Wolfgang Stanek

Beiträge zum Thema Wolfgang Stanek

Landtagspräsident Wolfgang Stanek besuchte gemeinsam mit Bezirksparteiobmann Georg Ecker, Bürgermeister Franz Lindinger und Felix Grubich die Baustelle der Umfahrung Peilstein.

Umfahrungsbau in Peilstein schreitet zügig voran

Kürzlich besuchte Landtagspräsident Wolfgang Stanek gemeinsam mit VP-Bezirksparteiobmann Georg Ecker, Bürgermeister Franz Lindinger und Felix Grubich die Baustelle der Umfahrung Peilstein. PEILSTEIN. Die Bauarbeiten schreiten zügig voran, sodass aus derzeitiger Sicht noch im Jahr 2021 der erste Bauabschnitt, der rund zwei Kilometer lang sein wird, für den Verkehr freigegeben werden kann. „Aufgrund der zahlreichen unübersichtlichen Engstellen im Ortszentrum, den teils sehr steilen Abschnitten...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger mit dem Initiator des Demokratieforums Landtagspräsident Wolfgang Stanek.

Online-Beteiligungs-Plattform
Demokratie als Antwort auf Terror und Gewalt

Mit dem Demokratieforum wurde eine überparteiliche Online-Beteiligungs-Plattform für Demokratie zum Erfahrungsaustausch und für Diskussionen geschaffen. BEZIRK ROHRBACH. „Ziel ist es, eine lebendige Demokratie zu etablieren und damit Terroranschläge, wie wir einen kürzlich in Wien erlebt haben, schon im Keim zu ersticken“, so Landtagsabgeordnete Gertraud Scheiblberger. Es ist laut Scheiblberger auch heutzutage nicht selbstverständlich, in einer funktionierenden Demokratie zu leben. Sie ist in...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
v. L.: LAbg Gertraud Scheiblberger, Landtagspräsident Wolfgang Stanek, Vizebürgermeister a. D. Hermann Bruckmüller mit Gattin Maria, Bürgermeisterin Nicole Leitenmüller, LAbg Georg Ecker
23

Ehrennadel verliehen
Vielseitiger Vizebürgermeister Hermann Bruckmüller in Pension

Im Rahmen einer Feier wurde der Lembacher Vizebürgermeister Hermann Bruckmüller in die Pension verabschiedet. LEMBACH (gawe). Johann Lindorfer, 1997 als Fraktionsobmann gemeinsam mit Vizebürgermeister Hermann Bruckmüller gestartet, schilderte dessen Werdegang: „ Dieses Jahr war ein Startschuss für ein intensives gemeinsames Ziel, der Arbeit für Lembach. Unsere Frauen sagten: manchmal auch etwas zu intensiv“. Lindorfer zeigte einen Rückblick über 23 Jahre Tätigkeit in einer imponierenden Power...

  • Rohrbach
  • Werner Gattermayer
Georg Ecker, Christian Grünbart, Alexander Pilsl, Eva-Maria Pürmayer, Andreas Höllinger und Wolfgang Stanek (von links).

Optimistisch trotz Corona
Landtagspräsident besuchte Top Hotels

Die Mühlviertler Hotels Bergergut, Guglwald und Aviva blicken trotz Corona optimistisch in die Zukunft. BEZIRK ROHRBACH. Die Hotelbranche ist noch immer von langfristigen Auswirkungen aufgrund der Corona-Krise und dem damit verbundenen Lock-down betroffen. Dennoch blicken die Betreiber der Hotelleriebetriebe Bergergut, Guglwald und Aviva optimistisch in die Zukunft. Davon überzeugte sich nun Landtagspräsident Wolfgang Stanek bei seinem Besuch im Mühlviertel. Innovationskraft und Leidenschaft In...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
von links: Landtagspräsident Wolfgang Stanek, die Dritte Präsidentin Gerda Weichsler-Hauer und der Zweite Präsident Adalbert Cramer informierten am 15. Juli 2020 über die Arbeit des oberösterreichischen Landtags.

Stanek/Cramer/Weichsler-Hauer
Föderalismus ermögliche bürgernahes Handeln

Föderalismus gebe der Landespolitik viele Möglichkeiten der Gestaltung und Schwerpunktsetzung. Diese Strukturen hätten auch in der aktuellen Ausnahmesituation Vorteile, meinen jetzt die Landtagspräsidenten Stanek, Cramer und Weichsler-Hauer. Sie wollen auf Bürgernähe setzen. OÖ. Für die Landtagspräsidenten Wolfgang Stanek, Adalbert Cramer und Gerda Weichsler-Hauer überwiegen die Vorteile des bundesstaatlichen Prinzips (= Aufteilung der Aufgaben zwischen den Bundesländern und der...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Landtagspräsident Wolfgang Stanek und Landtagsabgeordneter Georg Ecker statteten den ehrenamtlichen Funktionären der Freiwilligen Feuerwehr ...
2

Bezirksbesuch
Landtagspräsident bedankte sich bei Einsatzorganisationen

BEZIRK. Dem Bezirk Rohrbach stattete Wolfgang Stanek, seit 30. Jänner 2020 erster Präsident des oberösterreichischen Landtages, einen Besuch ab. Dabei standen vor allem die Einsatzorganisationen im Fokus. Den Vertretern des Roten Kreuzes und der Freiwilligen Feuerwehr dankte Stanek gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Georg Ecker und Gertraud Scheiblberger für ihren Einsatz: "Es ist nicht selbstverständlich, dass wir zu jeder Tages- und Nachtzeit innerhalb von kürzester Zeit auf die schnelle...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
LRH-Direktor Friedrich Pammer (l.) und Landtagspräsident Wolfgang Stanek.

Landesrechnungshof Oberösterreich
Sparpotential von 5,2 Millionen Euro

Friedrich Pammer, Direktor des Landesrechungshofs, legte unlängst dem Landtag den Tätigkeitsbericht 2019 vor. Der Bericht informiert über Prüfungstätigkeiten, Personalentwicklungen und Schwerpunktsetzungen sowie personelle, sachliche und finanzielle Aufwände des Rechungshofs. OÖ. Insgesamt standen im Vorjahr 30 Prüfungen auf dem Programm. Dabei wurde ein Einsparungspotential mindestens etwa 5,2 Millionen Euro errechnet. „Für eine moderne und fortschrittliche Demokratie ist eine unabhängige...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Wolfgang Stanek (ÖVP) wurde am 30. Jänner einstimmig zum neuen Landtagspräsidenten in OÖ gewählt.
3

Landtagspräsident Stanek im Interview
"Damit nicht der Schweif mit'n Hund zum Wackeln anfängt"

Wolfgang Stanek (ÖVP) ist seit 30. Jänner neuer Landtagspräsident in Oberösterreich. Der langjährige Landtagsabgeordnete ist Sicherheitssprecher seiner Partei und war zuvor als Trainer, Coach und Berater tätig. Der 60-Jährige ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Wilhering (Bezirk Linz-Land). BezirksRundschau: Wie wird man den Landtagspräsidenten Stanek im täglichen Politgeschäft mitbekommen – oder wird man ihn überhaupt mitbekommen? Stanek: Das hoffe ich schon! Grundsätzlich ist mir ganz...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Die Sieger der Top-Handelstrophy
3

Top-Handelszertifikat
Sieben Preisträger aus Rohrbach

Die oberösterreichischen Handelsbetriebe wurden mit dem Top-Handelszertifikat ausgezeichnet.  ROHRBACH. „Heuer haben sich wieder viele oö. Handelsbetriebe der Herausforderung gestellt und die Prüfung zum Top-Handelszertifikat bestanden. Damit haben sie sich nicht nur ihren bereits eingeschlagenen Weg bestätigt, sondern auch für die Zukunft fit gemacht“, erklärte Ernst Wiesinger, Obmann der Sparte Handel der WKOÖ. Die Besten der Besten 40 Handelsbetriebe aus Oberösterreich haben die Prüfung zum...

  • Rohrbach
  • Julian Engelsberger
Eine Grafik, um sich im Ernstfall an die Richtige Bildung der Rettungsgasse zu erinnern.

Lebensretter Rettungsgasse
Verstärkte Kontrolle der Rettungsgasse

OÖ. Auf Weisung von Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ), soll die Bundespolizei die Bildung und das verbotene Befahren der Rettungsgasse verstärkt kontrollieren. OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr und OÖVP-Sicherheitssprecher Wolfgang Stanek begrüßen das. „Bei Missachtung muss mit einer Strafe von bis zu 726 Euro gerechnet werden”, sagt Steinkellner. Wer ein Einsatzfahrzeug behindert, bei dem werde sich die Strafe verdreifachen. Grundsätzlich funktioniere die Herstellung einer...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Am Foto v. l.: Gerald Pötsch, Sonja Saxinger, Wolfgang Stanek, Gertraud Engleder, Andreas Höllinger, Klara Pöschl, Ines Auberger

Junge Wirtschaft holt erstklassigen Kommunikationstrainer

ROHRBACH-BERG. Die Mitglieder der Jungen Wirtschaft Rohrbach erwartete Mitte Mai ein Seminar zum Thema Rhetorik. Im Workshops wurde den Teilnehmern vor allem vermittelt, wie sie Wörter bewusster und strategisch gezielter einsetzen können und auch die Stimme richtig zur Geltung bringen können. „Ausdruck, Redegewandtheit und Sprachkompetenz sind im heutigen Berufs- und Alltagsleben immer stärker gefragt und vor allem für Jungunternehmer besonders wichtig“, so Andreas Höllinger,...

  • Rohrbach
  • Annika Höller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.