Neuerscheinung

Beiträge zum Thema Neuerscheinung

Leute
Für das neue Buch "Kopftuchmafia" hat Thomas Stipsits einiges dem Dorfleben in Stinatz entnommen. Am Bild der Autor mit seiner Oma (vorne) am Bankerl
3 Bilder

Stinatz-Krimi
"Kopftuchmafia": Neues Buch von Thomas Stipsits

Die Braut verschwindet bei ihrer Hochzeit in Stinatz und wird am nächsten Tag ermordet aufgefunden. Das sind die dramatischen Grundzutaten des Beginns von "Kopftuchmafia", dem ersten Krimis von Kabarettist Thomas Stipsits. Stinatzer ColumboDer Mordfall in seiner Heimatgemeinde wird Inspektor Sifkovits zugeteilt, der zunächst vor einigen Rätseln steht. Doch wird er bei seiner Arbeit tatkräftig von seiner Mutter Baba, der Resetarits Hilda und der Grandits Resl, liebevoll die...

  • 22.10.19
  •  2
Leute
Christian Holzer mit seinem neuesten Werk.

Buchtipp
Der Mürzzuschlager Mann im Damenklo

Unter dem Titel "Der Mann im Damenklo" veröffentlichte der Mürzzuschlager Christian Holzer unlängst sein zweites Buch, in dem er sich intensiv mit der Pflege von Demenzkranken beschäftigt. Als Mann, der keine Ahnung von der Pflege oder einem Haushalt hat und noch dazu der Überzeugung ist, dass es die Demenz auf dieser Welt nur gibt, um den Begriff der Liebe zu erweitern und Vergänglichkeit schon zu Lebzeiten zu lernen, ergibt sich eine Perspektive auf das Thema, die zum Schmunzeln und...

  • 15.10.19
Freizeit
Tirol-Kalender mit eindrucksvollen Aufnahmen.

Tyrolia - Kalender 2020
Tirol und Almen in neuen Tyrolia-Kalendern

TIROL. "Tirol 2020" und "Almen 2020" sind zwei der neuen Kalender aus dem Tyrolia-Verlag. Der Tirol-Kalender mit Fotos von Felix Richter ist eine fotografische Reise durch das Jahr, die die Einzigartikeit des Landes zeigt. Der Almen-Kalender umfasst Aufnahmen aus allen Almregionen Österreichs von renommierten heimischen Fotografen. Tirol, ISBN 978-3-7022-3767-7, Almen, ISBN978-3-7022-3766-0, jew. 12,95 Euro.

  • 24.09.19
Freizeit
"essenz leben – Inspirationen für Lebenskunst" ist das neueste Werk aus der Feder der Burgkirchnerin Nina Pommer.
2 Bilder

Neuerscheinung des Gesamtbandes
"essenz leben" – Burgkirchnerin bringt Gedichtband heraus

Mensch sein, Liebe, Natur und Schöpfung: Darüber schreibt die Burgkirchner Autorin Nina Pommer in ihrem neuen Gedichtband "essenz leben – Inspirationen für Lebenskunst".  BURGKIRCHEN. Nina Pommer ist Autorin und Künstlerin. Die Burgkirchnerin mit Leidenschaft für Fotografie, Dichtung und Poesie hat im September ihr neuestes Buch heruasgebracht: "essenz leben - Inspirationen für Lebenskunst heißt die 230 Seiten starke Natur- und Seelenreise durch die Jahreszeiten. Worum es in dem Gesamtband...

  • 09.09.19
Leute
Die Kathreiner Autorin Barbara Schmid mit ihrer jüngsten Neuerscheinung "Blue Boy"
3 Bilder

Neuerscheinung
"Blue Boy": Neues Buch von Barbara Schmid

"Blue Boy" ist bereits das siebente Buch der Kathreiner Autorin Barbara Schmid, dessen Handlung im Pferderennsport angesiedelt ist. Wie bei den vorherigen Werken setzt sich in dieser Neuerscheinung die Geschichte aus einem Kriminalfall und einer Liebesgeschichte zusammen. Geheimnisvolle SchicksaleNamengebend für das Buch war der Hengst "Blue Boy", der schuld am Tod eines Jockeys ist. Er findet sich im Rennstall der unerfahrenen Nico wieder, wo er vom ehemaligen Jockey Tony de Clare geritten...

  • 03.09.19
  •  2
Leute
Kriminelle Geschichten aus dem Hause Servus.

Buchtipp - Servus
Mörderische Alpen in neuem Servus-Buch

Am 15. Oktober erscheint die Anthologie „Mörderische Alpen. Kriminelle Geschichten“ bei Servus. Ob Stadt oder Land, eine blühende Sommerwiese, ein glitzernder Bergsee oder ein schneebedeckter Gipfel – der Alpenraum ist für viele Idylle pur. Meint man. Denn Mord und Totschlag machen auch vor der schönsten Gegend nicht halt ... Ganz nach dem Motto »Lokal, regional, brutal« wird in den gesammelten Geschichten völlig ungeniert verbrochen, betrogen und gemordet, gerätselt, geschnüffelt und...

  • 28.08.19
Lokales
Betty Buttersky bezaubert mit Schirm, Charme und Keksen
4 Bilder

Neuerscheinung von Betty Buttersky
Mit Schirm, Charme und Keksen

„Mit Schirm, Charme und Keksen“ beglückt Betty Buttersky alle hoffnungsvollen Romantikerinnen.  Mit ihrem Debütroman „Crash! Boom! Ben!“ hat sich die Villacher Autorin Betty Buttersky in die Herzen ihrer Leserinnen geschrieben. Nun ist ihr zweiter Roman "Mit Schirm, Charme und Keksen" erschienen. Nachdem die Literatin ihr Herz beim Schreiben ihres ersten Romans ein Stück weit an die Nebenfigur Felicity verloren hat, steht diese junge Frau nun im Mittelpunkt ihrer eigenen...

  • 11.07.19
Lokales
3 Bilder

Buchtipp aus dem Pinzgau
"Der Schaukelstuhl im Rosenbeet" von Beatrix Foidl-Zezula

Nach "Mosaik aus Schatten und Licht"und "Margerie und Xaviér" hat die gebürtige Brambergerin  vor kurzem ihren dritten Roman veröffentlich. BRAMBERG/ SALZBURG. Zum Inhalt des neuen Buches "Der Schaukelstuhl im Rosenbeet":  Tara liebt das Leben und ihre Familie. Als durch die Medien Bilder von vertriebenen und traumatisierten Menschen aus Kriegsgebieten verbreitet werden, erinnert sie sich an Erzählungen sowie hinterlassene Briefe ihrer Eltern und Großeltern, welche bis ins 19. Jahrhundert...

  • 27.06.19
Freizeit

Neuer Gedichtband
Braunauerin bringt viertes Buch heraus

BRAUNAU. "Oft sind es die kleinen Dinge des Lebens, über die es sich zu schreiben lohnt. Sei es die Blume am Wegesrand, eine achtlos hingeworfene Bemerkung, oder der Herbstwind, der den sprichwörtlichen Hut vor sich hertreibt", ist auf dem Buchumschlag von Anita Maria Sattleckers neuem Werk "s‘ Lebm im Jahreszeitnkroas" zu lesen. Der Gedichtband ist im Aumayer Druck und Verlag erschienen. Freunde von Gedichten und Geschichten in Innviertler Mundart, und auch in Schriftsprache, kommen hier...

  • 03.06.19
Lokales

Buchtipp
Arnold Hiess, Auor aus Voitschlag, bringt zweiten Roman heraus: "Leben aus dem Schatten"

Der gebürtige Zwettler Arnold Hiess veröffentlichte seinen zweiten Roman: "Leben aus dem Schatten". Zum Inhalt: Nach den offiziellen historischen Quellen soll Cartouche, der berühmte Meisterdieb von Paris, am 28. November 1721, ebendort grausam hingerichtet worden sein. Doch schon in seinem im vergangenen Jahr bei der EDITION digital erschienenen spannenden historischen Roman „Leben auf Messers Schneide“ geht der österreichische Autor Arnold Hiess davon aus, dass Louis Dominique Bourguignon...

  • 09.05.19
Lokales
2 Bilder

Krems und Stein. Verborgene Schätze einer Stadt

Die Neuerscheinung "Krems und Stein. Verborgene Schätze einer Stadt" ist seit dem 29. April 2019 im Buchhandel erhältlich und öffnet die Türen zu faszinierenden Orten einer Stadt, die viele spannende Geschichten birgt. Abseits der bekannten Kunst- und Kulturpfade finden sich in Krems und Krems-Stein Orte, die erst beim Blick hinter die Fassade ihre Schätze offenbaren: ein unbekanntes Renaissance-Fresko in einer Studentenwohnung, die offenen Särge in der Krypta einer Kirche, das Kochrezept...

  • 29.04.19
Lokales

Mountainbiken im Waldviertel: Die besten Routen

Dafür habe ich die 40 schönsten Touren zwischen Kamp und Thaya, Weinsberger Wald und Südböhmischer Seenplatte, zwischen Manhartsberg und Nebelstein, zwischen dem Schremser Hochmoor und dem Nationalpark Thayatal ausgekundschaftet. Unter den Rundstrecken finden sich gemütliche Spazierfahrten für Familien und Freundesgruppen ebenso wie tagfüllende Trekkingtouren und Empfehlungen für E-Biker. Mit dabei u.a. übersichtliche Karten und Höhenprofile, detaillierte und präzise Routenbeschreibungen,...

  • 29.04.19
Lokales
Christoph Burgstaller und Rudi Obauer auf einer Hütte mit Blick ins Tennen- und Hagengebirge.
7 Bilder

Neuerscheinung
Jäger und Koch schreiben ein Buch

Rudi Obauer ist über die Grenzen des Pongau als Spitzenkoch bekannt und hat sich mit dem Berufsjäger Christoph Burgstaller zusammen getan um ein außergewöhnliches Buch zu schreiben. WERFEN. Der Name Obauer ist im Land Salzburg und besonders im Pongau ein Synonym für Essen der Extraklasse. Rudi Obauer hat gemeinsam mit dem Kärntner Berufsjäger Christoph Burgstaller ein Buch über die Jagd und das Kochen herausgebracht. Das Buch Man darf nicht mit einem Buch voll überspitzter Wildrezepte...

  • 26.04.19
Lokales
Mit neuem Buch: Leopold Reikersdorfer, Michaela Hinterholzer, Gerlinde Handlechner, Martina Schmidthaler, Christian Haberhauer.

Buch "Schätze der Streuobstwiesen": Birne und Apfel 248 Mal (neu) erleben und erlesen

Blutbirne bis Landlkugel: Monumentalwerk zur Sortenbestimmung verewigt Schätze der Streuobstwiesen. MOSTVIERTEL. "Das war wirklich eine Explosion von Duft", erzählt Pomologin Gerlinde Handlechner von den zahllosen Apfel- und Birnenproben. Mit ihrer Kollegin Martina Schmidthaler bestimmte sie 248 Birnen- und Apfelsorten für das monumentale neue Werk "Äpfel & Birnen – Schätze der Streuobstwiesen". Geschaut wurde dabei etwa auf Form, Farbe und natürlich Geschmack. "Wir haben auch wirklich...

  • 19.04.19
  •  1
Lokales
Beau James Leonard ist ein Multitalent: Buchautor, Singer/Songwriter und leidenschaftlicher Schauspieler. Im Mai kommt sein Buch "10 Frauen, die du niemals daten solltest" auf den Markt

Welttag des Buches 23. April
Beau James Leonard veröffentlicht satirischen Ratgeber über Frauen

Sänger, Schauspieler und Autor über zehn Frauentypen, die er für nicht empfehlenswert hält. SEEBODEN (ven). Beau James Leonard hat sein kreatives Potenzial weiter ausgeschöpft und veröffentlich im Mai sein erstes Buch - ein satirischer Ratgeber - mit dem Titel "10 Frauen, die du niemals daten solltest" im SchriftStella Verlag.  Multitalent Der 29-jährige Seebodener hat in dem Werk seine Erfahrungen mit Frauen niedergeschrieben und gibt Gleichgesinnten Tipps und Ratschläge. Kreativ war er...

  • 16.04.19
Lokales
Thomas Sautner hat es in den Wald verschlagen.
2 Bilder

Thomas Sautner entführt Leser in Omas Waldviertler Haus

Im tiefsten Waldviertel eröffnet der Autor seiner Romanfigur Malina und dadurch auch seinen Lesern eine neue Welt. GMÜND. An die Romane "Das Mädchen an der Grenze", "Die Älteste", "Der Glücksmacher", "Fremdes Land", "Milchblume" und "Fuchserde" des Gmünder Autors Thomas Sautner reiht sich ein weiterer. Nach zwei Jahren Arbeit präsentiert er am Donnerstag, 28. Februar in Wien sein neuestes Werk "Großmutters Haus". Titel und Buchcover, das von Hanfblättern geziert wird, wirken auf den ersten...

  • 26.02.19
Lokales
Claudia Klingenschmid ist in Rum geboren und in Hall und Thaur aufgewachsen.
2 Bilder

Parasit ToGo – Die geheimen Wirtschaften eines Urtierchens
Buchdebüt einer Rumerin

Claudia Klingenschmid verknüpft ihr Studium mit ihrer Leidenschaft und bringt ein Buch aus der Sicht eines Einzellers heraus. TIROL. Am 1. Februar erschien im Piper Verlag das Romandebüt der in Graz lebenden Rumer Autorin Claudia Klingenschmid, das die Welt aus der Perspektive eines Einzellers betrachtet. Toxoplasma gondii, der Erreger von Toxoplasmose, den ein Drittel der Weltbevölkerung in sich trägt, galt lange Zeit als harmlos. Die neuesten Forschungen zeigen jedoch, dass der Erreger das...

  • 07.02.19
Lokales
Es ist in Ordnung, sich manchmal zu schämen.
2 Bilder

Dr Streit
Schamgefühle sind die "Hüter der Würde"

Dr. Philip Streit erklärt, warum Schamgefühle für Beziehungen wichtig sind. Untersuchungen mit Babys zeigen: Scham ist angeboren. Sie tritt auf, wenn wir etwas tun, denken oder fühlen, was vermeintlich nicht der Norm entspricht. Deshalb wird die Scham in der Literatur oft auch als "die Hüterin der Würde" bezeichnet. Das Schamgefühl sollte allerdings auch das richtige Niveau haben. Ist es zu hoch, verlieren wir unsere Sprache. Ist es zu niedrig, sind wir respektlos. Hier einige Tipps, wie...

  • 14.12.18
Lokales
2 Bilder

Humorvolles Buch aus der Feder von Rudolf Fröhlich

HEITERWANG. Der Heiterwanger Altbürgermeister Rudolf Fröhlich ist ein begnadeter Witzeerzähler – eine Naturgewalt des feinen Humors. Wenn dieser in seiner unvergleichlichen Art loslegt, bleibt kein Auge trocken. Im Reuttener Ehrenberg-Verlag ist nun sein Buch „FRÖHLICH erzählt – gereimte Witze und witzige Gschichtln“ erschienen. Wer mit Familiennamen Fröhlich heißt und dazu noch in Heiterwang geboren wurde, dem scheinen Lebensfreude, Heiterkeit und Humor in die Wiege gelegt. Es wäre nicht...

  • 05.12.18
Lokales
Die Ausgabe Drei des Jahres 2018 widmet sich ganz Waidhofen.

Neues Heft "Das Waldviertel" bringt Schwerpunkt Waidhofen

WAIDHOFEN. Das aktuelle Heft ist dem Herausgeber der Schriftenreihe des Waldviertler Heimatbundes, Harald Hitz, zum 70. Geburtstag gewidmet. Der Waldviertler Heimatbund gratuliert mit den Autorinnen und Autoren dieses Heftes und dankt ihm für sein langjähriges Engagement im Verein. 1986 kam Harald Hitz in der Funktion des Rechnungsprüfers zum Verein, 1991 wurde er zum Herausgeber der Schriftenreihe gewählt, seitdem hat er 26 Bände betreut. Der erfolgreichste Band war dem legendären Räuber...

  • 04.10.18
Gesundheit
Neurowissenschafterin Manuela Macedonia (JKU)

Beweg dich und dein Gehirn sagt Danke

Schon die alten Römer wussten: "Mens sana in corpore sano" – ein gesunder Geist lebt in einem gesunden Körper. Dass körperliche Ertüchtigung aber tatsächlich einen leistungsfähigen Geist mit sich bringt, ist erst seit wenigen Jahren bestätigt. In der Neurowissenschaft wurden verschiedene Studien dazu durchgeführt. Eine Wissenschafterin, die sich mit diesem Thema intensiv beschäftigt, ist Manuela Macedonia. Sie promovierte an der Universität Salzburg über die Auswirkungen von Bewegung auf das...

  • 12.09.18
  •  2
  •  2
Gesundheit
Bernhard Kürten teilt seine Erfahrungen über Rheuma und will mit Mythen aufräumen.

Von Rheuma und Radon schreibt Bernahrd Kürten

Seit mehr als zehn Jahren ist Bernhard Kürten Facharzt für Rheumatologie in Bad Hofgastein. In seinem Buch "Rheuma auf der Spur, Dr. Medicus ermittelt" will er die "unpopuläre" Krankheit wieder in Erinnerung rufen. BAD HOFGASTEIN. Auf knapp 30 Jahre Erfahrung als Facharzt für Rheumatologie kann Bernhard Kürten bereits zurückblicken. Jetzt hat er ein Buch über seine Erfahrungen mit dieser ständig wechselnden Erkrankung geschrieben. Viele Gesichter Rheumaerkrankungen weisen die...

  • 13.06.18
Leute
Helga Karoline Fanzott: "Wenn deine Seele malt und der Schöngeist aus dem Herzen schreibt"

"Wenn deine Seele malt und der Schöngeist aus dem Herzen schreibt"

Geburtstagsfeier mit Büchern Pünktlich zum halbrunden Geburtstag von Autorin und Malerin Helga Karoline Fanzott übergaben ihre langjährigen Freunde und Wegbegleiter,  Hans Höffernig und Roland Pössenbacher, druckfrisch eine Auswahl ihrer gesammelten reich bebilderten Texte,  in drei Bänden, gedruckt auf Premium Papier und im Schuber. Die Bücher sind sehr schön von der Gestaltung her und ihre Worte und Bilder sind eine Bereicherung für jeden schöngeistigen Menschen "Wenn deine Seele...

  • 06.06.18
Leute
Heimatdichter Harald Friedl aus St. Stefan brachte mit "Mei Dichtarei" sein erstes eigenständiges Buch heraus.

"Mei Dichtarei": Heimatdichter Harald Friedl veröffentlichte eigenes Buch

Der St. Stefaner Heimatdichter Harald Friedl behandelt in seinem Buch "Mei Dichtarei" vielfältige Themen, aber immer auf Steirisch. ST. STEFAN. Der St. Stefaner Heimatdichter Harald Friedl hat kürzlich sein erstes eigenständiges Buch herausgebracht. Unter dem Titel "Mei Dichtarei" sind darin auf 278 Seiten insgesamt 114 Mundartgedichte sowie einige Fotos von selbstgemalten Bildern enthalten. Vielfältige Themenreisen auf SteirischSeine Gedichte schreibt er ausschließlich in steirischer Mundart,...

  • 12.04.18
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.