Zigarettenschmuggel

Beiträge zum Thema Zigarettenschmuggel

Schlag gegen "Zigarettenmafia"
Linzer Zoll hob illegale Zigarettenproduktion aus

Der Linzer Zoll stellte im Bezirk Bruck an der Leitha (NÖ) 2,4 Tonnen Tabak sowie Maschinen zur Herstellung von 15.000 Stangen Zigaretten sicher – dem Zugriff gingen jahrelange internationale Ermittlungen voraus. LINZ. Dem Linzer Zoll gelang ein großer Schlag gegen die internationale Zigarettenmafia. In zwei angemieteten Lagerhallen im niederösterreichischen Bezirk Bruck an der Leitha beschlagnahmten die Beamten 2,4 Tonnen Tabak und Maschinen zur Tabakaufbereitung. Dem Zugriff ging ein Hinweis...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der doppelte Boden im Fahrzeug
3

Autobahnpolizei
Zigaretten-Schmuggel bei Raststation Dreiländereck aufgeflogen

Ein doppelter Boden unter der Auto-Rückbank, Hohlräume im Kofferraum und es kamen 87.140 Stück Zigaretten zum Vorschein. ARNOLDSTEIN. Gestern wurde bei der Raststation Dreiländereck auf der A2 Südautobahn ein Auto mit tschechischem Kennzeichen kontrolliert. Den Beamten der Autobahnpolizei fiel das Fahrzeug auf, auch im Inneren gab es Auffälligkeiten, deshalb wurden auch die Rückbänke demontiert. Zum Vorschein kam ein doppelter Boden und darin fanden die Polizisten 435 Stangen Zigaretten. ...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Vanessa Pichler
Symbolbild

Pfunds: Zollfahnder beschlagnahmen über 40.000 Stück Zigaretten

Laut dem Finanzministerium wurde der bisher größte Fall des Jahres von Zigarettenschmuggel in Tirol aufgedeckt. Im Wagen des Schweizer Lenkers befanden sich mehr als 200 Stangen Zigaretten mit einem Gesamtwert von über 7.000 Euro. Dazu kamen 320 Stück Zigarren und Zigarillos sowie 1,3 kg Rauchtabak. PFUNDS. Zwei Tiroler Zollbeamte konnten am vergangenen Samstag einen großen Erfolg im Kampf gegen Schmuggel verzeichnen. Sie kontrollierten laut einer Aussendung des Bundesministeriums für Finanzen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Symbolbild

Pfunds: Zigarettenschmuggler wurden überführt

PFUNDS/SAMNAUN. In Zusammenarbeit mit Zollbeamten wurde am 28. April 2017 um 16.18 Uhr auf der Reschenstraße ein PKW, besetzt mit zwei niederländischen Staatsbürgern kontrolliert. Im Zuge der Kontrolle wurden 130 Stangen Zigaretten sichergestellt, welche über die Zollstelle Spiss nach Österreich geschmuggelt wurden. Die Zigaretten wurden beschlagnahmt, allein bei der Zollschuld handelt es sich um einen Hohen vierstelligen Eurobetrag. Im Zuge der Einvernahme gab einer der Verdächtigen zu bereits...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Polizei ertappt Zigarettenschmuggler aus Armenien.

Polizei ertappt Zigarettenschmuggler aus Armenien

Beamte stellten bei einem Reisenden aus Armenien 28.200 unverzollte und unversteuerte Zigaretten sicher. Der Mann wollte mit dem Zug nach Paris reisen, um die Ware dort zu übergeben. SALZBURG (et). In einem Zug von Salzburg nach München fanden Polizeibeamten im Gepäck eines armenischen Reisenden 28.200 unverzollte und unversteuerte Zigaretten. Wie sich herausstellte, sollte der Mann die Zigaretten nach Paris bringen und dort gegen ein gewisses Entgelt an zwei "Unbekannte" übergeben. Darüber...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Sogar im Bettkasten waren die Zigaretten versteckt. Gesamtwert: 12.400 Euro.

282 Stangen Schmuggelzigaretten in Welser Wohnung versteckt

WELS (ph). Großer Erfolg für den oberösterreichischen Zoll: In einer Welser Wohnung konnten Beamte des Zollamts Linz Wels insgesamt 282 Stangen (56.400 Stück) geschmuggelte Zigaretten sicherstellen. Im Zuge einer Nachschau in der Wohnung eines 62-jährigen Pensionisten wurden die Zöllner in mehreren Räumen fündig: Im Wohnzimmer, im Vorraum, im Badezimmer und im Schlafzimmer, in Schränken und zum Teil auch unter dem Bett, waren 282 Stangen Zigaretten der Marken Memphis, Marlboro und York...

  • Wels & Wels Land
  • Philip Herzog
Zigaretten aus einem einzigen Reisekoffer.
3

Flughafen Linz: 65,4 Stangen Schmuggelzigaretten in einem einzigen Reisekoffer

Insgesamt 71,4 Stangen (14.280 Stück) Zigaretten versuchte ein lettischer Staatsbürger nach Österreich zu schmuggeln. Der größte Teil dieser Menge (65,4 Stangen, das sind 13.080 Stück) befand sich in seinem Reisekoffer. Flughafen Linz, Zollkontrolle bei einem 45-jährigen Letten, der soeben aus Teneriffa eingereist ist: Die Zöllner entdecken in einer Plastiktragetasche, die der Reisende mit sich führt, Kleidung sowie sechs Stangen Zigaretten. Daraufhin wird auch der Koffer des lettischen...

  • Enns
  • Stefan Paul Miejski
Laut Staatsanwalt Karl Fischer sei der 49-Jährige der Lenker von zwei Zigarettenschmuggel-Transporten gewesen.

Saftige Strafe für Zigarettenschmuggler

Im Prozess um einen Zigarettenschmugglerring musste sich diesmal ein ehemaliger Kraftfahrer am Landesgericht St. Pölten verantworten. Laut Staatsanwalt Karl Fischer sei der 49-Jährige der Lenker von zwei Transporten gewesen, wobei insgesamt rund sechs Millionen Zigaretten von Rumänien nach England geschmuggelt worden seien. "Nicht schuldig" bekannte sich der Angeklagte. Er habe von dem österreichischen Organisator Gerhard H., der seine Strafe bereits verbüßt hat, zwar ein Angebot in Höhe von...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Immer mehr Zigaretten sind Schmuggelware

Die aktuelle Zigarettenpackungsstudie zeigt: In Kärnten wird mit 26,1 Prozent jede vierte Zigarette geschmuggelt - Tendenz steigend. Peter Trinkl, Obmann des Bundesgremiums der Tabaktrafikanten in der Wirtschaftskammer Österreich, fordert: "Zum einen müssen Kontrollen seitens der Exekutive noch weiter verstärkt werden, zum anderen muss in die Bewusstseinsbildung der Bevölkerung investiert werden. Zigarettenschmuggel ist kein Kavaliersdelikt." Überdies wisse der Konsument bei geschmuggelter...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
1 23

105.000 Schmuggelzigaretten auf der A2 bei Greuth beschlagnahmt

Die Kontrolle eines moldawischen Bustransporters samt Anhänger am Freitag gegen 14.00 Uhr auf der A2 in Greuth bei Arnoldstein kurz vor der italienischen Grenze brachte insgesamt 525 Stangen geschmuggelte Zigaretten ans Tageslicht. Ein Team des Zollamtes Klagenfurt Villach war auf der A2 im Einsatz und deckte den drittgrößten Zigaretten-Schmuggel der letzten 2 Jahre in Kärnten auf. Ein Bustransporter aus Moldawien chauffierte neben 24 Reisenden und jeder Menge Tarngepäck 105.000 Stück...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Elisabeth Krug

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.