Theater für Kinder

Beiträge zum Thema Theater für Kinder

Lokales
Publikumslieblinge Herbert & Mimi kommen nach Klosterneuburg.

Kinder-Abo
Theater für Kinder: Wintersemester 2019/20

KLOSTERNEUBURG. Musik, Theater, Musical, Clowns – das alles gibt es bei den Theaternachmittagen im Kellertheater Wilheringerhof, wo Kinder ihren ersten Kontakt zum Bühnenerlebnis knüpfen können. Das Leuchten der Kinderaugen und die begeisterten Reaktionen zeigen die Freude, die unsere ganz jungen BesucherInnen bei den Aufführungen bei den Highlights der Kindertheaterszene haben. Spaß mit Marko Simsa, Bernhard Fibich, dem Wiener Kinder Musical, Theater Tabor sowie mit den Publikumslieblingen...

  • 27.08.19
LokalesBezahlte Anzeige
Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren werden spielerisch mit den Themen Helfen und Mut haben vertraut gemacht.
3 Bilder

Der Verein „Helfen mit Herz“ präsentiert sein neues Projekt
Projektstart „Eine Hand voll Mut“

Das Projekt „Eine Hand voll Mut“ richtet sich an Kinder und Jugendliche, um ihnen Tipps zu bieten, wie sie im Alltag benötigte Hilfe erkennen und umsetzen können. Es soll junge Menschen animieren, den Spaß und die Wichtigkeit am Helfen näherzubringen. Daraus resultiert mehr Selbstbewusstsein, klares Auftreten und Mut. „Eine Hand voll Mut“ ist ein Sketch/Schauspiel mit 5 Akten. Dieses interaktive Stück behandelt eine Hand voll wichtiger Themen wie zum Beispiel für jemanden da sein, das...

  • 28.11.18
Lokales

Theater für Kinder
Rumpelstilzchen in Gänserndorf

Die Inszenierung „Rumpelstilzchen“ nach den Gebrüdern Grimm faszinierte sowohl Kinder als auch Erwachsene im Gänserndorfer Kulturhaus. Die engagierten Schauspieler des Österreichischen Tourneetheaters zogen die Besucher mit ihren Sprachkünsten und Kostümen in Ihren Bann. Kulturstadträtin Christine Beck zeigte sich sehr erfreut über den großen Besucherandrang bei der klassischen Märchenaufführung.

  • 04.10.18
Freizeit

Das Schaukelpferd

Ein humorvolles Theatererlebnis für fantasievolle Träumer ab 4 Jahren Muthäsius Maier repariert und restauriert seit vielen Jahren altes Spielzeug, und das kann er wirklich gut. Eines Tages bekommt er einen neuen Auftrag - er soll ein altes Schaukelpferd wieder schön und prachtvoll herrichten. Doch das ist diesmal gar nicht so einfach, denn das Schaukelpferd ist mit den Ideen von Muthäsius gar nicht einverstanden. Ob das Schaukelpferd wirklich zu Muthäsius spricht, oder - wie seine Frau...

  • 23.03.18
Freizeit
HInter den Mauern von Canterville treibt ein Gespenst sein Unwesen

Das Gespenst von Canterville

Es ist wieder soweit. Die 6. Pongauer Theatertage für ein junges Publikum stehen vor der Tür. Auch heuer wird wieder ein spannendes und qualitativ hochwertiges Programm geboten. Am Freitag den 16. März um 19:30 Uhr und Samstag den 17. März um 16:00 Uhr wird „Das Gespenst von Canterville“ im Festsaal Schwarzach gespielt. Hier zeigt der Theater-Jugendclub Schwarzach was die Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren jeden Freitag im Haus der Vereine in Schwarzach in Sachen Theater erarbeiten. Die...

  • 28.02.18
Freizeit
„Papa, warum sagst du immer ich kann was, was ich gar
nicht kann?“

Ach wie gut das niemand weiß...

Es ist wieder soweit. Die 6. Pongauer Theatertage für ein junges Publikum stehen vor der Tür. Auch heuer wird wieder ein spannendes und qualitativ hochwertiges Programm geboten. Das Märchen Rumpelstilzchen wurde von Mathias Schuh überarbeitet und wird in einer weltweit einzigartigen Spielform zur Uraufführung gebracht. Das Comic-Musik-Theater mit den Animationen von Hannes Schaidreiter (Ehemals ST. Johann und seit vielen Jahren in Wien als Comiczeichner tätig) für Menschen ab 4 Jahren ist...

  • 28.02.18
Freizeit
2 Bilder

WIE FINDUS ZU PETTERSSON KAM

WIE FINDUS ZU PETTERSSON KAM (Theater feuerblau) ist ab 25. Jänner 2018 in Graz zu sehen. „Wie Findus zu Pettersson kam“ erzählt vom einsamen Pettersson, der so oft allein ist, dass er sich am Morgen am liebsten die Decke über den Kopf ziehen würde. Eines Tages bringt ihm Beda Andersson eine Kiste mit: „Findus grüne Erbsen“ steht drauf, aber in der Kiste liegt eine kleine Katze. Die Tage werden nun leichter für Pettersson, Findus lernt sprechen und alle sind glücklich. Bis eines Morgens...

  • 29.12.17
Freizeit

DER GRÜFFELO

DER GRÜFFELO (Theater Feuerblau) ist ab 16. November 2017 wieder in Graz zu sehen. Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen. Die kleine Maus ist unterwegs im Wald und alle scheinen es gut mit ihr zu meinen. Der Fuchs lädt sie zur Götterspeise ein, die Eule bittet zum Tee und die Schlange zum Schlangen-Mäuse-Fest. Aber die Maus hat immer schon eine Verabredung: mit ihrem Freund, dem...

  • 02.11.17
Freizeit
3 Bilder

Familienspuk - Gespenstermusiktheater zum Mitmachen in Hollabrunn

Familienspuuuuk mit 5 singenden Gespenstern!! Ein interaktives Erlebnis für junges und junggebliebenes Publikum von 5-99 Jahren! Die preisgekrönte Band Beat Poetry Club aus Wien, bekannt aus „Die Große Chance der Chöre“ 2016, singt poppige, fetzige und lustige Songs aus dem Leben von fünf Gespenstern, die sich ihren Ängsten stellen. Einmal im Jahr treffen sich die Gespenster um Mitternacht in einem geheimen Spukschloss. Jedes Gespenst hat eine aktuelle „Lebenskrise“ und wünscht sich...

  • 18.08.17
Leute
Monika Peitler (4.v.li.) inmitten der Darsteller und jungen Zuseher der Vorstellung
63 Bilder

"Guten Tag kleines Schweinchen"

Kindergeschichte frei nach Janosch im Sagamundo aufgeführt. DÖBRIACH. Im ohnehin schon kinderfreundlichen Sagamundo, dem von Monika Peitler geleiteten "Haus des "Erzählens", amüsierte sich Klein und Groß gleichermaßen am Spektakel von "Guten Tag kleines Schweinchen". Sprache und Musik Frei nach Janosch hat Nicole Kari aus Gmünd die Freundschaft verschiedener Tiere umgeschrieben, in eine kindgerechte Sprache gekleidet und musikalisch ergänzt. Erfreulich dabei, dass die Kinder ins...

  • 18.08.17
Freizeit
Der Kasperl gastiert im Kulturheim Bad St. Leonhard (Foto: KK)

Kasperl gastiert in Bad St. Leonhard

Das lustige Kasperltheater "Wutzlkanutzl" mit Michael Supan gastiert mit seinem spannenden Abenteuer "Kasperl und der Piratenschatz" am kommenden Dienstag, dem 23. Mai, im Kulturheim Bad St. Leonhard. Beginn ist um 16 Uhr, Einlass bereits um 15.30 Uhr. Der Eintritt beträgt pro Person fünf Euro. Wann: 23.05.2017 16:00:00 Wo: Kulturheim Bad St. Leonhard, Kulturheimstraße, 9462 Bad...

  • 19.05.17
Leute
2 Bilder

„Sind wir nicht alle ein bisschen Pinguin?“

Das Grazer Theater ASOU hat mit "Pinguin People" ein sehr zartes, feinsinnig komponiertes Stück Bewegungstheater geschaffen, das nun auch im Next Liberty zum Schmunzeln und herzhaften Lachen, zum Nachdenken und Wiedererkennen anregt. Die Eiswelt ist im Umbruch und so kommt manches ins Rutschen ...- ab 07. April! Wie viele Pinguine sind eine Familie? Muss ein Pinguin frieren? Oder darf sich ein Pinguin über die Erderwärmung freuen? Und was macht der Polarforscher die ganze Zeit für Geräusche?...

  • 14.03.17
Menü
Kasperltheater mit "echten" Menschen

Theater für Kinder im Gasthaus Zach

Theater für Kinder und der Kulturverein Pertlstein laden zum Stück "Kasperl und der Diamantenraub" ein. Die Aufführungen im Gasthaus Zach in Pertlstein finden am 11. Feber um 17 Uhr, am 12. Feber um 15 Uhr und am 17. Feber um 17 Uhr statt. Der Erlös des am besten besuchten Nachmittags kommt einem behinderten Kind für eine Operation zugute. Wann: 11.02.2017 17:00:00 Wo: Gasthaus Zach, ...

  • 08.02.17
Freizeit
3 Bilder

Kakajček: OJ, ČUDEŽNI ZABOJ

Theater für Kinder - in slowenischer Sprache - Gastspiel Stadttheater/Mestno gledališče Ptuj Bartolomej und Kumina leben in zwei Zauberschachteln und zanken sich. Der Streit wird vom geheimnisvollen Koračničar mit seiner Trommel unterbrochen. Während sie das Trommeln üben, verschwindet er mit den Zauberschachteln. Kumina und Bartolomej besitzen nun nichts mehr außer einer leeren Flasche und einer kleinen Schachtel. Aber welch ein Wunder, aus der kleinen Schachtel entsteht wieder eine...

  • 31.10.16
Lokales
Plapperlaplapp

Plapperlaplapp

Die Geschichte einer besonderen Freundschaft für alle ab 3 Guten Morgen, Servus, Mahlzeit, küss' die Hand, gschamster Diener, grüß' Euch, hab die Ehre, meine Verehrung, guten Abend - schlaft gut und träumt was Schönes! Entschuldigung, habt Ihr meine Freundin gesehen? - Ihr habt sie wirklich nicht gesehen? Sie heißt Henriette - und ist wirklich eine nette. Heute in der Früh habe ich sie noch gesehen, doch dann war sie plötzlich weg. Es ist doch ziemlich peinlich, wenn man sagen muss, dass...

  • 21.10.16
Lokales
Plapperlaplapp

Plapperlaplapp

Die Geschichte einer besonderen Freundschaft für alle ab 3 Guten Morgen, Servus, Mahlzeit, küss' die Hand, gschamster Diener, grüß' Euch, hab die Ehre, meine Verehrung, guten Abend - schlaft gut und träumt was Schönes! Entschuldigung, habt Ihr meine Freundin gesehen? - Ihr habt sie wirklich nicht gesehen? Sie heißt Henriette - und ist wirklich eine nette. Heute in der Früh habe ich sie noch gesehen, doch dann war sie plötzlich weg. Es ist doch ziemlich peinlich, wenn man sagen muss, dass...

  • 21.10.16
Freizeit
Ines Stockner spielt die Hauptrolle in "Schlafen Fische?".

Der Tod durch die Augen eines Kindes

Das Theater des Kindes hat sich eines ungewöhnlichen Themas angenommen. Mit "Schlafen Fische?" präsentiert es ein manchmal heiteres und manchmal trauriges Stück über eines der letzten Tabuthemen unserer Zeit. Ein Stück über den Tod – für Kinder? Zeitgerechtes Theater fiir ein junges Publikum ist bestrebt, in die Lebenswelten ihres Publikums einzutauchen. Dass der Tod – von Erwachsenen tabuisiert – Teil dieser Lebenswelten ist, ist ein Faktum. Mit "Schlafen Fische?" zeigt das Theater des Kindes...

  • 21.10.16
Freizeit
Im Ars Electronica Center gilt für Kinder bis 14 Jahre freier Eintritt und ermäßigter Eintritt für Begleitpersonen.
7 Bilder

Eine ganze Woche im Zeichen der Kinderkultur

350 Veranstaltungen von 13. bis 23. Oktober bei der vierten Kinderkulturwoche in Linz. "Von Jahr zu Jahr wird die Kinderkulturwoche größer und bietet ein reichhaltigeres Programm", freut sich Kulturstadtrat Bernhard Baier. 350 Veranstaltungen sind es, die heuer bei der vierten Kinderkulturwoche in Linz geboten werden. Ausstellungen, Führungen, Theater-, Kino-, Tanz- und Musikvorstellungen sowie Workshops finden von 13. bis 23. Oktober statt. Kosmos der Kinderliteratur Der Startschuss fällt...

  • 07.10.16
Freizeit
3494 Besucher sahen "Heidi" im Vorjahr und machten es so zum beliebtesten Stück der letzten Saison.
8 Bilder

Start in den Kinderkultur-Herbst

Lustig, spannend, klingend und bunt wird der Herbst für Kinder. Das Kuddelmuddel und das Theater des Kindes haben ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Die Linzer Kulturanbieter stehen schon in den Startlöchern, um den Kindern in der kommenden Saison wieder ein buntes Programm zu bieten. Erleben und mitmachen steht dabei im Vordergrund. Mit den Herbstwerkstätten etwa schafft das KuddelmuddelRaum zur aktiven und kreativen Freizeitgestaltung. Neben den bewährten Werkstätten wie Breakdance,...

  • 22.09.16
Lokales

"Kindertheater" in der Stadtbücherei Landeck

LANDECK. SchülerInnen der Volksschule Landeck werden unter Anleitung der Theaterpädagogin Christine Hainz das Stück “Das ist ein Buch“ von Lane Smith aufführen. Bei Sonnenschein wird das Stück vor der Stadtbücherei gezeigt – bei Regenwetter in der Stadtbücherei Landeck. Wann: Mittwoch, 22. Juni um 15 Uhr. Wann: 22.06.2016 15:00:00 Wo: Stadtbücherei , Schulhausplatz 2, 6500 Landeck ...

  • 08.06.16
Leute

Kasperl und der Regengeist

Grazer Kasperltheater Es hat bereits wochenlang nicht mehr geregnet. Die Blumen lassen die Köpfe hängen und selbst im Brunnen gibt es keinen Tropfen Wasser mehr. Nur ein Regengeist kann jetzt noch helfen und so ein Regengeist wohnt in Afrika. Kasperl und Hase machen sich auf den Weg. Werden wilde Tiere wie Elefant, Giraffe oder das bisswütige Krokodil Schnippschnapp den Kasperl bremsen, oder findet er doch noch rechtzeitig den Regengeist...

  • 24.03.16
Freizeit
Kilian Wichtig und Annabell
2 Bilder

Plapperlaplapp

Die Geschichte einer besonderen Freundschaft für alle ab 3 Guten Morgen, Servus, Mahlzeit, küss' die Hand, gschamster Diener, grüß' Euch, hab die Ehre, meine Verehrung, guten Abend - schlaft gut und träumt was Schönes! Entschuldigung, habt Ihr meine Freundin gesehen? Ihr habt sie wirklich nicht gesehen? Sie heißt Henriette - und ist wirklich eine nette. Heute in der Früh habe ich sie noch gesehen, doch dann war sie plötzlich weg. Es ist doch ziemlich peinlich, wenn man sagen muss, dass...

  • 11.03.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.