Alles zum Thema Umweltgedanke

Beiträge zum Thema Umweltgedanke

Leute
Andreas Tischler (Officemanagement) und Michael K. Reiter (Gründer und Obmann) v.l.

Das Credo der Fairmittlerei: Spenden statt verschwenden

"Die Fairmittlerei" vermittelt überschüssige Produkte aus Industrie und Handel an Hilfsorganisationen. NEUBAU.  Nomen est omen: Bei der "Fairmittlerei" trifft das den Nagel auf den Kopf. Der Verein von Michael Reiter nimmt Non-Food-Produkte – vom Montagekleber bis zum Schnuller – von Firmen entgegen und leitet sie an gemeinnützige Organisationen (NGOs) weiter.  Beliefert werden unter anderem Frauenhäuser, Mutter-Kind- und Behindertenheime oder Obdachlosenasyle. Bestellen können die NGOs im...

  • 16.05.18
Lokales

Mayrhofen setzt auf Hybridbusse

MAYRHOFEN (red). Kürzlich haben VOLVO-Hybridbusse in Mayrhofen ihre Testrunden gedreht. So wie es aussieht, könnte der innerörtliche Busverkehr damit wesentlich leiser und emissionsärmer gestaltet werden. Bei Hybridfahrzeugen werden beim Abwärtsfahren und Bremsen die Akkus aufgeladen. Die so gespeicherte Energie wird für den elektrischen Betrieb in lärmsensiblen Bereichen genutzt.

  • 28.07.14
Politik

Parkpickerl contra Umweltschutz?

Viel wurde in letzter Zeit über das Parkpickerl berichtet, aber die Tatsache, dass das Parkpickerl eigentlich den Umweltgedanken ad absurdum führt, wurde bis jetzt nicht berücksichtigt - denn: wenn fast jeder Bezirk ein eigenes Parkpickerl hat, dann werden die Autofahrer dazu gezwungen, das Auto vor allem FÜR KURZE STRECKEN zu benützen oder aber gleich nach Niederösterreich auszuweichen, wo in den großen EINKAUFSZENTREN das Parken gratis ist! Die Öffis zu benützen ist nämlich nur selten eine...

  • 29.02.12
  •  17