Trial Team Traisental

Beiträge zum Thema Trial Team Traisental

Hofbauer Jonas auf einer Oset beim ÖTSV Kids e-Cup in Aktion.

Bertl dominierte die beiden Heimrennen

TÜRNITZ. Lokalmatador Philipp Bertl vom Trial Team Traisental sicherte sich in Lehenrotte sowohl den Sieg beim ÖTSV-Cup als auch beim Staatsmeisterschaftslauf ganz souverän. Den Auftkat des Veranstaltungswochenendes machte die heuer neu eingführte Serie e-Kids Trail, welches sich zu einer interessanten Einstiegsvaraiante für junge Trialsportler entwickelte.

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Lokalmatador Philipp Bertl freut sich auf die beiden Trialbewerbe in Lehenrotte.

Trialfahrer präsentieren sich vor dem Heimrennen in Hochform

TÜRNITZ. Am nächsten Wochenende 29. und 30. August 2015 gehen die Trialbewerbe beim Sägewerk Lampl in Moosbach bei Lehenrotte über die Bühne. Das Trial Team Traisental organisiert das Staatmeisterschaftsrennen, den ÖTSV-Cup sowie den "Elektro Kids Trial". Die Athleten des Veranstaltervereins präsentieren sich dabei in toller Form. Paradesportler Philipp Bertl, der an beiden Tagen zu bewundern sein wird, belegte den ausgezeichneten zweiten Rang beim Kaolinwerkenduro in Aspang, welches nach dem...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Philipp Bertl erreichte bei seinem ersten Antreten bei der Romaniacs den tollen 13. Platz in der Gesamtwertung.
4

Bei härtester Enduro-Rallye auf Anhieb in der Weltelite

TÜRNITZ. Philipp Bertl vom Trial Team Traisental ging bei der Romaniacs, der schwersten und härtesten Hardenduro Rallye der Welt an den Start. Er konnte sich bei seinem ersten Antreten souverän für den Bewerb qualifizieren. Anschließend warteten vier Offroad-Tage in den Bergen rund um Sibiu in Rumänien. Besondere Herausforderung "An jedem Tag müssen rund 160 Kilometer bewältigt werden, welche mit extrem langen und steilen Auf- und Abfahrten sowie Flussbetten gespickt sind. Einige Abfahrten...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Gerhard Kräftner (2) und Erich Diestinger (3) landeten auf dem Podium der "Pre 65 Gentlemen".

Routiniers schafften Sprung auf das Podium

TÜRNITZ. Die Fahrer des Trial Team Traisentals konnten beim A-Cup Meisterschaftsbewerb am steirischen Salzstiegl drei Podesplätze einfahren. In der Klasse "Pre 65 Gentlemen" belegten Gerhard Kräftner und Erich Diestinger die Plätze zwei und drei. Karl Bartonik wurde Zweiter in der Wertung der "Twinshock Clubmen".

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Stefanie Wedl vom Trial Team Traisental auf ihrer e-Trial Maschine.

Klassik Trial in Lehenrotte

TÜRNITZ. Das Trial Team Traisental veranstaltet am 27. und 28. Juni auf der Sonnleitn in Lehenrotte das internationale A-Cup Klassik Trial. Es werden Fahrer aus England, Deutschland und Italien erwartet, Motorräder der Klassen PRE 65, Twinshock und Modern fahren in drei Schwierigkeitsgraden um die heiß begehrten Meisterschaftspunkte. Im Zuge der Veranstaltung wird auch die Meisterschaft im ÖTSV Kids e-Cup durchgeführt.

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Philipp Döller konnte in Retz sein Können eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Döller landet bei den Experten am Podium

TRAISENTAL. Bei den Bewerben des Österreichischen Trialsport Verbands (ÖTSV) sowie der Staatsmeisterschaft in Retz konnte sich Philipp Döller ordentlich in Szene setzen. Der Fahrer des Trial Teams Traisental durfte sich beim ÖTSV-Lauf über den Sieg bei den Experten freuen. Bei der Staatsmeisterschaft musste sich Döller nur dem amtierenden Meister Manuel Vollgger aus Tirol geschlagen geben und belegte den ausgezeichneten zweiten Rang. Für einen weiteren Podestplatz für das Traisentaler...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Gerhard Kräftner auf seiner "Pre 65 Triumph Tiger Cup" durfte über den Sieg jubeln.

Traisentaler rasten zu gleich drei Siegen

RAMSAU. Der Saisonauftakt der A-Cup Serie des Österreichischen Trialsport Verbandes (ÖTSV) ging auf dem Anwesen der Familie Ganster in der Ramsau über die Bühne. Fast 150 Teilnehmer kämpften dabei um die Siege in den unterschiedlichsten Klassen. Die Bezirksathleten konnten sich dabei über einen Auftakt nach Maß freuen. Die Fahrer des Trial Teams Traisental Gerhard Kräftner sowie Thomas Weber durften sich über einen vollen Erfolg in ihrer Klasse freuen. Auch Veranstalter Richard Ganster konnte...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Richard Ganster war auf seiner Heimstrecke eine Klasse für sich.

Veranstalter raste zum Trialsieg in Ramsau

RAMSAU. Bei den Rennen der Trial Light Serie für moderne Motorräder in der Ramsau konnten die Bezirksfahrer ihr Können unter Beweis stellen. Bei schwierigen und sehr rutschigen Bodenverhältnissen sicherte sich Veranstalter Richard Ganster den Sieg bei den "Experten Anwärtern". Auch Robert Schwihlik aus Rohrbach konnte den Sieg in seiner Klasse "Fortgeschrittene" erobern.Das Trial Team Traisental durfte sich zudem über zwei zweite Plätze von Philipp Döller und Karl Bartonik freuen. Bereits am...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Veranstalter Richard Ganster in Aktion

Trialfahrer geben in der Ramsau Gas

RAMSAU. Das Trial Team Traisental veranstaltet am 2. und 3. Mai 2015 einen Easy Trial Cup für moderne Motorräder sowie eine Woche später einen Klassik Trial A-Cup. Gestartet wird jeweils am Samstag um 13.00 Uhr sowie am Sonntag um 10.00 Uhr.

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Philipp Bertl sicherte sich bei den Bewerben in Möderbrugg die Plätze eins und zwei.

Nach Aufholjagd auf das Podium gerast

TÜRNITZ. Philipp Bertl ging beim zweiten Lauf der österreichischen Enduro-Staatsmeisterschaft im steirischen Möderbrugg an den Start. Der Fahrer des Trial Team Traisentals lag nach dem Start auf Rang sieben und begann anschließend seine Aufholjagd. Im Laufe des Rennens über zwei Stunden konnte er sich Platz um Platz nach vorne kämpfen. Zweikampf vor dem Finish In der letzten Runde lieferte sich Bertl noch einen harten Zweikampf mit Matthias Wibmer und durfte sich am Ende somit über den...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
2

Toller Auftakt für jungen Trialfahrer

TRAISENTAL. Der junge Philipp Bertl vom Trial Team Traisental stellte sich der Herausforderung des "No Fear No Limits"-Rennens in Kroatien. Dies ist eines der härtesten Motorsportrennen, welches an drei Tagen stattfindet. Die Qualifikation konnte Bertl durch eine starke zweite Runde gewinnen und somit ging er aus der Pole-Position ins Rennen. Hier mussten 40 Kilometer mit 16 Checkpoints bewältigt werden. Schwierige Checkpoints "Jeder Checkpoint liegt jedoch nicht auf einer Schotterstraße...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Erich Diestinger hat mittlerweile an über 300 Trialbewerben als Fahrer teilgenommen.
2

Trial als perfekter Ausgleich

Erich Diestinger vom Team Traisental kann den Geschickhlichkeitssport nur jedem empfehlen. BEZIRKSBLÄTTER: Wie habt ihr die Bezirksblätter-Sportlerwahl miterlebt? ERICH DIESTINGER: "Es war sehr spannend für uns, denn wir haben versucht, so viele Stimmen wie nur möglich zu erhalten. Dass uns das gegen zwei an Mitgliederzahlen übermächtigen Vereinen gelingen könnte und als Sieger hervorzugehen, hielten wir für eher unmöglich. Umso überraschender war nun das Ergebnis, welches natürlich mit...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Das Trial Team Traisental darf sich über die Auszeichnung "Mannschaft des Jahres 2014" in Lilienfeld freuen.
1 1 6

Lilienfeld krönt die Mannschaft des Jahres 2014

Die Wahl ist geschlagen: Das Trial Team Traisental konnte die meisten Stimmen hamstern und darf sich somit über die Auszeichnung Mannschaft des Jahres 2014 freuen. Auf den Plätzen landeten der Golfclub Adamstal sowie der ASKÖ Hainfeld. Mehr Infos sowie das ausführliche Gespräch mit dem Sieger folgen!! BEZIRK LILIENFELD. Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres konnte sich das Trial Team Traisental gegen den Golfclub Adamstal sowie den ASKÖ Hainfeld durchsetzen. Damit werden wir Erich Diestinger...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
3

Von Spanien wieder auf den Erzberg

Philipp Bertl vom Trial Team Traisental im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN. BEZIRKSBLÄTTER: Was waren die Highlights in der Saison 2014 für dich? PHILIPP BERTL: "In dieser Saison ist einiges passiert. Angefangen damit, dass ich das Institut AllergoSan als Sponsor für mich gewinnen konnte bis hin zu einigen ersten Plätzen in der Trial Meisterschaft. In der Enduro Junioren Staatsmeisterschaft belegte ich den vierten Gesamtrang und auch nicht zu vergessen, durfte ich meinen vierten...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Erfolgreiches Team: Thomas Weber, Friedrich Gosch, Vizestaatsmeiste Philipp Bertl, Richard Ganster und Erich Diestinger.

Tolles Jahr für Trialfahrer

TRAISENTAL. Die Fahrer des Trial Teams Traisental können auf einer überaus erfolgreiche Saison zurückblicken. Bei der Jahressiegerehrung wurden die erfolgreichsten Sportler ausgzeichnet, darunter auch einige Lokalmatadore aus dem Bezirk Lilienfeld. Philipp Bertl belegte bei der österreichischen Trial Staatsmeisterschaft nur denkbar knapp hinter dem Sieger den tollen zweiten Platz. Erich Diestinger und Richard Ganster durften sich über Siege in ihrer jeweiligen Klasse freuen. Winter bestens...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Karl Bartonik vom Trial Team Traisental fuhr mit seiner Sneezy Honda zum Sieg.

Lilienfelds Trialfahrer rasten zu Spitzenplätzen

BEZIRK LILIENFELD. Beim A-Cup Trial Finale in Limberg (Hollabrunn) mussten die Teilnehmer drei Runden mit zwölf selektiv gebauten Sektionen absolvieren. Dabei wurde um jeden Punkt und somit um die Podestplätze gekämpft. Karl Bartonik vom Trial Team Traisental durfte sich dabei über den Sieg in der Klasse "Twinshock Clubmen" freuen. Seine Teamkollegen Erich Diestinger (Pre 65 Gentlemen) jubelte über Platz zwei und Alfred Wagner über den dritten Rang (Pre 65 Clubmen). Der Ramsauer Richard...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Philipp Bertl sicherte sich den Sieg in Kössen mit respektablem Vorsprung.
2

Bertl ließ seinen Gegnern keine Chance

TRAISENTAL. Philipp Bertl vom Trial Team Traisental war sowohl beim Staatsmeisterschaftsbewerb als auch beim ÖTSV-Bewerb in Kössen eine Klasse für sich. Er sicherte sich den Sieg mit beachtlichem Punktevorsprung auf seinen größten Konkurrenten Manuel Vollger. Somit liegt Bertl in der Gesamtwertung nur mehr einen Punkt hinter Vollger und somit kommt es zu einem überaus spannenden Finale am 26. Oktober in Lunz am See.

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Philipp Bertl konnte das Publikum mit tollen Showeinlagen begeistern.
2

Traisentaler Trialfahrer mit toller Show am Heldenplatz

TRAISENTAL. Da der Trial Staatsmeisterschaftslauf am Red Bull Ring aufgrund des schlechten Wetters abgesagt werden musste, zeigten die Fahrer des Trial Team Traisentals ihr Können beim Tag des Sports in Wien. Philipp Bertl, Philipp Döller und Max Schuster begeisterten die tausenden Zuschauer mit einer tollen Show.

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Philipp Bertl stellte als Lokalmatador sein Können auch in Lehenrotte unter Beweis.
2

Bertl präsentierte sich beim Heimrennen stark

TÜRNITZ. Das Trial Team Traisental veranstaltete in Lehenrotte ein zweitägiges Event mit unterschiedlichen Bewerben. "Trotz Starkregen und extrem rutschigen Verhältnissen durften wir uns über eine gelungene und gut besuchte Veranstaltung freuen", so Erich Diestinger und sein Organisationsteam. Beim Elektro Kids Trial konnten bereits die Kleinsten ihr Können auf den Bikes zeigen. Der Paradeathlet des Trial Team Traisentals Philipp Bertl war am ersten Tag eine Klasse für sich und holte den Sieg....

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Der Paradeathlet des Trial Teams Traisental Philipp Bertl wird an beiden Tagen starten.

Trialfans kommen voll auf ihre Rechnung

TÜRNITZ. Das Trial Team Traisental veranstaltet am 30. und 31. August 2014 zwei Bewerbe in Lehenrotte. Auf dem Gelände beim Sägewerk Lampl gehen ab Samstag mittags die Staatmeisterschaften sowie der ÖTSV Cup über die Bühne. In den verschiedensten Klassen kämpfen die Rennfahrer um die begehrten Plätze auf dem Siegerpodium. Lokalmatador und Aushängeschild des Trial Team Traisentals Philipp Bertl wird ebenso iwe viele weitere Spitzenfahrer an beiden Tag am Start sein. Weitere Informationen bei...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Fritz Gosch fuhr mit seiner "Gas Gas 250" auf den dritten Rang.

Traisentaler Trialfahrer rasten in Kufstein auf das Podium

TRAISENTAL. Beim A-Cup in Kufstein konnten die Fahrer des Trial Team Traisentals ihre Klasse unter Beweis stellen. Bei Starkregen, aber auch Sonne, wurde auf den selektiv gebauten Sektionen um jeden Punkt gekämpft. In der Klasse "Pre 65 Gentlemen" belegte Erich Diestinger den tollen zweiten Platz. Teamkollege Karl Bartonik eroberte in der "Twinschock Clubmen" ebenfalls die Silbermedaille. Auch der dritte Traisentaler Trialfahrer Fritz Gosch schaffte mit Rang drei den Sprung auf das...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Michael Mayr Harting auf seiner aus England importierten BSA C15 Baujahr 1961.

Klassik Trial macht Station auf der "Sonnleitn"

TÜRNITZ. Das Trial Team Traisental veranstaltet am 28. und 29. Juni 2014 bereits zum vierten Mal einen internationalen A-Cup Klassik auf dem Anwesen der Familie Kielmansegg auf der Sonnleitn in Lehenrotte. Dabei werden unter anderem Fahrer aus England, Deutschland und Italien erwartet. Die Zuschauer bekommen dabei Motorräder der Klassen PRE65, Twinschock und Modern zu sehen, welche in drei Schwierigkeitsgraden um die heißbegehrten Meisterschaftspunkte kämpfen.

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Philipp Bertl meisterte die Herausforderung am Erzberg mit Bravour und erreichte im Gegensatz zu vielen Konkurrenten das Ziel.

Bertl feierte gelungene Premiere am Erzberg

TRAISENTAL. Der junge Philipp Bertl vom Trial Team Traisenteam ging heuer erstmals beim Erzbergrodeo an den Start. Das Red Bull Hare Scramble qualifizieren sich nur die 500 schnellsten Fahrer für die Teilnahme am anspruchsvollsten Offroad-Motorradbewerb der Szene. In der Qualifikation belegte Bert den 132. Rang und ging mit dieser Startnummer auch in den Bewerb. Nach einem guten Start konnte er die ersten Hänge problemlos bezwingen, insgesamt sind bei diesem Rennen 23 Kontrollpunkte zu...

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
Philipp Bertl meistere die Wasserfallsektion mit Bravour und holte die Plätze eins und drei am Salzstiegl.

Bertl feierte einen Auftakt nach Maß

TRAISENTAL. Beim ersten Bewerb des Österreichischen Trialsport Verband (ÖTSV) in Salzstiegl war Philipp Bertl vom Trial Team Traisental eine Klasse für sich. Er feierte beim ÖTSV-Cup einen souveränen Sieg vor Bernhard Walkner sowie Christoph Roseneder. Am zweiten Tag folgte der Staatsmeisterschaftslauf, den der Tiroler Manuel Vollgger gewann. Hinter dem Steirer Marco Artauf folgte mit Philipp Bertl bereits der junge Traisentaler Fahrer.

  • Lilienfeld
  • Werner Schrittwieser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.