Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Ganz falsch: So geht Christbaumentsorgung sicher nicht.
3

Umweltgerecht
Christbaumentsorgung – von der Herzenswärme zur Raumwärme

Richtig entsorgt, spenden Christbäume auch nach Weihnachten noch Wärme. Vor der Entsorgung sind die Bäume von Lametta und anderem Christbaumschmuck zu befreien. Der Christbaum ist traditionell in den heimischen Wohnzimmern der Mittelpunkt der Weihnachtszeit. 350.000 Christbäume sind es, die den Steirern in den letzten Tagen Besinnlichkeit und Wärme in die Haushalte gebracht haben. Einziger Haken: Alle Jahre wieder stellt sich nach dem Weihnachtsfest die Frage nach der richtigen Entsorgung....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Zuversichtlich: Der steirische Bischof Wilhelm Krautwaschl appelliert an die Steirer, aufeinander zuzugehen.
11

Im Interview
Bischof Wilhelm Krautwaschl über Glaube und Vertrauen in schwierigen Zeiten

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. MeinBezirk.at hat den steirischen Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl zum großen Bilanzinterview gebeten. MeinBezirk.at: Der heilige Abend liegt hinter uns – was bedeutet diese Weihnachtszeit für Sie ganz persönlich? Bischof Wilhelm Krautwaschl: Für mich wesentlich ist, mich selbst einmal nicht so wichtig zu nehmen. Schauen Sie: Gott ist Mensch geworden, Gott – um es genauer zu sagen – ist ein Kind geworden. Das bedeutet für mich, einmal nicht alles nach den...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Friedenslicht-Aktion
Friedenslicht bei der FF Kapfenberg-Hafendorf

Die Friedenslicht-Aktion, welche vor 35 Jahren ins Leben gerufen wurde, die von Weihnachten kaum wegzudenken ist, fand auch in diesem Jahr unter durch die Pandemie geschaffenen, erschwerten Bedingungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Kapfenberg-Hafendorf statt. Durchgeführt wurde diese Aktion traditionell durch die Feuerwehrjugend, unter Aufsicht von LM d. V. Tanja Wagner. Eine Abholmöglichkeit bestand zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr. Im Jahr 1986 wurde das Friedenslicht erstmalig in Österreich...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Stefan Kroisleitner
Schaut rein in die MeinBezirk.at #XMasChallenge: Es gibt spannende und lustige Herausforderungen, aber auch Geschichten, die zum Nachdenken anregen.
16 11

Adventkalender auf Steirisch
MeinBezirk.at #XMasChallenge – macht mit!

Wir wollen dich in der Adventzeit mit ganz viel Spaß und kleinen Aufgaben überraschen. Bereit für unsere Challenge? Dann findest du hier unseren herausfordernden Adventkalender: Öffne jeden Tag ein Türchen und erfreue dich an kleinen Herausforderungen, Quizfragen und lustigen Aufgaben – gerne auch für daheim oder für das Büro. Mach mit bei unserem interaktiven Adventkalender. Challenge accepted!

  • Steiermark
  • Denise Prügger
"Briefe ans Christkind": Alles verlief reibungslos.

Weihnachtsbrief-Aktion der Stadt Kapfenberg
Alle Wünsche wurden erfüllt

Die Aktion "Briefe ans Christkind" hat auch in diesem Jahr wieder viele Kinderaugen zum Leuchten gebracht. 75 Wünsche hingen am Baum und 75 Packerl wurden abgegeben. "Danke an alle Kapfenbergerinnen und Kapfenberger, die sich an dieser schönen Aktion beteiligt und den Kindern aus einkommensschwachen Familien ihre Wünsche erfüllt haben“, freut sich Bürgermeister Fritz Kratzer. Diese Aktion fand heuer bereits zum dritten Mal statt. Alles verlief reibungslos, sodass die Pakete pünktlich zum Fest...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Christbaumkugeln sind kein Spielzeug. Katzenbesitzer wissen, dass Weihnachtsdeko dazu verleitet, mit ihr zu spielen.
2 1 2

Tipps für Hund, Katz und Co.
Tierisch sicher Weihnachten feiern

Bunte Lichter, glitzerndes Lametta und viele Gerüche: Das Weihnachtsfest kann für Vierbeiner zur Gefahr werden. Wir haben für euch einfache Tipps, wie die Feiertage sicher für sie sind. Hund, Katz' und Maus feiern als lieb gewonnene Familienmitglieder Weihnachten auch schon längst mit. Deshalb ist es wichtig, die Festtage besonders tierfreundlich zu gestalten.  Giftige Dekorationen Was in und um die eigenen viere Wände herum den Menschen schon optisch in Weihnachtsstimmung bringt, ist für viele...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Der Kapfenberger Hauptplatz wird in den nächsten Tagen Schauplatz von zahlreichen Musikveranstaltungen; im Bild: Helmut Pekler.

Weihnachten in der Stadt Kapfenberg
Jubiläumsweihnachtsmarkt am Hauptplatz

Kapfenberg möchte gerade jetzt für ein paar besinnliche und gemütliche Stunden im Rahmen eines weihnachtlich geschmückten Weihnachtsmarktes am Hauptplatz sorgen. Heimische Künstlerinnen und Künstler sowie Bands aus der Region werden heuer auf der Kapfenberger Weihnachtsbühne für besinnliche Klänge sorgen. Bürgermeister Fritz Kratzer ist dabei wichtig, dass ein dem Rahmen entsprechendes weihnachtliches Musikprogramm mit Herz geboten wird. „Es sind die ruhigen Töne, die heuer den Kapfenberger...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bestimmte Teesorten können bei Nervosität helfen.

Weihnachtsstress vermeiden
Tipps für entspannte Feiertage

Alle Jahre wieder kehrt in vielen Haushalten ein Übermaß an Perfektion ein. ÖSTERREICH. Große Familienfeste sind seit Beginn der Pandemie ohnehin zur Seltenheit geworden. Umso höher sind die Erwartungen und dementsprechend nervenaufreibend die Enttäuschungen, welche unweigerlich mit diesen einhergehen. Ein wesentlicher Faktor zur Stressreduktion liegt folglich darin, zu akzeptieren, dass trotz aller Vorbereitung kein Weihnachtsfest komplett reibungslos über die Bühne gehen wird. Bestimmte...

  • Ines Riegler
Noch einmal Zwetschkenknödel: Diesen und viele andere letzte Wünsche erfüllen die Rollenden Engel.

Spendenaktion
Weihnachtswünsche von Todkranken

Die "Rollenden Engel" erfüllen Wünsche von sterbenden Menschen. Eine aktuelle Spendenaktion bittet um Unterstützung. ÖSTERREICH. Die Pflegeplattform miazorgo.com wurde mit der Vision gegründet, Angehörige von pflegebedürftigen Menschen zu unterstützen. Auf der Webseite können außerdem österreichische Pflegeagenturen bewertet werden, um Qualität und Transparenz in diesem sensiblen Dienstleistungsgebiet zu erhöhen. Die besinnliche Weihnachtszeit möchte miazorgo nutzen, um auch Licht in das Leben...

  • Wien
  • Michael Leitner
Auch heuer werden wieder Kinder ihre Wünsche an den Christbaum vor dem Kapfenberger Rathaus hängen und auf Erfüllung hoffen.

Kapfenberg Spezial
Briefe, die helfen

Die Aktion "Briefe ans Christkind" sorgt in der Stadt Kapfenberg Jahr für Jahr zu Weihnachten für leuchtende Kinderaugen. Kinder bedürftiger Familien dürfen ihre Wünsche aufschreiben bzw. zeichnen, welche dann auf den Christbaum am Hauptplatz gehängt werden. Dort können sie von fleißigen Christkindln erfüllt und im Bürgerbüro der Stadtgemeinde Kapfenberg abgegeben werden. "So haben viele Kinder, die ansonsten vielleicht keine Geschenke bekommen hätten, auch etwas unterm Christbaum", freut sich...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
9

Regionaut der Woche
Ein Weihnachtsdorf der Superlative

Unser Regionaut der Woche ist Peter Häusler aus Seebach. Er hat ein paar wunderschöne, weihnachtliche Schnappschüsse an uns geschickt und verbreitet damit vorweihnachtliche Stimmung. Zaghaft sieht man in der Dämmerung die ersten Lichter aufleuchten die sich mit zunehmender Dunkelheit in ein himmlisches Leuchtfeuer ergießen und dessen Helligkeit man schon von weitem sieht. Zu bewundern ist das große Kripperl und die vielen leuchtenden Weihnachtsmänner in einer Sackgasse neben der Firma Koller in...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Die beiden Musiker Mark Horvath und Michael Mauthner gestaltetn einen musikalischen Adventkalender aus der Basilika Mariazell.

Basilika Mariazell
Musikalischer Adventkalender aus der Basilika

Der Mariazeller Organist Mark Horvath und der Trompeter Michael Mauthner aus Höflein gestalten zusammen einen musikalischen Adventkalender. Täglich stimmt ein bekanntes und beliebtest Advent- oder Weihnachtslied auf das Weihnachtsfest ein. Zu finden sind die musikalischen Adventfenster bzw. Musikstücke auf Youtube (Kanal von Mark Horvath). Die Musiker möchten mit diesen Stücken allen, die nicht nach Mariazell kommen können oder dürfen, Freude machen.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Auf die Plätze, fertig, wichteln: Seit 2017 sammelt das Team der „Wichtel Challenge“ Wünsche von sozial Bedürftigen über soziale Einrichtungen.

Wichtel Challenge 2021
So einfach können Herzenswünsche erfüllt werden

Im Rahmen der Wichtel Challenge werden Weihnachtswünsche von sozial bedürftigen Menschen in der ganzen Steiermark erfüllt. Mitmachen kann jeder.  EISENERZ/LEOBEN/KAPFENBERG. Ob Wasserkocher, Schuhe oder warme Socken: Das Team der „Wichtel Challenge“ sammelt in der Steiermark bereits seit einigen Wochen verloren geglaubte Herzenswünsche von sozial bedürftigen Menschen. Die gesammelten Wünsche können seit 12. November online abgerufen werden und warten nun darauf, von eifrigen Wichteln erfüllt zu...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Vizebürgermeisterin Susanne Kaltenegger, Organisator Sigi Nerath, Manuela Metter und Erich Weber
2

55. Brucker Wirtschaftsfrühstück
Beim dritten Anlauf am Ziel angekommen

Das Trachtengeschäft von Manuela Metter in der Brucker Mittergasse war Schauplatz des 55. Brucker Wirtschaftsfrühstücks. Sie ist erst vor kurzem übersiedelt und jetzt endlich dort angekommen, wo sie immer hin wollte. Seit 36 Jahren übt Manuela Metter ihren Beruf aus. Die gelernte Schneidermeisterin hat vor 20 Jahren ihr erstes Trachtenmode-Geschäft in Bruck eröffnet und stieß damals auf heute kaum vorstellbare Hürden: "Ich musste zu dieser Zeit noch neun Monate lang auf ein Geschäft warten, das...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Das Haus der Behindertenhilfe in der Grazer Straße 79 in Krieglach. Bald wird hier ein Wunschweihnachtsbaum erleuchten.
2

Soziales Engagement
Behindertenhilfe Krieglach stellt Wunschweihnachtsbaum auf

Die Behindertenhilfe Krieglach nimmt 10.000 Euro in die Hand und möchte damit sozial schwächeren Familien Weihnachtswünsche erfüllen.   Ab dem 15. November steht bei der Behindertenhilfe in Krieglach, Grazer Straße 79, ein ganz besonderer beleuchteter Baum – ein Wunschweihnachtsbaum. Eine soziale Aktion des Vereins, die sich an all jene wendet, für die das Geld für Weihnachtsgeschenke heuer nicht reicht. Wünsche können einfach auf einen Zettel geschrieben werden und auf den Weihnachtsbaum...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
2

Die Bio-Fischzucht DECLEVA‘S setzt voll auf Nachhaltigkeit
Flossen hoch für Klimaschutz!

In Kooperation mit dem Wiener Start-Up Collective Energy startet am 3. November das Crowdfunding-Projekt des Mariazeller Bio-Fischzuchtbetriebes DECLEVA’S. Gemeinsam ermöglichen Genießerinnen und Genießer wie auch naturverbundene Menschen nachhaltige Klimaschutzmaßnahmen und werden dafür reichlich belohnt. Nachhaltigkeit und Einklang mit der Natur bestimmen das tagtägliche Handeln von Klaus Decleva in dessen Bio-Fischzucht in Mariazell. Seit der Übernahme des jungen Familienbetriebes verfolgt...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Michael Hinterreiter
Bürgermeister Fritz Kratzer möchte Kapfenberg umweltfreundlicher gestalten.
2

Aus dem Kapfenberger Stadtrat
Kapfenberg soll jetzt auch noch grüner werden

Im Kapfenberger Stadtrat standen zuletzt die Themen Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Derzeit absolut im Vordergrund steht das Großprojekt „Nachhaltiges Kapfenberg“. Hier geht es konkret darum, sich Klimaziele zu setzen und diese auch zu erreichen. Kapfenberg hat deshalb – gemeinsam mit Bruck an der Mur und Tragöß/St. Katharein – eine Klima- und Energie-Modellregion beantragt. Außerdem hat der Stadtrat in der vergangenen Sitzung die Förderung sechs privater Photovoltaik-Anlagen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
1 1 Video

WOCHE Adventkalender
Musikalische Weihnachtsstimmung mit Solid Voices

24. Dezember. In unserem WOCHE Adventkalender findet ihr jeden Tag kreative Bastelideen, weihnachtliche Gerichte und besondere Geschenksideen. Endlich ist es soweit, endlich ist heiliger Abend. Diesen besonderen Tag möchten wir euch musikalisch umrahmen. Zum 24. Dezember möchten wir euch heute ein besinnliches und musikalisches "Schmankerl" präsentieren. Die A-Cappella-Gruppe "Solid Voices" hat das Weihnachtslied "That's christmas to me" in's Steirische übersetzt und als "Des is Weihnacht für...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing Steiermark
Danke! Rund 560.000 Steirerinnen und Steirer engagieren sich ehrenamtlich.

Kommentar
Ein Kommentar ohne das "C-Wort"

Hätten Sie's gewusst? Rund 560.000 Steirerinnen und Steirer sind ehrenamtlich tätig, engagieren sich bei der Freiwilligen Feuerwehr, dem Roten Kreuz, in Vereinen, privaten Organisationen. Die jährliche Wertschöpfung dieser freiwilligen Arbeit liegt allein in unserem Bundesland bei rund 1,5 Milliarden Euro. Unser Staat, das gesamte Gesundheitssystem, viele gesellschaftliche Bereiche wären ohne da Ehrenamt nicht nur undenkbar, sondern schlicht und ergreifend nicht möglich. Vor jedem einzelnen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Gänsebraten lässt sich für Weihnachtsessen gut vorbereiten, wird aber auch von regionalen Wirtshäusern fertig zugestellt.
2

Heimischer Genuss an den Festtagen

An Weihnachten, dem Fest der Traditionen, wird auch in der Küche meist auf altbewährte Gerichte gesetzt. Der Genuss steht für viele Menschen an den Feiertagen im Mittelpunkt. Beim Essen geht es dabei um viel mehr, als nur den Hunger zu stillen. Es sind Rituale, denen teilweise schon das ganze Jahr über entgegengefiebert werden. Im Kreise der Familie oder liebsten Freunde an einem weihnachtlich gedeckten Tisch zu speisen ist eine wunderbare Möglichkeit, Zeit miteinander zu verbringen. Auch wenn...

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Mit liebevoll ausgewählten Geschenken sind strahlende Kinderaugen unter dem Weihnachtsbaum garantiert.
2

Spielerisch die Welt entdecken

Hochwertiges und bewusst gewähltes Spielzeug bereitet auch lange Zeit nach dem Fest Freude. Pünktlich vor den Feiertagen beginnt auch heuer wieder die Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk. Bei Kindern stehen vor allem Spielwaren hoch im Kurs. Gerade hier sind die Anforderungen besonders hoch. Das Geschenk soll nicht nur dem Wunsch des Kindes entsprechen, sondern im Idealfall auch Sprachentwicklung, Kreativität und Motorik fördern. Auf Verarbeitung achten Spielzeug wird fast täglich...

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Umweltfreundliche Dekoration und natürliches Geschenkpapier schonen nicht nur die Umwelt, sondern sehen auch hübsch aus.
2

Ein nachhaltiges Fest feiern

Die WOCHE gibt Tipps, wie gerade jetzt jeder einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten kann. Beim beliebtesten Fest des Jahres wird immer öfter auf ein ressourcenschonendes Feiern geachtet. Tatsachte ist, dass jährlich rund um die Weihnachtsfeiertage riesige Abfallberge entstehen, die die Umwelt stark belasten. Die WOCHE zeigt, wie jeder einzelne dazu beitragen kann, auch zu Weihnachten auf Nachhaltigkeit zu achten. Natürlicher Baumschmuck Umweltschutz ist auch beim Baumschmuck möglich....

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Heimische Weihnachtsbäume riechen nicht nur herrlich, sondern bestechen auch durch ihre lange Haltbarkeit.
2

Ein Baum aus der Steiermark

Wer auf Frische und Regionalität setzt, ist bei den heimischen Christbaumbauern genau richtig. Ein Weihnachtsfest ohne Weihnachtsbaum ist für viele Familien undenkbar. Um sich lange über den Weihnachtsbaum zu freuen, müssen beim Kauf, dem Transport und der Aufbewahrung einige Dinge beachtet werden. Aus dem Ausland importierte Bäume werden schon sehr früh, teilweise ab September, geschlagen und sind somit am Weihnachtsabend nicht mehr frisch. Sie verlieren ihre Nadeln und duften nicht mehr...

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Schmuck darf auf keinem Baum fehlen.

Jeder Christbaum hat seine Vorzüge

Die Nordmanntanne beispielsweise besticht durch ihre hohe Nadelfestigkeit, eine gleichmäßige Wuchsform und weiche Nadeln. Sie ist allerdings auch der teuerste Christbaum. Die Fichte ist wesentlich günstiger und duftet intensiv. Leider ist sie stachelig, oft nicht ganz so grün und nadelt sehr schnell. Eine Kiefer zeichnen schöne Nadeln und eine besonders gute Haltbarkeit aus. Sie ist aber relativ schwer zu schmücken. Grundsätzlich sollte ein heimischer Baum gewählt werden. Durch die kurzen...

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.