Theatercafe

Beiträge zum Thema Theatercafe

Überglücklich über die Verleihung der Kabarettpreise: Lisa Holzner und Michael Diekers alias "Ananas" mit Kleinkunstvogel und Publikumsvogel bei den ersten Schnappschüssen.
20

34. Grazer Kleinkunstwettbewerb
Der Kleinkunstvogel flog zu "Ananas"

Der 34. Grazer Kleinkunstwettbewerb ist Geschichte und wieder einmal brachte das Grande Finale am 24. Oktober im Grazer Theatercafé die erfreuliche Erkenntnis, dass die Bezeichnung "Wettbewerb" ja eigentlich so gar nicht passt. Nicht zu gewinnen ist hier keine Schande, denn Kabarettgrößen wie Alfred Dorfer, Thomas Stipsits, Klaus Eckel oder Nadja Maleh waren einst schon im Finale des Grazer Kleinkunstwettbewerbs – und haben ihn dann doch nicht gewonnen. Viel eher darf man es schon als...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Zwei Vögel als Sprungbrett: Der Kleinkunstvogel (r.) und der Publikumsvogel

Kleinkunst ganz groß
Kabarett-Talente im Anflug auf den Kleinkunstvogel

Vergangenen März musste er coronabedingt verschoben werden, jetzt ist es aber soweit: Der 34. Grazer Kleinkunstwettbewerb im Theatercafé sucht in den nächsten Tagen nach neuen Kleinkunstvirtuosen und kürt dabei einen Gewinner oder eine Gewinnerin im Rahmen der Jury- und Publikumswertung. Die Trophäen sind der sogenannte "Kleinkunstvogel" sowie der "Publikumsvogel". Grazer Kleinkunstwettberwerb als Sprungbrett Für die Teilnehmer stellen diese Auftritte einen besonderen Moment dar, stehen sie...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Kunst mit und fürs Herz: Für die beiden Künstler August Schmölzer (r.) und Edgar Unterkirchner ist die Verbindung zum Herzen essentiell für jede künstlerlische Darbietung.
2

Interview
Über die Kunst das Herz zu berühren

Mit "Reise ins Herz" präsentieren der aus der Weststeiermark stammende Schauspieler und Buchautor August Schmölzer und sein musikalischer Bühnenpartner Edgar Unterkirchner dem Publikum ein inhaltsreiches Programm, welches elementare Grundpfeiler des Lebens auf eine sehr feinsinnige und großteils indirekte Weise anspricht. Im Gespräch nach ihrem Auftritt am 16. September im Grazer Theatercafé geben die beiden Bühnenvirtuosen Einblicke in ihre Sichtweisen zu verschiedenen Aspekten des neuen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Kabarettist und Moderator Gerald Fleischhacker gastiert im Theatercafé.

Kleinkunst ganz groß
Am Sand und doch gut drauf

Seine Wurzeln liegen beim Radio, wo der Moderator und Kabarettist Gerald Fleischhacker schon via Antenne Steiermark, Radio Wien und Hitradio Ö3 mit Sprechkünsten aufhorchen ließ. Bald folgten Tätigkeiten für diverse Fernsehsender – sowohl als Moderator vor der Kamera als auch als Autor und Konzeptionist hinter der Kamera. Als Kabarettist ist Fleischhacker mit Solo-Programmen unterwegs und zudem Gast im legendären Quatsch-Comedy Club in Berlin. "Am Sand" und mehr In seinem aktuellen Programm "Am...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Pepi Hopf stellt in seinem neuen Programm "auf stur".

Kleinkunst ganz groß
Mit dem Hopf durch die Wand

Der Titel ist Programm beim Kabarettabend mit Pepi Hopf im Theatercafé. Es soll "ein Abend für alle Sturschädel dieser Welt und deren PartnerInnen" werden, kündigt der Künstler mit langjähriger Erfahrung an. Seit 24 Jahren steht er auf der Bühne, in diesem Jahr wird er ein halbes Jahrhundert alt. Und er ist ein ausgezeichneter Kabarettist, im wahrsten Sinne des Wortes: Davon zeugen der Gewinn des "Gmundner Schwans" 1996, der zweite Platz beim Grazer Kleinkunstvogel ein Jahr darauf sowie die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl

Kleinkunst ganz groß
Dieser Februar wird sehr fröhlich

Nicht, dass es sonst in Graz ruhig wäre im Bereich der Kleinkunst – was aber der Februar und März an bekannten Namen und hochwertigem Humor für das Grazer Publikum zu bieten haben, bedarf zumindest eines Ein- und Überblicks.  Theatercafé Da wäre einmal "Staatskünstler" Thomas Maurer mit seiner Graz-Premiere von "Woswasi" (Regie: Petra Dobetsberger) im Theatercafé. Ihm folgt Frauen-Power durch die Kabarettistin Nadja Maleh sowie die aus der TV-Comedy "Echt Fett" allseits bekannte Angelika...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Musikkabarett gespickt mit Anekdoten aus der Schule serviert Stefan Haider im Theatercafé.

Kleinkunst ganz groß
Premierenzeit in der Kleinkunst

Aktuell gastieren in Graz zahlreiche Kabarettisten, die mit ihren neuen Programmen das Kleinkunstpublikum begeistern. Bereits vorige Woche machten das kongeniale Duo Berni Wagner und Vinz Binder thematisch einen musikkabarettistischen Streifzug durch die Bundesländer Österreichs und deren Klischees - unbedingt notieren fürs nächste Mal. Diese Woche findet sich Stefan Haider wieder im Theatercafé ein, um in "Supplierstunde" - ein Best Of seiner bisher elf Soloprogramme - seine Erfahrungen als...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
"Gut möglich" heißt das neue Programm von Severin Gröbner, mit dem er diese Woche im Theaterca´´fé zu Gast ist.

Kleinkunst ganz groß
Severin Gröbners kabarettistische Zeitmaschine

Von Freitag bis Samstag wirft der Wiener Kabarettist Severin Gröbner im Theatercafé eine kabarettistische Zeitmaschine an und nimmt uns in seinem neuen Programm "Gut möglich" mit auf eine Reise ins Mögliche. Und wen trifft man dort? Klimawandel, Krieg, Kollektive, Kontinentaldrift oder Kunstinstallationen? Oder drei Meter große Ameisen, die sich von Plastik ernähren? Oder doch wieder nur uns selbst – nur älter. Was? Kabarett Wann? 21.-23.11. Wo? Theatercafé, Mandellstraße.

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Kreatives Musikkabarett: Stefan Leonhartsberger und Martin Schmid verbinden Humor, Sprachkunst und Musik.

Kleinkunst ganz groß
Kongeniale Mischung: Humor, Musik und Sprachkunst

Kennern von Kabarettprogrammen sind viele unterschiedliche Ausprägungen der Kleinkunst bekannt, denn im Prinzip ist jeder Kabarettist auf seine Weise einzigartig und kann kaum in ein bestimmtes Genre gepresst werden – zu Recht wollen das die meisten auch nicht. Zwei, die eine Art von wirklich nicht einzuordnender Kunst schaffen, sind der oberrösterreischische Musikkabarettist und Schauspieler Stefan Leonhardsberger und der Augsburger Profi-Musiker Martin Schmid. Hits neu interpretiertDie beiden...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Wieder in Graz: Christof Spörk mit seinem neuen Programm "Kuba".

Kleinkunst ganz groß
Humor auf kubanische Art oder schwarz auf weiß

Tiefgründiger Humor, leichtfüßige musikalische Darbietungen und wunderbare Gedanken zum Leben: Dafür stehen Christof Spörks Kabarettprogramme und so auch sein aktuelles Programm "Kuba". Im Frühjahr gab er damit im Orpheum seine Graz-Premiere, diese Woche gastiert Spörk von Mittwoch bis Samstag im Theatercafé, wo er die Leichtigkeit kubanischer Lebensart köstlich mit steirisch-burgenländischer und Spörk'scher Lebenshaltung vergleicht oder gar kombiniert. Die Brücke: "Kabarett Cuvée" Auch im...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Alf Poier serviert dem Publikum kommende Woche "Humor im Hemd".
2

Kleinkunst ganz groß
Ein großartige Woche der Kleinkunst

Je herbstlicher es wird, umso mehr tut sich auch in der Grazer Kleinkunstwelt: Die Lange Nacht des Kabaretts und Gregor Seberg waren im September bereits zu Gast, ihnen folgen schon heute Marcus Ryan im Rahmen der Graz English Comedy Night im Café Erde und Joesi Prokopetz im Theatercafé. Morgen gastiert dann kein Geringerer als Humorikone und Österreichs ehemaliger Song Contest-Teilnehmer Alf Poier, der im Casino Comedy Club "Humor im Hemd" serviert. Kuba und HerzensbildungAuch eine Vorschau...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Sonja Pikart tourt mit der Langen Nacht des Kabaretts durch ganz Österreich.

Kleinkunst ganz groß
Kabarett-Förderpreisträgerin Sonja Pikart bei der Langen Nacht des Kabaretts

Im Rahmen der Langen Nacht des Kabaretts, die diese Woche im Theatercafé über die Bühne geht, gibt es auch den Humor der frischgebackenen Förderpreisträgerin des Österreichischen Kabarettpreises 2019, Sonja Pikart, zu erleben. Die Aachenerin, die mittlerweile in Wien lebt, zählt zu den großen Nachwuchstalenten in der Kleinkunst und darf zusammen mit Klaus Eckel (diesjähriger Hauptpreisträger), dem Zwillingsschwestern-Duo Radeschnig (Programmpreis) sowie den Sprachakrobaten Maschek (Sonderpreis)...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Sprungbrett für Nachwuchskünstler: der E-Kleinkunstvogel

Der Grazer Kabarettwettbewerb
Der Kleinkunstvogel wartet auf die Nachwuchskünstler

Diese Woche ist es wieder soweit: Der 33. Grazer Kleinkunstwettbewerb geht über die Bühne. Seit 1987 wird im Theatercafé jährlich der "E-Kleinkunstvogel" vergeben. An den drei Vorrunden-Abenden stellen sich die ambitionierten Künstler der Jury, um ins Finale am Samstag einzuziehen. Dort wechselt die Jury und auch das Publikum darf abstimmen. Am Sonntag findet dann das "Olympische Schaulaufen" der Finalteilnehmer statt, an dem die Darbietungen der Newcomer nochmals bewundert werden können. Da...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Der Kabarettist und Schauspieler Dorfer erzählt, worauf es als junger Künstler ankommt.
3

Alfred Dorfer und Klaus Eckel im WOCHE-Gespräch
Humor als Distanz zum Alltag

Wenn nächste Woche im Theatercafé der Grazer Kleinkunstwettbewerb über die Bühne geht, bedeutet dies für die Teilnehmer ihren ersten öffentlichen Auftritt. Der Gewinner bekommt den E-Kleinkunstvogel verliehen, einen der bekanntesten Kabarettpreise für Nachwuchstalente. Die Laufbahnen vieler bekannter Künstler wie Paul Pizzera oder Michael Mittermeier haben hier begonnen. Doch was braucht ein Kabarett-Programm, um das Publikum zu begeistern? Die WOCHE hat sich dazu mit den Kabarettisten Alfred...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Angelika Niedetzky - bekannt u.a. aus der Fernseh-Comedy "Echt Fett"
1 2

Kabarett-Highlights im März
Die "Echt Fett"-Ikone kommt ins Theatercafé

Wer vergangene Woche im Theatercafé Werner Brix' Programm "Friss & Stirb" besucht hat, fühlte sich wahrscheinlich in vielen eigenen, persönlichen Erfahrungen bestätigt. Auf sowohl fröhliche als auch nachdenkliche und besinnliche Weise machte der Kabarettist mit dem Publikum einen Streifzug durch manche Oberflächlichkeiten des Alltags. Auch für einen Streifzug durch das hochkarätige Kabarettprogramm im März ist es wieder Zeit und es ist immer wieder eine Freude für alle Kleinkunstliebhaber,...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Blözinger steht für Blöchl & Penzinger sowie für Kabarett & Clownerie

Clowneske Kleinkunst im Theatercafé
Vorzügliche Betrachtungen mit fröhlichem Nachdruck

Als vergangene Woche das Duo Blözinger im Theatercafé gastierte, wurde den Gästen nicht nur Eierspeis' serviert, sondern auch kreative Clownkunst im Rahmen hochwertiger Kleinkunst. In ihrem Programm "Vorzügliche Betrachtungen" widmeten sich die designierten Gewinner des "Deutschen Kleinkunstpreises 2019" alltäglichen (sowie auch nicht ganz alltäglichen) Besonderheiten, die sie mit mimischer, gestischer und lautlicher Akrobatik wunderbar zum Ausdruck brachten. Neben ihrer ausfüllenden...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Herzensbildung und herzhaftes Lachen mit Stefan Haider
1 1

Nachhilfe mit Stefan Haider
Unterricht im Theatercafé: Freifach "Herzensbildung"

Für alle, denen in der Schule etwas Grundlegendes gefehlt hat, lieferte der Kabarettist und Religionslehrer Stefan Haider vergangene Woche im Theatercafé die entsprechende Unterrichtsstunde nach. Mit seinem Programm "Freifach: Herzensbildung" begeisterte der engagierte Pädagoge das lern- und lachbereite Publikum. Für ihn selbst ist es "eine Bereicherung und gegenseitige Bestärkung", wie er betont. An Inhalten mangelt es dem gebürtigen Steirer jedenfalls nicht - dafür sorgen unter anderem die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Kreativer Humor mit Stefan Haider, Blözinger, Wolfram Berger & Co.

Gewinnspiel
Facettenreicher Februar im Theatercafé mit Kabarett, Literatur & Musik

Ganz und gar nicht im Winterschlaf befindet sich das Theatercafé in der Mandellstraße im Februar. Während in dieser Woche die schon ausverkauften Vorstellungen von Stefan Haider mit seinem Programm "Freifach: Herzensbildung" über die Bühne gehen, dürfen Kabarettliebhaber auf die kommenden hochkarätigen Darbietungen blicken: Nächste Woche werden Blözinger, die Großmeister der Mimik und Gestik, dem Publikum eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt des Humors präsentieren. Ein weiteres...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Mike Supancic, der allererste Gewinner des Grazer Kabarettwettbewerbs, war wieder zu Gast.

Von skurillen Familientreffen, aufschlussreichen Hosenträgern und ehemaligen Fernsehstars

Großer Bahnhof herrschte vorige Woche im Theatercafé, als das "Familientreffen" von Mike Supancic, dem allerersten Gewinner des Grazer Kleinkunstwettbewerbs, über die Bühne ging und seine Verwandten aus allen Teilen der Welt anreisten. Wir durften dabei sein und uns an den unglaublichen Erzählungen und den vor Kreativität und Musikalität sprudelnden Liedern erheitern. Und natürlich an seinem Onkel aus Kärnten, der allen zeigte, was wirklich Sache ist. Eine Frage blieb angesichts der dialektalen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Klaus Eckel bescherte Graz einen Abend voll bunter Gefühle

Klaus Eckel feierte Graz-Premiere
Gefühlscocktail mit Glückshormonen

Mit neuem Programm in gewohnter Manier, jedoch deutlich gefühlsbetonter und noch herzerfrischender - so beging der wortgewaltige und zugleich im Stile eines Humortherapeuten agierende Kabarettist und ehemalige Teilnehmer des Grazer Kleinkunstwettbewerbs (2001) seine Graz-Premiere von "Ich werde das Gefühl nicht los". Das Publikum wurde vor allem ein Gefühl nicht los, nämlich das Wohlgefühl, sich mehr als zwei Stunden an trefflichen Pointen und musikalischen Einlagen zu amüsieren. Der Künstler...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl

Das Theaterca´fé eröffnet das neue Jahr mit einem "Kabarettfeuerwerk"
Fröhlicher Start ins neue Jahr mit Klaus Eckel & Co.

Kabarettfreunde erwartet im Theatercafé gleich zu Jahresbeginn ein wahres Feuerwerk an humorvoller Kleinkunst. So gibt es ab 9. Jänner die Graz-Premiere von Klaus Eckels wortgewaltigem und gefühlsbetontem neuen Programm "Ich werde das Gefühl nicht los...". Davor eröffnen am 8. Jänner Kaufmann-Herberstein unter dem treffenden Titel "Alles wird gut" das Kabarettjahr 2019. Überhaupt seine Premiere feiert im neuen Jahr "Wenn das Lösung ist, will ich das Problem zurück" von Martin Kosch, der sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Didi Sommer sorgt für eine fröhliche Vorweihnachtszeit

Wer die Adventszeit nicht nur besinnlich, sondern auch fröhlich und musikalisch gestalten möchte, der findet im Theatercafé noch einige Möglichkeiten dazu.
Fröhliche Vorweihnachtszeit im Theatercafé

Heute und morgen rappt, singt und wuchtelt der mittlerweile schon legendäre (140.000 Fans auf Facebook, 5,2 Millionen Views auf Youtube) Kärntner Kabarettist Petutschnig Hons mit seinem Programm "Der Teufel fährt Lada" auf der Kleinkunstbühne Hin & Wider im Theatercafé. Am Freitag und Samstag erklärt Manuel Thalhammer, der Gewinner des Grazer Kleinkunstwettbewerbs 2017, warum er ein "Lehrer ohne Klasse" ist und eine Neue Mittelschule durchaus in einem alten Gebäude beheimatet sein kann. Danach...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
1 2 4

POETISCHE REISE MIT PAUL FÜLÖP

Seit fast 10 Jahren veranstaltet der seit 1983 als Schriftsteller tätige, Autor Paul Fülöp in seiner Heimatstadt Innsbuck in „Caruso‘s Theatercafé“ jeden 1. Dienstag im Monat, seine Poetischen Reisen mit Musikbegleitung. Immer wieder lädt er sich dazu Gäste der ebenfalls schreibenden Zunft ein und stellt den Abend unter ein Thema. Nicht nur, dass er Gäste einlädt, es haben auch Besucher die Möglichkeit eigene Texte beizutragen und auch selber vorzutragen. So auch am 1. Mai. Paul Fülpö brachte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Marina Soral
Peter Stelzl ist bekannt für seine humorvollen Lesungen.
1

Lesung und Ausstellung mit Peter Stelzl

Im Theatercafe St. Josef liest Autor und Künstler Peter Stelzl am 20. Oktober heitere Episoden aus dem Weinland. Auch eine Ausstellung mit seinen Arbeiten wird eröffnet. ST. JOSEF. Am 20. Oktober liest Peter Stelzl unter dem Motto "Heiteres aus dem steirischen Weinland" mit Beginn um 19 Uhr im Theatercafe St. Josef. Für die musikalische Umrahmung sorgt Eva Pacher mit Gitarre und Gesang. Gleichzeitig wird eine Ausstellung eröffnet, in der Peter Stelzl seine Bilder in naivem Stil zeigt.

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.