Urfahr-Umgebung

Beiträge zum Thema Urfahr-Umgebung

Firmengründer Herbert Göweil (2. v. l.) bekam die "Mühlviertler"-Trophäe von Sparkasse OÖ-Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer (3. v. l.) überreicht. BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter (l.) und WKO Urfahr-Umgebung-Leiter Franz Tauber gratulierten.
2

Wirtschaftspreis
"Mühlviertler" für Landmaschinen-Hersteller Göweil

Im Schuppen am elterlichen Hof fing Herbert Göweil vor 22 Jahren mit dem Tüfteln an Geräten für die Landwirtschaft an – heraus kam etwa die blaue Göweil-Heckschaufel, die an vielen Traktoren im Mühlviertel hängt. Heute erwirtschaftet das Unternehmen in Kirchschlag mit 210 Mitarbeitern 34,7 Millionen Euro Umsatz. KIRCHSCHLAG. Die Hochkippschaufel ist noch immer ein Bestseller – 1.500 werden pro Jahr verkauft. Die zweite Göweil-Spezialität: Ballen-Wickelmaschinen zum Verpacken von...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Anzeige
1 49

Ferienprogramm mit Mehrwert
Spielend Englisch lernen

Die Welt wächst immer mehr zusammen und die Weltsprache Nr. 1 – Englisch – wird für unsere Kinder mehr und mehr zur Notwendigkeit. OÖ. Hello English! - The English Teaching Academy (TET) ist eine österreichische gemeinnützige Bildungsinitiative mit verschiedenen Standorten, die Englisch als Unterrichtssprache in Schulen fördert. Die TET Academy bringt ein ganzheitlich englisches und interdisziplinäres Lernumfeld in die Klassenzimmer und ermöglicht so kulturellen Austausch. In diesem Umfeld...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Anzeige
Auf die Reifen Reperaturkompetenz von Josef Pernsteiner greifen verstärkt auch Besitzer landwirtschaftlicher Fahrzeuge  zurück. "Auf die Schnelle ist er zur Stelle."
2

Ein wertvoller "Rund um die Uhr Reifen-Nothelfer"

Josef Pernsteiner erlebt derzeit im wahrsten Sinn des Wortes eine „heiße Zeit“. Sein einzigartiger mobiler Pannen-Reifendienst, den er rund um die Uhr anbietet, hat sich lokal, regional sowie österreichweit zu einer begehrten Kundenservice-Einrichtung entwickelt. Vor allem im landwirtschaftlichen Bereich ist sein mobiler Reifen-Pannendienst nahezu konkurrenzlos. Begehrter Reifen-Pannendienst Der Fachmann hilft im wahrsten Sinn des Wortes aus jeder Reifen-Patsche. Dies brachte ihn den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Monika Ratzenböck
Julius Schiffner verbringt dieses Jahr Weihnachten bei 28 Grad in Florida.
4

"Weihnachtskekse, Schnee und Familie fehlen"

Vier Landsleute, die derzeit im Ausland leben, geben Einblicke, wie sie dieses Jahr Weihnachten feiern. URFAHR-UMGEBUNG (vom). "Heuer verbringe ich Weihnachten leider das erste Mal ohne meine Familie und Freunde", erzählt Simone Karlseder aus Alberndorf. Die 20-Jährige arbeitet seit Ende September in einem privaten Country Club in Florida als Service-Mitarbeiterin. "In der kurzen Zeit, seitdem ich in Amerika bin, habe ich gemerkt, wie verrückt die Amerikaner nach Christbäumen, viel Deko und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
4 6

Wohlfühl-Schönheitstag im Wert von 140 Euro gewinnen

Die BezirksRundschau verlost einen Wohlfühl-Schönheitstag im Sternsteinhof, der Schönheitsfarm für Damen im Mühlviertel, im Wert von 140 Euro. Das besondere persönliche Ambiente für nur 20 weibliche Gäste entsteht durch speziell geschulte Fachberaterinnen für Kosmetik, Reviderm-Spezialpeeling, Massage-Spezialgebiete wie Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn-Breuss, Ayurasan, Ernährung und Entgiftung (basisch). Weiter Infos unter www.sternsteinhof.at Diese Aktion ist beendet.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
LASK-Kicker Wolfgang Klapf hofft, dass sich 2014 der Nebel über Fußball-Linz lichtet und bessere Zeiten anbrechen.

Wolfgang Klapf: "Der LASK muss wieder in die Bundesliga"

Ex-Bundesliga-Kicker und LASK-Urgestein Wolfgang Klapf blickt auf die gespielte Herbstrunde zurück und spricht auch über die Zukunft des Linzer Traditionsvereins. von Benjamin Reischl LINZ. Mit dem LASK gelang dem gebürtigen Steirer Wolfgang Klapf der Aufstieg in die Bundesliga, wo er gleich im ersten Jahr für Furore sorgte, später folgte ein Wechsel zu Wiener Neustadt. Im Sommer 2012 zog es den Schwarz-Weißen wieder nach Linz zurück. "Für mich hat einfach das Gesamtpaket gepasst, obwohl ich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Peter Paul Wiplinger
14

"Offener Brief": Peter Paul Wiplinger an Bürgermeister Hartl

Herr Bürgermeister Hartl! Waren Sie heute Nacht in der Mette? Hatten Sie mit ihrer Familie (bei gutem Essen, in der warmen Stube, vor dem Flat Screen bei der "Licht-ins-Dunkel"- Sendung und bei brennenden Kerzerln am Christbaum und bei "Stille Nacht, Heilige Nacht...") einen schönen Heiligen Abend? Naja, sicherlich! Und haben Sie eigentlich eine Ahnung (nein, ich glaube nicht!), wie es Menschen geht, die aus ihrer Heimat flüchten mußten (Ah, Sie bezweifeln das "Müssen"), wenn sie hier in...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder

Verwaltungsreform: SP und FP stellen Resolutionsantrag

FPÖ und SPÖ bringen Antrag über Zusammenlegung von Bezirkshauptmannschaften ein. „Der Gemeinderat der Landeshauptstadt Linz bekennt sich zu einer Verwaltungsreform.“ So lautet der erste Satz des Antrags von SPÖ und FPÖ an den Linzer Gemeinderat am 26. Jänner. Diese Resolution sieht auch die Zusammenlegung von Bezirksverwaltungsbehörden zu größeren Einheiten vor. Als Beispiele werden im Antrag die Zusammenlegung der Bezirkshauptmannschaften Linz-Land und Urfahr-Umgebung mit dem Magistrat Linz...

  • Enns
  • Oliver Koch
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.