Alles zum Thema Wigwam Steyr

Beiträge zum Thema Wigwam Steyr

Leute
Reinhold Baumschlager, Sarah Radinger, Sonja Farkas, Silke und Reini Guttner, Regina Trauner, Hans Mader und Eva Weidmann (v. li.).

Spende
Aktion "Christkindlsuppe" brachte 1000 Euro

STEYR, STEYR-LAND. In der Vorweihnachtszeit boten Wirte aus der Region eine eigene Christkindlsuppe an und spendeten 50 Cent pro verkaufter Suppe. 1000 Euro konnten nun Sonja Farkas vom Kinderschutzzentrum Wigwam in Steyr, im Rahmen des regionalen Wirtestammtisches im Holzhaus1 übergeben werden.

  • 29.01.19
Lokales

Wirte-Aktion
Christkindl-Suppe essen für guten Zweck

Spendenaktion der Wirte der Region für Kinderschutzzentrum Wigwam in Steyr. BEZIRK. "Nach dem guten Erfolg hat sich Wirtesprecher Reinhard Guttner entschlossen, die Aktion auch heuer zu starten. "Eine eigene Christkindlsuppe anbieten und 50 Cent pro verkaufter Suppe spenden" lautet das Motto der Aktion Christkindlsuppe der Wirte im Bezirk. "Wir wollen gemeinsam ein Zeichen setzen und für den guten Zweck spenden", erklärt Guttner den Hintergrund der Aktion. Sechs Wirte aus Steyr-Stadt und...

  • 27.11.18
Leute
Wigwam-Geschäftsführerin Sonja Farkas und Thomas Müller, Geschäftsführer Ressort Produktion von MAN Truck & Bus Österreich am Standort Steyr.

MAN spendet 5000 Euro an Kinderschutzzentrum

MAN pflegt Kooperation mit Wigwam – Spende über 5000 Euro STEYR. Mit der seit heuer neuen Kooperation mit dem Steyrer Kinderschutzzentrum Wigwam hat MAN sein soziales Engagement in der Region erweitert. Zudem überreichte Thomas Müller, Geschäftsführer Ressort Produktion von MAN Truck & Bus Österreich am Standort Steyr, am Dienstag, 21. November 2017, einen Spendenscheck über 5000 Euro an Wigwam-Geschäftsführerin Sonja Farkas.

  • 22.11.17
Lokales
Sonja Farkas, GF Wigwam Steyr

Kinderschutz: Vereine könnten sich „Pickerl“ besorgen

Wigwam will Vereine bei Kinderschutz-Maßnahmen unterstützen STEYR/KIRCHDORF. Der Missbrauchsskandal im englischen Fußball zieht weite Kreise. Die „National Society for the Prevention of Cruelty to Children“ in Großbritannien spricht von einem „besorgniserregendem Ausmaß an Missbrauch“ in Sportvereinen. „Weniger Empörung, dafür mehr Prävention und konkrete Maßnahmen“, fordert Sonja Farkas, die Geschäftsführerin des Kinderschutzzentrums Wigwam (Steyr-Kirchdorf). „Die Möglichkeiten dafür gibt es...

  • 12.12.16
Leute
Petra Zimmerbauer, Claus Hiegelsberger und Sonja Farkas (v. l.).

Alfa Romeo Stammtisch spendet für Kinderschutzzentrum WIGWAM

SIERNING. Der Alfa Romeo Stammtisch „i pazzi alfisti" (zu Deutsch: die verrückten Alfistis) besteht seit 2009 und hat 30 Stammmitglieder sowie weitere Freunde in ganz Österreich, Italien und Deutschland. Kürzlich konnte der Stammtisch Wigwam-Geschäftsführerin Sonja Farkas 2250 Euro übergeben. Dort werden Kinder bis zum 18. Lebensjahr betreut, die seelische, körperliche und sexuelle Mishandlungen erleiden mussten. Acht Psychotherapeuten sind zur Zeit bei WIGWAM tätig und kümmern sich um die...

  • 09.10.15
Leute
Wigwam Geschäftsführerin Sonja Farkas (li.) und Ulrichs Bürgermeisterin Annemarie Wolfsjäger.

Spendenübergabe vom Friedenssonntag

ST. ULRICH. Das Mottodes diesjährigen Friedens­sonntages in der Gemeinde St. Ulrich bei Steyr lautete „Stark für Kinder“. Der Reinerlös dieser Veranstaltung in Höhe von 600 Euro kommt dem Kinderschutzzentrum Wigwam in Steyr zugute. Dieser Verein gibt Hilfe bei körperli­cher, seelischer und sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen.

  • 16.06.15
Lokales

„Die Kunst, Kind zu bleiben“ - Kalenderpräsentation und Ausstellung

„Lohnzeichnergilde OÖ“ nennt sich selbstironisch die Gruppe von Illustratoren rund um Helmut „Dino“ Breneis, die am Freitag, 28. November 2014 um 19 Uhr im Neuzeughammer ihr erstes gemeinsames Projekt vorstellt. Zwölf der besten Illustratoren Oberösterreichs haben ihre Stifte, Pinsel und Mäuse gezückt, um gemeinsam einen Kunst-Kalender zu gestalten und einem guten Zweck zu widmen. Jede/r der renommierten Künstler/innen (u.a. Conny Wolf, Thomas Paster, Milan I. Ilic, Ingrid Berger) hat für...

  • 19.11.14
Leute
220 Bilder

Round Table Club eröffnete die Ballsaison

Gut besucht war die dritte "Round Table Night" im Museum Arbeitswelt, veranstaltet vom Round Table 7. Bei der Eröffnung dieser Ballnacht zeigten die beiden Tanzpaare des TSC Jeunesse ihr Können. Die vierfachen Landesmeister begeisterten mit lateinamerikanischen Tänzen am Parkett das Publikum. Zu ansprechender Musik des "pt art Orchesters", auch bekannt vom Ball der Oberösterreicher, schwangen die Besucher fleißig das Tanzbein. Lounge-Musik und Soul gab’s von Norbert Langer in der Cocktailbar....

  • 16.11.14
  •  1
Lokales
10 Bilder

360 Euro für das Steyrer Wigwam

STEYR. 32 Yogis und Yoginis begrüßten am 28. Juni um 8 Uhr im Garten des Bewegungsstudios raum5 die Sonne. „108 Sonnengrüße“ stehen für die Vergangenheit ersten 36 Sonnengrüße, die Gegenwart zweiten 36 Sonnengrüße und die Zukunft die letzten 36 Sonnengrüße. „Es war eine unglaublich tolle Energie, die alle miteinander geteilt haben“, erzählt raum5-Leiterin Sindy Matzenberger. Nach dem Motto nehmen (Energie) um zu geben (Spenden für das Wigwam) gehen nun 360 Euro an das Kinderschutzzentrum....

  • 30.06.14
Lokales
4 Bilder

Yoga-Event für einen guten Zweck

Der Erlös der Veranstaltung im raum5 kommt Kindern in der Region Steyr zugute. STEYR. Zwei Mal im Jahr, jeweils zur Sommer- und Wintersonnenwende, veranstaltet das Bewegungsstudio raum5 einen Yoga-Event mit dem Titel „108 Sonnengrüße“. Jeder Interessierte kann kostenlos und ohne Anmeldung teilnehmen. Der nächste Event findet am Samstag, 28. Juni, im raum 5 statt (bei Schönwetter im Garten). Das Programm: Ankommen und einstimmen ab 7.30 Uhr. Beginn der Sonnengrüße um 8 Uhr, Yogapraxis 80...

  • 17.06.14
  •  1
Leute
141 Bilder

Round Table eröffnete schwungvoll die Ballsaison

STEYR. Gut besucht war die zweite "Round Table Night" im Museum Arbeitswelt, veranstaltet vom Round Table 7. Bei der Eröffnung dieser Ballnacht zeigten die beiden Tanzpaare des TSC Jeunesse ihr Können. Die vierfachen Landesmeister begeisterten mit einer Rumba am Parkett das Publikum. Zu ansprechender Musik des "pt art Orchesters", auch bekannt vom Ball der Oberösterreicher, schwangen die Besucher fleißig das Tanzbein. Lounge-Musik und Soul gab’s von Norbert Langer in der Cocktailbar. Als...

  • 10.11.13
Leute
Sonja Farkas, Werner Leschanowsky.

Großzügige Spende für Steyrer Wigwam

STEYR. Auch heuer übergab Werner Leschanowsky vom Segafredo eine großzügige Spende an Sonja Farkas, Geschäftsführerin des Kinderschutzzentrums Wigwam in Steyr. Die namhafte Summe von 1862 Euro setzt sich aus dem Erlös des 16-Jahre-Fests und den Spendeneinnahmen beim Hausball im Segafredo zusammen. „Wir freuen uns sehr über die langjährige Unterstützung", dankt Sonja Farkas. KONTAKT: Kinderschutzzentrum Wigwam Leopold-Werndlstraße 46a 4400 Steyr Tel. 07252/...

  • 12.03.13
Lokales

16 Jahre Segafredo – Feiern für den guten Zweck

Am Freitag, 11. und Samstag, 12. Jänner lädt Werner Leschanowsky wieder zum zweitätigen Jahresfest seines Steyrer Lokals Segafredo ein. STEYR. Bereits seit zehn Jahren unterstützt er im Zuge dessen das Kinderschutzzentrum Wigwam in Steyr mit einer Spende. „Kinder sind mir besonders wichtig. Und auch in Steyr gibt’s leider zu viele, die in desolaten Verhältnissen leben müssen“, sagt Leschanowsky. Am Freitag wird das Fest am frühen Abend vom Arkustik-Quartett „Little Big Noize“ eröffnet. Um...

  • 09.01.13
Leute

Fachtagung: EntScheidung für das Kind

STEYR. Unter dem Titel „EntScheidung für das Kind“ veranstaltete das Kinderschutzzentrum WIGWAM gemeinsam mit der Jugendwohlfahrt Steyr und dem GSS Steyr am 11. Oktober 2012 eine Fachtagung zur Situation von Kindern in hochkonflikthaften Trennungssituationen. Besser konnte der Zeitpunkt nicht gewählt werden, wurde doch tags zuvor die Einigung der Regierung auf den Entwurf zum Familienrechtspaket präsentiert. Dementsprechend war auch der Zuspruch seitens des Fachpublikums aus ganz Österreich,...

  • 24.10.12
Politik
Landeshauptmann-Stv. Josef Ackerl besuchte das Kinderschutzzentrum Wigwam in Steyr; am Bild 3. v. re.: Geschäftsführerin Sonja Farkas.

200 Anfragen im Wigwam pro Jahr

Steyrer Kinderschutzzentrum ist um eine Außenstelle im Bezirk Kirchdorf bemüht. STEYR. Um sich ein Bild von der Kinderschutzarbeit in Steyr zu machen, besuchte Landeshauptmann-Stellvertreter Josef Ackerl gemeinsam mit Landtagspräsidentin Gerda Weichsler-Hauer und SP-Bezirksgeschäftsführer Martin Hornhuber das Kinderschutzzentrum Wigwam. Nach der Besichtigung der barrierefreien Räumlichkeiten gab Geschäftsführerin Sonja Farkas einen Einblick in die aktuelle Situation des Wigwam. Jährlich gibt...

  • 16.06.12