Wasser

Beiträge zum Thema Wasser

Quellenweg St. Radegund

Neptun Wasserpreis
Neptun WasserGEMEINDE 2021 der Steiermark gesucht

Bis 14. Oktober 2020 sind wieder Einreichungen für den Neptun Wasserpreis möglich. Der wichtigste österreichische Umwelt- und Innovationspreis zum Thema Wasser zeichnet die besten Beiträge aus Wissenschaft, Bildung, Kunst und Kultur aus und sucht die steirische WasserGEMEINDE 2021. Welche Gemeinde in der Steiermark beweist besonderes Engagement zum Thema Wasser? 2019 hat sich die Gemeinde St. Radegund den Neptun Wasserpreis gesichert und die Jury mit dem Kneipp-Meditationsweg entlang der 22...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

BUCH TIPP: Andrea Fischer, Bernd Ritschel – "Alpengletscher – eine Hommage"
Bildgewaltige Bestandsaufnahme

Unsere Gletscher verflüssigen sich langsam, der Klimawandel setzt den hochalpinen Erscheinungen zu und beschert dem "ewigen Eis" ein Ende. Mit ihren beeindruckenden Bildern und der fundierten Bestandsaufnahme zeigen Bergfotograf Bernd Ritschel und Gletscherforscherin Andrea Fischer, was wir und unsere Nachfahren verlieren werden und nennt 25 Plätze, Pfade und Hütten für den "letzten" Blick auf die Gletscherwelt, die niemanden kaltlässt. Tyrolia Verlag, 256 Seiten, 39 € Vortrag und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
Lebenselixier Wasser
1

Trinktipps für den Alltag
Lebenselixier Wasser - trinken Sie sich schlank

Der menschliche Körper besteht zu zwei Dritteln aus Wasser, welches für zahlreiche lebensnotwendige Funktionen verantwortlich ist. Ohne feste Nahrung kann der Mensch einige Wochen überleben, ohne Wasser nur 2-3 Tage. Warum und wieviel Wasser Sie täglich trinken sollten, erfahren Sie hier. Was passiert, wenn man zu wenig trinkt? Wasser ist vor allem für den Transport von Stoffen in Blut und Lymphe und der Regulation des Säure-Basen-Haushalts verantwortlich und spielt für die Aufrechterhaltung...

  • St. Pölten
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
6 1 7

Steinerne Wehr
Badetag an der steinernen Wehr

Es war ein herrliches Badevergnügen an der steinernen Wehr, wohl etwas frisch, aber bei über 30Grad eine erfrischende Abkühlung. Ansonsten Natur pur, herrlich, auch Hunde sind willkommen. Man fühlt sich zurückversetzt in die gute alte Sommerfrischezeit. Die Preise sind in Ordnung, Eintritt für Erwachsene 4€! Kinder die Hälfte, auch für Hunde zahlt man. Es gibt auch eine Hütte für Speis und Trank, da sind die Preise moderat. Alles in allem ein wunderbares Erlebnis. Ich komme wieder!

  • Stmk
  • Leibnitz
  • sylvia mittermair
Gerald Holler kritisiert den Beprobungs-Zeitpunkt.
1 2

Unmut nach Gewässer-Analyse

Wasserproben aus Schwarzaubach und Stiefing im Blick: Vorgehensweise von Greenpeace stößt auf Kritik. Nach der kürzlich erfolgten Veröffentlichung einer Stichproben-Analyse steirischer Gewässer in Gebieten intensiver Schweinehaltung durch die Umweltschutzorganisation Greenpeace, deren Testergebnisse Sebastian Theissing-Matei, Landwirtschaftsexperte bei Greenpeace Österreich, als "besorgniserregend" einstuft, gingen auch im Bezirk Leibnitz die Wogen hoch. "Alle drei österreichischen Proben waren...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Martina Schweiggl
Anzeige
WasserSysteme ZipTex – die neue Generation im textilen Sonnenschutz.
2

Wasser Rolläden GmbH, 8403 Lebring, Philipsstraße 39

Innovationen aus Lebring Die Wasser-Rolläden GmbH überzeugt mit neuer Website und verstärkt ihr Team. www.wassersysteme.at – Die Wasser Rolläden GmbH präsentiert sich im neuen Online-Outfit. Die neue Website überzeugt mit einer klaren Struktur und komplett überarbeiteten Inhalten. Im Fokus der neuen Online-Präsenz steht der Besucher. In wenigen Klicks schnell ans Ziel, dies ermöglicht die benutzerfreundliche und intuitive Navigation. Zudem erhöht die aufgeräumte Gestaltung der Seiten die...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Profis aus ihrer Region
Eine Blasenschwäche ist zwar unangenehm, aber kein Grund, weniger zu trinken.

Keine Trinkdiät bei Blasenschwäche

Es ist unangenehm, oft auf die Toilette gehen zu müssen. Eine Trinkdiät ist bei Blasenschwäche aber der völlig falsche Ansatz. Über Blasenschwäche spricht man nicht. Das häufige Aufsuchen einer Toilette ist vielen Betroffenen peinlich und so handelt es sich um ein regelrechtes Tabuthema. Vor allem bei älteren Menschen kommen verschiedene Formen der Harninkontinenz allerdings recht häufig vor. Umso wichtiger wären offene Gespräche, denn viele Betroffene verzichten aus Scham auf einen Arztbesuch...

  • Michael Leitner
2 4 6

in der Au

An der Sulm Wildes Wasser, stilles Wasser, inspirierend, beruhigend, belebend, zum Nachdenken anregend. Wasser ist Leben genießen wir es in ihrer Fülle!

  • Stmk
  • Leibnitz
  • sylvia mittermair
1

Gedächtnis und Wesen des Wassers

BUCH-TIPP: Bernd Kröplin, Regine C. Henschel – "Die Geheimnisse des Wassers" Faszinierende Mikroskopbilder von winzigen Tropfen zeigen verblüffende und geheimnisvolle Eigenschaften des Wassers. Prof. Dr. Bernd Kröplin und sein Team vermitteln verständlich ihre Forschungsarbeiten, wie sensibel Wasser auf äußere Einflüsse reagiert, Informationen speichert und erklären, wie Mobilfunk, Ultraschall, Wetter, Musik, Schwingungstherapien und Gedankenkräfte die Struktur des Wassers verändern. Einfach...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Blasenschwäche ist kein Grund, weniger zu trinken.
2

Trotz Blasenschwäche ausreichend Wasser trinken

Blasenschwäche trifft vor allem, aber nicht ausschließlich ältere Leute. Oft aufs Klo laufen zu müssen ist nicht nur nervig, sondern vielen Menschen auch unangenehm. Peinlich sollte es aber niemanden sein, denn Blasenschwäche ist nicht zuletzt bei älteren Leuten alles andere als selten. Um dem Problem entgegen zu wirken, versuchen einige Betroffene einfach weniger zu trinken, was aber leider gar keine gute Idee ist. Denn dies führt nur zu einem stärker konzentrierten Urin, reizt unsere Niere...

  • Michael Leitner
Selbst gemachte Säfte und Tees sind gesunde Durstlöscher.
2

Viel trinken ist bei Hitze wichtig

Flüssigkeitsmangel kann besonders bei den warmen Temperaturen im Sommer gefährlich sein Menschen bestehen zu beinahe 60 Prozent aus Wasser. Jede Körperzelle sowie Blut, Urin und die Verdauungssäfte sind wasserhaltig. Da unser Körper täglich Wasser verliert, ist es notwendig, ausreichend zu trinken. Bei Hitze wird Flüssigkeitsmangel zur Gefahr für die Gesundheit. Schließlich schwitzt der Körper einiges an Flüssigkeit aus. Wer nicht genug trinkt, riskiert ernstzunehmende Symptome....

  • Carmen Hiertz
Welchen wunderbaren Effekt doch ein leichter Sprühregen ausmacht ...
1

Rosenwasser 2

Wo: Filipp, Carl-Michael-Ziehrer-Gasse 11, 8430 Wagna auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Dieter Filipp
3

Kleines Buch für Entdecker

BUCH TIPP: Alice Thinschmidt / Daniel Böswirth – "Das Rucksackbuch rund ums Wasser" Tipps, Tricks und Wissenswertes rund ums Wasser, Rezepte, Anleitungen zum Basteln und Experimentieren sind im Büchlein in der Perlen-Reihe (Band 140) versammelt und machen den Ausflug rund um Gewässer aller Art zum Erlebnis für Kinder und Erwachsene. Ein abwechslungsreicher, nett illustrierter Ratgeber und Begleiter für alle Jahreszeiten. Perlen-Reihe, 128 Seiten, 12,95 € BEZIRKSBLÄTTER verlosen dreimal das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Momentaufnahme eines Wasserfalls

Einfach nur Wasser

Wo: Klause, Deutschlandsberg auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Dieter Filipp
2

Im Kampf für sicheres Trinkwasser in Leibnitz

Am 22. März 2016 rückt das Trinkwasser weltweit in den Mittelpunkt. Heute lädt die LeibnitzerFeld zum Tag der offenen Tür. Der Weltwassertag soll uns bewusst machen, dass wir Trinkwasser in entsprechender Qualität zu jeder Tages- und Nachtzeit in ausreichender Menge zur Verfügung steht. Das ist nicht überall selbstverständlich. Rund 1 Mrd. Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser. Österreichweit wird das Trinkwasser zu 100% aus Quell- und Grundwasser gefördert, daher ist der nachhaltige...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
17

Sulm trat aus den Ufern

Heimschuh: Der Wasserstand der Sulm war am Sonntag sehr hoch. Viele Äcker im Sulmtal sind überschwemmt und Wege bzw. Straßen mussten gesperrt werden.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Die Kinder wissen nun, dass Wasser keine Selbstverständlichkeit ist.
1

Kinder zu Gast bei Leibnitzerfeld Wasserversorgung

Kinder werden schon früh für einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt und dem Lebenselement Wasser sensibilisiert. Anlässlich des Bildungsthemas „Wasser ist ein Menschenrecht“ wurde der gesamte Sommerkindergarten Leitring von Dipl.-Ing. Franz Krainer, Geschäftsführer der Leibnitzerfeld GmbH, in das Wasserwerk Leibnitz zu einer Besichtigung der Anlage eingeladen. Interessierte Kinder Dieser interessante Ausflug – rund um das Thema Wasser – wurde von den Kindergartenpädagoginnen Andrea Haas und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.