Mobilität
Testfahrten mit Wasserstoffautos bis 2023 gesichert

Mit den Wasserstoffauto-Testfahrten soll die Tiroler Bevölkerung über die Technologie informiert und möglichst überzeugt werden.
  • Mit den Wasserstoffauto-Testfahrten soll die Tiroler Bevölkerung über die Technologie informiert und möglichst überzeugt werden.
  • Foto: © Wasser Tirol
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Bereits seit 2016 können Interessierte in Tirol, gegen einen geringen Unkostenbeitrag, Wasserstoffautos mieten und somit testen. Nun hat das Land diese Testmöglichkeiten bis 2023 verlängert. Man hofft somit, noch mehr Menschen von der Technologie überzeugen zu können. 

Testfahrten bis 2023 gesichert

Der Landtag beschloss kürzlich, die Finanzierung für die Testfahrten mit Wasserstoffautos des Landes Tirol bis 2023 weiter laufen zu lassen. In Zahlen ausgedrückt: Eine halbe Millionen Euro werden in das Projekt zur Information über die Wasserstoff-Technologie gesteckt. 

„Die Vorteile der Wasserstofffahrzeuge gegenüber Elektroautos liegen klar auf der Hand: Sie haben eine höhere Reichweite und können schneller betankt werden. Weiters entfällt die Entsorgung der Batterien bei den Wasserstoffautos.“,

erläutert VP-Nachhaltigkeitssprecher Martin Mayerl, überzeugt von der Technologie. 

Dies alles ist ein weiterer Schritt hin zum Ziel eines energieautonomen Tirols 2050. Dafür müsse man "alle Potenziale nutzen", so Mayerl. Die vom Land Tirol aufgegebenen Studie "Ressourcen- und Technologieeinsatz-Szenarien 2050" bestätigt den VP-Politiker. Die Studie macht deutlich, dass nur unter Einbeziehung aller regenerativen Energiequellen die Energieautonomie ermöglicht werden kann. 

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
MOBILITÄT: Wasserstoffstrategie für Tirol
Stärkere Nutzung des Tiroler Wasserkraft- und Photovoltaikpotentials notwendig

Autor:

Bezirksblätter Tirol aus Innsbruck

Bezirksblätter Tirol auf Facebook
Bezirksblätter Tirol auf Instagram
Bezirksblätter Tirol auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.