neues Buch

Beiträge zum Thema neues Buch

Vereinsobmann Jürgen Holzinger.

Thema Berufsunfähigkeit
Verein ChronischKrank präsentiert neue Buchauflage

Der Verein ChronischKrank mit Sitz in Enns präsentiert das Handbuch „Berufsunfähigkeit – durch Krankheit oder Unfall – das staatliche System“ in seiner bereits vierten Auflage. ENNS. Die Corona-Krise macht auch vor dem Thema Berufsunfähigkeit nicht halt. "Umso mehr freut es mich, Ihnen, trotz aller Umstände durch die Pandemie, nunmehr das Handbuch „Berufsunfähigkeit – durch Krankheit oder Unfall – das staatliche System“ in seiner bereits vierten Auflage präsentieren zu dürfen", sagt...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Der Verein LechtalSpuren hat es geschafft, die gedanklichen Schätze verstorbener Lechtaler Originale in die Gegenwart und Zukunft zu retten.

Neues Buch
Wie es einmal war.......Lechtaler Originale

AUSSERFERN (eha). Peter Friedle und Stefan Hanny vom Kulturverein LechtalSpuren haben gemeinsam mit einem tollen Team an Autorinnen und Autoren ein Buch über Lechtaler Persönlichkeiten und Geschichten verfasst, die längst in Vergessenheit geraten sind. Altes Wissen bewahren Viele Geschichten wurden früher im Lechtal im Familienkreis, beim Hoagårten mit Nachbarn, Freunden, Bekannten und an Stammtischen erzählt. Doch gibt es immer weniger Möglichkeiten, diese Erzählungen und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Das Projektteam (von links): Erwin Grünwald, Bürgermeister Franz Stefan Karlinger, Rafael Haslauer, Waltraud Paukner und Reinhardt Harreither.
1 2

Blick auf Enns
Neues Enns-Buch erzählt Geschichte von 1997 bis 2020

Am 20. November erscheint ein neues Buch über die Stadt Enns. Aus der Sicht des Stadtturms wird die Geschichte der Stadt von 1997 bis 2020 erzählt. ENNS. Im Jahr 1996 wurde von der Stadtgemeinde Enns ein wissenschaftlich fundiertes Nachschlagewerk, die „Geschichte von Enns“ präsentiert. Das neue Buch ist nicht als direkte Fortsetzung zu sehen, sondern dokumentiert auf originelle Art und Weise die kommunale Entwicklung der vergangenen 24 Jahre als eigenständiges Werk. Von der Geburtsstunde...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Prof. Ernst Lasnik schrieb 44 Bücher, darunter 15 Ortschroniken, und präsentiert nun sein neues Werk.

Ernst Lasnik
Buch Nummer 44 kommt Mitte November

Altes Leben in der Lipizzanerheimat mit 440 Seiten BÄRNBACH. Barbara Reischl von der Buchhandlung Lesezeichen in Voitsberg sowie Gislint und Telma Schille von der Buchhandlung Zeltner in Köflach sprachen Historiker Ernst Lasnik in letzer Zeit immer wieder wegen eines neuen Buchs an. "Nach einiger Zeit des Nachdenkens konnte ich mir - auch aus Anlass meines 70. Geburtstags im Mai - einen Sammelband mit dem Titel "Altes Leben in der Lipizzanerheimat" vorstellen. Die durch die Corona-Krise...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Saskia Miklavitsch möchte mit ihrem Buch den Lesern durch Zeiten der Trauer und der Verzweiflung helfen.
2

Buch
Rudnerin verarbeitet Schicksalsschlag in ihrem Buch

Saskia Miklavitsch teilt in ihrem Buch ihre Erfahrungen mit dem Verlust eines geliebten Menschen. RUDEN. Mit dem Schreiben des Buches "Keine Angst vor dem Tod. Sich von der Trauer heilen. Wenn dein Mensch für immer geht" hat Saskia Miklavitsch (21) aus Ruden einen schweren Schicksalsschlag verarbeitet.  Fahrt durch die Hölle Vor drei Jahren ist Saskias Freund plötzlich und unerwartet bei einem Verkehrsunfall im Feuerwehreinsatz verstorben. Ein schwerer Schicksalsschlag für die junge...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Karl Pumberger-Kasper veröffentlicht sein zehntes Buch "I hau mi a(b)".
2

Neues Buch von Karl Pumberger-Kasper
Geschichten zum "ab hau"

GURTEN. Gerade weil es in der momentanen Zeit wenig Grund zum Lachen gibt, tut es gut, wieder einmal dem Alltag zu entfliehen und sich mit Humor abzulenken. Das gelingt mit dem neuen Buch von Karl Pumberger-Kasper: "I hau mi a(b)". Schon der Buchtitel lässt erahnen, dass es sich auch beim zehnten Buch des Gurtners nicht um Todernstes handelt. Der Autor beschreibt Situationen, die zwar der Fantasie entspringen, aber immer wieder auf den ausgetretenen Pfaden alltäglicher Absurditäten zu finden...

  • Ried
  • Helena Pumberger
Die Sonderausstellung im Museum Lauriacum eröffnete am 22. Oktober.
3

Gedenken an Kriegsende
Sonderausstellung „EnnsBrücke 1945" im Museum Lauriacum

Der Museumverein Lauriacum Enns lädt vom 23. Oktober 2020 bis zum 5. November 2021 zur Sonderausstellung „EnnsBrücke 1945“ in das Museum Lauriacum ein – eine Reise durch die Zeit, "ein Hoch auf die Demokratie."  ENNS. „Auch, wenn es manchmal so scheint, die Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit“ – Es ist genau dieser Satz, der den Obmann des Museumverein Lauriacum Enns, Gottfried Kneifel, dazu bewogen hatte, eine Sonderausstellung unter dem Titel „EnnsBrücke 1945“ in die Tat...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Elisabeth Ornauer hat Schönbrunn gleich vor der Haustüre: "Das ist mein Garten, vor allem zum Laufen", sagt sie. Und zum Entdecken gibts hier auch Einiges!
1 4

"Unnützes Wissen Wien"
Skurrile Fakten, nicht nur zum Angeben

Ein verblüffendes Sammelsurium an Fakten und Wissensschmankerln aus Wien serviert Autorin Elisabeth Ornauer in ihrem Buch „Unnützes Wissen Wien“. WIEN. Ein verblüffendes Sammelsurium an Fakten und Wissensschmankerln aus Wien serviert Autorin Elisabeth Ornauer in ihrem Buch „Unnützes Wissen Wien“. Sie hat dafür nicht nur den Wienern genau auf den Mund geschaut, sondern auch Unbekanntes und viel Amüsantes entdeckt. „Unnütz ist das Wissen sicher nicht“, lacht die Autorin, „damit kann man...

  • Wien
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
2

Bildband ab 2. November erhältlich
Kleindenkmäler erzählen Geschichten aus Kirchham

Bereits im Jahr 2017 hatte Hubert Prem, bekannt auch als Mitbegründer des Krippendorfes Hagenmühle, die Idee Kirchhams Flur- und Kleindenkmäler zu erfassen und in Buchform zu für die Öffentlichkeit zu dokumentieren. KIRCHHAM. Seit vielen Jahren kümmert sich Hubert Prem um Wegkreuze und Marterl und hat Besitzer immer wieder motiviert, diese historischen Kleinode zu pflegen und zugänglich zu machen. Gemeinsam mit Karl Kaiser, der die Kulturgüter fotographierte,  erhob er in vielen Höfen und...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Neues Buch: Der Nestelbacher Christian Ofner bringt mit „Backen mit Roggensauerteig“ sein fünftes Buch auf den Markt.
2

Backprofi Christian Ofner
Der Nestelbacher Backprofi bringt fünftes Buch heraus

Seit zehn Jahren ist Christian Ofner aus Nestelbach bei Graz nun schon als Backprofi unterwegs. Mehr als 100.000 Bücher rund um das Thema Backen wurden in den letzten Jahren verkauft. Beim neuesten Werk „Backen mit Roggensauerteig“ geht es dieses Mal um den selbstgemachten Sauerteig. Es ist zugleich auch der Auftakt einer ganzen Buchserie. „In meinem neuen Buch möchte ich anhand vieler Bilder und Beispiele aus der Praxis zeigen, wie ich zuhause selbst Sauerteig herstelle und daraus ein tolles...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Gmundens Bürgermeister Stefan Krapf mit Hans Wagneder.

Neues Werk von Hans Wagneder
Ab 2. November erhältlich: "Keramiken in der Stadt Gmunden"

Ab 2. November ist das dritte Werk des Gmundner Hobbyhistorikers Hans Wagneder bei der Buchhandlung KochLibri, in der Trafik Oberwallner am Klosterplatz und in der Bürgerservicestelle erhältlich. Coronabedingt wird es dieses Mal keine öffentliche Buchpräsentation geben. GMUNDEN. Mit "Keramiken in der Stadt Gmunden – vom Töpferhandwerk zur Kunstkeramik" ist dem 75-Jährigen wieder ein informatives Werk gelungen. Auf 32 Seiten und mit 104 Bildern erinnert der Gmundner an die Keramikbetriebe in...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Kathi Kitzbichler stellt ihren neuen Gedichtband „I schenk dia an Stean“ vor.
2

Gedichtband
Erler Mundartdichterin stellt neues Buch vor

Kathi Kitzbichler legt neuen Mundart-Gedichtband für Weihnachten und Advent vor.  ERL (red). Kathi Kitzbichler ist im Bezirk Kufstein kein unbeschriebenes Blatt. Die Autorin aus Erl hat sich bereits seit vielen Jahren der Mundartdichtung verschrieben. Nun ist ein neuer Gedichtband von ihr erschienen. „I schenk dia an Stean“ lautet der Titel des Buches und es enthält stimmungsvolle, heitere und auch besinnliche Texte für die Zeit um Weihnacht und Advent. Auch vertonte Gedichte, die sich...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Am 30. September erscheint das neue Buch "Süße Alpenküche" mit 15 Hüttenportraits und Wandertouren.

Buchtipp:
Süße Alpenküche – Lieblingsrezepte aus den Bergen

Jetzt kommt wieder die Zeit, in der Küche kreativ zu werden und seine Liebsten mit köstlichen Backwerken zu erfreuen. Nur noch ein paar Tage schlafen dann ist es soweit! Am 30. September 2020 erscheint das neue Buch "Süße Alpenküche - Lieblingsrezepte aus den Bergen". Diesmal haben sich die drei Damen der "Hauswirtschafterei" quer durch die Alpen von Frankreich, der Schweiz, Österreich über Slowenien nach Bayern gekocht. Mehr als 60 Rezepte aus der süßen Alpenküche machen Lust aufs...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Paul Pizzera hat die coronabedingte Bühnenpause genutzt und das Buch "Der hippokratische Neid" geschrieben.
2

Der hippokratische Neid
Kabarettist Paul Pizzera veröffentlicht sein erstes Buch

Wenn Spaßvogel Paul Pizzera ein Buch veröffentlicht, dann muss es lustig sein. Auch wenn es um die Psyche geht. WIEN. "Kommt ein Mann zum Psychologen..." – das ist das Einstiegsszenario für das neue Buch von Paul Pizzera. In seinem Erstlingswerk "Der hippokratische Neid" schreibt sich der 32-Jährige ein Thema von der Seele, das ihn persönlich schon einige Jahre beschäftigt. Es geht um seelische Schmerzen, gegen die der Ausnahmekünstler endlich etwas unternommen hat. "Bei jeder Kleinigkeit...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Manuel Rubey wollte als Kind Formel-1-Fahrer werden und wohnt seit 15 Jahren in Rudolfsheim-Fünfhaus.
4

Neues Buch
Manuel Rubey über Josef Hader, Ballast abwerfen und seine erste WG

Der Schauspieler, Kabarettist, Moderator und Sänger Manuel Rubey hat soeben sein erstes Buch fertiggestellt. Bereits vor dem Corona-Lockdown arbeitete Manuel Rubey an seinem ersten Buch, das den Titel "Noch einmal schlafen, dann ist morgen" trägt. Der Tausendsassa aus Wien schreibt darin unter anderem über seine erste WG, hält ein Plädoyer für die 20-Stunden-Woche und erzählt über seine Leidenschaft fürs Fliegenfischen. "Den Titel hat meine zehnjährige Tochter Luise beigesteuert. Es ist das...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Neo-Autorin Birgit Neuruhrer ist Mentaltrainerin sowie ausgebildete Lebens-, Sozial- und Unternehmensberaterin.
1

Birgit Neuruhrer
Neues Buch für mentale Stärke in Corona-Zeiten

Mentaltrainerin Birgit Neuruhrer will mit ihrem neuen Ratgeber Menschen in der Krise unterstützen. DÖBLING. Normalerweise ist die Neuruhrer als Mentaltrainerin und Unternehmensberaterin tätig. Jetzt hat Birgit Neuruhrer den Sprung unter die Autoren gewagt und das Buch "Mentale Stärke in der Coronakrise" veröffentlicht. Gleich kurz nach Beginn des Lockdowns – etwa Anfang April –war ihr klar, dass die aktuelle Coronakrise nicht nur eine gesundheitliche, sondern vor allem eine große mentale...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
Max Unger, hier im "KleinennettenLaden" in Voitsberg, präsentiert sein zehntes Buch.
1 2

Max Unger
Nimm dir einen Moment

Der Köflacher Max Unger präsentiert sein zehntes Buch, einen feinsinnigen Gedichtsband. KÖFLACH. Zum "Zerkugeln", zum "O'Haun" oder zum "Wiehern" sind viele seiner Gedichte, doch der Köflacher Max Unger ist mit seinen Kurzromanen und andere Publikation auch im ernsten Fach zu Hause. "Nimm dir einen Moment" ist eine Gedichtssammlung in Standardsprache, die hauptsächlich Denkanstöße und Inspirationen vermitteln. Unger ist ein "Vielschreiber", denn das Schreiben von Gedichten steht bei ihm ja...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
1 1 3

"Der Traunsee im Wandel der Zeit"
Neues Buch von Kapitän Severin Schenner erschienen

SALZKAMMERGUT. Nach dem erfolgreichen Buch „Der Hallstättersee“ hat Kapitän Severin Schenner nun den Traunsee als nächstes Sachgebiet herangezogen. In mehrjähriger Arbeit hat er zahlreiche historische Aufnahmen zusammengetragen, die den Wandel der über 175-jährigen Geschichte der Traunsee Schifffahrt eindrucksvoll veranschaulicht. Profund gibt er Autor in kurzen Texten und Bildunterschriften interessante Informationen zum See und seiner Schifffahrt. Graphisch ist das Buch hervorragend...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Seit 23 Jahren ein Herz und eine Seele: Starfotograf Manfred Baumann und seine Ehefrau Nelly.
3

Corona in Wien
So nutzt Starfotograf Manfred Baumann den Lockdown

Starfotograf Manfred Baumann hat in der Corona-Auszeit einen Best-of-Bildband zusammengestellt. WIEN. Man könnte meinen, dass Manfred Baumann und seine Frau Nelly aufgrund des Corona-Erlasses zum Nichtstun verurteilt wären. Dem ist aber nicht so, denn die Baumanns arbeiten fast so viel wie sonst auch, nur eben im Homeoffice und ohne Kontakt nach außen. Nach einem dreimonatigen Aufenthalt in den USA sind die beiden am 5. März mit einer der letzten Maschinen aus Los Angeles nach Wien...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
2

Wandern in die Welt der Dinos
Steyrer Wissenschaftler präsentiert neues Buch für Familien und Kinder

Mit neuen Details zur Erdgeschichte Österreichs und humorigen Anekdoten erzählt der Steyrer Alexander Lukeneder, Wissenschaftler am Naturhistorischen Museum in Wien, Geschichten zur Urzeit und deren Lebewesen auf österreichischen Boden. Dabei reist er auf seinen Abenteuern mit dem Dinosaurier Struzi quer durch ganz Österreich zu einzigartigen Fundstellen von Fossilien. STEYR, WIEN. Wussten Sie, dass aus fossilen Fischen Tirols Fischöl und Medizin gewonnen wurde, dass Fischsaurier durch das...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke, Hanni Vanicek,Autorin Freya Martin und Gastgeber Johannes Kattus (v.li.n.re.) bei der Buchpräsentation
1 9

Wiener Traditionsbetriebe
Viel Geschichte, neue Herausforderungen

Freya Martins Buch „Wiener Traditionsbetriebe“ beweist: Tradition und neue Ideen sind kein Widerspruch. WIEN. "Im Untertitel meines neuen Buches stelle ich die Frage, ob Traditionsunternehmen die Asche bewahren, oder das Feuer weitergeben", erklärt Autorin Freya Martin anlässlich ihrer Buchpräsentation in der Sektkellerei Kattus, jener Wiener Sektmanufaktur, die heute bereits in fünfter Generation familiengeführt ist und ein gutes Beispiel dafür, dass man auch nach fast 170 Jahren Geschichte...

  • Wien
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Neo-Buchautorin und ORF-Wetterfee Eser Akbaba mit ihrem ersten Buch "Sie şprechen ja Deutsch!".
4

Eser Akbaba
"Ich wollte schon immer ins Fernsehen"

ORF-Moderatorin Eser Akbaba hat ein Buch über ihre Kindheit in einer Gastarbeiterfamilie geschrieben. WIEN. Täglich flimmert Wetterlady Eser Akbaba im ZIB-20-Wetter auf ORF 1 über den Bildschirm. Die wortgewandte Moderatorin mit den lockigen Haaren als Markenzeichen hat ihren Traumjob vor elf Jahren gefunden und ist damit sehr glücklich. "Ich habe schon als Kind vor dem Spiegel geübt. Der frühere Wettermoderator Carl Michael Belcredi hat mich damals sehr fasziniert", erzählt Akbaba von ihren...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Valentin Hauser hat vor Kurzem sein fünftes Buch fertiggestellt.

Griffen
Valentin Hauser begibt sich auf eine Reise in vergangene Zeiten

Valentin Hauser wirft in seinem neuen Buch einen Blick in die Vergangenheit des Ortes Griffen. GRIFFEN. In seinem fünften Buch "Griffen, wie es früher einmal war", begibt sich Valentin Hauser auf eine Reise zurück in vergangene Zeiten und wagt einen Streifzug durch das Alltagsleben der Familien in und rund um den beschaulichen Markt Griffen um das Jahr 1910.  Reise in die Vergangenheit Valentin Hauser geht unter anderem den Fragen "Was war das für eine Zeit damals in der Monarchie und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Teilnahme an den Workshops von Markus Schimpl ist altersunabhängig. Neue Kurse starten wieder in Graz.
Video 2

Wenn Sicherheit vorgeht: Workshops boomen in Graz (+Video)

Die Sicherheitskurse von Markus Schimpl boomen: Neue Termine für Jung und Alt gibt es in Graz. Prävention ist nicht nur im Gesundheitsbereich wichtig, sondern auch, um sich im Notfall selbst verteidigen zu können. Das Ziel des gebürtigen Weststeirers Markus Schimpl ist es daher seit Jahren, umfassende Sicherheitstipps an die Bevölkerung weiterzugeben. Seine Selbstschutzkurse, die in Kooperation mit der Stadt Graz auch heuer wieder angeboten werden (siehe unten), erleben einen regelrechten...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.