WHA

Beiträge zum Thema WHA

Überglücklich über den Punktegewinn gegen die Perchtoldsdorf Devils...
39

Handball Krimi bei den WHA Damen

Kämpferisch zeigten sich auch die WHA Damen der BT Füchse Powersports. Die beiden Tabellennachbarn Perchtoldsdorf Devils (5.) und BT Füchse Powersports (6.) trennten sich mit einem 27:27 (15:14) unentschieden. In der ersten Spielhälfte gelang es keinem Team, sich entscheidend abzusetzen, schließlich ging die Heimmannschaft aber mit einem hauchdünnen 15:14 Vorsprung in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel starteten die Füchse explosionsartig, ließ in den ersten acht Minuten nur ein Gegentor zu...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
2

Handball pur in Trofaiach

Handball pur wird den Fans am Samstag in der Sporthalle Trofaiach geboten: Um 17:30 Uhr hat das Herren-Team der BT Füchse Auto Pichler den Union Handball Club Tulln zu Gast. Im Anschluß (19:30 Uhr) treffen die Tabellennachbarn der Handball-Damen BT Füchse Powersports (7.) und Perchtoldsdorf Devils (6.) aufeinander. Beide Teams konnten in vier Spielen zwei Siege einfahren. Die Gastgeberinnen haben mit Slavica Schuster-Levak die Liga-Topscorerin in ihren Reihen. Sie führt die Wertung mit 37...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
BT Füchse Powersports reisen nachhaltig mit den Österreichischen Bundensbahnen (ÖBB)
43

Doppelsieg der BT Füchse

Die Handballer der BT Füchse Auto Pichler setzten sich auswärts gegen Vöslau verdient mit 24:28 durch. Auch bei den Damen der BT Füchse Powersports verlief alles nach Plan und auch sie holten zwei weitere wichtige Punkte in Dornbirn. BT Füchse Auto Pichler: Die Steirer starteten perfekt ins Spiel und lagen früh mit zwei Toren voran. Die Hausherren von roomz JAGS Vöslau egalisierten den Rückstand aber schon nach wenigen Minuten, sahen sich aber wenig später erneut im Rückstand. Durch einen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
56

Die Handballer der „BT-Füchse“ im Doppelpack…

Am Samstag, 12.09.2020 ging es in der Brucker Sporthalle heiß her. Die WHA (Women Handball Austria) Damen der „BT-Füchse Powersport“ starteten um 17:30 Uhr in die neue Saison gegen den UHC Müllner Bau Stockerau. Anschließend trafen die Herren der „BT-Füchse Auto Pichler“ auf die Gäste der Union Sparkasse Korneuburg. „BT-Füchse Powersports“ unterliegen Stockerau Zum Saisonauftakt gab es allerdings für die Damen keine Punkte. Das Heimspiel gegen den UHC Müllner Bau Stockerau war zwar lange...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
23

Erstes Spiel der BT-Füchse Auto Pichler ohne Punkte

Beim gestrigen ersten Auswärtsspiel in der spusuCHALLENGE mussten sich die BT-Füchse Auto Pichler mit 23:28 geschlagen geben.  Das Auftaktspiel gegen einen starken Gegner – UHC Hollabrunn - verlief für die BT-Füchse nicht nach Wunsch. Die Steirer kamen von Beginn an nie richtig ins Spiel und lagen wenigen Minuten nach Spielbeginn bereits mit drei Toren zurück. Technische Fehler, Unkonzentriertheiten in der Mannschaft sowie die starke Leistung des Hollabrunner Torhüter Meleschnig machten es...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
Unternehmer und Neo-Sponsor Peter Witasek inmitten der Handballerinnen des SC Ferlach

SC Ferlach
Witasek steigt bei Handball-Damen ein! Top 4 als großes Ziel

Die Damen des SC Ferlach/Feldkirchen haben mit dem Feldkirchner "Handballverrückten" Peter Witasek einen neuen Gönner. Die neue WHA-Saison startet am 12. September. Das große Ziel sind die Top 4! FERLACH, FELDKIRCHEN. Nach einem erfolgreichen ersten Jahr in Österreichs höchster Handball-Liga setzen sich die Damen des SC Ferlach für die neue Saison gleich ein hohes Ziel: ein Platz unter den Top 4 und damit ein Platz im internationalen Geschäft. "Das wird sehr schwer zu erreichen, es ist...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Stefan Plieschnig
24

Handball: Erfolgreiche Testpiele der BT-Füchse

Die Vorbereitungen für die kommende Handballsaison in der spusuCHALLENGE sowie in der WHA befinden sich bereits in der Endphase. Dem Saisonstart am 05.09.2020 steht aktuell nichts mehr im Wege. Bei den Herren „BT-Füchse Auto Pichler“ und Damen „BT-Füchse Powersports“ kann eine positive Bilanz aus den letzten Testspielen gezogen werden. So konnte die Männermannschaft alle Testspiele, nicht nur gegen HIB Handball Graz (31:24), sondern auch gegen die spusuLIGA Erstligisten HSG Bärnbach/Köflach...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
Verstärkung am Kreis: Laura DAVIDOVIC

BT-Füchse holen weitere Verstärkung

Mit Laura DAVIDOVIC verpflichten die „BT-Füchse Powersports“ eine weitere Profispielerin für diese Saison in der WHA. Davidovic sorgt somit am Kreis für Verstärkung (www.bt-fuechse.at / Foto: © Bernd Haider)

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
Neuzugang Slavica SCHUSTER-LEVAK
2

Transfernews bei den Handball Damen

Die BT-Füchse Powersports Damen verstärken sich ab sofort mit der ehemaligen kroatischen Teamspielerin Slavica SCHUSTER-LEVAK. Sie war unter anderem spanische und slowakische Meisterin sowie Cupsiegerin und EHF Challenge Cup Gewinnerin. Mit Nikoleta ZIZIC, einer jungen slowenisch/montenegrinischen Rückraumspielerin wurde ein weiterer Neuzugang fixiert. Zizic wechselte von Zork Jagodina in die Hochsteiermark und wird gemeinsam mit ihrem Team für die Füchse auf Torjagd gehen (www.bt-fuechse.at...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
Isabella Herzog wechselt zu "BT-Füchse Powersports"
2

Saisonstart für die Handball-Damen

Mit 12. und 13. September starten die Handball-Damen der „BT-Füchse Powersports“ in die neue Saison 2020/21 der WHA (Women Handball Austria). Durch die Corona bedingte Zwangspause gab es keinen Auf- bzw. Absteiger. Zunächst wird ein Grunddurchgang aus Hin- und Rückrunde gespielt. Neu ist, dass darauf Semifinalduelle folgen. Dabei trifft der Erste auf den Vierten und der Zweite auf den Dritten (Hin- und Rückspiel). Die Sieger bestreiten eine "Best-of-3"-Finalserie. Die Vorbereitungen bei den...

  • Stmk
  • Leoben
  • Bernd Haider
Kapitänin Anna Leitner will mit ihrem Team wieder ins Finale einziehen.

Damenhandball
Derbysieg für Anna Leitner

NEUFELD/WIEN. Das mit Spannung erwartete Wiener Derby im Damenhandball wurde am Wochenende zwischen den MGA Fivers und dem regierenden Meister Atzgersdorf, angeführt von der Neufelderin Anna Leitner, ausgetragen. Die Meister hatten nach der ersten Begegnung mit den Damen von den MGA Fivers noch eine Rechnung offen, den diese gewannen damals mit nur einem Tor Unterschied. Außerdem geht es bereits jetzt schon um jeden Punkt, um am Ende der Meisterschaft ins Finale einziehen zu können.  Sieg...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Graz-Keeper Eichberger war kaum zu bezwingen.
3

Relegation ist jetzt fix

Handball. HLA: 16 Fehlwürfe oder am HSG-Keeper Eichberger gescheitert vor der Pause (7:12), elf in Hälfte zwei, auch wenn es zwischenzeitlich (10:12) kurz nach einer Wende ausgeschaut hatte, am Ende mussten sich die Brucker Handballer im Derby in Graz klar mit 22:27 geschlagen geben. Das Debüt von Neotrainer Michael Draca ging daneben. "Wir haben in den ersten Tagen unserer Zusammenarbeit viel Augenmerk auf die Deckung gelegt. Da hat einiges schon ganz gut funktioniert. Entscheidend für die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler

Erster Auswärtssieg für die St. Pöltner WHA-Damen

Die UNION St. Pölten siegte in Trofaiach mit 29:26. ST. PÖLTEN (red). Sehr konzentriert begannen die St. Pöltnerinnen das Spiel, hatte Trofaiach doch letzte Woche die starken Dornbirnerinnen 39:20 aus der Halle geschossen. Konsequent arbeiteten sie in der Deckung, kontrollierten die starke Trofaiacher Kreisspielerin, verkrafteten insgesamt 16 Minuten Unterzahlspiel. Die erste Halbzeit verlief sehr ausgeglichen, die St. Pöltnerinnen konnten gestützt von der starken Tajda Tripkovic im Tor ein...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Neu sind Torfrau Tajda Tripkovic (MGA Fivers)  und Aufbauspielerin Sandra Majetic (SK Keplinger Traun).
2

Handballerinnen bereit für neue Saison

Seit zwei Wochen bereitet sich das WHA Team der UNION St. Pölten auf eine weitere Saison in der höchsten österreichischen Liga vor. ST. PÖLTEN (red). Der Kern des Teams um Trainer Jan Packa bleibt gleich, trotz Angeboten aus der Schweiz wird Spielführerin Lisa Felsberger weiterhin für St. Pölten spielen. Neu sind Torfrau Tajda Tripkovic (MGA Fivers) und Aufbauspielerin Sandra Majetic (SK Keplinger Traun). Tajda Tripkovic ersetzt Torfrau Ina Halm, die für ein Jahr nach Kopenhagen wechselt....

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
5

Gelungener Saisonabschluss: Union Handballerinnen bezwingen Landhaus mit 31:26

Zum Abschluss einer sensationellen Saison feierte das St. Pöltner WHA Team einen verdienten Sieg. ST. PÖLTEN (red). Durch drei Heimsiege in Folge hatten die WHA Damen in der Rückrunde wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt. Durch den so herausgespielten vier Punkte Vorsprung auf das Tabellenschlusslicht vom UHC Admira Landhaus war bereits vor dem direkten Aufeinandertreffen der Klassenerhalt und somit gleichzeitig der Abstieg für die Gäste fixiert. Trotzdem wollte das Team von...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Handball Frauen: Klassenerhalt trotz Niederlage

In Troifach musste sich das St. Pöltner WHA Team 28:22 geschlagen geben. Das Saisonziel "Klassenerhalt" wurde trotzdem erreicht. Trofaiach gg. Union 28:22 (17:11) ST. PÖLTEN (red). Am Wochenende wurde es für die St. Pöltner Handballerinnen bereits am Samstag zum ersten Mal spannend. Durch drei sensationelle Heimsiege in Folge hatte das Team von Trainer Jan Packa im Frühjahr wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt und lag nun zwei Runden vor Saisonende mit 8 Punkten vor den...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Die Patronanz übernahm Gemeinderätin Regina Endl. Sie übergibt den Matchball an Josi Mayer, Katrin Hintermeier und Jan Packa.
3

Sensationeller Sieg gegen viertplatzierte Stockerauerinnen

ST. PÖLTEN. Die UNION Handballerinnen feiern gegen die viertplatzierten Favoritinnen aus Stockerau den dritten Heimsieg in Folge und auch das WHA U19 Team gewinnt klar. Die Stockerauerinnen spielten bisher eine sehr konstante, erfolgreiche Saison, mussten zuletzt, geschwächt durch einige Verletzungen, aber ein Unentschieden gegen Tabellenschlusslicht UHC Admira Landhaus hinnehmen. Vor heimischem Publikum wollte das St. Pöltner WHA Team trotz der Favoritenrolle der Gäste wichtige Punkte im...

  • St. Pölten
  • Katrin Hintermeier
Die Patronanz übernahm die Sparkasse Mitte West AG. Den Matchball übergab Florian Haiderer an Lisa Felsberger und Josefine Mayer.
6

Zweiter sensationeller Heimsieg in Folge

ST. PÖLTEN. Die UNION Handballerinnen feiern gegen die sechstplatzierten Favoritinnen aus Feldkirch den zweiten Heimsieg in Folge und auch das WHA U19 Team gewinnt klar. Während die St. Pöltnerinnen im Hinspiel nach der langen Anreise noch müde Beine hatten und eine 33:25-Niederlage hinnehmen mussten, gehen sie vor heimischem Publikum von Beginn an in Führung. Aufbauend auf einer guten Deckungsleistung erspielen die Gastgeberinnen im Angriff schöne Torchancen und setzen sich bis zum...

  • St. Pölten
  • Katrin Hintermeier

WHA Handball Union St. Pölten – HC Sparkasse BW Feldkirch

Am 5. März empfängt das St. Pöltner WHA Team um 19:00 die derzeit sechstplatzierten Vorarlbergerinnen in der Prandtauerhalle. Bereits um 13:00 eröffnen die U11 Burschen diesen Heimspielsamstag und um 14:15 bzw. 15:30 spielen die St. Pöltner U11 und U12 Mädchen gegen die Teams aus Korneuburg. Um 17:00 findet das Spiel der WHA U19 statt. Die Spielpatronanz übernimmt die Sparkasse Niederösterreich Mitte West AG. Zur Facebook-Veranstaltung geht's hier & zum ausführlichen Vorbericht gelangen Sie...

  • St. Pölten
  • Katrin Hintermeier
Die Patronanz für dieses Spiel übernahm TPA Horwath (Wirtschaftstreuhandunternehmen, Steuerberatung). Den Matchball übergab Mag. Leopold Brunner an Fatbarla Hetemaj und Christina Berger.
3

Erster Sieg in höchster Spielklasse

ST. PÖLTEN. Durch eine starke Abwehrleistung in der zweiten Halbzeit können die UNION Handballerinnen gegen die MGA Fivers erstmals in der laufenden Saison über einen Sieg jubeln. Die siebtplatzierten Gäste aus Wien hatten ihr letztes Spiel gegen die vormaligen Tabellenletzten, den UHC Landhaus, verloren und die St. Pöltnerinnen damit zum Tabellenschlusslicht gemacht. Gerade deshalb brannten die Gastgeberinnen nun darauf, durch einen Sieg wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu...

  • St. Pölten
  • Katrin Hintermeier

WHA Handball Union St. Pölten – MGA Fivers

Am Valentinstag empfangen die UNION Handballerinnen um 18:00 die MGA Fivers in der Prandtauerhalle! Bereits um 14:45 eröffnen die U11 Mädchen diesen Heimspielsonntag und um 16:00 findet das Spiel der WHA U19 statt. Die Spielpatronanz übernimmt TPA Horwath Wirtschaftstreuhand und Steuerberatung GmbH. Zum Facebook-Event geht's hier & zum ausführlichen Vorbericht gelangen Sie hier! Aktuelle Informationen zu den UNION Handball Frauen finden Sie auf der Facebook-Fanseite & der Vereinshomepage! ...

  • St. Pölten
  • Katrin Hintermeier
Die Patronanz für den Sieg der U12 gegen UHC Gänserndorf und das Spiel der WHA gegen ZV McDonald’s Wr. Neustadt übernahm die Firma THP Medical Products. Den Matchball übergab Prokurist Dr. Rainer Englisch an U12 Spielerin Victoria Englisch und WHA Spieler
2

Von Favoritinnen besiegt

ST. PÖLTEN. Zum Start in die Rückrunde müssen sich die UNION Handballerinnen gegen das Profiteam aus Wiener Neustadt mit 22:39 deutlich geschlagen geben. Die Gäste, welche sich diese Saison mit dem Ziel, Hypo Niederösterreich herauszufordern, personell verstärkt haben, gingen als Viertplatzierte in das Spiel. Von Beginn an kann das körperlich starke Team seine Favoritenrolle ausspielen und nach eineinhalb Spielminuten bereits zum 0:3 treffen. Nur phasenweise können die...

  • St. Pölten
  • Katrin Hintermeier
Torfrau Ina Halm spielte überragend und konnte in diesem Spiel unter anderem unglaubliche sechs 7-Meter Strafwürfe abwehren.
3

Goldener Punkt gegen UHC Admira Landhaus

ST. PÖLTEN. Die UNION Handballerinnen erkämpfen nach einem misslungenen Start ein 25:25 Unentschieden gegen Tabellennachbar und Schlusslicht Landhaus. Vor dem Duell Letzter gegen Vorletzter war die Spannung in der Halle förmlich spürbar. Dabei erwischen die Wiener Gastgeberinnen den besseren Start: Sie spielen von Beginn an mutig und kämpferisch, während die St. Pöltner Gäste nervös wirken und lange brauchen, um ins Spiel zu finden. Erst nach sieben Spielminuten trifft St. Pöltens...

  • St. Pölten
  • Katrin Hintermeier
3

Handballerinnen unterliegen Trofaiach

ST. PÖLTEN. Die UNION Handballerinnen müssen sich im letzten WHA-Spiel vor Weihnachten gegen Trofaiach mit 24:34 geschlagen geben. Die U19 Mädchen feiern ihren zweiten Sieg. Mit fünf Punkten waren die Trofaiacherinnen vor dem Spiel die direkten Tabellennachbarinnen der elftplatzierten St. Pöltnerinnen, die bisher einen Punkt erspielen konnten. Trotzdem waren die Gäste in diesem Spiel die klaren Favoritinnen: Während das Team der Niederösterreicherinnen zu 100% aus Eigenbauspielerinnen...

  • St. Pölten
  • Katrin Hintermeier
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.