Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Profis aus der Region
3 Bilder

FF Statzendorf
Verkehrsunfall in Absdorf

STATZENDORF/ABSDORF. Heute wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf zu einer Fahrzeugbergung nach Absdorf alarmiert. Unverzüglich rückten alle drei Einsatzfahrzeuge zur Unfallstelle aus. Aus ungeklärter Ursache waren im Kreuzungsbereich zwei Fahrzeuge kollidiert. Die Unfallstelle wurde durch die Mannschaft des Rüstlöschfahrzeuges abgesichert. In weiterer Folge wurde ein beteiligtes Fahrzeug gesichert abgestellt und die Fahrbahn gereinigt. Nach einer halben Stunde konnte der Einsatz...

  • 13.08.19
Profis aus der Region
3 Bilder

Und wieder hat's gekracht: Unfall zwischen zwei Firmenwägen

FLINSDORF. Gestern um 12:19 Uhr wurde die FF Hain-Zagging zu einer Fahrzeugbergung mit zwei verunfallten Fahrzeugen auf die Flinsdorfer Kreuzung gerufen. Ein von Flinsdorf kommender Firmenwagen hatte den Vorrang missachtet und schoss dabei einen von Schaubing kommenden - ebenfalls Firmenwagen - seitlich ab. Während das erste Auto auf der Fahrbahn stehen blieb, wurde das zweite durch die Wucht des seitlichen Aufpralles in das angrenzende Feld geschleudert, wo der feuchte Boden stark bremste....

  • 01.05.19
Profis aus der Region
4 Bilder

Diendorf
Fahrzeugbergung mit ausgetretenen Betriebsmitteln

DIENDORF. Am 29. März um 15:00 Uhr wurde die FF Hain-Zagging zum bereits achten Einsatz des Jahres nach Diendorf gerufen. "Fahrzeugbergung mit ausgetretenen Betriebsmitteln" lautete der Alarmierungstext. Ein Pkw war auf der L5062 bei der Ortsausfahrt von Diendorf einem Lieferwagen aufgefahren oder vielleicht hatte auch umgekehrt dieser auf den Pkw geschoben - oder vielleicht auch beides, die Aussagen dazu widersprechen sich. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten Rettung, Polizei und der...

  • 02.04.19
Profis aus der Region
3 Bilder

Einsatz für die FF Statzendorf: Verkehrsunfall in Rottersdorf

STATZENDORF/ROTTERSDORF. Eigentlich hatten sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf gerade zur Zugsübung versammelt. Diese wurde jedoch durch Sirenengeheule unterbrochen. Grund dafür war ein alarmierter Schadstoffeinsatz, der sich als Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen entpuppte. Nachdem das Rote Kreuz und die Polizei bereits vor Ort waren, beschränkte sich die Tätigkeit auf das sichere Verbringen der beiden Fahrzeuge. Weiters wurde die Verkehrsfläche von...

  • 05.02.19
Gesundheit
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • 25.10.18
Lokales
3 Bilder

Verkehrsunfall im Abendverkehr in Statzendorf

STATZENDORF/HERZOGENBURG (mk). Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde am Mittwoch, den 23. Mai, um 18:33 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die L100 Richtung Krems alarmiert. Unverzüglich rückten zwanzig Mann mit allen drei Fahrzeugen zur Unfallstelle aus. Bei der Ankunft waren der Rettungsdienst und die Polizei bereits vor Ort. Vom Roten Kreuz Herzogenburg wurden die Verletzten betreut. Nach Eintreffen des Notarztes wurden die Patienten in ein Krankenhaus transportiert. "Die Aufgabe der...

  • 24.05.18
Lokales
Die Arbeit der Feuerwehren beschränkte sich auf das Absichern der Unfallstelle und die Bergung des PKW.
3 Bilder

Verkehrsunfall nimmt glimpfliches Ende

STATZENDORF (pa). Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde am Dienstag, den sechsten März, gemeinsam mit den Freiwilligen Feuerwehren Kuffern und Hausheim-Noppendorf zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person gerufen. Zum Glück war der Lenker bei Ankunft der Feuerwehren nicht mehr eingeklemmt und wurde vom bereits anwesenden Rettungsdienst erstversorgt. Die Arbeit beschränkte sich somit auf das Absichern der Unfallstelle und die Bergung des PKW. Nach einer Stunde konnte...

  • 06.03.18
Lokales
Der Lastkraftwagen und der Viehtransport wurden mit vereinten Kräften geborgen.
7 Bilder

Viehtransporter auf eisiger Fahrbahn umgekippt

HAIN-ZAGGING (pa). In einer Kurve der L5121 zwischen Untermamau und Karlstetten kippte am sechsten Februar um kurz nach fünf Uhr morgens auf der vom Eisregen spiegelglatten Straße der Anhänger eines mit Schlachtschweinen beladenen Viehtransporters um. Ein von Karlstetten kommender Lastkraftwagen hatte daraufhin vor der Kurve gebremst, wodurch der Anhänger in den Straßengraben gezogen wurde und infolge komplett umkippte. Da auch das dreiachsige Zugfahrzeug mit den Hinterrädern auf das steile...

  • 06.03.18
Lokales
Jochen Schäfer, Walter Czech, Walter Grünstäudl, Josef Bruscha, Markus Stockinger, Florian Maissner und Alexander Simader.
Hockend: Thomas Moser, Stefan Willach, Alfred Winter jun. und Markus Bittner.

Feuerwehr–Schulung zum Thema „Elektroauto und Stromspeicher“

STOLLHOFEN (pa). Am Freitag, den 23. Februar 2018, organisierte die KEM-Region im Haus der Freiwilligen Feuerwehr Stollhofen eine Schulung zu den Themen Risiken von Stromspeichern und Bergung von Elektroautos bei Verkehrsunfällen. Bei dieser Schulung waren zahlreiche Kameraden der Feuerwehren und eine Abordnung des Samariterbundes Traismauer anwesend. Vortragender war Jochen Schäfer, ein deutscher Brandschutz-Experte und Feuerwehrmann in Düsseldorf.  Es konnte festgestellt werden, dass das...

  • 26.02.18
Lokales
Unangepasste Fahrweise ließ ein Auto in den Graben rutschen. Die Feuerwehr zog den Pkw auf die Fahrbahn.

Wintereinbruch: Pkw blieb im Straßengraben stecken

STATZENDORF (mh). Der morgendliche Schneefall bescherte der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf am vergangenen Donnerstag kurz nach 6 Uhr morgens einen Einsatz. Ein Pkw steckte zwischen Rottersdorf und Herzogenburg im Straßengraben fest. Aufgabe war es, die Unfallstelle abzusichern und den Pkw mittels Seilwinde zu bergen. "Nachdem das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage befreit wurde, konnte der Lenker seine Fahrt selbstständig fortsetzen", berichtet Markus Kral von den Statzendorfer Florianis,...

  • 06.12.17
Lokales
Die Feuerwehr Statzendorf musste Betriebsmittel binden.

Motorrad musste geborgen werden

STATZENDORF (mh). Kurz nach Mitternacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf am vergangenen Sonntag zu einer Motorradbergung auf die L100 Höhe Hohes Kreuz alarmiert. Unverzüglich rückte das Rüstlöschfahrzeug aus. "Aufgabe war es, das verunglückte Motorrad zu bergen und gesichert abzustellen", sagte ein Sprecher der Florianis.

  • 25.10.17
Lokales
Die Feuerwehr sichert die Unfallstelle ab
3 Bilder

Verkehrsunfall auf der L100

Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall gerufen. STATZENDORF (pa). Am Dienstag, dem 13. Juni wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf zu einem Verkehrsunfall auf die L100 alarmiert. Unverzüglich rückte man zum Einsatz richtung Krems aus. Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Unfallstelle abzusichern und ausgelaufene Betriebsmittel zu binden. Weiters wurde ein Fahrzeug vom Unfallort gebracht. Im Auftrag der Polizei leitete man den dichten Frühverkehr an...

  • 13.06.17
Lokales
4 Bilder

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall auf S33

REGION (red). Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen und mehreren verletzten Personen kam es am 30. Dezember 2016 auf der Kremser Schnellstraße S33, Richtungsfahrbahn S5, Höhe Vollanschlussstelle Herzogenburg-Nord. Von den beiden alarmierten Feuerwehren Herzogenburg-Stadt und Traismauer-Stadt musste bei einem Fahrzeug die Fahrertüre mittels hydraulischem Rettungssatz geöffnet werden um zum Lenker zu gelangen. Die anderen Fahrzeuginsassen konnten ohne technische...

  • 02.01.17
Lokales
5 Bilder

Verkehrsunfall in Absdorf

ABSDORF (red). Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf am Freitag, den 23. September alarmiert. Unverzüglich rückte man mit zwei Fahrzeugen zum Unfallort aus. Die Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf bestand darin, die Unfallstelle abzusichern und den Rettungsdienst zu unterstützen. Des Weiteren wurden ausgeflossene Betriebsmittel gebunden. Nachdem beide Fahrzeuge fahruntüchtig waren, wurden diese mittels...

  • 23.09.16
Lokales
12 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall auf B43: Traismaurerin schwer verletzt

TRASDORF (red). Am Donnerstag am Nachmittag kam es auf der Bundesstraße 43 zwischen Trasdorf und Heiligeneich zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei PKW krachten aus unbekannter Ursache frontal gegeneinander. Als die Einsatzkräfte eintrafen standen beide Unfallfahrzeuge quer zur Fahrbahn, die Straße war unpassierbar. Die Feuerwehr musste die Lenkerin des Opel Corsa mit dem Kennzeichen St. Pölten-Land aus ihren Fahrzeug mittels hydraulischen Rettungsgerät befreien. Vorher wurde sie vom...

  • 29.07.16
Lokales
Drei Feuerwehren waren nach dem Verkehrsunfall bei Statzendorf im Einsatz.

Lenker nach Unfall im Pkw eingeklemmt

STATZENDORF (mh). Zwei Autos stießen am vergangenen Mittwochvormittag auf der L100 im Kreuzungsbereich Richtung Unterwölbling aus bisher unbekannter Ursache zusammen. Ein Lenker wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Die Freiwillige Feuerwehr Paudorf befreite den Verunfallten mittels eines hydraulischen Rettungsgeräts. Nach der Erstversorgung vor Ort wurde der Patient mit dem Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus transportiert. Aufgabe der Feuerwehr Statzendorf war es, die Unfallstelle...

  • 19.07.16
Lokales

Radfahrer-Kollision in Herzogenburg

HERZOGENBURG (red). Auf dem Traisentalradweg krachten am vergangenen Mittwochmorgen zwei Fahrradfahrer ineinander. Ein 50-jähriger Radfahrer aus dem Bezirk St. Pölten-Land bog über die sogenannte Brunnader in den Traisentalradweg ein. Dabei kollidierte er mit einem 53-Jährigen aus dem Bezirk Krems-Land, der Richtung Traismauer unterwegs war. Beide Radfahrer kamen zu Sturz. Der 50-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarztwagen in das Universitätsklinikum St. Pölten...

  • 11.07.16
Lokales
Trotz vieler Unfälle, werden Niederösterreichs Straßen im Langzeittrend immer sicherer.

"Steig ein" in Woche 4: Die gefährlichsten Straßen Niederösterreichs

Immer mehr Autos, immer weniger Verkehrstote: Niederösterreichs Straßen werden stetig sicherer. Auf Niederösterreichs Straßen starben im vergangenen Jahr 130 Menschen – neun mehr als 2014. Doch der Langzeittrend geht eindeutig in die andere Richtung. Seit den 70er-Jahren ist die Zahl der Verkehrstoten um mehr als 80 Prozent zurückgegangen. Im Jahr 2012 wurden bei knapp 8.000 Unfällen noch 145 Menschen getötet. Hier finden Sie alle Verkehrsgeschichten direkt aus Ihrem Bezirk: Die...

  • 14.06.16
Lokales
8 Bilder

Verkehrsunfall: Lenker prallte mit Kopf gegen Windschutzscheibe

Der durchgeführte Alktoholtest war positiv. SITZENBERG-REIDLING/GUTENBRUNN (red). Kurz nach der Florianifeier wurde die Feuerwehr Sitzenberg zu einem Verkehrsunfall auf der Straße Richtung Gutenbrunn gerufen. Hundert Meter nach der Gärtnereikurve stürzte ein Lenker in den Straßengraben. Der aus Gutenbrunn (Bez. PL) stammende Lenker war nicht angeschnallt und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Genauer Unfallort nicht bekannt Da zunächst die Örtlichkeit nicht genau bekannt...

  • 04.05.16
Lokales
2 Bilder

Verkehrsunfall zwischen Statzendorf und Weidling

Dritter Einsatz innerhalb einer Woche STATZENDORF (red). Bereits zum dritten Mal innerhalb einer Woche wurde die Feuerwehr Statzendorf zu einem Einsatz gerufen. Diesmal war der Grund eine Fahrzeugbergung auf der L100 zwischen Statzendorf und Weidling am Samstag, den 19. März. Keine Verletzten Ein Fahrzeuglenker kam aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und blieb anschließend im Straßengraben hängen. Zum Glück wurde keiner der Insassen verletzt. Aufgabe der Freiwilligen...

  • 20.03.16
Lokales
2 Bilder

Verkehrsunfall in Absdorf: Keine Verletzten

STATZENDORF (red). Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurde am Freitag, den 26. Februar am Vormittag zu einer Fahrzeugbergung in die Katastralgemeinde Absdorf gerufen. Aufgabe der Feuerwehr war es, die Unfallstelle abzusichern und ausgetretene Betriebsmittel zu binden. Nachdem die Polizei die Unfallstelle frei gab, konnte ein Fahrzeug gesichert abgestellt werden. Das zweite konnte selbstständig den Kreuzungsbereich verlassen. Kurz vor Mittag konnte die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf...

  • 26.02.16
Lokales
5 Bilder

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall in Absdorf

ABSDORF (red). Mehrere Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag, den 9. Dezember in der Katastralgemeinde Absdorf. Aus diesem Grund wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf zu einer Fahrzeugbergung mit zwei beteiligten PKW alarmiert. Die Feuerwehr Statzendorf rückte unverzüglich zum Einsatz aus. Aufgabe der Feuerwehr war es, die Unfallstelle abzusichern, ausgeflossene Betriebsmittel zu binden sowie die verunfallten Fahrzeuge gesichert abzustellen. Die Statzendorfer Florianis...

  • 11.12.15
Lokales
Das fahruntaugliche Fluchtfahrzeug wurde von der Feuerwehr in Innermanzing gesichert abgestellt.
2 Bilder

Dieseldiebe krachten gegen Böschung in Innermanzing

Nach einer Verfolgungsjagd auf nasser Straße klickten für zwei Litauer die Handschellen. INNERMANZING (mh). Die Kellerbauerkurve in Innermanzing wurde zwei litauischen mutmaßlichen Dieseldieben am Dienstagabend zum Verhängnis. Nach einer Verfolgungsjagd durchs Laabental prallte das diebische Duo mit seinem Fluchtfahrzeug gegen eine Böschung. Kurz darauf klickten für die beiden Männer die Handschellen. Dunkle Schatten Um 22.48 Uhr ging die Alarmanlage des Landwirts Franz Breuer in...

  • 05.05.15
Lokales
Nach dem Crash befürchteten die Florianis einen Einsturz des Hauses.

Alko-Lenker krachte im Rausch gegen Hausmauer

NEUSTIFT-INNERMANZING (mh). Mit vollem Karacho krachte ein Autofahrer am vergangenen Sonntagnachmittag gegen eine Hausmauer, nachdem er in der Nähe des Gasthauses Schilling von der Fahrbahn abgekommen war. "Der Lenker konnte sich unverletzt aus seinem Fahrzeug befreien", berichtet die Feuerwehr Neustift-Innermanzing. Laut Polizei war der Lenker stark alkoholisiert. Besondere Herausforderung für die Einsatzkräfte war die Befürchtung, dass das Haus einstürzen könnte. Die Florianis erledigten die...

  • 23.02.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.