Volksschule Friedersbach

Beiträge zum Thema Volksschule Friedersbach

Coronavirus
Müllsammeln als Freizeittipp

FRIEDERSBACH. Viele Schüler erhalten in dieser Zeit von ihren Lehrkräften einen Wochenplan mit Aufgaben aus den verschiedenen Unterrichtsgegenständen. In der Volksschule Friedersbach bekommen die Kinder zusätzlich auch für jeden Tag einen Freizeittipp. Einen dieser Tipps haben Amelie und Raphael Weissheimer umgesetzt: Da die Müllsammel-Aktion der Gemeinden für dieses Jahr leider abgesagt werden mussten, machen sich die jungen Umweltschützer nun alleine auf den Weg um den Müll zu sammeln. Jetzt...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Alle Schulen des Landes sind vorläufig bis Ostern geschlossen.
2

Coronavirus
Zwangsferien für die Schüler

Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus wurden alle Schulen geschlossen. BEZIRK ZWETTL (bs). Bundeskanzler Sebastian Kurz hat die Bevölkerung täglich mit neuen Beschlüssen und Erlässen aufgrund des Coronavirus informiert – eine von den vielen Einschränkungen, mit denen wir aktuell leben müssen, sind die Schul- und Kindergartenschließungen. Alle Schüler und Kindergartenkinder sollen zuhause bleiben und nur in die Betreuungsstätten gebracht werden, wenn...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Schülerinnen und Schüler der VS Friedersbach mit der Leiterin Monika Rauch, Klassenlehrerin Claudia Bittermann sowie Tamara und Franz Geisberger von der Fa. Hengstberger.

Volksschüler lerner Verhalten bei LKW-Verkehr

FRIEDERSBACH. Die Fachgruppe „Güterbeförderungsgewerbe“ der Wirtschaftskammer NÖ führt diese Aktion bereits seit 2016 durch. Mit Frühlingsbeginn startete die Initiative auch heuer wieder durch. In speziellen Workshops erarbeiten dabei Schülerinnen und Schüler von NÖ Volksschulen gemeinsam mit einem Transportunternehmer der Region und Workshop-Leiterin Elke Winkler auf spielerische Art Wissenswertes zum Thema Lkw – besonderer Schwerpunkt dabei ist die Sicherheit im Straßenverkehr. Die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
3

Volksschulkinder lassen Straße erblühen

FRIEDERSBACH. Verkehrsberuhigung, sichere Wege für unsere Kinder und klimafreundliche Mobilität. Das sind die drei großen Ziele einer Aktion des Klimabündnis. Unter dem Titel „Blühende Straße“ sind Gemeinden und Schulen rund um die Mobilitätswoche von 16. bis 22. September aufgerufen, eine Straße oder einen Platz in ein buntes Stück Lebensraum zu verwandeln. Mit dabei waren heuer auch die Schülerinnen und Schüler der VS Friedersbach mit ihren Lehrerinnen. Gemeinsam wurde nach der...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Peter Rauch, Schulleiterin Monika Rauch, Wolfgang Masopust, Paul Rauch und Bankstellenleiterin in Friedersbach Sabine Steininger (v.l.).

Landessieger beim Malwettbewerb "Freundschaft ist bunt"

FRIEDERSBACH. Die Kinder der Volksschule Friedersbach haben auch in diesem Schuljahr beim Raiffeisen-Malwettbewerb unter dem Motto "Freundschaft ist bunt" teilgenommen und können sich über tolle Preise freuen. Wolfgang Masopust erhielt einen schönen Anerkennungspreis, den er mit seinem Bild "Unter dem Schirm" erreicht hat. Peter Rauch wurde in seiner Alterskategorie in Zwettl Erster und bekam auf Landesebene ebenfalls einen Anerkennungspreis. Sein Bruder Paul erreichte ebenfalls in seiner...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Buchausstellung in der Volksschule Friedersbach

FRIEDERSBACH. In der VS Friedersbach stellt die Leseerziehung einen großen Schwerpunkt dar. Aus diesem Grund wurde auch in diesem Schuljahr wieder in der Vorweihnachtszeit eine Buchausstellung mit der Möglichkeit zum Bücherkauf organisiert. So können sich heuer wieder viele große und kleine Leseratten über Lesestoff zu Weihnachten freuen.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Friedersbacher Volksschüler bei Malwettbewerb top

Die Schüler der Volksschule Friedersbach haben beim diesjährigen RAIBA – Malwettbewerb, der unter dem Thema "Immer mobil, immer online: Was bewegt dich?" stand, erfolgreich teilgenommen. In der Altersgruppe der 1. und 2. Klasse Volksschule erreichte Franziska Damberger den zweiten Platz. In der Altersgruppe der 3. und 4. Klasse Volksschule konnten Leonie Halmetschlager (1. Platz), Tobias Kropfreiter (2. Platz) und Elena Göschl (Anerkennungspreis) die Jury mit ihren Zeichnungen beeindrucken.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Beim Lesewandertag erfreuten sich die Kinder an der Pferdegeschichte auf der Pferdekoppel: Die Pädagogin BEd Christina Palmetshofer mit ihren Schützlingen  Jana Novotny, Markus Silipp, Rupert Aßfall, Peter Rauch, Johannes Höbarth, Kilian Edelmaier und Niklas Jachs, Raphael Neumeister und Tobias Kropfreiter.

Ein Wandertag der besonderen Art

FRIEDERSBACH. Einen Wandertag der besonderen Art gestalteten die Pädagoginnen der Volksschule Friedersbach in der vorletzten Schulwoche. Mit Hilfe einiger Mütter organisierten sie den sogenannten „Lesewandertag“ durch den Ort Friedersbach. Dabei wurden den Schülern an verschiedenen Stationen passende Kinderbilderbücher vorgelesen. Die Kinder hatten bei der im Keller der Schule, aber auch an den anderen Geschichten an den ungewöhnlichen Vorleseorten wie in der Kirche, unter der Brücke, beim...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.