlickeralmlauf 2018

Tirol läuft
Schlickeralmlauf und Telfer Wiesen Run

Internationaler Schlickeralmlauf Datum: 27./28. Juni 2019 Ort: Telfes/Stubaital Distanzen - Schlickeralmlauf: 11,5km/1100 Höhenmeter, 7,5km/786 Höhenmeter Distanzen Telfer Wiesen Run: Kinderläufe: zw. 300 und 1200 Metern, Telfer Wiesen Run: 8km/140 Höhenmeter Art: Berglauf Start: 10:30 Uhr Nenngeld: ab 25 €, Kinderläufe 5€, Telfer Wiesen Run ab 15€ Anmeldung und weitere Informationen Berichte zum Schlickeralmlauf Zum Tiroler Laufkalender

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Sabine Knienieder
Alle "Handlungswilligen" bei der Auftaktveranstaltung am Donnerstag in Telfes.
1 2

Damit das Klima im Tal besser wird

TELFES (tk). Das Stubai ist wie berichtet das erste Klimabündnis-Tal in Tirol. Doch mit der Verleihung allein will man sich nicht zufrieden geben. Künftig sollen auch verstärkt dazu passende Akzente gesetzt werden. Daher wurde im Rahmen der Auftaktveranstaltung am Donnerstag im Beisein von Andrä Stigger vom Klimabündnis Tirol im Telfer Gemeindesaal ein ortsübergreifender Arbeitskreis gebildet. Übrigens der erste seiner Art. Gezielte MaßnahmenUnter der Leitung von Tanja Jenewein aus Mieders und...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
4

Jungbürgerfeier
Jungbürger in Telfes ließen es krachen

TELFES. Am Samstag, den 10. November, lud die Gemeinde Telfes die Jahrgänge 1993 bis 2000 zur Jungbürgerfeier 2018 ein. Pfarrer Josef Scheiring zelebrierte in der Pfarrkirche eine würdige Heilige Messe, die der Chor Just Sing unter der Leitung von Verena Schmied musikalisch umrahmte. Schließlich folgten 45 Jungbürger der Einladung und nahmen auch am Festakt im Gemeindesaal teil. Nach einem gemeinsamen Festessen, das vom Grillkönig zubereitet wurde, begrüßte Bürgermeister Georg Viertler die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

Die Lücke in der Krankenpflege füllen

TELFES (kr). Daniela Schwab hat es gewagt – sie hat sich selbstständig gemacht. Seit Anfang November betreibt die Telferin nun eine ganzheitliche mobile Hauskrankenpflege und will so die Lücke zwischen dem Mangel an Pflegekräften auf der einen Seite und den immer mehr werdenden Anzahl an pflegebedürftigen Menschen ein Stück weit schließen.  Privat, ganzheitlich, mobil Daniela Schwab ist diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester. Sie ist schon viele Jahre in der Krankenpflege tätig. "Ich...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Ein teuflisches Paar
4

Räuberische Mafiosi in Telfes - mit VIDEO!

Uraufführung des Stückes "Mafia Tirolese" der Dorfbühne Telfes. TELFES (kr). Mit einer schwungvollen Kriminalkomödie gespickt mit viel Wortwitz und unerwarteten Wendungen in der Handlung wartet die Dorfbühne Telfes in ihrem neuen Stück auf. Es ist die insgesamt 6. Uraufführung eines Stückes, das auf der Feder von Moni Grabmüller stammt. "Die Idee habe dazu habe ich schon lange gehabt – jetzt habe ich sie zusammen mit Regisseur Willi Hammer realisiert", so Moni Grabmüller. Monis Idee für das...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

30. Auflage für Schlickeralmlauf

TELFES (kr). Der Schlickeralmlauf zählt zu den renommiertesten Bergläufen der Welt. Vom Start im idyllischen Wintersport- und Rosendorf Telfes geht es durch Wiesen und Wälder, vorbei an einem Wildbach, hinauf zur Schlickeralm, die als Ziel für die kurze Strecke dient. Danach führt der Weg bis zum Kreuzjoch, wo das Ziel der langen Strecke direkt neben der Bergstation der Gondelbahn liegt. Die letzten Meter über eine steile Holzbrücke markieren den Abschluss der Anstrengung. Am kommenden Sonntag...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Die feierliche Eröffnung des Bio-Lehrpfades findet am Montag, den 25. Juni statt.
1 4

Neuer Ökosystem-Lehrpfad in Telfes

Die Natur mit allen Sinnen erfahrbar machen – das ist das Ziel des neuen Ökosystem-Lehrpfades in den Telfer Wiesen. TELFES (kr). Kaiserschmarren mit Apfelmus – die Lieblingsspeise vieler TirolerInnen. Dass so eine Mehlspeise aber zugleich der Ausdruck für das Ergebnis vieler Ökosystemleistungen der Natur ist, ist nur den wenigsten klar: In einem Kaiserschmarren mit Apfelmus stecken nämlich von der durch die Kuh gewonnene Milch, Eier, Beeren des Preiselbeerstrauches, Äpfel und vieles mehr. Kurz...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)
Das Kind wurde von einem Auto überrollt.

Kind bei Unfall in Telfes verletzt

TELFES (kr). Am 4. Mai 2018, gegen 13:30 Uhr bog ein 63-jähriger Österreicher mit einem Pkw in Telfes im Stubaital von der „Lange Gasse“ in die unübersichtliche schmale „Salzgasse“ ein. Dabei dürfte der Mann ein 9-jähriges Mädchen übersehen haben, welches auf der Straße kniete und mit einem Stein Namen in den Asphalt ritzte. Das Kind dürfte mit beiden Achsen des Fahrzeuges überrollt worden sein. Es wurde mit schweren Verletzungen in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Katharina Ranalter (kr)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.