Viehscheid

Beiträge zum Thema Viehscheid

Lokales
25 Bilder

25 Gründe, warum ihr den Almabtrieb 2014 nicht verpassen solltet!

Buntgeschmückte Kühe, Blasmusik, Märkte und viel Spaß – das alles beschreibt den Almabtrieb ganz gut. Dieses Spektakel, bei dem die Kühe, die den Sommer über auf der Alm verbracht haben, wieder ins Tal getrieben werden, ist ein Spaß für Jung und Alt. Zahlreiche Zuschauer warten am Straßenrand darauf, dass die Bauern mit ihren Kühen vorbei kommen und zeigen, wie prachtvoll ihre Herde geschmückt ist. Die Traditionen werden dabei hoch gehalten und man sollte sich den Viehscheid auf keinen Fall...

  • 14.08.14
  •  1
Lokales
Wenn die Kühe schließlich im Tal angekommen sind, beginnen oft urige Feste mit den Einheimischen. Das geht vom Bauernmarkt bis hin zum Volksfest.
2 Bilder

Almabtrieb 2014 im Salzburger Land

Alle Jahre wieder findet der Almabtrieb (auch Viehscheid und Alpabtrieb genannt) im Salzburger Land statt und lockt viele Besucher aus aller Welt an! Ab Ende August geht es los, dann werden die Kühe wieder zurück ins Tal geführt. Wenn die Kühe bunt geschmückt durchs Salzburger Land laufen, dass weiß jeder Bescheid: Der Almabtrieb steht vor der Tür! Zu diesem Zweck bieten Einheimische wieder allerlei traditionelle Märkte und Volksfeste mit kulinarischen Speisen und zünftiger Musik. Somit wird...

  • 05.08.14
Lokales
Der Almabtrieb zählt zu den langjährigen Traditionen Österreichs.
2 Bilder

Almabtrieb 2014 in Kärnten

Im September werden wieder buntgeschmückte Kuhherden von der Alm ins Tal geführt und dabei von den Einheimischen begrüßt. Die österreichische Tradition zieht von Jahr zu Jahr auch immer mehr Touristen ins Land. In Kärnten finden bald wieder die alljährlichen Almabtriebe statt. Neben dem Zug der Kühe ins Tal gibt es für die Besucher auch noch weitere Attraktionen wie Fest und Märkte mit kulinarischen Speisen und traditioneller Musik. Ein Brauchtum, das man unbedingt einmal gesehen haben...

  • 05.08.14
Lokales

Mythologisches zur Viehscheid

Zunehmend wird die Viehscheid touristisch geprägt. Dem gegenüber gerät in den Hintergrund, war es früher einmal war. Das Vieh war oftmals der wertvollste Besitz eines Bauern. Man sorgte sich sehr um das Jungvieh, das im Sommer auf die Almen getrieben wurde, segnete sie und gab ihnen geweihte Kräuter zu fressen. Man betrachtete das Vieh beinahe als Familienangehörige, begleitete den Almauftrieb und besuchte das Vieh immer wieder im Sommer um zu sehen, ob es ihm auch gut ging. Die Glocken und...

  • 30.08.13
Lokales
Im September stehen die Kühe während des Almabtriebs ganz im Mittelpunkt. Schön geschmückt ziehen sie Richtung Tal.
3 Bilder

Almabtrieb 2013 in Tirol

In wenigen Wochen stehen die Kühe wieder ganz im Mittelpunkt. Zum Almabtrieb ruhen alle Augen auf den Viehherden. Kein Wunder, denn in dieser besonderen Zeit im September sind die Tiere wunderschön geschmückt. Einheimische verzieren sie mit Blumenkränzen und machen sie richtig schön. Da staunen dann nicht nur die Touristen, die immer häufiger zum Viehscheid, wie er auch genannt wird, vorbeischauen. Neben dem Abtrieb der Kühe ins Tal sind oftmals auch kleine Feste geboten. Leckeres Essen und...

  • 20.08.13
Lokales
Zum Almabtrieb werden die Kühe mit Blumen verziert und geschmückt, ehe sie Richtung Tal getrieben werden.
3 Bilder

Almabtrieb 2013 im Vorarlberg

Die Zeit der Almabtriebe (oder auch Viehscheid und Alpabtrieb genannt) naht. Bereits in wenigen Wochen ziehen die Kühe wieder in das Tal. Bunt geschmückt ziehen sie in ihrer Herde zusammen los. Die langjährige Tradition ist nicht nur für Anwohner und Einheimische ein Spektakel. Da bei dem Abtrieb zahlreiche Menschen zusammenkommen, gibt es oft Märkte und kleine Volksfeste. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich aus den Almabtrieben längst ein Besuchermagnet für Touristen entwickelt hat....

  • 20.08.13
Lokales
Die Kühe ziehen im September zurück ins Tal.
4 Bilder

Almabtrieb 2013 in der Steiermark

Bald heißt es wieder: „Die Kühe kommen!“ Im September 2013 werden die Viehherden schön geschmückt und im Almabtrieb ins Tal geführt. Das beobachten nicht nur Einheimische, die mit diesem Brauchtum vertraut sind. Auch immer mehr Touristen reisen an, um dieses Ereignis zu verfolgen. Zumal der Viehscheid (oder auch Alpabtrieb) in vielen Orten mit allerlei Attraktionen verknüpft ist, wie beispielsweise Bauernmärkten. Auch die leckeren Schmankerln und die traditionelle Musik sind ein wahres...

  • 20.08.13
Lokales
Im September werden die Kühe von der Alm ins Tal getrieben. Der Viehscheid gilt auch im Salzburger Land als Spektakel.
4 Bilder

Almabtrieb 2013 im Salzburger Land

Alle Jahre wieder und trotzdem immer ein Spektakel: Die Zeit des Almabtriebs (Viehscheid, Alpabtrieb) steht vor der Tür! Das bedeutet nicht nur farbenfroh geschmücktes Vieh, das sich auf den Weg Richtung Tal macht. Auch reichlich Unterhaltung für die Zuschauer ist geboten. Almabtriebe werden in zahlreichen Städten im Salzburger Land mit Märkten und Volksfesten gefeiert. Ein Brauchtum, der die Menschen von Nah und Fern anlockt! Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Für...

  • 20.08.13
Lokales
Am 14. September 2013 hat man in Kärnten gleich drei Mal die Chance, einen Viehscheid mitzuerleben.
3 Bilder

Almabtrieb 2013 in Kärnten

In Österreich gehört der Almabtrieb (oder auch bekannt als Viehscheid und Alpabtrieb) längst zur Tradition des Landes. Ab September werden die bunt geschmückten Viehherden wieder Richtung Tal ziehen. Das bietet nicht nur für Touristen einen einzigartigen Anblick, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Neben den verschönerten Kühen gibt es oftmals auch Märkte und Feste, die mit dem Almabtrieb verbunden sind und Unterhaltung für die Besucher versprechen. In geselliger Runde und traditioneller...

  • 20.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.