Wörle

Beiträge zum Thema Wörle

Anzeige
2 2

Bergtour mit Genuss

Käse fördert die Ausdauer beim Wandern durch hohen Eiweißgehalt Wer sich für die anstehende Wandersaison fit machen möchte, sollte auch immer öfter in Käse beißen. Denn einige aktuelle Studien beweisen jetzt, dass Käse gerade im Sport gesund ist. Der hohe Eiweißgehalt im Käse ist biologisch hochwertig und lässt sich gut in körpereigene Proteine umwandeln – das heißt: für den Muskelaufbau ist Käse besonders wertvoll. Aktuelle Ernährungsstudien für Sportler empfehlen sogar weniger Kohlehydrate...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Marlene Gappmayr
Elisabeth und Gerhard Woerle sind stolz auf ihr Familienunternehmen.
1 4

Leidenschaft für Käse

125 Jahre Gebrüder Woerle: Die fünfte Generation des Henndorfer Familienbetriebes arbeitet bereits mit. HENNDORF. 1889 steht am Logo unterhalb des Firmennamens. In diesem Jahr, vor nun bereits 125 Jahren gründete Johann Baptiste Woerle eine kleine Emmentaler Käserei im Flachgau. Seine Söhne, die Gebrüder Johann und Josef Woerle kauften das nie in Betrieb gegangene Brauhaus der Bier-Dynastie Moser, das alle Voraussetzungen für die Käseherstellung bot. Der Familienbetrieb wird auch heute noch in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Luis aus Südtirol gastiert am 19. September in Tarrenz.

Luis mit „Weibernarrisch“ in Tarrenz

Nach ausverkauften Gastspielen in Landeck und Breitenwang (auch Sölden am 18.9. ist bereits ausverkauft) gastiert Luis aus Südtirol mit seinem Programm „Weibernarrisch … und sischt a“ ein letztes Mal für heuer am Freitag, dem 19. September in Tarrenz (Mehrzwecksaal). Tickets gibt es beim Wörle in Tarrenz, in allen Raiffeisenbanken und bei Ö-Ticket. Wann: 19.09.2014 20:00:00 Wo: Mehrzweckgebäude, Trujegasse, 6464 Tarrenz auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Imst
  • Ingrid Schönnach
Neo-Obmann Ralph Pircher mit Erika Staudacher, Neo-Gotl Barbara Thöni und der scheidende Obmann Toni Wörle.
41

Fasnacht in Telfs: Neue Ära bei den Herolden

Ralph Pircher ist der neue Obmann der Fasnachtsgruppe "die Herolde", Barbara Thöni die neue Gotl. TELFS. Gleich von sieben Männern verlassen zu werden - das schmerzt sogar eine so rüstige Telferin wie Erika Staudacher: Die Gotl der "Herolde" zieht sich von ihren ehrenvollen Aufgaben zurück und übergab Hut und Funktionen an die neue Gotl Barbara Thöni. Trotzdem lassen die Herolde ihre seit 1985 umschwärmte Gotl nicht einfach ziehen: Erika wurde zur Ehrengotl ernannt und wird als solche auch...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.