Alles zum Thema Weinbergschule

Beiträge zum Thema Weinbergschule

Lokales
(c)Weinbergschule; Lernen in Gruppen.
2 Bilder

Behörden greifen 7 Wochen vor Schulschluss durch
Sperre der Weinbergschule in Seekirchen - Kindeswohl gefährdet?

Nach den jahrelangen Angriffen und Forderungen die Weinbergschule zu schließen, hat sich die Leitung bereits vor einem Monat entschlossen, dies mit Schulschluss zu tun. Im Vordergrund stand dabei, den geordneten Jahresabschluss und Übergang in öffentliche Schulen zu sichern. So ist es schon gelungen für alle Schüler/ innen eine weiterführende Schule zu finden. Die Schüler/innen konnten an den Schulen bereits hospitieren. Die vorzeitige behördliche Schließung am letzten Freitag mittags, ist...

  • 19.05.19
Lokales
„Das Wohl der Kinder steht an erster Stelle. In diesem Sinne begrüße ich die Entscheidung der Bildungsdirektion", so Maria Hutter

Behörde greift ein
Umstrittene Weinbergschule nun geschlossen

Die Lehrmethoden der Weinbergschule in Zell am Wallersee sind schon lange umstritten. SEEKIRCHEN.  Nun wurde der Leitung der Weinbergschule am Zachhiesenhof in Zell am Wallersee der Bescheid der Bildungsdirektion für Salzburg "zum Erlöschen des Rechts auf Schulführung" übermittelt. Dieser gilt mit sofortiger Wirkung. Dafür gibt es laut Behörde schwerwiegende Gründe. Zum Wohl der Kinder Bildungslandesrätin Maria Hutter betont: „Das Wohl der Kinder steht an erster Stelle. In diesem Sinne...

  • 17.05.19
Lokales
Der Unterricht erfolgt in Lerngruppen; die Jugendlichen werden aktiv in die Schaubild-Arbeit eingebunden.         (C) Weinbergschule

LAbg. Simon Heilig-Hofbauer fordert erneut die Schließung der Weinbergschule

Nach einem kürzlich stattgefundenen Lokalaugenschein und Gespräch mit der Leitung des Zachhiesenhofes und der Weinbergschule, kontert der Landtagsabgeordnete Simon Heilig-Hofbauer massiv und fordert sie Schließung der Weinbergschule in Seekirchen. Andere Teilnehmer an dem Gespräch schätzten das offene und ehrliche informelles Gespräch, das ausschließlich dem besseren beidseitigen Verständnis dienen sollte. Eine Salzburger Tageszeitung betitelte ihren Bericht sogar groß mit „Sektenführer sind...

  • 15.03.18
Lokales
Das Schulhaus auf dem Zachhiesenhof.

Weinbergschule nach TV-Doku in der Kritik

Nach einem erschütternden TV-Bericht fordern die Grünen den Entzug des Öffentlichkeitsrechts. SEEKIRCHEN (jrh). Die Weinberg-Privatschule am Zachhiesenhof in Seekirchen am Wallerseee sorgt aktuell für Gesprächsstoff. Grund dafür ist ein TV-Bericht in der ORF-Sendung "Am Schauplatz". Dort wurde aufgezeigt, dass die sogenannten "Werktätigen Christen für ein neues Jerusalem" (Betreiber der Schule) eine sektenartige Gemeinschaft sei und diese massiven Einfluss auf die Schüler...

  • 29.11.17
  •  2