Waldhausen

Beiträge zum Thema Waldhausen

Erste Hilfe kann im Notfall Leben retten.

Waldviertler Kernland
Gratis Erste Hilfe-Kurse im Oktober

Die Kleinregion Waldviertler Kernland möchte die Team Österreich Lebensretter-App in der Region verbreiten und organisiert deshalb einen 16-stündige Erste-Hilfe-Kurse. Besonders dabei: Für alle die sich auf www.teamoesterreich.at registrieren und die Team Österreich Lebensretter-App installieren, ist der Kurs gratis. BEZIRK ZWETTL. Es gibt medizinische Notfälle, da zählt jede Minute. Oft ist jemand, der helfen kann, nur wenige Meter entfernt, weiß aber nicht, dass seine Hilfe gebraucht wird....

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Waldhausens Bürgermeister Christian Seper (ÖVP).

Auch wegen niedriger Durchimpfungsrate
Corona: Gemeinde Waldhausen mit Inzidenz von 329

WALDHAUSEN. In einem Schreiben ruft Waldhausens Bürgermeister Christian Seper (ÖVP) die Bevölkerung auf, sich impfen zu lassen. Hintergrund sei eine besorgniserregende Entwicklung der Coronazahlen. Auf Nachfrage erklärt Seper, dass es sich aktuell zwar nur um vier positive Fälle handle, jedoch aufgrund der niedrigen Durchimpfungsrate von 53 Prozent in der rund 1.200 Einwohner zählenden Gemeinde, ein Inzidenzwert von 329 ergebe. "Ich wurde von der Bezirkshauptmannschaft Zwettl vorgewarnt, dass...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Der Spielplatz wurde am 8. August feierlich eröffnet und auch gleich von den Kindern in Beschlag genommen.

Dorferneuerungsverein
Spielplatz in Niedernondorf eröffnet

Für strahlende Kinderaugen sorgt der neue Spielplatz in Niedernondorf (Gemeinde Waldhausen), welcher am 8. August feierlich eröffnet wurde. NIEDERNONNDORF. Auf Wunsch der Bevölkerung entschloß sich der Dorferneuerungsverein Niedernondorf im Frühjahr 2021 einen Spielplatz zu planen und setzte diesen Plan auch in die Tat um. Eifrig wurde mit zahlreichen fleißigen Helfern, ein Spielangebot für Kinder jeder Altersgruppe gestaltet. Der neue Spielplatz umfaßt neben einer Seilbahn, einer Slackline,...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Hier, im ehemaligen Pfarrhof, werden die Kleinkinder vom Verein der NÖ-Kinderbetreuung begleitet.

Waldhausen
Kinderbetreuung und Bauplätze im Fokus

WALDHAUSEN. Die Gemeinde Waldhausen hat vor allem in den letzten Jahren versucht, Bauplätze für Jungfamilien zu schaffen und diese auch zu einem erschwinglichen Preis von derzeit zehn Euro pro Quadratmeter anzubieten. Neben diesem Angebot für eine Ansiedelung wurde aber auch auf die Möglichkeit der Kinderbetreuung für Jungfamilien geachtet. So wurde im ehemaligen Pfarrhof eine Tagesbetreuungseinrichtung, dem Kindernest etabliert, welches vom Verein NÖ Kinderbetreuung, wo die Gemeinde Mitglied...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Waldhausens Bahnhof wurde zum Güterbahnhof erweitert.

Waldhausen: Wirtschaftlich breit aufgestellt

WALDHAUSEN. Wirtschaftlich hat Waldhausen ebenfalls einiges zu bieten. So gibt es hier nicht nur zahlreiche Klein- und Familienbetriebe, sondern auch eine Niederlassung des nordeuropäischen Papier- und Holzkonzerns Stora Enso in Brand, wo alleine etwa 300 Menschen Arbeit finden. Außerdem hat dieser Betrieb entscheidend dazu beigetragen, dass der Bahnhof Waldhausen erhalten blieb und zum Güterbahnhof ausgebaut wurde. Als Nahversorger stehen der Bevölkerung zwei Betriebe zur Verfügung. Drei...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Waldhausens Bürgermeister Christian Seper.

Waldhausen
Breitbandausbau als großes Zukunftsprojekt

BEZIRKSBLÄTTER: Wie hat sich Waldhausen aus Ihrer Sicht in den letzten Jahren entwickelt? Welche Vorhaben konnten umgesetzt werden? CHRISTIAN SEPER: "Wir haben in den letzten Jahren versucht, unsere Gemeinde als moderne, lebens- und liebenswerte Kommune zu positionieren. Die Schaffung von Baugründen, Siedlungserweiterungen, leistbarem Wohnraum, um die Ansiedlung junger Familien, insbesondere mit Hauptwohnsitzen zu fördern, war uns ein großes Anliegen. Eine Einrichtung der NÖ-Kinderbetreuung in...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Hier werden die Gemeindegeschäfte abgewickelt.

Künftige Projekte in Waldhausen

WALDHAUSEN. Eines der wichtigsten Projekte in den nächsten Jahren wird der Ausbau des schnellen Internets, also der Breitbandausbau im gesamten Gemeindebereich sein. Nach entsprechender Bedarfserhebung könnte bereits im Jahre 2022 mit dem Ausbau der Breitbandversorgung durch die Firma NÖGIG begonnen werden. Ein wichtiger Aspekt wird für die Gemeinde weiterhin sein, genügend Bauplätze zur Verfügung zu haben, damit die Ansiedlung von Jungfamilien auch weiterhin möglich ist.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Auch die Sportlerkabinen werden mit Biomasse-Wärme versorgt.

Biomasse-Zentralheizung versorgt Waldhausen

WALDHAUSEN. Um intakte Umwelt auch für kommende Generationen zu erhalten setzt die Ökopunktegemeinde Waldhausen nicht nur auf Sonnenenergie. So werden etwa die öffentlichen Gebäude umweltschonend mit einer eigenen Biomasse-Zentralheizung betrieben. In diesem Zusammenhang wurde im Vorjahr von der Gemeinde ein neues Heizwerk mit einer Biomasseheizung geschaffen. Damit werden neben dem Amtshaus in Waldhausen in welchem sich das Gemeindeamt Waldhausen, die Polizeidienststelle, die Raiffeisenbank...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Der Beachvolleyballplatz in Waldhausen nach seiner Eröffnung.
6

Waldhausen
Vereine finden perfekte Bedingungen vor

WALDHAUSEN. Dass in der Gemeinde Waldhausen auch das Zusammenleben auf vorbildliche Art und Weise funktioniert, beweisen zahlreiche aktive Vereine. Sie sind darüber hinaus vielfach mitverantwortlich für das gute Freizeitangebot, das nicht nur die einheimische Bevölkerung zu schätzen weiß. In den letzten Jahren und Jahrzehnten hat die Gemeinde zahlreiche Sport- und Freizeitanlagen errichtet. Zu einer der wichtigsten und am meist genutzten Einrichtungen zählt die Mehrzweckhalle in Waldhausen....

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Das sind die Katastralgemeinden von Waldhausen

WALDHAUSEN. Die Marktgemeinde Waldhausen besteht aus den zwölf Katastralgemeinden Brand, Gutenbrunn, Hirschenschlag, Königsbach, Loschberg, Niedernondorf, Niederwaltenreith, Obernondorf, Rappoltschlag, Waldhausen, Werschenschlag und Wiesenreith. Mit 1. Jänner 2021 zählte die Gemeinde insgesamt 1.220 Einwohner. Sie wird seit der Gemeinderatswahl im Jahr 2015 von Bürgermeister Christian Seper von der Österreichischen Volkspartei (ÖVP) geführt. Im Gemeinderat sind die 19 Sitze seit der...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Symbolbild

Waldhausen
Beliebte Wander- und Radregion

WALDHAUSEN. Die nahezu unverfälschte Natur und die idyllische Waldviertler Landschaft mit dem gesunden Reizklima machen Waldhausen zu einer äußerst beliebten Wander- und Radregion. Ob in den weitläufigen Wäldern oder an den rauschenden Ufern des Purzelkamps, der in den Ottensteiner Stausee mündet – hier herrschen ideale Voraussetzungen, um sich vom stressigen Alltag zu erholen. Eine Besonderheit im Purzelkamp ist das „Naturdenkmal Hölleiten“ welches sich unmittelbar südlich des Ortes Waldhausen...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Alpakas haben eine beruhigende und therapeutische Wirkung auf Menschen.

Therapie
Benefizverein übergibt Gutschein für Alpakahof

Der Benefizverein Waldhausen übergab einen Gutschein vom Sonnseitn Alpakahof für eine Familie aus dem Bezirk Zwettl, deren Tochter eine Frühgeburt war. WALDHAUSEN. Der Gutschein beinhaltet eine tierbegleitende Unterstützung in Form von Alpakas und Pferden am Sonnseitn Alpakahof, um ihr körperliches Befinden zu verbessern. Aus Datenschutzrechtlichen Gründen bat die Familie den Namen nicht zu erwähnen. Der Gutschein wurde übergeben vom Organisator Willi Stöcklhuber.

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
SYMBOLFOTO

Mit rumänischer Wettbewerbsbehörde
HS Timber zahlt zehn Millionen Euro für Vergleich

WALDHAUSEN. Die rumänische Tochterfirma von HS Timber, der Unternehmensgruppe von Holz-Gigant Gerald Schweighofer aus Brand bei Waldhausen, hat sich mit der rumänischen Wettbewerbsbehörde auf eine Vergleichszahlung von über zehn Millionen Euro verständigt. Das berichtet DER STANDARD in seiner Ausgabe vom 21. Jänner 2021. Hintergrund waren jahrelange Vorwürfe der illegalen Abholzung in rumänischen Urwäldern. Konkret nahm die Wettbewerbsbehörde laut STANDARD mehrere Ausschreibungen unter die...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
SYMBOLBILD

Kriegsrelikte
35 Wurfgranaten im Bezirk Zwettl gefunden

WALDHAUSEN. Bei Straßenbauarbeiten an der L 8245 im Gemeindegebiet von Waldhausen wurden laut Polizei am 28. August 2020, gegen 09.30 Uhr, drei Wurfgranaten freigelegt. Die Arbeiter sicherten umgehend den Auffindungsort und verständigten die Polizei. Nach dem Eintreffen der Bediensteten der Polizeiinspektion Waldhausen wurde der Entminungsdienst des österreichischen Bundesheeres angefordert, welcher in weiterer Folge weitere 32 vermutlich russische Wurfgranate freilegen und bergen konnte.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Leserpost
Gegenwind für geplanten Windpark

SALLINGBERG/WALDHAUSEN. "In Ihrer letztwöchigen Ausgabe berichteten Sie über den geplanten Windpark in der Gemeinde Sallingberg. Leider haben Sie dieses Projekt recht einseitig dargestellt. Schon vor vier Jahren gab es massive Proteste gegen diesen Windpark, worüber Sie auch ausführlich berichtet haben. Jetzt soll ein „neuer Anlagetyp“ eingesetzt werden. Die neuen Windräder werden eine Höhe von 244 Metern (!) aufweisen. Das entspricht fast der Höhe des Wiener Donauturms, und das sind nochmals...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Steinerne Hochzeit (67,5 Jahre) von (Alt-Bgm.) Erich und Hedwig Mayer, Waldhausen

BEZIRK ZWETTL. Anlässlich des Festes der Steinernen Hochzeit von (Alt-Bgm.) Erich u. Hedwig Mayer Waldhausen wurden vom Land NÖ, der Bezirkshauptmannschaft Zwettl sowie der Marktgemeinde Waldhausen und der ÖVP Waldhausen herzlichste Glückwünsche überbracht. Am Foto von li nach re.: Sohn Harald Mayer, Tochter Renate Berger, Schwiegertochter Doris Mayer, Urenkerl Valerie, GR Wolfgang Schön (ÖVP Waldhausen), AL Franz Strabler, BH Wirkl. Hofr. Dr. Michael Widermann, Bgm. Christian Seper, Urenkerl...

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek

Waldhausen: Seper für zweite Amtszeit bereit

WALDHAUSEN. Chrisitan Seper, ÖVP-Bürgermeister der Marktgemeinde Waldhausen, trat 2015 in die Fußstapfen von Franz Häusler und konnte das starke Ergebnis aus 2010 nahezu identisch wieder erreichen. Er erreichte knapp 82 Prozent und 16 der 19 Mandate. Die restlichen drei Sitze im Gemeinderat gingen an die SPÖ. Die Stimmen werden auch 2020 wieder unter diesen beiden Parteien aufgeteilt. Weitere Listen treten nicht an.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Waldhausen: Die Kandidaten

ÖVP: 1. Christian Seper, 2. Franz Strabler, 3. Günther Weissinger, 4. Andreas Braunsteiner, 5. Markus Schmid. SPÖ: 1. Dieter Zeilinger, 2. Christine Steindl.

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Ehrenzeichen des Landes NÖ für 40-jährige  verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens: LM Franz Mold, HFM Alfred Gutmann, HFM Gerald Rauch, EOBI Franz Rauch, HFM Erwin Rauch, HFM Johann Trauner, HFM Werner Bader, FARZT Dr.med. Hans Joachim Jeitler, EV Johann Wagner, EBI Franz Zeugswetter, EHBI Herbert Raab, EHLM Johann Zechmeister, LM Walter Böhm, V Josef Hackl, HFM Johann Müller, ESB Josef Helmreich, LM Reinhold Pollak, LM Christoph Prinz, EOBI Josef Koppensteiner, HLM Gerhard Liebenauer, HFM Josef Fichtenbauer, HFM Franz Zeindl-Schierhuber, HFM Martin Weber, OBM Martin Salzer, OBI Willibald Neunteufl, HFM Josef Redl, EOBI Willibald Fuchs, LM Josef Floh, EOBI Gerhard Koppensteiner, LM Josef Koppensteiner, LM Helmut Pfeiffer, LM Walter Wagner, LM Ernst Grudl, EBI Josef Scharitzer, LM Wolfgang Ertl, ASB Manfred Sammer
28

Abschnittsfeuerwehrtag: 747 Einsätze geleistet

ZWETTL/WALDHAUSEN. "Gut Wehr!" hallte es am 7. April durch die voll besetzte Mehrzweckhalle Waldhausen beim Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnitts Zwettl. Das Abschnittsfeuerwehrkommando legte einen umfangreichen Tätigkeitsbericht vor. Verwaltungsinspektor Franz Bretterbauer präsentierte die Statistik für 2018. Der Abschnitt Zwettl hat 43 freiwillige und eine Betriebsfeuerwehr. Der Mitgliederstand beträgt genau 2.000 Mitglieder, davon 71 Frauen. 2018 gab es 747 Einsätze und 446 Übungen, das...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Ein Abend, zahlreiche Mitwirkende und dasselbe Ziel: Spenden für den guten Zweck! Hunderte jubelnde Besucher machten die Jubiläums-Benefizgala zum Mega-Musik-Marathon.
99

Musikfestival für Menschen in Not

Jubiläumsgala des Benefizvereins Waldhausen: 15 Jahre brachten den unfassbaren Erlös von 260.000 Euro. WALDHAUSEN (ms). Wenn Schlagerstar Udo Wenders, Alexandra Lexer samt Babybäuchlein, Top-Aufsteigerin Melissa Naschenweng und die "Zellberg Buam" auf Martin Huber und seine Waldviertel-Krainer, die „Drillinge und Boss“ sowie viele weitere Nachwuchstalente aus der Region treffen, dann ist es wieder so weit: Das „Charityevent“ des Jahres steht an. Bereits zum 15. Mal präsentierte Organisator...

  • Zwettl
  • Michaela Seyer
1.Reihe: Martin Weissensteiner, Daniel Gutmann
2. Reihe: Obmann Jakob Braunsteiner, Alexander Wimmer, Manuel Hofmann, David Renk, Valentin Grabovac, Kommentator Gerhard Schießwald (v.l.).

3-Königsturnier in Waldhausen an Sprögnitz

WALDHAUSEN. Das 3-Königsturnier der JVP Brand fand am Samstag, dem 6. Jänner 2018 in der Mehrzweckhalle Waldhausen statt. 6 Mannschaften aus Obernondorf, Brand, Sprögnitz, Rohrenreith und Königsbach mit zwei Teams, kämpften um den Turniersieg. Den 1. Platz sichert sich die Mannschaft aus Sprögnitz. Der 2. Platz ging an die Mannschaft aus Brand und den 3. Platz erkämpfte sich das Team aus Rohrenreith. Torschützenkönig des Turnieres wurde Jürgen Strasser aus der Mannschaft Königsbach 2. Ein...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

IHRE HILFE IST GEFRAGT - Jetzt Blutspenden und Leben retten in Waldhausen!

... Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Dienstag, 26.12.2017 09.00-12.30 Uhr Mehrzweckhalle Nr. 4 Waldhausen Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann.Jede Blutspende zählt - Bitte kommen Sie Blutspenden! Kaum ist es draußen grau und kalt, schon ist man erkältet. Bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung wird man vorübergehend von der Blutspende...

  • Zwettl
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz

Blutspenden

Bitte amtl. Lichtbildausweis mitbringen! Wann: 26.12.2017 09:00:00 bis 26.12.2017, 12:30:00 Wo: Mehrzweckhalle, Nr. 4, 3914 Waldhausen auf Karte anzeigen

  • Zwettl
  • Cornelia Benischek

Energiegeladene Beratung für Waldhausen

Die Energie- und Umweltagentur Niederösterreich steht den Gemeinden als erste Anlaufstelle in den Bereichen Klima, Umwelt und Energie zur Verfügung. Die Gemeinde Waldhausen nutzte ein kostenloses Beratungsgespräch der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich um sich über die Jahresschwerpunkte sowie aktuelle Gemeindeangebote und die Serviceangebote des Landes NÖ zu informieren. „Für uns als Gemeinde gewinnen die Themen Energie, Umwelt und Natur stetig an Bedeutung“, berichtet Bürgermeister...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.