Graz persönlich

Beiträge zum Thema Graz persönlich

Frohnatur: Die Vollblutschauspielerin Michaela Haselbacher-Berner ist ab Freitag (WOCHE-Vorpremiere) mit dem Ensemble der Kleinen Komödie in Love Jogging zu sehen.
1

Humor spielt immer mit

Michaela Haselbacher-Berner ist einer der Stars der KleinenKomödie, die am 2. März Vorpremiere feiert. Ab Freitag steht sie als Ehefrau Jessica auf der Bühne der Kleinen Komödie und bezaubert die Zuseher wieder mit ihrem schauspielerischen Können. Davor schlüpfte sie schon in die Rolle der Eifersüchtigen, der Schrillen, der Resoluten, der Humorvollen und hie und da beim Kasperltheater sogar in die Rolle des Kasperlfreundes Seppl. Die Rede ist von der Grazerin Michaela Haselbacher-Berner, die...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Eder
Wirtshauskultur und hohes Speisenniveau schließen sich nicht aus: Das demonstriert Karli Pichlmaier in Ferl's Weinstube. Vor allem vom legendären Gulasch schwärmt mittlerweile ganz Graz.
1

Die Beislküche á la Karli: Graz persönlich mit Karli Pichlmaier

Vom Haubenkoch zum besten Gulasch der Stadt: Karli Pichlmaier ist mit Ferl's Weinstube auf Beisl-Mission. "Herr Pichlmaier, dieses Cordon Bleu ist das mit Abstand beste, das ich je gegessen habe." Wenn man sich mit Karli Pichlmaier in seiner Ferl's Weinstube in der Burggasse trifft, muss man auch am Nachmittag damit rechnen, dass das Gespräch von zufriedenen Gästen unterbrochen wird. Es sind Komplimente dieser Art, die dem Spitzenkoch signalisieren, dass sein Konzept aufgeht. "Als ich die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die gefragteste Dragqueen der Steiermark: Travestie-Künstler Christoph Skoff verwandelt sich 
regelmäßig mit viel Aufwand und Liebe zum Detail in die schräge Kunstfigur Gloria Hole.

Ein Leben, zwei Gesichter

Der Grazer Stylist Christoph Skoff über sein Doppelleben als Mann und Dragqueen "Gloria Hole". Ein Hauch von Marc Jacobs und Glamour weht einem entgegen, während eine "fast fertige" Gloria Hole mit Prosecco in der Hand zur Tür tänzelt und die WOCHE zum Gespräch in das exklusive Friseurstudio am Grazer Glockenspielplatz herein bittet. Doch wen dürfen wir heute interviewen – Gloria Hole oder Christoph Skoff? "Mich gibts eigentlich nur im Doppelpack, also beide", lacht Skoff lauthals und...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Eder
Die Musik im Blut und den Schalk im Nacken: Gerhard Wanker steht jetzt mit dem 34. Programm der Grazbürsten auf der Bühne. Bis zum 40-Jahr-Jubiläum möchte er mindestens weitermachen.
1

Grün-beiße Sternstunden: Graz persönlich mit Gerhard Wanker von den Grazbürsten

Obmann, Manager, Pianist: Kein anderer ist mit den Grazbürsten so eng verbunden wie Gerhard Wanker. Ein "Grüß Gott" hier, ein "Hallo" da: Wenn man sich mit Gerhard Wanker für einen Fototermin im Innenhof der Kunstuniversität Graz verabredet, muss man damit rechnen, dass ihn jeder erkennt. Kein Wunder, war er doch stolze 37 Jahre als Uni-Professor für Musikpädagogik tätig. "Das hat einfach irrsinnig Spaß gemacht", denkt der seit kurzem 71-Jährige mit Wohlwollen an seine Lehrtätigkeiten zurück....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Jeden Tag eine gute Tat: Das ist das Motto von Justine Gschweitl, die in 33 Jahren in der Grazer Gastronomie sehr viel erlebt hat. In der Pension möchte sie sich ihrer Familie und dem Italienisch-Lernen widmen.

Die "Gastro-Psychologin": "Graz persönlich" mit Justine Gschweitl

33 Jahre Innenstadt: Kult-Kellnerin Justine Gschweitl geht in den Ruhestand und sagt leise "servus". "Ich gratuliere zum Status als Gast", kommt eine Dame im braunen Mantel auf Justine Gschweitl zu. Nach 33 Jahren in der Innenstadt, zuletzt zwölf Jahre in Rudi Lackners "Café Kaiserfeld", ist mit Jahresbeginn für die Kellnerin ein neuer Lebensabschnitt angebrochen. Mit der WOCHE sprach sie über ihren Werdegang und 42 Jahre Gastro-Leben. Viele Stationen "Viele Lokale gibt es nicht mehr, aber...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Zum Anbeißen: Marion Petric ist ein Multitalent und liebt Kaffee, Graz, Radfahren, Yoga und natürlich Entertainment. Ab 18. Jänner können sich die Grazer auf "Fisch Grete am falschen Dampfer" freuen.
2

Frau Fisch geht an Bord: "Graz persönlich" mit Marion Petric

Kabarettistin Marion Petric startet mit einer neuen Show ins neue Jahr und plauderte vorab mit der WOCHE. "Magst nicht aufnehmen? So viel, wie ich red’, kannst gar net mitschreiben!" Eine bestens gelaunte Marion Petric betritt ihr zweites Wohnzimmer, den "Martin Auer" in der Körösistraße. "Ich liebe es hier, und sie wissen, wie man einen richtigen Cappuccino zubereitet." Obwohl sie am 18. Jänner die Premiere ihres neuen Solo-Stücks "Fisch Grete am falschen Dampfer" im Casineum hat, nimmt sie...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Der bekannte Norwegerpullover darf natürlich auch beim Interview in Robert Seegers Lieblingscafé "das Müller" in Graz nicht fehlen.

Graz persönlich mit Robert Seeger: Der "Norweger" aus Graz

Kommentator aus Leidenschaft und Graz immer treu: Die WOCHE im Gespräch mit Robert Seeger. Ein spannendes Skirennen im Winter, ein unvergessliches Europapokalspiel des SK Sturm – kaum eine Stimme verbindet man so sehr mit großen Abenden des Sports wie die von Robert Seeger. Der gebürtige Grazer hat in seiner beruflichen Karriere die ganze Welt bereist und aufgrund seiner Arbeit als Chefreporter des ORF lange in Wien gelebt – sein Herz ist aber immer in Graz geblieben. Graz als Zentrum des...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Lustiges Trio: Thomas Seidl, Chrisi Klug und Thomas Axmann (v. l.) stehen jeden Morgen von fünf bis neun Uhr im Antenne-Steiermark-Studio. Dienstschluss ist um 13 Uhr, Dienstbeginn um vier Uhr.

Aufgeweckte Aufwecker – Thomas Seidl, Thomas Axmann und Chrisi Klug in "Graz persönlich"

Mit Biss und sehr viel Schmäh wecken Thomas Seidl, Thomas Axmann und Chrisi Klug täglich als Antenne-Muntermacher das Land. Der frühe Vogel ... spricht im Radio: Christina "Chrisi" Klug, Thomas "Seidi" Seidl und Thomas "Axi" Axmann sind die Antenne-Steiermark-Muntermacher. Wenn andere gerade schlafen gehen, machen sie sich auf den Weg zur Arbeit. Schlafen, Fußball, Ballett "Um drei Uhr früh aufstehen ist schon manchmal zach – gerade im Winter", sind sich Klug und Seidl einig, die beide seit...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Konzert-Veranstalter aus Leidenschaft: Vojo Radkovic blickt mit einem Lächeln auf die vergangenen 40 Jahre zurück.

Seit Jahrzehnten im Konzert der Großen: Graz persönlich mit Vojo Radkovic

Er hat sie alle nach Graz geholt, von Joe Cocker bis Falco: Veranstalter- Legende Vojo Radkovic im Gespräch. Mit Johnny Cash auf einen Kaffee gehen? Mit Neil Young gemütlich zu Abend essen? Mit Joe Cocker Smalltalk führen? Von derartigen Begegnungen hätten in den vergangenen Jahrzehnten wohl Tausende Musik-Fans geträumt, für Vojo Radkovic sind sie von der Ausnahme zur Regel geworden. Kaum ein Musik-Star, den der gebürtige Grazer nicht für einen Auftritt in seine Heimatstadt lotsen konnte, kaum...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Gut gelaunt und mit unfassbarem Geschichtswissen bewaffnet, empfing Heinz Fischer die Gäste in der Buchhandlung Leykam.
1

Von Kreisky, Comics und Maturafragen: Graz persönlich mit Heinz Fischer

Ein Grazer, der in Wien Karriere gemacht hat: Ex-Bundespräsident Heinz Fischer erzählte aus dem Nähkästchen. Umfangreiches Wissen, gepaart mit einer gehörigen Prise Humor: Es ist nicht sehr einfach, Heinz Fischer mit wenigen Worten zu beschreiben, noch schwerer ist es wohl, den österreichischen Bundespräsidenten außer Dienst in Geschichte zu übertrumpfen. Zu gut erinnert sich der 79-Jährige an jedes Detail aus seiner bewegten Kindheit. "Ich habe aufgrund des Zweiten Weltkrieges vier...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Im Augarten fühlt er sich sichtlich wohl: Wann immer Darrel Toulon Graz besucht, versucht er, im Grünen auszuspannen. Im Dezember veranstaltet er eine Benefizgala im Orpheum.
1

Der Choreo-Graf liebt die Murmetropole: Graz persönlich mit Darrel Toulon

Auf Kurzbesuch: Darrel Toulon, 15 Jahre Ballettdirektor in Graz, ist mit einer Benefizgala für Hurrikan-Opfer zurück. Wenn an einem gewöhnlichen Wochentag knapp vor der Dämmerung im Grazer Augarten das Herbstlaub nahezu geräuschlos auf den Boden schwebt, fällt das den zahlreichen Spaziergängern und Läufern kaum auf. Einer, der sich immer wieder freut, an diesen Kraftort zurückzukehren, ist Darrel Toulon. 15 Jahre lang war der heute 53-Jährige in der Murmetropole als Ballettdirektor und...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Fest in der Hand hat Krimiautor Robert Preis seine Leser. Gerade eben ist sein neues Buch "Grazer Wut" erschienen, erster Schauplatz darin: ein Grazer Gefängnis.

Schaurig schöne Geschichten – Graz persönlich mit Robert Preis

Autor Robert Preis rückt in seinen Krimis Graz ins Zentrum. Im WOCHE-Gespräch stand er nun im Fokus. Düstere Gefängnismauern, Morde, Streifzüge durch die Nacht und dabei Grusel-Feeling erzeugen "und Angst, die großartigste aller Emotionen", wie Krimiautor Robert Preis findet. "Dein Albtraum ist mein schönstes Kompliment", erzählt der Grazer von seiner Reaktion an einen Nachbarn, der durch Preis’ Bücher nicht mehr gut schlafen konnte. Liebe zur Geschichte "Man muss den Horror spüren" – Preis...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Ewald Oberleitner, der "Herzmuskel der Grazer Jazzszene" in seinem Element. Die Liebe zur Musik hat in ihm das ständig aufgedrehte Radio seiner Mutter geweckt.
1

Hier spielt die Musik – Graz persönlich mit Ewald Oberleitner

Solo für Ewald Oberleitner: Zum 80. Geburtstag blickt der Grazer Jazzmusiker zurück auf ein klangvolles Leben. Er spuckt keine großen Töne, doch spielt er sie. Als fixe Größe in der österreichischen Jazzszene ist Ewald Oberleitner nicht mehr wegzudenken. Freude an der Musik hatte er immer schon: "Als Kind habe ich mich mit meiner Mundharmonika am Klo eingesperrt, dort konnte ich in Ruhe spielen". Instrument und Schauplatz waren bald ausgetauscht und so tourte der Grazer mit seinem Kontrabass...

  • Stmk
  • Graz
  • Barbara Schechtner
Im Tor mit der Rückennummer 1...: Wer einmal im Fußball- oder Eishockeystadion war, kennt diesen Satz. Die Moderationen von "Lucky" Krentl sind seit Jahrzehnten nicht mehr wegzudenken.
1

Die Tor-Stimme von Graz: Graz persönlich mit "Lucky" Krentl

Seine Moderationen stehen für Emotion: Sturm- und 99ers- Stadionsprecher Lucky Krentl im Gespräch. Fußball- und Eishockeyspieler kommen und gehen in Graz, Trainer und Manager werden gewechselt, auch das Erscheinungsbild der Stadien hat sich verändert, und dennoch gibt es eine Konstante im Grazer Sport: Sie hört auf den Namen Ludwig Krentl. Der eine oder andere mag vielleicht seinen Namen nicht kennen, zumindest an seiner Stimme kommen Sturm- und 99ers-Fans aber sicher nicht vorbei. "Über...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Auftritte in der Steiermark, wie vergangene Woche in Werndorf, sind immer wieder ein Vergnügen für Gregor Seberg: "Man muss in Wien ja die Meinung kultivieren, dass man kein Wiener ist."

Der Honigdachs aus der Murmetropole: Graz persönlich mit Gregor Seberg

Die Akte SOKO Donau ist geschlossen: Gregor Seberg steht wieder auf der Bühne. "Warte kurz, ich muss nur schnell bestellen." Gregor Seberg steht gerade in einem indischen Lokal in der Wiener Innenstadt, es geht um das Abendessen. Stress hat er aber keinen, auch nach einem langen, anstrengenden Tag bleibt Zeit für ein anregendes "Ferngespräch" nach Graz. Gerade erst musste der 50-jährige Schauspieler, Regisseur und Autor wieder schmunzeln: "Mich haben ältere Damen im Lokal erkannt, ihnen ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die "White Stars": Joschi (Schlagzeug, Harmonika), Walter (Sänger, Keyboard, Klavier, Harmonika), Günther (Bassgitarre, Gesang), Michael (Gitarre, Keyboard, Klavier), Peter (Gitarre, Gesang, nicht im Bild)
1 2 2

55 Jahre weiße Casanovas – Graz persönlich mit den "White Stars"

Die "White Stars" feiern nächstes Jahr 55-Jahr-Bandjubiläum. Mit der WOCHE schwelgten sie vorab in Erinnerungen. "Wisst’s ihr noch, damals der Auftritt?", heißt es oft während des Interviews mit den "Reischl-Buam". Im Café Kaiserfeld erzählen Joschi, der einzige Nicht-Reischl, Walter, Günther und Michael Reischl (Peter war auf Urlaub) über 55 Jahre im Showbizz. Schnell und professionell wird für die Kamera gelächelt und gepost – gelernt ist eben gelernt. Kolonnen beim Konzert "Die Menschen...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Ein Prosit auf die Wissenschaft: Am 2. Oktober gastiert das Science-Busters-Trio Florian Freistetter, Martin Puntigam und Helmut Jungwirth wieder an der Karl-Franzens-Universität in Graz.

Wenn der Bierstern grüßt: Graz persönlich mit den Science Busters

Wenn Wissenschaft Spaß macht: Die Grazer Science Busters Helmut Jungwirth und Martin Puntigam im Gespräch. Dreharbeiten für das Fernsehen, gefühlte 24-Stunden-Tage und das alles im Dienste der Wissenschaft: Wer aktuell Termine mit den Science Busters ausmachen will, muss sich gedulden. Kein Wunder, feiert die Formation rund um die beiden Grazer Martin Puntigam und Helmut Jungwirth doch heuer ihr zehnjähriges Bestehen. Vieles mag sich, wie etwa die Zusammensetzung der Protagonisten, in dieser...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Blicken in die gleiche Richtung: Die Jungunternehmerinnen Vera Straschek (l.) und Lisi Köhl haben sich als "Mehlspeisenfräulein" in Graz einen Namen gemacht. Gebacken wird fleißig in der Grabenstraße 1.

Die süße Seite von Graz – Graz persönlich mit den "Mehlspeisenfräulein"

"Mehlspeisenfräulein" Vera Straschek und Lisi Köhl genießen die wahre Zuckerseite des Lebens. Sie stapeln nicht hoch – nur ihre Torten –, wenn sie von deren einzigartiger Qualität sprechen. Vera Straschek und Lisi Köhl sind die "Mehlspeisenfräulein". Woher der Name? "Ganz einfach: Was beschreibt Torten und Co. in Österreich besser als ,Mehlspeisen‘, und wir sind die zwei Mädels, die Fräulein dazu." Von BWL in die BackstubeSeit 2014 gibt es die zuckersüße Geschäftsidee, seit letztem Jahr...

  • Stmk
  • Graz
  • Verena Schaupp
Ende der Musikkarriere: Hannes Hager veröffentlicht bald seine letzte Single "Großes Kino" und zieht sich dann vorläufig aus dem Musikbusiness zurück.

Ein leises "Servus" – "Graz persönlich" mit Hannes Hager

Alles hat ein Ende: Nach rund 30 Jahren will Unterhaltungstalent Hannes Hager eine Musikpause einlegen. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge beginnt Vollblutmusiker Hannes Hager, seine beeindruckende Laufbahn als Künstler zu schildern, die nun vorerst ein Ende nehmen soll. Denn der ausgebildete Kindergartenpädagoge will das Musikgeschäft vorerst an den Nagel hängen und sich eine Pause nehmen. Wie lange diese Pause dauern soll und ob der 45-Jährige je wieder ein "Comeback" feiern wird,...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Eder
Back to the Roots: Unter diesem Motto stand die Rückkehr von Starkoch Johann Lafer in seinen Lehrbetrieb Gösser Bräu, wo er unter anderem ein Almochsentatar auf die Teller zauberte.

Ein richtiger ,Lebens-Einschnitt‘: Graz persönlich mit Johann Lafer

Coming Home: Starkoch Johann Lafer über einen frühen Fingerzeig, Nervosität und das Schnitzel der Mama. Ein doppelter Espresso und schon steht Johann Lafer wieder in der Küche. Diesmal aber nicht in seinem Lokal Stromburg, sondern dort, wo für den Starkoch alles begann: Im Grazer Gösser Bräu. "Vor 44 Jahren und ein paar Tagen habe ich in der Gösser meine Kochausbildung begonnen", denkt der heute 59-Jährige mit einem Funkeln in den Augen an seine Anfänge zurück. Für ihn sei es ein tolles...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Dieser Mann lebt für die Musik der 1920er-Jahre: Erneut veranstaltet Johannes Hödl das Dixie- und Swingfestival in Fürstenfeld, die Vorfreude des Jazz-Liebhabers ist riesig.

Die Freude swingt mit: Graz persönlich mit Johannes Hödl

Mit seinem Dixie- und Swingfestival geht der Beute-Grazer Johannes Hödl "wieder ham nach Fürstenfeld". Dass man sich in diesen Tagen ganz spontan mit Johannes Hödl zum gemütlichen Mittagessen in Graz treffen kann, ist nicht selbstverständlich. Kein Wunder, nachdem der musikaffine Tausendsassa zum zweiten Mal das "Internationale Dixie- und Swingfestival" in Fürstenfeld organisiert. Von 18. bis 26. August steht die südoststeirische Stadt ganz im Zeichen von Lindy Hop, Jazz und Dixieclub-Musik....

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
"Produktionshausarrest" für Tom Lohner: Das Kunstwerk für Opus ist schon fertig (siehe Bild), doch die Aufträge der internationalen Lohner-Fans häufen sich beim steirischen Ausnahmekünstler.

Hausarrest für die Kunst – "Graz persönlich" mit Künstler Tom Lohner

Heiß begehrt: Die ganze Welt will einen echten "Tom Lohner", Graz hat das "Original". Bildnerische Erziehung: Drei! Nein, nicht von der Schulnote eines durchschnittlich begabten Grundschülers ist hier die Rede, sondern vom Zeugnis von Tom Lohner. Der Tom Lohner, bei dem heute Stars wie Alice Cooper, Marilyn Manson oder Shirly Manson Schlange stehen, und mehrere Tausend Euro hinlegen, um eines seiner Kunstwerke zu ergattern. Gedacht hätte sich das der 34-jährige Grazer damals noch nicht:...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Eder
Radio ist sein Leben: Mit Witz und Charme erobert Spaßvogel und Radio-Preisträger Markus Dietrich täglich die Herzen der steirischen Hörer.
1

Mit Humor "on air" - Antenne-Moderator Markus Dietrich

Nicht nur im Radio gibt Antenne-Moderator und Entertainer Markus Dietrich den Ton an. Er ist sich für keinen Schmäh zu schade, steht auf Elektro, Funk und liegt den Steirern fast täglich von 14 bis 20 Uhr in den Ohren. Die Rede ist von Antenne-Moderator Markus Dietrich, DJ, Entertainer und vor allem Spaßvogel, gewann der 28-Jährige nicht zuletzt den österreichischen Radiopreis für Comedy. "Ich habe es anfangs gar nicht fassen können, erst als mich alle bei der Verleihung umarmt haben, hab’...

  • Stmk
  • Graz
  • Elisabeth Eder
Entspanntes Gespräch kurz vor der Eröffnung des neuen Gastgartens: Casino-Direktor Andreas Sauseng ist mit dem Voranschreiten der Umbauarbeiten zufrieden.

Diese Stadt ist sein Jackpot: Graz persönlich mit Andreas Sauseng

Casino-Graz-Direktor Andreas Sauseng über den Umbau, Kulinarik als Trumpf und die Liebe zur Heimatstadt. Ein Blick in das sommerliche Graz zeigt: Die Tische vor den Restaurants und Bars sind voll, auch bis spät in die Nacht hinein. In den Reigen der gemütlichen Sitzgelegenheiten reiht sich nun der am vergangenen Wochenende feierlich eingeweihte Casino-Gastgarten nahtlos ein. "Damit öffnen wir das Casino noch mehr nach außen", freut sich Direktor Andreas Sauseng. Öffnung ist auch bereits das...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.