.

Tieschen

Beiträge zum Thema Tieschen

Training im Wohnzimmer: Dragutin Mezga macht es vor – Alyona Hofer und Co üben via Zoom von zu Hause aus.

Karate
Karateka bleiben auch im Wohnzimmer fit und fokussiert

Sportler des Austria Shitokai Verbands kommen ohne Trainingsrückstand aus dem Lockdown bzw. durch die Corona-Zeit.  REGION. Der Austria Shitokai Verband hat im Bezirk Südoststeiemark Trainingsgruppen in Bad Radkersburg, Gnas, Mureck, St. Peter am Ottersbach und Tieschen. Heuer war kein leichtes Jahr für den Verband. Im ersten Lockdown ist das Training flachgefallen, ab 1. Mai trainierte man mit Abstand und in kleinen Gruppen im Freien. Training via ZoomDer zweite "harte" Lockdown hat Sensei...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Pfarrer Thomas Babski (3.v.l.) hat sich in Tieschen verabschiedet. Stradens Pfarrer Johannes Lang leitet künftig die Pfarre.
2

Glaube und Gesellschaft
Die Kirche schlägt neue Wege ein

Neue Organisationsstruktur soll eine langfristige und gute Versorgung von allen Pfarren gewährleisten. Die Struktur der Katholischen Kirche unterläuft einem Wandel. Mit 1. September 2018 sind ja in der Steiermark die Dekanate abgeschafft worden. In der Folge bestimmte man acht Regionen. 29 Pfarren zählten fortan zur Region Südoststeiermark. Nun steckt man wieder mitten in einer Neustrukturierung – mit 1. September wurden in der Diözese Graz-Seckau 50 Seelsorgeräume eingerichtet. Bis September...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der Bestattungsunternehmer Markus Eberhart.

Auf Steirisch
Jetzt ist wieder wer im Ort "owagsturbn"

Markus Eberhart aus Tieschen ist ein Bestattungsunternehmer. Nach einem Todesfall wird er angerufen und hört am anderen Ende der Leitung beispielsweise: "Mein Mann ist 'owagsturbn'". Die Anruferin meint damit, dass ihr Ehepartner verstorben ist. Markus Eberhart organisiert dann alles, was zu einer pietätvollen Verabschiedung des Familienmitgliedes gehört. Die Eltern von Markus Eberhart haben früher übrigens eine Tischlerei betrieben, in der auch Särge gebaut worden sind wurden. Noch mehr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Anton Gangl nahm aus den Händen von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landesrätin Ursula Lackner das Große Goldene Ehrenzeichen entgegen.
1

Großes Goldenes Ehrenzeichen
Toni Gangl beim Landeshauptmann

In der Aula der Alten Universität in Graz überreichte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gemeinsam mit Landesrätin Ursula Lackner verdienten ehemaligen steirischen Mandataren Ehrenzeichen des Landes Steiermark. Mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen wurden die ehemaligen, langjährigen Landtagsabgeordneten Anton Gangl aus Pichla in der Gemeinde Tieschen sowie Karl Petinger und Peter Tschernko ausgezeichnet. „In den vergangenen Jahren haben einige Damen und Herren im Rahmen unseres Landtags, als...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger

Videos: Tag der offenen Tür

Kindergartenleiterin Larissa Siegel (M.) und ihr Team mit Daniela Wagner (l.) und Denise Schneider (r.) nahmen das ÖGK-Gütesiegel entgegen.

Gütesiegel
Wenn Gesundheit zum Kinderspiel wird

Die Gesundheit der Pädagoginnen und Betreuerinnen, Kinder und auch der Eltern erweist sich als Erfolgsformel in den Kindergärten. Halten Maßnahmen zur Gesundheitsförderung in den Kindergärten Einzug, dann wird die Erfolgsformel schnell zum offiziellen Markenzeichen. Im Bezirk Südoststeiermark haben vier Kindergärten ein Gütesiegel der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) verliehen bekommen. Die Kindergärten in Hohenbrugg-Weinberg, St. Stefan im Rosental und Tieschen sowie der Kindergarten...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Nächste Runde in Edelsbach: Christopher Urbanitsch, Tieschen.

1. Klasse Süd
Prüfstein Edelsbach wartet auf Tieschen

Mit den Siegen gegen Mureck und zuletzt gegen Kirchberg II hat sich Edelsbach in den Blickpunkt der 1. Klasse Süd gespielt. Als einzig ungeschlagene Mannschaft neben dem blütenweißen Tabellenführer Bad Radkersburg - zuletzt 5:0 in Ottendorf - liegt Edelsbach in Tuchfühlung mit Tieschen und Mureck auf Rang vier. In der kommenden Runde kommt der Tabellenzweite Tieschen mit dem mit zehn Treffern in der Torschützenliste in Führung liegenden Stürmer Marko Karnet. Mureck spielt gegen Kirchberg II,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Doppelpack beim Sieg gegen Kirchberg II: Tobias Felkl tritt mit Riegersburg nun bei der "Torfabrik" Tieschen an.

1. Klasse Süd
Riegersburger Jungspunde gegen Tieschens Routiniers

Mit einem Durchschnittsalter von 21,6 Jahren hat Riegersburg, abgesehen von einigen Zweier-Mannschaften, wohl eines der jüngsten Teams der 1. Klasse Süd. Eingeschlagen hat Riegersburg den Weg zum eigenen Nachwuchs mit Trainer Manuel Markon in der Abstiegssaison 2018/19. Nach dem ersten Lehrjahr und Platz elf in der abgebrochenen Vorsaison, startete die junge Truppe mit sieben Punkten aus vier Spielen gut in diese Saison. "Ein Schnitt, den wir beibehalten wollen. Der Zusammenhalt im Team ist...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Franz Bernhard empfing daheim zu seinem 100. Geburtstag Vertreter von Gemeinde und ÖKB.

Tieschen
Franz Bernhard feiert seinen 100. Geburtstag

Auf 100 Jahre blickt Franz Bernhard bereits zurück. Deshalb war der Rummel um seine Person in diesen Tagen groß. Bürgermeister Martin Weber und Vizebürgermeister Richard Haas in Vertretung der Marktgemeinde Tieschen sowie Anton Stark und Helmut Schadl von den Kameraden gratulieren dem Jubilar. Den Glückwünschen schließt sich die WOCHE an.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Mit Doppelpack meldete sich Mitja Flisar zurück.

1. Klasse Süd
Für Bad Radkersburg ist Tieschen erster Maßstab

Die Jungfohlen von Kirchberg II waren noch kein echter Prüfstein für die neu formierte und personell gut aufgestellte Truppe von Neueinsteiger Bad Radkersburg in der 1. Klasse Süd. Nach einem lockeren 6:0 mit einem Doppelpack von Rückkehrer Mitja Flisar kommt in der nächsten Runde mit Tieschen ein ernst zu nehmender Konkurrent zum Derby mit dem ersten Tabellenführer in die Parktherme-Arena. Fehlen wird bei Bad Radkersburg Andrej Dugolin, der in Kirchberg beim Stand von 5:0 eine wohl recht...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Ein Mann vom Fach ist Josef Eberhardt.
1

Auf Steirisch
Ohne "Obindn" gibt es keinen Dachstuhl

Josef Eberhart aus der Marktgemeinde Tieschen ist Zimmerer von Beruf. „Schwindelfrei muss man in diesem Beruf auf jeden Fall sein, weil in großen Höhen die Luft sehr dünn ist", scherzt Eberhart. Die Arbeit bei einem Dachstuhl beginnt allerdings am Boden, wo er den Dachstuhl zunächst „obindn" muss. „Das Holz wird dabei am Boden aufgelegt und so zugeschnitten, dass es auf dem Dach dann auch genau passt", erklärt Eberhart die Bedeutung des Mundartworts. Noch mehr "Auf Steirisch"-Beiträge finden...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Tau-Winzer rund um Obmann Patrick Altenbacher (r.) leben die Verbundenheit zur Marktgemeinde Tieschen.

Wein
Tau-Winzer zelebrieren Liebe zur Heimat

Die Verbundenheit zu Tieschen spiegelt sich u.a. im neuen Design wieder.  TIESCHEN. "Für uns ist 2020 ein ganz besonderes Jahr", betonte nun Patrick Altenbacher, Obmann der Tau-Winzer, am Aunberg in Tieschen. Er spricht damit nicht nur die Situation rund um Corona an, sondern vor allem das große Engagement und die Innovationen in Reihen der Winzergemeinschaft. Seit 2007 verfolgen die aktuell elf Winzer den Grundgedanken, einen Ortswein aus Tieschen zu machen. "Wir sind noch stärker geworden",...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die Vertreter der Team Österreich Tafel helfen in Bad Gleichenberg in Zeiten der Krise: Anton Weiß, Christine Gütl, Christine Monschein, Silvia Vertacnik und Koordinatorin Vizebürgermeisterin Marianne Müller-Triebl (v.l.).

Corona
So helfen die südoststeirischen Gemeinden

In unseren Gemeinden bietet man zahlreiche Hilfstellungen, um die Bevölkerung bestmöglich zu unterstützen. Der Zusammenhalt in den südoststeirischen Gemeinden ist groß. Selbstverständlich wird alles daran gesetzt, dass die Versorgung – im Fokus steht natürlich die Versorgung älterer Menschen bzw. Risikogruppen mit Nahrungsmitteln und Medikamenten – gewährleistet ist. So hat man etwa in den Gemeinden Fehring, Feldbach, Mureck und Tieschen eine Infohotline eingerichtet. In Bad Gleichenberg ist...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Den "Tau – Weg der Riede" will man mit 50.000 Euro Förderung zur Nummer eins der steirischen Wanderwege machen.
2

Ortsreportage Tieschen
Purer Genuss in der Freizeit

Tieschen bietet für die Freizeit u.a. Wandervergnügen und viel Badespaß. In Tieschen lässt sich die Freizeit wahrlich genussvoll verbringen – einladend ist schon alleine die Landschaft. Diese lässt sich auch erwandern. Alle Möglichkeiten dafür bieten der "Tau – Weg der Riede", der Sonnengesangsweg, der Naturlehrpfad zur Basaltspalte und der Weinlehrpfad. Den "Tau – Weg der Riede" will man übrigens mit Hilfe von 50.000 Euro an Landesförderung zur Nummer eins im Land machen. Die Ideenfindung für...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die herrliche Landschaft macht Tieschen zum idealen Wohnort. Ein absoluter Hingucker ist auch das Ortszentrum.
3

Ortsreportage Tieschen
Nahversorgung als großes Plus

Tieschen besticht mit seiner Lebensqualität. Diese basiert auf viel Angebot vor Ort. Knapp 1.300 Einwohner zählt die Marktgemeinde Tieschen, die in idyllischer Landschaft gelegen ist. Die hohe Lebensqualität basiert vor allem auf der reichen Infrastruktur vor Ort. Die Nahversorgung ist umfassend. So findet man zentral beispielsweise einen Bäcker, Fleischer, ein Kaufhaus, eine Bank, ein Gasthaus und eine Tankstelle. Nicht zu vergessen sind natürlich die zahlreichen Buschenschänken,...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Betreutes Wohnen: Vertreter der Gemeinde, des Landes und der Projektträger präsentierten die geplanten Vorhaben in Tieschen.

Betreutes Wohnen in Tieschen
Sicheres Wohnen im Alter

Projekt "Betreutes Wohnen" mit elf Einheiten wurde in Tieschen präsentiert. Wir müssen nur noch überlegen, wie wir hier den Spatenstich vornehmen können", schmunzelte Barbara Gross, Vorsitzende der Volkshilfe Steiermark, angesichts der asphaltierten Fläche vor dem ehemaligen Kaufhaus Tölg in Tieschen. Dieser soll in einigen Wochen erfolgen, wenn das Land letzte Beschlüsse gefasst hat. Baubeginn in zwei Monaten "Einreichplanung und Baubewilligung sind erledigt und die Gemeinde hat die Mittel...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Vier Neue, am Ball der Slowene Blaz Drasak, hat Tieschen für den Kampf um den Aufstieg in die Gebietsliga verpflichtet.
2

Fußball
Ein Ausstieg sorgt für Unmut

Die Gebietsliga Süd startet nach dem Aus von Großwilfersdorf mit neuer Tabelle. Die einen freut's, die anderen finden es ärgerlich. Nach der Mannschaftsrückziehung von Großwilfersdorf wurden alle Herbstergebnisse des Gebietsliga-Aussteigers annuliert. Der Entscheidung liegt ein ÖFB-Regulativ zugrunde. Auf der lachenden Seite ist Tabellenführer Siebing, der im Herbst in Großwilfersdorf verlor. Geärgert haben sich vor allem die Verfolger aus Weinburg, die nun ihre drei Punkte aus dem...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Das ÖVP-Team rund um Spitzenkandidat Toni Koller (vorne, M.).

Tieschen
ÖVP präsentiert das Team Koller

ÖVP in Tieschen hat Team und Ziele für die Gemeinderatswahlen vorgestellt.  TIESCHEN. Im Rahmen vom außerordentlichen Ortsparteitag der ÖVP Tieschen präsentierte Spitzenkandidat Toni Koller sein Team für die Gemeinderatswahlen. Ihm folgen auf der Liste Monika Käfer und Franz Rindler. Mit Gästebetreuerin Viktoria Schranz auf Platz vier und Jungwinzer Robert Neubauer auf Rang fünf hat man das Team verjüngt bzw. kam das Reißverschlussprinzip zur Anwendung. Auch das ÖVP-Programm „Für ein...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der neue Mann für den Bundesrat: Andreas Lackner aus Deutsch Goritz mit Landtagsklubobfrau Sandra Krautwaschl.
2

Südoststeirer im Bundesrat
Steirische Grüne-Premiere mit Andreas Lackner im Bundesrat

Andreas Lackner ist erster steirischer Vertreter der Grünen im Bundesrat, Verbleib von Martin Weber (SPÖ) aus Tieschen ist ungewiss.  Für die Grünen waren die Landtagswahlen in der Steiermark ein voller Erfolg. Durch das Rekordergebnis kommt es auch zu einer Premiere. Die Grünen Steiermark stellen erstmals einen Bundesrat in Wien. Das Mandat geht an einen Südoststeirer – nämlich Andreas Lackner aus Deutsch Goritz. Der Gemüsebauer und AMS-Bildungsberater ist Grüner Gemeinderat und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Feiertag für Tieschen: Über die Fortsetzung der Erfolgsgeschichte freuten sich u.a. Martin Weber (4.v.l.) und Gerhard Wendl (4.v.r.).
2

Tieschen
Die regionale Auslage im Jufa

Im Jufa-Hotel Tieschen eröffnete man neuen Indoor-Spielplatz und attraktive "Plattform" für regionale Genüsse. "Happy Familienfest together" lautete nun das Motto im Jufa-Hotel Tieschen "Bio-Landerlebnis". Es gab gleich doppelten Grund zum Feiern. So eröffnete man im zehnten Bestandsjahr des Jufa-Standorts den neuen Indoor-Spielplatz und die Vinothek mit Genussladen. Insgesamt wurden 380.000 Euro – das Land Steiermark gewährte eine Förderung – in die Infrastrukturerweiterung investiert....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Vier Tore am "Tag der offenen Tür": Kevin Iber (l).

1. Klasse Süd
Trefferreigen mit Sechs-Minuten-Takt

Mit einem kuriosen 14:2-Ergebnis landete Riegersburg gegen die SG Mühldorf/Feldbach II den zweiten Saisonsieg. Je vier Treffer steuerten Kevin Iber und Rok Gruskovnjak bei. Nun könnten sie noch ein Wörtchen bei der Vergabe der Herbstkrone mitreden. In der kommenden Runde tritt Riegersburg beim Tabellenzweiten Söchau an. Söchau verlor die Führung nach einem 1:1 bei Verfolger Tieschen. Der neue Tabellenführer Mureck empfängt nach dem 4:0 in Hatzendorf in der vorletzten Runde Sinabelkirchen/Ilz...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Drei Tore gegen die SG Mühldorf/Feldbach II: Christopher Urbanitsch und Tieschen empfangen nun Leader Söchau.

1. Klasse Süd
Ein Dreikampf um die Herbstkrone

Tieschen, Mureck und Söchau matchen sich um den Halbzeittitel. Durch den 1:5-Umfaller von Tabellenführer Söchau im Heimspiel gegen Straden II bekam die kommende Runde der 1. Klasse Süd zusätzliche Brisanz. Mureck hätte bei einem Sieg im Heimspiel gegen St. Anna II bereits in dieser Runde die Führung übernehmen können, verkürzte mit dem 3:3 den Rückstand aber auf zwei Punkte. Auf Schlagdistanz kam wieder der Tabellendritte Tieschen mit dem 8:1-Sieg bei der SG Mühldorf/Feldbach II. Die Tieschener...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer
Die Grünen rund um Spitzenkandidatin Sandra Krautwaschl (vorne, 2.v.l.) in Tieschen.

Grüne
Grüne stimmten sich in Tieschen auf die Wahl ein

Bei den "Grüne Gemeindetagen" in Tieschen stellte man die neue Wahlkampfhomepage vor.  Die Kandidatenliste der Grünen für den Wahlkreis Oststeiermark steht fest. Spitzenkandidatin ist die aus Gleisdorf stammende Landtagsabegordnete Sandra Krautwaschl. Auf Platz zwei steht der Landtagsklub-Obmann und Landessprecher Lambert Schönleitner – auf Rang drei die Landtagsabgeordnete Lara Köck. Aus der Südoststeiermark stammen Andreas Lackner aus Deutsch Goritz (Listenplatz acht), Maria Witsch aus Bad...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Weber mit Wendner, Kollmanitsch und Doupona (v.l.).

Tourismus
Eine Weinwanderung mit idyllischem Flair

TIESCHEN. Der Tourismusverband Region Bad Radkersburg, das Vitalhotel der Parktherme, das Romantik Hotel im Park und Bad Radkersburgs Gastgeber luden ihre Gäste wieder zum gemeinsamen Weinwandertag in die Weinregion Tieschen. Die rund sieben Kilometer lange Strecke führte an idyllischen Weingärten, Wäldern und natürlich Labestationen vorbei. Mit dabei waren die Bürgermeister Martin Weber (Tieschen) und Josef Doupona (Klöch), Tourismusverbandobfrau Veronika Kollmanitsch sowie...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Doppelpack beim 4:0 in Edelsbach: Uros Ruis, Mureck.

1. Klasse Süd
Nach erstem Sieg ins Derby zu Edelsbach

Nach der klaren 0:4-Heimniederlage gegen den Tabellenzweiten Mureck geht Edelsbach nun ins Derby gegen Hatzendorf, das mit dem 2:0 gegen Kirchberg II den ersten Saisonsieg landete. Mureck konnte durch das 3:3 von Leader Söchau in Ottendorf näher rücken. Kurios das Spiel von Tieschen gegen Ilz II. Nach dem Ausschluss von Gernot Duritsch geriet Tieschen 0:2 in Rückstand. Die dezimierten Hausherren konnten durch einen Doppelschlag in der Schlussminute noch ausgleichen.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Walter Schmidbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.