.

Wiener Tierschutzhaus

Beiträge zum Thema Wiener Tierschutzhaus

1 89

BADENS STARFOTOGRAF ROBERT RIEGER UNTERWEGS ....
BIKER HELFEN TIEREN 2019 WIENER TIERSCHUTZVEREIN VÖSENDORF 30.6.2019

BIKER HELFEN TIEREN 2019 WIENER TIERSCHUTZVEREIN VÖSENDORF 30.6.2019 Robert Rieger Photography CHARITY TOUR FÜR DEN WIENER TIERSCHUTZVEREIN am 30.6.2019 Unter den Motto „ TIERSCHUTZ ROCKT „ BIKER HELFEN TIEREN 2019 Fuhren etwa 100 Biker am frühen Sonntag Vormittag nach den gemeinsahmen Frühstücken los um Geld in die Kassa des Tierschutzvereins zu erfahren. Mit netten Grußworten durch die Präsidentin Dr. Madeleine Petrovic die den Biker Tag Eröffnete und nicht verabsäumte den Bikern Unfallfreie...

  • Mödling
  • Robert Rieger
Madeleine Petrovic war froh über die Stille zu Silvester.

Tierschutz
Silvesterfriede im Tierschutzhaus

2017 brach im Tierschutzhaus Chaos und Panik aus. Heuer gab es erstmals ein ruhiges Silvester. LIESING. "Zu Silvester 2017 waren unsere Tiere panisch, weil in unmittelbarer Nähe des Tierschutzvereins unzählige Raketen und Kracher abgefeuert wurden", erzählt die Präsidentin des Tierschutzvereins Madeleine Patrovic. Bereits im Jänner 2018 trat sie mit dem Ersuchen um eine Lösung an die Wiener Polizei heran. Polizei griff durchSo führte die Polizei zum vergangenen Jahreswechsel eine...

  • Wien
  • Liesing
  • Mathias Kautzky
1 3

Ausflug auf die Autobahn: „Sir Lancelot“ überlebte mit viel Glück

Hahn irrte auf Autobahn umher. Das Tier konnte geborgen werden und erholt sich nun im Wiener Tierschutzverein. Am Montagnachmittag kam es auf der Autobahn A2 (Süd Autobahn) zu einem tierischen Rettungseinsatz: Ein ÖAMTC Mitarbeiter entdeckte zwischen Wiener Neudorf und der SCS (Shopping City Süd) einen Hahn, der auf der Fahrbahn umherirrte. Der "Gelbe Engel" informierte umgehend die ASFINAG, die mit einem Einsatzfahrzeug ausrückte, um das Tier zu bergen. Als die beiden ASFINAG-Mitarbeiter...

  • Mödling
  • Maria Ecker
Schauspielprominenz beim Tierschutzverein: Hilli Reschl, Brigitte Kren, Elfriede Ott
3

Jubiläumsfeier: 170 Jahre Wiener Tierschutzverein

Am Wochenende feierte der Wiener Tierschutzverein sein 170-jähriges Bestehen und lud zum großen Geburtstagsfest. Eine Einladung, der auch die Prominenz nachkam: Neben Bürgermeisterin Andrea Stipkovits und waren auch Schauspielerinnen Brigitte Kren, Hilli Reschl und die Grande Dame der österreichischen Schauspielszene, Elfriede Ott zu Gast. „Der Tierschutzverein ist eine wunderbare Organisation und ich habe ihn immer schon unterstützt, gerade weil er so oft ums Überleben kämpfen musste.“, so Ott...

  • Mödling
  • Alexander Fritsch

Videos: Tag der offenen Tür

4

Wildtier-Boom im Bezirk: Junger Fuchs und Dachsdame gerettet

VÖSENDORF /BEZIRK. Ob Füchse, Biber, Eichhörnchen, Marder oder Dachse, die Frühlings- und Jungtierzeit löst aktuell einen regelrechten Wildtier-Boom im Haus des Wiener Tierschutzverein in Vösendorf aus. "Wir alle rätseln, was diese große Zahl an Wildtieren, die unsere Hilfe brauchen, verursacht. Einerseits scheinen die Temperatur-Schwankungen eine Rolle zu spielen. Im Jänner hatten wir schon über 15 Grad und im April einen Wintereinbruch. Andererseits werden die Lebensräume der Wildtiere immer...

  • Mödling
  • Roland Weber
Kuscheln mit Mama: Spongebob, Garry, Perla und Mrs. Puff im Katzenglück.
2 5

Happy End: Vier gesunde Babys für Katzenmama „Pünktchen“

Mitte März wurde die trächtige Katze Pünktchen zusammen mit dem potenziellen Katzenpapa Anton in einer Transportbox auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums ausgesetzt. Ein aufmerksamer Passant brachte die Tiere ins Tierschutzhaus des Wiener Tierschutzvereins in Vösendorf, wo sie seither umsorgt werden. Für Pünktchen wurde zur Geburtsvorbereitung ein eigenes „Mamazimmer“ eingerichtet, in dem sie nun vier gesunde Katzenbabys zur Welt brachte. Die zwei Männchen und zwei Weibchen sind...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit
Wiener Tierschutzverein
3

Mäuse im Mistkübel

Einen traurigen Fund machte ein Passant im 12. Wiener Gemeindebezirk. Als er auf der Unteren Meidlingerstraße gerade etwas in einen Mistkübel werfen wollte, sah er zum Glück genauer als sonst hinein und entdeckte zwei Albino Farbmäuse, die offensichtlich entsorgt wurden. Die kleinen Nager wurden von der Tierrettung umgehend in das Wiener Tierschutzhaus gebracht, wo sie sich nun von den Strapazen erholen können. Bis auf das verdreckte Fell und den Schock geht es ihnen soweit gut. Der Wiener...

  • Mödling
  • Wiener Tierschutzverein
2 3

Excalibur City spendet an den Wiener Tierschutzverein

Der Unternehmer Roger Seunig spendet 2.500 Euro anlässlich des Welttierschutztages an den Wiener Tierschutzverein... ...und übergibt bei einer feierlichen Gala einen Spendenscheck an eine Mitarbeiterin des Wiener Tierschutzverein WTV. Im Namen der Präsidentin Dr. Madeleine Petrovic und der vielen zu betreuenden Schützlinge im Wiener Tierschutzhaus bedanken wir uns herzlich. Das wachsende Interesse bei vielen Unternehmen am Tierschutz ist ein sehr wichtiger Schritt in die richtige Richtung,...

  • Hollabrunn
  • Peter F. Hickersberger
Diese Wolfsspinne wurde in einem Supermarkt in Wien-Liesing entdeckt.
1 2

Spinne in Bananenschachtel gefunden

Mutiger Supermarkt-Mitarbeiter brachte Spinne ins Wiener Tierschutzhaus • Experten gaben Entwarnung Sie ist fünf Zentimeter groß und sieht einer Tarantel nicht ganz unähnlich: Doch die Spinne, die in einer Bananenschachtel in einem Supermarkt in Wien-Liesing gefunden wurde, ist ungefährlich. "Ein mutiger Angestellter stellte die Spinne sicher und brachte sie ins Wiener Tierschutzhaus in Vösendorf", heißt es in einer Aussendung des Wiener Tierschutzhauses. Spinne in Freiheit entlassen Die in...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
Bianca dankt ihrer Familie für die Rettung aus dem Tierheim mit einem langen Leben.
2 5 2

Die älteste Mieze Wiens hat 27 Jahre am Katzenbuckel

Katzen haben, so sagt man, sieben Leben. Beweise dafür sucht man allerdings vergebens. Ein besonders langes Leben hat nachweisbar Katze Bianca: Beeindruckende 27 Jahre hat sie bereits auf ihrem schwarzen Buckel. „Etwas langsamer als früher ist sie und ihre Zähne hat sie verloren“, erzählt ihr Frauchen Michelle Slavik, aber laut Tierärztin Dr. Gabriele Steppan ist die betagte Mieze noch pumperlgesund. Bianca wurde 1987 aus dem Wiener Tierschutzhaus geholt und lebt seither glücklich und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit

Wasti, Mieze & Co. suchen Herrchen und Frauchen

Im Wiener Stadtfernsehsender W24 geht eine neue Tiersendung an den Start. Moderatorin Monika Pfeffer und ihr Hündchen Laura stellen bei „Tier sucht Freund“ wöchentlich verschiedene Tiere aus dem Wiener Tierschutzhaus in Vösendorf vor, die dringend ein neues Zuhause suchen. Außerdem gibt es nützliche Tipps für die Haltung von Haustieren. Die Erstausstrahlung der Rubrik, die im Rahmen der Sendung „Mein Wien“ läuft, ist immer freitags um 20.15 Uhr, an den Folgetagen gibt es mehrere...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit
Zahlreiche süße Kätzchen im Tierschutzhaus freuen sich auf die Erfüllung ihrer Wünsche.
3

Weihnachtsfreude für Heimtiere

Wie man für die Bewohner des Tierschutzhauses Christkind spielen kann Eine schöne Möglichkeit, Tieren zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, gibt es im Wiener Tierschutzhaus. Auf der Website www.wr-tierschutzverein.org kann man sich mittels Online-Formular als Christkindl anmelden und sich das Tier, das man beschenken möchte, selbst aussuchen. Zur Auswahl stehen Tiere von A bis Z: Von Affen über Hunde, Katzen, Vögel, Kaninchen bis hin zu Ziegen freuen sich die Tiere auf ihre...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Hedi Breit

Laubeplatz: Entlaufene Katze wurde gefunden

Am 23. August wurde ein junges Tigerkätzchen am Laubeplatz gefunden, berichtet bz-Leserreporter Gerald Spitzner. Trotz intensiver Suche konnten die Besitzer nicht aufgespürt werden. Das Samtpfötchen wartet nun im Wiener Tierschutzhaus darauf, abgeholt zu werden. Infos unter Telefon 01/699 2450. Fotos gibt’s hier.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Wer vermisst das Kätzchen (Laubeplatz) Um Hinweise wird gebeten:
  Telefon Wiener Tierschutzhaus: 01 699 24 50
4

Wem gehört das kleine Kätzchen vom Laubeplatz?

Gestern am 23.8. wurde ein kleines Kätzchen von großen und kleinen Anrainern gefunden. Es konnte nicht festgestellt werden wem das Kätzchen entlaufen ist. Es wurde später die Tierrettung eingeschaltet um eine medizinische Versorgung zu gewährleisten. Um Hinweise wird gebeten: Telefon Wiener Tierschutzhaus: 01 699 24 50 Wo: Laubeplatz (Laubepark), Laubepl., 1100 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
10

Die bz sucht ein zu Hause für Schäfermischling Whisky

Whisky, der liebevolle aber gestresster Schäfermischling, benötigt dringend einen Pflegeplatz! Der Bub, der vom Wiener Tierschutzhaus gerade betreut wird, ist fünf Jahre alt. Bereits als er vor über vier Jahren ins Tierheim kam, hatte er schon eine operierte Hüfte. Leider hat sich seine zweite Hüfte derart verschlimmert, dass bald eine weitere Operation notwendig wird. Die Operations -, sowie Folgekosten trägt der Wiener Tierschutzverein! Leider ist im Zwinger keine ideale Heilung möglich....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
Unterstützung bei Standortsuche: Matthias Tschirf (l.) und Alfred Hoch (r.) von der Wiener ÖVP gemeinsam mit Elisabeth Thomas vom Wiener Tierschutzverein und der Rottweiler-Hündin Kira.
1

Tierschutzhaus: ÖVP macht Druck!

Hunde und Katzen müssen in Bruchbude hausen • Alfred Hoch fordert: „Sima muss endlich aktiv werden!“ Die Unterkunft von 1.500 Tieren in Vösendorf ist in einem erschreckenden Zustand. Nun wird der Fall zum Politikum: Die VP-Wien fordert von der Stadt deutlich mehr Engagement. Schimmel, Risse im Mauerwerk und Teer, der aus dem Boden quillt: Die Tage des Gebäudes des Wiener Tierschutzvereins an der Triester Straße in Vösendorf sind gezählt, die Zukunft der notleidenden Tiere ist ungewiss. Alfred...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
Pflegerin Tamara Prusa mit der verschmusten Cindy.

bz-Leser helfen Tierheim

Suche nach neuem Standort geht weiter – erste Vorschläge eingelangt 1.500 Tiere sind vom Verfall des Hauses an der Triester Straße betroffen. Die bz-Community unterstützt jetzt den Wiener Tierschutzverein bei der Suche nach einer Alternative. Hunde, Katzen, Hasen und andere Vierbeiner müssen um ihre Heimstätte bangen. Das Areal des Wiener Tierschutzvereins ist durch giftige Stoffe belastet, das Gebäude zerfällt zusehends. (die bz berichtete). Unsere Leserschaft hat das Schicksal der Tiere tief...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
Petrovic kämpft für ein neues Tierschutzhaus.

„Sitzen auf giftiger Suppe“

Madeleine Petrovic über die Zukunft des Wiener Tierschutzvereins BEZIRKSZEITUNG: Warum braucht der Wiener Tierschutzverein (WTV) einen neuen Standort? Madeleine Petrovic: „Die aggressiven Substanzen im Boden zersetzen das Fundament. Wir sitzen hier auf einer giftigen Suppe, die allmählich das Gebäude zerfrisst. Experten schätzen, dass wir hier nur mehr fünf Jahre sein können.“ BZ: Warum zahlt sich eine Sanierung des Gebäudes in Vösendorf nicht aus? Petrovic: „Eine Generalsanierung und die...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Redaktion Wiener Bezirkszeitung Archiv 01
Engagierte Initiatoren der Spenden-Kampagne: Erhard F. Grossnigg, Madeleine Petrovic und Sebastian Haselsteiner.

Galgenfrist für Tierschutzhaus

Einsturz des Hauses droht • Spendenaktion gestartet 1.500 Tieren, die im Wiener Tierschutzhaus (WTV) betreut werden, droht ein ungewisses Schicksal. „Wir müssen ehestmöglich ein Grundstück finden, ein neues Haus planen, finanzieren und bauen“, sagt WTV-Präsidentin Madeleine Petrovic. „Wenn das Haus fällt, ist es zu spät“ – unter diesem Motto starteten prominente Vertreter der Business Community, wie Erhard F. Grossnigg (Finanzberatung) und Sebastian Haselsteiner (MHM Architects), eine...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
2 3

Halbverhungerter "Listenhund" im Schnee liegend aufgefunden :(

Er ist einer jener bösen Listenhunde, der abgemagert bis auf die Knochen, gestern völlig erschöpft im Schnee liegend gefunden wurde. Er befindet sich jetzt im Wiener Tierschutzhaus. Was musste dieser Hund wohl alles mitmachen? Es ist fraglich, ob dieser Hund durchkommen wird :( Er wiegt nur 16 kg und bricht immer wieder zusammen. Leider wurde durch die "Listenhundhysterie" das Leid vieler unschuldiger Hunde verursacht. Das Wr. Tierschutzhaus ist überbelegt und es werden täglich mehr dieser...

  • Korneuburg
  • Wasser Doris

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.