Waidhofen an der Thaya

Beiträge zum Thema Waidhofen an der Thaya

Wochenenddienste 19. bis 20. Juni 2021

Freiwillige Bereitschaft für das kommende WochenendeHausärzte: 19.06. Dr. Frank, Brunnerstraße 43, 3830 Waidhofen, Tel: 02842/542 20 20.06. Dr. Brunner, Heubachstraße 5, 3830 Waidhofen, Tel: 02842/534 18 Dr. Kirilov, Hauptstraße 2b, 3820 Raabs an der Thaya, Tel: 02846/200 Dr. Zobernig, Brunnengasse 11, 3900 Schwarzenau, Tel: 02849/272 27 Zahnarzt: Dr. Börner, Schloßplatz 3, 3812 Groß Siegharts, Tel: 02847/222 10 Apotheken: Dreifaltigkeits-Apotheke, Berggasse 17, 3812 Groß Siegharts, Tel:...

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler
Die ausstellenden Künstler Florian Kainz, Andreas Biedermann, Günther Prokop, Tina Sischka, Marcus Stiehl und Harry Ergott (v.l.) mit Galerieassistentin Sonja Eder (M.)
6

Stadtjubiläum
Künstler blicken auf Waidhofen

Die Stadt Waidhofen feiert im Jahr 2021 ihr 850-Jahre-Jubiläum.  In Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde veranstaltet die Kunst.Galerie.Waldviertel eine Ausstellung mit Arbeiten zeitgenössischer Künstler, die den Wandel und die aktuelle Bedeutung der Stadt reflektieren. WAIDHOFEN/THAYA. In der Ausstellung „DIE STADT“ gehen zeitgenössische Künstler aus Waidhofen der Frage nach, welche Bedeutung und welchen Einfluss ihre Stadt hat und hatte. Wie die Stadt Waidhofen das Leben ihrer Bürger...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt

17 Köpfe - 1 Teststraße - 1 Samstag Vormittag - 1437 Tests – Neuer Rekord in der Waidhofner Teststraße

Die Öffnungsschritte der Gastronomie haben sich auch in der Teststraße Waidhofen/Thaya bemerkbar gemacht. Exakt 1437 Personen erschienen am vergangenen Samstag am Areal der Rot-Kreuz Bezirksstelle Waidhofen/Thaya. Das ist neuer Rekord und brachte die Mitarbeiter an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Trotzdem konnten lange Warteschlangen verhindert werden. Es ist beeindruckend wie die Bevölkerung die Teststraße Waidhofen/Thaya annimmt, betont Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger.

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
3

Mit offenen Augen in die Natur gehen

BEZIRK. Die Natur gibt einem so viele schöne Anblicke. Aber in einer Zeit die durch Technik bestimmt wird, ist es schwierig mit offenen Augen durch das Leben zu laufen. Deshalb dachte man sich etwas aus. Die Neugierde soll geweckt werden. Unsere Redakteurin sammelte Steine und bemalte sie gemeinsam mit ihren Eltern. Diese Steinen werden im Stadtgebiet von Waidhofen und in der Nähe ausgelegt. Die Steine wurden mit Sprüchen oder auch Bildern verziert. Wenn sie einen Stein finden schicken sie uns...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker

70. Geburtstag von Kolonnenkommandant Erich Pichl

Ende März feierte unser Kolonnenkommandant Erich Pichl seinen 70. Geburtstag. Die Bezirksstellenleitung ließ es sich nicht nehmen, unserem Erich persönlich mit einem Geschenk zu gratulieren. Erich Pichl zählt im wahrsten Sinne des Wortes zu den Rotkreuz-Urgesteinen. Bereits 1972, also vor fast 50 Jahren ist er der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya als Mitglied und Sanitäter eingetreten. Die Funktion des Kolonnenkommandant hat Erich Pichl seit 2003 inne. Zu seinen bisherigen Funktionen zählen auch...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
Zur Orientierung: Im Hintergrund sehen Sie das Einkaufszentrum, links das Lagerhaus-Areal und rechts den Lagerhaus-Baumarkt.
5

Waidhofen
Drohnen-Fotos zeigen Dimensionen der neuen Stadtzufahrt

Drohnen-Aufnahmen der Kontinentale Bausges.m.b.H./Swietelsky werfen einen besonderen Blick auf Waidhofen WAIDHOFEN. Mit dem über eine Million Euro teuren Projekt soll eine sichere Zufahrt zum neuen Werk VTW, dem Fahrradmotel sowie dem frisch ausgebauten Lagerhaus-Baumarkt möglich werden. Darüber hinaus soll die neue Stadtzufahrt die Brunnerstraße entlasten, denn langfristig soll die Straße direkt an die B36 angebunden werden - mit der Fertigstellung wird die Fahrbahn bis zum Mitterweg führen....

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
2

Damals & Heute: Hauptplatz Vitis

Ja, Sie sehen richtig! Früher zogen Kühe über den Hauptplatz in Vitis. Heute stehen dort nur noch Autos, und der Platz dient zum Parken. Schicken Sie uns Ihre alten Fotos an waidhofen.red@bezirksblaetter.at Entdecke hierweitere spannende Fotos.

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler

Einfach zum Nachdenken!
Einfach zum Nachdenken!

Einfach zum Nachdenken! Ich habe heute auf arte einen Bericht über die kolumbianische Stadt Medellin gesehen. Die Stadt hat es geschafft, dass aus Bewohnern Bürger werden. Das würde ich mir für Waidhofen an der Thaya auch wünschen, dass aus Bewohnern und Bewohnerinnen Bürger und Bürgerinnen werden. Das bedeutet, dass man als Waidhofner und Waidhofnerin nicht nur Rechte (so sehe ich das), sondern auch Pflichten hat. Sei es ein Engagement im wirtschaftlichen, sozialen, sportlichen und kulturellen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Christine Reiterer
Der Musiker ist mittlerweile Fan der App.

Espresso
So machen Bezirks-News doppelt soviel Spaß

BEZIRK WAIDHOFEN. Starke News aus Niederösterreich – das ist die neue meinbezirk espresso App (für iPhone und Android Smartphones). Mit einem Wisch sind Sie auf dem Laufenden, was im Bezirk - oder auch mehreren - abgeht. Jürgen Miksche, Lead Sänger der Band Adamon und Gitarrist bei Sign of Decay, findet die App toll. "Selbst, wenn ich auf Tour bin, kann ich mir die News der Bezirksblätter am Handy jederzeit ansehen und so am Laufenden bleiben", ist der Musiker erfreut darüber, auch zwischen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler
Anzeige
Tamara Haider und ihr Team ist für Sie da!

Bleiben Sie fit und gesund
Genau jetzt ist Bewegung besonders wichtig!

Mrs.Sporty Waidhofen sorgt mit Tipps und Online-Training für mehr Aktivität während des Lockdowns. Training im Home Office Geschlossene Fitnessstudios, Home-Office und Kontaktbeschränkungen – durch den Lockdown verbringen wir noch mehr Zeit zu Hause und bewegen uns im Alltag weniger als sonst. Daher gilt es jetzt, bewusst Sport und Bewegung in den Tagesablauf zu integrieren. Mrs.Sporty zeigt, wie es geht. Die Mitglieder trainieren mit der Mrs.Sporty-App und Online-Trainingsplattform zu Hause...

  • Waidhofen/Thaya
  • Stefan Liebhart
2

Damals & Heute: Gericht Waidhofen

Das Gericht in Waidhofen wurde in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts errichtet. Die Sparkasse nahm ihre Tätigkeit 1842 auf. Schicken Sie uns Ihre alten Fotos an waidhofen.red@bezirksblaetter.at Entdecke hier weitere spannende Fotos.

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler

Wochenenddienste 06. bis 07. März 2020

Freiwillige Bereitschaft für das kommende WochenendeHausärzte Dr. Rudolf Neugebauer, Waidhofner Straße 5, 3843 Dobersberg, Tel: 02843:2224 Dr. Angelika Pallisch, Schlossplatz 2, 3812 Groß-Siegharts, Tel: 02847/40333 Gemeinschaftspraxis Dr. Rabady & Dr. Berger OG, Landstraße 2, 3841 Windigsteig, Tel: 02849/2407 Zahnarzt Dr. Hubert Griessnig, Breite Gasse 81, 3970 Weitra, Tel: 02856/204 66 Apotheken Zum schwarzen Adler, Hauptplatz 2, 3830 Waidhofen/Thaya, Tel.: 02842/52574 Tiernotdienst...

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler
2

Damals & Heute: Richtung Hauptplatz in Vitis

Das Bild von damals zeigt die Ansicht der Kurve hinauf in Richtung Hauptplatz in Vitis im Jahre 1930. Rechts das Geschäft von Alois Hofstätter. Schicken Sie uns Ihre alten Fotos an waidhofen.red@bezirksblaetter.at Entdecke hier weitere spannende Fotos.

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler
Aktion

Bevölkerungsentwicklung
Mit Umfrage: Das Waldviertel dünnt aus, Krems wächst

Die Stadt Krems hat um 3,7 Prozent mehr Einwohner als Ende 2010. Aber die ländlichen Regionen im Waldviertel dünnen aus. REGION. Jene Bezirke in Niederösterreich, die im Speckgürtel um die Bundeshauptstadt Wien liegen, haben in den letzten zehn Jahren zum Teil deutlich an Einwohnern hinzugewonnen. Solche Bezirke hingegen, die sich fernab der Ballungsräume befinden, schrumpfen. So hat es im Waldviertel einen Bevölkerungsrückgang sogar flächendeckend gegeben. Das geht aus einem aktuellen Bericht...

  • Krems
  • Simone Göls
Anzeige
3

Lehre im Bezirk Waidhofen/Thaya
Zukunftsträchtige Lehre bei der Firma KRENN

Du bist technisch interessiert und lernwillig? Bist auf der Suche nach einer Lehre mit ausgezeichneten Berufs- und Karriereaussichten sowie vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten? Dann bist Du bei der Firma Krenn genau richtig! Tolle Perspektiven Das Unternehmen ist weit über die Bezirksgrenzen hinaus als Top-Ansprechpartner für Komplettbäder und barrierefreie Bäder bekannt und somit ein Garant für einen sicheren und zukunftsträchtigen Job. Spannender Alltag Außerdem ist die Firma Krenn auch...

  • Waidhofen/Thaya
  • Stefan Liebhart
Anzeige
Bleiben Sie gesund - trainieren Sie zu Hause weiter!
2

Bleiben Sie fit und gesund
Mrs.Sporty hält Sie weiterhin fit

Bewegung und gesunde Ernährung sind die Grundpfeiler unserer Gesundheit und gerade jetzt umso wichtiger! Niemand weiß, wie lange der Lockdown noch anhält und schon gar nicht, wann der nächste kommt. Aus diesem Grund startet Mrs.Sporty eine tolle Initiative. Aktion #fitteheldinnen Mit einer Aktion unter dem Hashtag #fitteheldinnen sensibilisiert Mrs.Sporty daher in den kommenden Wochen für das Risiko und sorgt gleichzeitig für extra Motivation, sich zu Hause fit zu halten. So werden auf den...

  • Waidhofen/Thaya
  • Stefan Liebhart
1 2

Damals & Heute: Blick vom Hauptplatz

Der Blick vom Hauptplatz Richtung Dreifaltigkeitsplatz hat sich in vielen Jahren kaum verändert. Fast unberührt mutet dieser historische Platz an. Schicken auch Sie uns Ihre alten Fotos an waidhofen.red@bezirksblaetter.at

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler

Langlaufen in Nonndorf

Langlaufen kann man wieder ab Nonndorf bei Waidhofen/Thaya. Danke an die Spurenzieher von Nonndorf.

  • Waidhofen/Thaya
  • Walter Schierer
Anzeige
15

GenussBox mit regionalen Schmankerl
Die GenussBox im Thayapark hat eröffnet

Regionale Köstlichkeiten kontaktlos und bargeldlos einkaufen – das ist jetzt in der GenussBox im Einkaufszentrum THAYAPARK in Waidhofen/Thaya möglich! Das Sortiment umfasst unter anderem folgende Schmankerl: Milchprodukte wie: MilchJoghurtTopfenFrischkäseFleisch- bzw. Wurtswaren: WildspezialitätenWurstwarenBackwaren wie: MehlspeisenMehlBIO Bort und Gebäck von BrotocnikObst und Gemüse z.B.: KartoffelZwiebelÄpfelgetrocknete FrüchteSüßkartoffelaber auch Besonderheiten wie:...

  • Waidhofen/Thaya
  • Stefan Liebhart
2 2

LAUFRAD Waidhofen Bittner
Vermisstes LAUFRAD in 3830 WT, Finder gesucht

An die "nette" oder "unnette" Person welche unser rotes LAUFRAD am Sonntag den 14.11.2020 zwischen ~14:00 und ~16:00 von/bei der Fa. Bittner in 3830 Waidhofen an der Thaya gefunden/entfernt/gestohlen... oder einfach ev. nur gut gemeint für uns zwischenzeitlich aufbewahrt hat: WIR BRÄUCHTEN ES BITTE BALD WIEDER... ;-) (...Noch glauben wir ja an das Gute im Menschen...)

  • Waidhofen/Thaya
  • Martin Pomassl
Schützen über Waidhofen. Unsere Florianis

Stehts zur Stelle für uns. Die FF Waidhofen

WAIDHOFEN. Die Freiwillige Feuerwehr Waidhofen/Thaya wurde 1871 gegründet und feiert im nächsten Jahr 150 Jahre. Die derzeit 77 Feuerwehrmitglieder haben im Vorjahr 228 Einsätze absolviert und damit vielen Menschen und auch Tieren in Notsituationen geholfen. Ein moderner Fuhrpark (derzeit sieben Einsatzfahrzeuge) inkl. entsprechender Ausrüstung unterstützen die Einsatzkräfte bei der Vielzahl an verschiedenen Einsatzszenarien. So werden nicht nur Brände gelöscht und Katzen vom Baum gerettet,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Barbara Flicker
2

Damals & Heute: Kleingerharts 1930

Das Bild damals zeigt ein Haus in Kleingerharts mit seinen damaligen Bewohnern in den 30er-Jahren. Heute sieht man deutlich den Umbau. Schicken Sie uns Ihre alten Fotos an waidhofen.red@bezirksblaetter.at Entdecke hier weitere spannende Fotos.

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler
2

Damals & Heute: Bankerl Südpromenade

In der Waidhofner Südpromenade steht auch heute noch das Bankerl, das der bekannte Mundart- und Heimatdichter Moriz Schadek gerne besucht hat. Schicken Sie uns Ihre alten Fotos an waidhofen.red@bezirksblaetter.at Entdecke hier weitere spannende Fotos.

  • Waidhofen/Thaya
  • Lena Kendler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.