Wasserstoffautos

Beiträge zum Thema Wasserstoffautos

Politik
Mit den Wasserstoffauto-Testfahrten soll die Tiroler Bevölkerung über die Technologie informiert und möglichst überzeugt werden.

Mobilität
Testfahrten mit Wasserstoffautos bis 2023 gesichert

TIROL. Bereits seit 2016 können Interessierte in Tirol, gegen einen geringen Unkostenbeitrag, Wasserstoffautos mieten und somit testen. Nun hat das Land diese Testmöglichkeiten bis 2023 verlängert. Man hofft somit, noch mehr Menschen von der Technologie überzeugen zu können.  Testfahrten bis 2023 gesichertDer Landtag beschloss kürzlich, die Finanzierung für die Testfahrten mit Wasserstoffautos des Landes Tirol bis 2023 weiter laufen zu lassen. In Zahlen ausgedrückt: Eine halbe Millionen Euro...

  • 10.10.19
Lokales
Graz fährt auf Wasserstoff ab: Wolfgang Malik, Siegfried Nagl, Flughafenchef Gerhard Widmann.
2 Bilder

Vision
Am Grazer Flughafen kommen Passagiere per Drohne

Dass der Flughafen Graz ebenfalls mittels "tim" zur Mobilitätsdrehscheibe wird, ist mittlerweile bekannt (die WOCHE berichtete). Doch "tim" ist nur der Anfang, geht es nach Holding Graz-Vorstand Wolfgang Malik soll im Süden von Graz einer der innovativsten Verkehrsknotenpunkte Österreichs entstehen. Erstmals Verleih eines Wasserstoffautos So adressiert man das Angebot erstmals auch an die Mitarbeiter des Grazer Flughafens: Immerhin rund 900 Personen, die künftig Carsharing, E-Taxis und Co....

  • 25.06.19
  •  1
Lokales
Die Zukunft der Mobilität ist lautlos und emissionsfrei freut sich Umweltminister Andrä Rupprechter mit LHStv Josef Geisler und Rupert Ebenbichler (Wasser Tirol) bei einer Probefahrt mit dem Wasserstoffauto des Landes Tirol.

Land Tirol bietet Wasserstoffautos zum Ausleihen

Wasserstoff statt Benzin und Diesel. Wasserdampf statt klimaschädlicher Abgase. Was heute noch Zukunftsmusik ist, könnte längerfristig eine echte Trendwende im Mobilitätssystem ganz im Sinne von „Tirol 2050 energieautonom“ bringen. „Die Mobilität ist das zentrale Handlungsfeld für die Erreichung der Klimaziele und der Energieunabhängigkeit“, sind sich Umweltminister Andrä Rupprechter und Tirols Energiereferent LHStv Josef Geisler einig. Noch sei nicht ganz klar, welche Technologie sich im...

  • 31.10.16
  •  2
Wirtschaft
Tirol steigt in die Wasserstofftechnologie ein. LHStv Josef Geisler (li.) und Projektmanager Ernst Fleischhacker setzen auf Mobilität ohne Abgase und stellen vier Wasserstoffautos zum Ausprobieren zur Verfügung.

Tirol steigt in die Wasserstofftechnologie ein

Wasserstoff statt Benzin und Diesel. Wasserdampf statt klimaschädlicher Abgase. Was heute noch Zukunftsmusik ist, könnte längerfristig ein echte Trendwende in der Energiepolitik und in der Mobilität bringen. Tirol will deshalb mit der Wasserstofftechnologie einen Technologiewettbewerb initiieren und fördert die Anschaffung von vier Wasserstoffautos, die von Interessierten angemietet werden können. „Wasserstoffautos haben Null-Emission und gegenüber Elektrofahrzeugen den Vorteil einer höheren...

  • 07.01.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.